Wie man ein Cape macht

Ein Umhang kann für Mode- oder Kostümzwecke verwendet werden. Es ist ein ziemlich einfaches Kleidungsstück, das im Laufe der Jahrhunderte verwendet wurde, um Wärme zu verleihen, die Statur zu erhöhen oder das Aussehen zu verbessern. Vom Rotkäppchen bis zum Laufsteg sieht ein Umhang gut aus. Dieses Wiki zeigt Ihnen einige Möglichkeiten, wie Sie einen einfachen Umhang in verschiedenen Stilen herstellen können.

Methode ein von 4: Ein einfaches Kap machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 1

    ein Wählen Sie Ihren Stoff. Zu den großartigen Stoffoptionen gehören: Baumwolle, Flanell, Satin und Wolle. Sie benötigen Stoff für den Haupt- und Außenteil Ihres Umhangs und einen leichteren Stoff für das Futter. Sie können übereinstimmende Farben und Muster oder kontrastierende sein.
    • Verwenden Sie ein Muster für eine Seite und eine Volltonfarbe für die andere.
    • Sie können Baumwolle für beide Seiten des Umhangs verwenden, da es leicht genug ist.


  2. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 2

    2 Finden Sie die Hals- und Längenmaße heraus. Messen Sie um die Basis Ihres Halses. Als nächstes messen Sie von Ihrer Schulter bis zu der Stelle, an der der Umhang enden soll. Notieren Sie beide Messungen.
    • Für etwas, das mehr Umhang ähnelt, messen Sie bis zu Ihren Knöcheln oder Wadenmitte.
    • Messen Sie für etwas, das eher einem Caplet ähnelt, bis kurz hinter die Ellbogen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 3

    3 Verwenden Sie Ihr Halsmaß, um den Radius herauszufinden. Verwenden Sie einen Taschenrechner, um Ihre Halsmessung durch 2 zu teilen. Teilen Sie die Antwort durch pi oder 3.14. Runden Sie die Messung auf den nächsten halben Zentimeter ab. Das ist dein Radius.
  4. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 4

    4 Falten Sie Ihren Hauptstoff in Viertel. Falten Sie den Stoff zunächst in der Mitte der Breite. Falten Sie es erneut in zwei Hälften, ebenfalls in der Breite, um ein Quadrat zu bilden. Drehen Sie den Stoff so, dass sich die gefaltete Ecke in der oberen linken Ecke befindet. Falten Sie den Futterstoff noch nicht.
  5. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 5

    5 Zeichnen Sie den Halsteil Ihres Musters. Stecken Sie ein Stück Schnur in die obere linke Ecke Ihres Stoffes, wo sich die Falten befinden. Binden Sie die Kreide oder den Stift einer Schneiderin so an die Schnur, dass sie der Länge Ihres Halsradius entspricht. Verwenden Sie die Kreide / den Stift wie einen Kompass, um einen Bogen von der Oberkante des Stoffes zur linken Seitenkante zu ziehen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 6

    6 Beenden Sie das Zeichnen Ihres Musters. Fügen Sie Ihre Radiusmessung zu Ihrer gewünschten Längenmessung hinzu. Verlängern Sie die Saite entsprechend dieser neuen Messung. Zeichnen Sie einen zweiten Bogen, um den Boden Ihres Umhangs zu bilden.
  7. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 7

    7 Schneiden Sie Ihren Stoff mit einer Nahtzugabe von 1,27 cm (½ Zoll). Wenn Sie fertig sind, falten Sie Ihren Futterstoff in Viertel und legen Sie dann Ihren geschnittenen Stoff darauf. Schneiden Sie Ihr Futter mit dem geschnittenen Oberstoff als Führung.
  8. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 8

    8 Schneiden Sie die Vorderseite Ihres Umhangs auf. Falten Sie Ihre Außen- und Futterstücke auseinander und stapeln Sie sie zusammen. Falten Sie sie in der Hälfte der Breite, so dass Sie einen Halbkreis erhalten. Schneiden Sie entlang der linken gefalteten Kante; lass den anderen in Ruhe. Dadurch wird die Öffnung Ihres Umhangs erstellt.
    • Speichern Sie einen Schritt und stapeln Sie Ihren Stoff mit den rechten Seiten nach innen.
  9. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 9

    9 Stapeln und stecken Sie Ihren Stoff zusammen. Entfalte deine Stoffhalbkreise. Stapeln Sie sie mit der rechten Seite nach innen. Stellen Sie sicher, dass alle Kanten ausgerichtet sind, und stecken Sie sie dann zusammen.
  10. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 10

    10 Erwägen Sie das Hinzufügen eines Farbbandverschlusses. Schneiden Sie zwei 76,2 cm lange Bandstücke ab. Lösen Sie Ihren Umhang an den beiden oberen Ecken zu beiden Seiten der Öffnung. Stecke die Bänder in den Umhang. Stellen Sie sicher, dass die Enden mit den Kanten des Umhangs ausgerichtet sind, und stecken Sie sie dann fest. Die Bänder sollten zwischen beiden Stofflagen liegen.
    • Geben Sie Ihren Bändern ein schöneres Finish, indem Sie die Enden zuerst mit einer Flamme versiegeln.
    • Wählen Sie ein breites Band, das zu Ihrem Umhang passt. Ideal wäre eine Breite von etwa 5,08 Zentimetern.
    • Wenn Sie keinen Farbbandverschluss wünschen, überspringen Sie diesen Schritt.
  11. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 11

    elf Nähen Sie den Umhang mit einer Nahtzugabe von 1,27 cm (½ Zoll). Sie möchten entlang des inneren Kragens, der Unterkante und der beiden geraden Kanten nähen. Lassen Sie zum Drehen einen Abstand von 10,16 cm (4 Zoll) am unteren Rand einer geraden Kante. Machen Sie das Nähen stärker, indem Sie am Anfang und am Ende zurücknähen.
    • Wenn Sie einen Bandverschluss hinzugefügt haben, achten Sie darauf, nicht über die Bänder zu nähen!
  12. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 12

    12 Schneiden Sie Kerben und Schlitze in die Kurven und schneiden Sie die Ecken ab. Schneiden Sie einige Kerben in den Kragen, etwa 2,54 cm voneinander entfernt. Schneiden Sie einige Schlitze in die untere Kurve, etwa 2,54 bis 5,08 Zentimeter voneinander entfernt. Befestigen Sie am Ende die oberen und unteren Ecken Ihrer Öffnung. Dies hilft dem Umhang, glatter zu liegen.
    • Versuchen Sie, so nah wie möglich an der Naht zu schneiden, ohne sie tatsächlich zu durchschneiden.
  13. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 13

    13 Drehen Sie den Umhang um und drücken Sie ihn mit einem Bügeleisen flach. Verwenden Sie etwas Stumpfes, aber Spitzes, z. B. eine Stricknadel, um die Ecken auszufüllen. Stecken Sie die rohen Kanten Ihres Drehspaltes hinein, bis sie mit dem Rest des Umhangs übereinstimmen, und stecken Sie sie fest. Bügeln Sie Ihren Umhang flach.
  14. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 14

    14 Nähen Sie die Lücke zu. Sie können dies von Hand mit einem Leiterstich tun. Sie können auch rund um den Umhang mit einer passenden Garnfarbe und einer Nahtzugabe von 0,32 cm (⅛ Zoll) absteppen. Entfernen Sie die Stifte, wenn Sie fertig sind.
  15. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 15

    fünfzehn Fügen Sie einen Verschluss hinzu, falls Sie dies noch nicht getan haben. Sie können einen Verschluss im Verschlussstil, einen Haken- und Ösenverschluss oder sogar einen schnurgebundenen Froschverschluss nähen. Wählen Sie eine, die am besten zum Stil Ihres Umhangs passt.
    • Wenn Sie einen Farbbandverschluss hinzugefügt haben, überspringen Sie diesen Schritt.
    Werbung

Methode 2 von 4: Ein Kap mit Kapuze machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 16

    ein Wählen und kaufen Sie Ihren Stoff. Sie benötigen mindestens 1,4 Meter Stoff. Etwas Gemütliches wie Wollfilz, Fleece oder Flanell würde am besten funktionieren. Halten Sie den Stoff gefaltet, wie er auf dem Bolzen kam.
    • Wenn Sie einen längeren Umhang wünschen, kaufen Sie mehr Stoff, aber achten Sie darauf, 60,96 Zentimeter (24 Zoll) für die Kapuzen- und Nahtzugaben abzuziehen.
  2. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 17

    2 Schneiden Sie 55,88 Zentimeter von der Seite Ihres Stoffes ab. Messen Sie 55,88 Zentimeter von einem der schmalen Enden. Schneiden Sie das 55,88 cm breite Rechteck ab. Dies wird schließlich Ihre Kapuze. Bewahren Sie das große Stück für später auf.
  3. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 18

    3 Schneiden Sie das Haubenstück so, dass es 43,18 cm hoch ist. Nehmen Sie das 55,88-Zentimeter-Rechteck, das Sie gerade von Ihrem Hauptteil abgeschnitten haben. Drehen Sie es so, dass die gefaltete Kante zu Ihnen zeigt. Schneiden Sie es so ab, dass es 43,18 cm (17 Zoll) groß und 55,88 cm (22 Zoll) breit ist. Stellen Sie sicher, dass sich die 22-Zoll-Kante (55,88 cm) entlang der Falte befindet. Entsorgen Sie den kleinen Schrott von oben.
  4. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 19

    4 Schneiden Sie den Umhangkörper bei Bedarf ab. Das große Rechteck, das übrig bleibt, macht den Hauptteil Ihres Umhangs aus. Messen Sie den Stoff entlang der gefalteten Kante. Wenn es zu lang für Ihren Geschmack ist, schneiden Sie es so ab, dass es die richtige Länge hat. Denken Sie daran, 5,08 cm (2 Zoll) für Nahtzugaben hinzuzufügen.
  5. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 20

    5 Säumen Sie die rohen Kanten Ihres Umhangs. Klappen Sie den Umhang auf und drehen Sie ihn so, dass die falschen Seiten zu Ihnen zeigen. Falten Sie eine der langen Kanten um 1,27 cm nach unten und drücken Sie sie mit einem Bügeleisen flach. Falten Sie es um weitere 1,27 cm (½ Zoll) und drücken Sie es erneut flach. Nähen Sie den Saum 0,32 cm von der Innenfalte entfernt nach unten. Wiederholen Sie diesen Schritt für die beiden Seitenkanten.
    • Rückstich zu Beginn und am Ende des Nähens, um die Stiche stärker zu machen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 21

    6 Klappen Sie die Kapuze auf und säumen Sie eine der langen Kanten. Klappen Sie zuerst Ihre Kapuze auf und drehen Sie sie so, dass die falsche Seite zu Ihnen zeigt. Säumen Sie eine der 86,36-Zentimeter-Kanten genauso wie den Umhangkörper. Lassen Sie die anderen drei Kanten in Ruhe.
    • Die 86,36-Zentimeter-Kante ist die Seite, die beim Falten 43,18 Zentimeter betrug.
    • Denken Sie daran, zu Beginn und am Ende des Nähens zurückzunähen.
  7. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 22

    7 Falten Sie die Haube und nähen Sie dann eine der schmalen Kanten zusammen. Falten Sie die Haube wieder in zwei Hälften, wobei die falsche Seite nach außen zeigt. Die 22-Zoll-Kante (55,88 cm) sollte sich entlang der Falte befinden, und eine der 17-Zoll-Kante (43,18 cm) sollte gesäumt sein. Nähen Sie die andere Kante von 43,18 cm (17 Zoll) mit einer Nahtzugabe von 1,27 cm (½ Zoll).
    • Denken Sie daran, zu Beginn und am Ende des Nähens zurückzunähen.
    • Wenn Ihr Stoff viel ausfranst müssen Sie mit einem Serger- oder Zickzackstich über die Nähte gehen.
  8. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 23

    8 Nähen Sie zwei Sammelstiche oben am Umhang. Nähen Sie gerade oder Heftstiche entlang der oberen, rohen Kante Ihres Umhangs. Der erste muss 0,64 cm von der Rohkante entfernt sein, und der zweite muss 1,27 cm von der Rohkante entfernt sein.
  9. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 24

    9 Sammeln Sie die Oberseite Ihres Umhangs, bis er zur Kapuze passt. Finden Sie die Unterfäden auf einer Seite Ihres Umhangs. Schnapp dir beide und ziehe an ihnen. Sammeln Sie den Stoff so lange, bis er die gleiche Breite wie Ihre Haubenbasis hat (ca. 50,8 cm). Binden Sie die Fäden ab und schneiden Sie den Überschuss ab.
    • Sie können den Stoff von beiden Seiten Ihres Umhangs sammeln, aber stellen Sie sicher, dass Sie nur an den Unterfäden ziehen.
    • Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie sich Zeit, um die Gather so einzustellen, dass sie gleichmäßig sind.
  10. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 25

    10 Nähen Sie die Kapuze an den Umhang. Stecken Sie die Kapuze und den Umhang zusammen, wobei sich die rechten Seiten berühren. Stellen Sie sicher, dass die rohe Kante der Kapuze mit der gerafften Kante des Umhangs ausgerichtet ist. Nähen Sie die beiden mit einer Nahtzugabe von 2,54 cm zusammen. Stellen Sie sicher, dass sich die gerafften Kanten beim Nähen nicht falten oder zusammenballen.
    • Denken Sie daran, zu Beginn und am Ende des Nähens zurückzunähen.
    • Wenn Ihr Stoff stark ausfranst, können Sie mit einem Serger- oder Zickzackstich über die rohe Kante gehen. Sie können die Naht stattdessen auch mit Schrägband oder Saumband binden.
  11. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 26

    elf Fügen Sie einen Verschluss oder Verschluss hinzu. Hier können Sie kreativ werden. Sie können einen einfachen Froschverschluss an der Vorderseite Ihres Umhangs von Hand nähen. Sie können stattdessen auch zwei Bänder annähen, wenn Sie den Umhang lieber zubinden möchten. Eine andere Möglichkeit wäre, auf einer Seite der Öffnung eine geschlungene Schnur und auf der anderen Seite einen großen Knopf hinzuzufügen.
  12. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 27

    12 Fügen Sie bei Bedarf den letzten Schliff hinzu. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Umhang an diesem Punkt fertig ist, oder Sie können einige Verzierungen hinzufügen, um ihn schicker zu machen. Hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:
    • Fügen Sie einen Perlenrand entlang des Bodens für einen Zigeunerumhang hinzu.
    • Eisenapplikationen für zusätzliches Design.
    • Nähen Sie einen Kunstpelzbesatz an die Kapuze für einen kuscheligen Umhang.
    • Fügen Sie etwas Stickerei an den Rändern Ihres Umhangs hinzu, um ihn schicker zu machen.
    Werbung

Methode 3 von 4: Ein Superhelden-Cape für Kinder machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 28

    ein Wählen Sie Ihren Stoff. Da Sie dies nicht nähen, ist es am besten, einen nicht ausgefransten Stoff wie Filz oder Flanell zu verwenden. Dazu benötigen Sie ca. 0,91 m Stoff.
    • Sie können diese Methode auch verwenden, um einen Umhang in Erwachsenengröße zu erstellen. Sie müssen jedoch größere Maße verwenden.
  2. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 29

    2 Falten Sie den Stoff der Länge nach in zwei Hälften. Richten Sie das Rechteck vertikal aus, wobei eine der schmalen Kanten zu Ihnen zeigt.
  3. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 30

    3 Zeichne deine Seitenkante. Verwenden Sie eine Kreide oder einen Stift einer Schneiderin, um entlang der Unterkante, 27,94 Zentimeter von der Falte entfernt, eine Markierung zu machen. Wie weit du nach unten kommst, liegt bei dir; Je weiter unten es ist, desto länger wird der Umhang sein. Machen Sie eine weitere Markierung entlang der Oberkante, 13,97 Zentimeter von der Falte entfernt. Verbinden Sie die Linien mit einer geraden Kante.
    • Wenn Sie einen breiteren Umhang wünschen und genügend Stoff haben, können Sie die untere Markierung weiter von der gefalteten Kante entfernen.
    • Für eine genauere Länge fügen Sie Ihrer Umhanglänge 13,97 Zentimeter hinzu. Dies erklärt die Halsöffnung.
  4. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 31

    4 Verwenden Sie einen Teller oder eine Schüssel, um Ihren Kragen zu verfolgen. Suchen Sie einen 20-Zoll-Platz oder eine Schüssel. Legen Sie es entlang der oberen Ecke Ihres gefalteten Umhangs. Die Seitenkante des Tellers / der Schüssel sollte 10,16 cm von der Falte entfernt sein. Die Unterkante des Tellers / der Schüssel sollte 13,97 cm von der Oberseite Ihres Stoffes entfernt sein. Verfolgen Sie den Teller / die Schüssel mit einer Schneiderkreide oder einem Stift.
  5. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 32

    5 Schneiden Sie entlang der Linien, die Sie gezeichnet haben. Versuche zu schneiden gerade innerhalb der Linien. Auf diese Weise werden sie nicht auf Ihrem fertigen Umhang angezeigt. Sie können Ihre Kappe unverändert lassen oder eine der folgenden Variationen ausprobieren, um mehr Charakter zu erhalten:
    • Runden Sie die oberen und unteren Ecken Ihres Umhangs ab, um eine schönere Note zu erzielen.
    • Fügen Sie überbackene Kante an der Unterseite Ihres Umhangs hinzu. Das ist großartig, wenn Ihr Kind Batman sein möchte.
    • Schneiden Sie Kerben und Schlitze in die Unterkante, um einen kampferprobten Umhang zu erhalten.
  6. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 33

    6 Fügen Sie einige Klettverschlüsse hinzu. Holen Sie sich ein paar Klettquadrate oder schneiden Sie Ihre eigenen. Befestigen Sie sie mit Heißkleber oder Stoffkleber an den beiden oberen Fingern Ihres Umhangs. Einer geht auf die Oberseite und der andere geht auf die Unterseite. Sie können auch selbstklebenden Klettverschluss verwenden.
  7. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 34

    7 Erwägen Sie das Hinzufügen von a Superheld Emblem angewendet. Bügeln Sie eine schmelzbare Bahn, die mit einem Stück Kontraststoff verbunden ist. Zeichne und schneide das Emblem deines Superhelden aus. Stecken Sie das Emblem auf die Rückseite des Umhangs. Bügeln Sie es ab und entfernen Sie die Stifte.
    • Jede schmelzbare Webschnittstelle ist etwas anders. Befolgen Sie daher unbedingt die Anweisungen auf Ihrer Website.
    • Alternativ können Sie das Emblem aus Filz herausschneiden und mit Heißkleber oder Stoffkleber auf die Rückseite des Umhangs kleben.
    Werbung

Methode 4 von 4: Ein Kinderprinzessin Cape machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 35

    ein Wählen Sie Ihren Stoff. Da Sie dafür nicht nähen, möchten Sie einen Stoff finden, der nicht ausfranst, wie z. B. Filz oder Flanell. Jersey / T-Shirt Stoff und Tüll treffen auch gute Entscheidungen.
    • Dadurch entsteht ein Umhang in Kindergröße. Sie können größere Maße verwenden, um einen erwachsenen Umhang herzustellen.
  2. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 36

    2 Schneiden Sie den Stoff ab. Messen Sie vom Hals Ihres Kindes bis zu dem Punkt, an dem der Umhang enden soll. Fügen Sie Ihrer Messung 2 bis 3 Zoll (5,08 bis 7,62 Zentimeter) hinzu. Schneiden Sie den Stoff gemäß dieser Messung. Der Umhang kann so breit sein, wie Sie möchten.
  3. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 37

    3 Machen Sie das Gehäuse. Drehen Sie den Stoff so, dass die falsche Seite zu Ihnen zeigt. Falten Sie die Oberkante um 5,08 bis 7,62 Zentimeter nach unten, um das Gehäuse herzustellen. Sichern Sie die Unterkante mit Stoffkleber oder Bügelsaumband.
    • Heißkleber wird hierfür nicht empfohlen, da er nicht flexibel genug ist, um sich zu sammeln.
    • Wenn du machen Wenn Sie wissen, wie man näht, können Sie das Gehäuse 0,64 cm (¼ Zoll) von der Unterkante entfernt nähen.
  4. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 38

    4 Schneiden Sie ein Stück Band ab, das nur ein wenig länger als das Gehäuse ist. Es kann die gleiche Farbe wie der Umhang haben oder eine kontrastierende. Etwas zwischen 1 und 2 Zoll (2,54 und 5,08 Zentimeter) würde am besten funktionieren.
    • Wenn Sie das Band in einen Bogen binden möchten, schneiden Sie es doppelt so lang wie das Gehäuse. Sie können stattdessen auch ein Stück Silber- oder Goldschnur verwenden.
  5. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 39

    5 Ziehen Sie das Band durch das Gehäuse. Befestigen Sie eine Sicherheitsnadel an einem Ende des Farbbands. Ziehen Sie das Farbband mit der Sicherheitsnadel durch das Gehäuse.
  6. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 40

    6 Zerquetsche den Umhang, um ihn zu sammeln. Schieben Sie den Umhang so, dass er auf dem Band zentriert ist. Als nächstes zerkleinern Sie den Umhang am Band, damit er sich sammelt. Es sollte ungefähr halb so breit sein wie früher.
  7. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 41

    7 Schneiden Sie das Band nach unten, um den Verschluss zu machen. Schneiden Sie das Band auf jeder Seite auf 7,62 Zentimeter ab. Versiegeln Sie die Enden mit einem Feuerzeug, damit sie nicht ausfransen.
    • Wenn Sie das Band in einen Bogen binden, überspringen Sie diesen Schritt.
  8. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 42

    8 Fügen Sie dem Farbband Klettverschlüsse hinzu. Platzieren Sie einen Klettverschluss an der Vorderseite eines Bandes und den anderen an der Rückseite des anderen Bandes. Selbstklebender Klettverschluss funktioniert am besten. Wenn Sie keine finden, können Sie die normale Art mit Heißkleber oder Stoffkleber aufkleben.
    • Erwägen Sie, einige hübsche Strasssteine ​​heiß über die Vorderseite eines Bandes zu kleben, um es schicker zu machen.
    • Wenn Sie das Band lang gelassen haben, schneiden Sie die Enden in Winkeln ab und versiegeln Sie sie mit einem Feuerzeug.
    • Wenn Sie anstelle eines Bandes eine Schnur verwendet haben, binden Sie einen Knoten in jedes Ende der Schnur, damit sie nicht ausfranst.
  9. Bild mit dem Titel Make a Cape Step 43

    9 Fügen Sie den letzten Schliff hinzu. Sie können Ihren Umhang so lassen, wie er ist, oder Sie können den letzten Schliff wie Strass oder Farbe hinzufügen. Verwenden Sie Farben, die gut zu Ihrem Umhang passen, und denken Sie daran, weniger ist mehr. Hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:
    • Malen Sie auf Designs mit Stoffkleber oder Pufffarbe. Sie können sie freihändig verwenden oder Stoffschablonen verwenden.
    • Verwenden Sie Aufbügeltransfers, um Ihrem Umhang Designs hinzuzufügen.
    • Kleben Sie Strasssteine ​​entlang der Kanten mit Stoffkleber oder Heißkleber.
    • Verwenden Sie eine schmelzbare Webschnittstelle, um Applikationen auf den Umhang zu kleben.
    • Heißkleber eine Federboa auf den Boden des Umhangs.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Aus welchen wasserdichten Stoffen kann ich einen Umhang machen? Wunderknabe Sie können Neopren, Gore-Tex, Lycra, Sunbrella, Ripstop, Nylon, Fleece, Wandteppich, Schiffsstoff oder Möbelstoff verwenden.
  • Frage Wie kann ich eine Kapuze auf den Umhang setzen? Mia Wu Messen Sie zuerst die Länge um Ihre Oberseite Ihres Kopfes, von Ihrer Schulter bis zu Ihrer Oberseite Ihres Kopfes, und dann Ihre andere Schulter zurück. Schneiden Sie den Stoff in ein Rechteck, fügen Sie 1 Zoll hinzu, falten Sie den Stoff dann in zwei Hälften, nähen Sie die lange Seite, nicht die kurze Seite. Drehen Sie es um, legen Sie es dann hin und drücken Sie die Oberseite nach unten. Es sollte wie ein Haus aussehen. Nähen Sie das kurze Ende auf Ihren Umhang.
  • Frage Was kann ich tun, anstatt den Saum meines Umhangs zu nähen? Pauline Brown Sie können entweder die Kante des Saums mit einer Zackenschere abschneiden, um ein Ausfransen des Stoffes zu verhindern, oder Sie können ein schmelzbares Stoffband verwenden, wodurch das Nähen überflüssig wird.
  • Frage Wie mache ich ein Star Wars Lichtschwert? Verwenden Sie eine Metall- oder Holzstange oder einen Besenstiel und wickeln Sie ihn mit Schaumstoff ein, damit Sie sicher damit spielen können. Sie können den Schaum sogar streichen und einen durchsichtigen Kunststoff darum wickeln, damit er glänzt.
  • Frage Wie viel Material brauche ich für einen Grundumhang? Hippie YaYa Dies hängt von der Größe der Person ab, die den Umhang trägt. Wenn Sie ein Muster verwenden, sind die Abmessungen und Stoffanforderungen auf der Verpackung angegeben. Sie können ein wenig zusätzlichen Stoff kaufen, nur um sicherzugehen, oder falls Sie Fehler machen.
  • Frage Wie lange dauert es, bis der Umhang fertig ist? Es hängt davon ab, wie gut Sie nähen können. Mein Umhang dauerte ungefähr fünf Stunden, aber dazu gehörte es, ein paar Fehler zu machen und sie zu beheben.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Wenn Sie einen Poncho machen möchten, machen Sie einfach einen Kreisumhang, aber schneiden Sie nicht die vordere Öffnung. Überspringen Sie auch den Verschluss.
  • Waschen, trocknen und bügeln Sie den Stoff, bevor Sie den Umhang herstellen.
  • Verwenden Sie einen Umhang, um a zu vervollständigen Vampir Kostüm .
  • Wenn Sie sich als Batman verkleiden, machen Sie Ihrem Freund einen zweiten Umhang, der es sein kann Robin !

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Wenn ein Umhang für ein Kind gedacht ist, stellen Sie immer sicher, dass die um den Ausschnitt verwendeten Verschlüsse oder Krawatten sicher sind und nicht zu Erstickungsgefahr führen können. Gleiches gilt für jeden Träger, mit der Ausnahme, dass eindeutig ältere Personen selbst herausfinden können, ob die Halsbefestigung unsicher ist oder nicht.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

Ein einfaches Kap machen

  • Oberstoff (d. H.: Wolle, Baumwolle, Flanell, Samt usw.)
  • Futterstoff (d. H. Baumwolle, passendes Futter, Satin usw.)
  • Schneiderkreide oder Stift
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Nähstifte
  • Nähmaschine
  • Faden
  • 2 Zoll (5,08 Centitmeter) breites Band (optional)

Ein Kap mit Kapuze machen

  • Oberstoff (d. H.: Wolle, Baumwolle, Flanell, Samt usw.)
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Nähstifte
  • Nähmaschine
  • Faden
  • Verschluss (d. H. Frosch, Verschluss, Band usw.)

Ein Superhelden-Cape für Kinder machen

  • No-Fray-Stoff
  • Schneiderkreide oder Stift
  • Stoffschere
  • Schüssel oder Teller
  • Maßband
  • Klettverschluss
  • Koordinationsgewebe (optional)
  • Schmelzbare Webschnittstelle (optional)
  • Eisen (optional)

Ein Kinderprinzessin Cape machen

  • No-Fray-Stoff
  • Stoffschere
  • Band
  • Stoffkleber oder Saumband
  • Klettverschluss
  • Verzierungen

Beliebte Themen

In den Restaurants des Sonic Drive Inn ist Meerwasser eine sehr bekannte Wahl für Brunnengetränke. Funkeln Sie Ihre eigene Kreation, ohne aus der Tür treten zu müssen. Holen Sie sich eine mittelgroße Schüssel und gießen Sie Wasser und Zucker zusammen.

10 besten afroamerikanischen Tennisspieler.

Obwohl es sich nicht um echte Diamanten handelt, besitzen Zirkonia-Steine ​​viele der gleichen Eigenschaften wie wertvollere Edelsteine. Um ihren Glanz und ihre Schönheit zu bewahren, sollten Zirkonia-Edelsteine ​​monatlich gereinigt werden. Die Reinigung ist ein schneller und einfacher Vorgang, der ...

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um 2019-20 Spiele der Brooklyn Nets ohne Kabel online zu sehen, egal ob Sie auf dem Markt oder außerhalb des Marktes leben.

Mit dem überarbeiteten ATP-Ranking-System für die Saison 2020 beendeten Novak Djokovic als Nr. 1 & Rafael Nadal als Nr. 2. Wäre das traditionelle System verwendet worden, hätte Dominic Thiem Nadal als Welt-Nr. 2 ersetzt.