Wie man ein professioneller Tennisspieler wird

Tennis ist eine sehr wettbewerbsfähige und beliebte Sportart, die viele Menschen auf der ganzen Welt jeden Tag genießen. Aber während die meisten Menschen Tennis als vergangene Zeit oder als Hobby genießen, gibt es diejenigen, die danach streben, ein professioneller Tennisspieler zu sein. Professionelles Tennis ist wie andere Profisportarten ein hart umkämpfter Sport, der Engagement, Ausdauer und natürliches Talent erfordert. Wenn Sie sich dem Tennisprofi verschrieben haben, müssen Sie viele Dinge tun, um Ihre Erfolgschancen auf dem Platz zu sichern.

Teil 1 von 3: Erfahrungen sammeln

  1. Bild mit dem Titel Erholung von einem angespannten oder gezogenen Muskel Schritt 14

    1 In Form kommen. Egal, ob Sie ein Teenager oder jemand in den Zwanzigern sind, Sie müssen sicherstellen, dass Sie fit genug sind, um auf dem Platz anzutreten. Dies liegt daran, dass professionelles Spielen körperlich extrem anstrengend ist und Sie an Ihre Grenzen und möglicherweise darüber hinaus bringt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie in Form sind, um auf dem Platz anzutreten:
    • Machen Sie ein Cardio-Training. Versuche mindestens 3 mal pro Woche zu laufen.
    • Mach ein leichtes Training. Das Ziel hier ist es, sich nicht zu sammeln und muskulös zu werden, sondern sicherzustellen, dass Sie fit sind und Ihr Körper auf die anstrengende Zeit vorbereitet ist, die Sie auf dem Platz erleben werden.
    • Stellen Sie einen Personal Trainer ein oder konsultieren Sie ihn, der Ihnen dabei hilft, eine Übungsroutine zusammenzustellen, die Ihrem Zeitplan und Ihren Zielen entspricht.


  2. Bild mit dem Titel Hit a Tennis Forehand Schritt 3

    zwei Übe so viel du kannst. Das Üben ist der einzige Weg, um im Tennis besser zu werden. Um Profi zu werden, müssen Sie unzählige Stunden Tennis spielen, um zukünftigen Gegnern einen Vorteil zu verschaffen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr verfügbares Hobby oder Ihre Freizeit nutzen, um Ihre geplante Übungszeit zu ergänzen. Denken Sie daran, dass Tennis als Profispieler Ihr Leben dominieren wird. Tennis wird also Ihr Leben dominieren, wenn Sie auf dem Weg sind, ein Profi zu werden.
    • Erstellen Sie einen Zeitplan für sich selbst, der Sie so oft pro Woche beschäftigt, wie Sie verbessern müssen.
    • Viele vorprofessionelle Spieler trainieren sechs Tage die Woche mehrere Stunden am Tag.
    • Psychologen sagen, dass es ungefähr 5 Jahre oder 1.000 Stunden dauert, um Experte für etwas zu werden, das hauptsächlich Sport betrifft.
    EXPERTEN-TIPP

    Peter Fryer

    Tischtennisschüsse
    Der Tennislehrer Peter Fryer ist ein Tennisautor und -trainer aus Derry, Nordirland. Kurz nach Abschluss der Universität schloss er seine professionelle Tennisqualifikation ab und unterrichtet seit über 13 Jahren Tennis. Peter begann 2010 mit dem Love Tennis Blog und trägt zur BBC und den nationalen Medien bei. Peter Fryer
    Tennislehrer

    Seien Sie bereit, jeden Tag Tennis zu spielen, wenn Sie professionell spielen möchten. Der Tennisautor und -trainer Peter Fryer sagt: „Im Durchschnitt trainieren professionelle Spieler mindestens 3-4 Stunden am Tag - mindestens 2 Stunden auf dem Platz, eine Stunde Fitnesstraining und eine Stunde Arbeit an Flexibilität. Wenn sie sich auf ein großes Turnier wie einen Grand Slam, die US Open oder Wimbledon vorbereiten, können sie bis zu 8 Stunden am Tag trainieren. '

  3. Bild mit dem Titel Hit a Tennis Forehand Schritt 1

    3 Melden Sie sich für Sommer-Tennisprogramme an, wenn Sie in der Sekundarschule oder im College sind. Es gibt eine große Auswahl an Sommer-Tennisprogrammen für Schüler der Sekundarstufe oder des Colleges. Die Sommertennisprogramme werden spannend sein und diejenigen einführen, die in die Welt des Wettkampftennis eingeschrieben sind. Sommerprogramme sind eine hervorragende Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, zu üben und einen Fuß in die Tür der wettbewerbsorientierten Tenniswelt zu bekommen.
  4. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 4

    4 Nimm an einer weiterführenden Schule teil, wenn es ein Programm gibt. Wenn Sie in der Mittel- oder Oberschule sind und Ihre Schule ein Tennisteam oder -programm hat, melden Sie sich so bald wie möglich an. Wenn Sie in der Schule spielen, können Sie zusätzliche Zeit für die Ausübung Ihres zukünftigen Berufs aufwenden. Versuchen Sie, Schultenniswettbewerbe als Weg zum Erfolg und als Weg zum Profi zu betrachten.
  5. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 3

    5 Nehmen Sie an außerschulischen Wettbewerben teil. Während Sie in der Sekundarschule wettbewerbsfähig Tennis spielen, spielen viele der besten Spieler auch in nicht schulbezogenen Wettbewerben wettbewerbsfähig. Auf diese Weise haben Sie zwei Wege zum Erfolg und noch mehr Zeit zum Üben und Sammeln von Erfahrungen.
    • Spielen Sie in Junior Zone Advancement Tournaments (ZATs). Wenn Sie ZATs spielen, haben Sie die Möglichkeit, Punkte zu sammeln. Mit Punkten können Sie höhere Turniere und Wettbewerbe erreichen.
    • Champ up. Nach ZATs machst du eine Sache namens 'Championing up', die passiert, nachdem du eine bestimmte Anzahl von Punkten aus dem Gewinnen von Spielen gesammelt hast. Dies bedeutet, dass je mehr Turniere Sie spielen, desto mehr Chancen haben Sie, zu Turnieren auf höherer Ebene aufzusteigen.
    • Sobald Sie zu einer Sache namens 'Superchampion' gekommen sind, können Sie jetzt an nationalen Turnieren teilnehmen. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie in der Tenniswelt einen Ruf als einer der besten Nachwuchsspieler der Nation erlangt.
    • Nachdem Sie in den USA wirklich gute Platzierungen erreicht haben, werden Sie eingeladen, an weltweiten Turnieren für Junioren wie die Junior US Open oder sogar Junior Wimbledon teilzunehmen.
  6. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 5

    6 Gewinnen Sie ein College-Stipendium und spielen Sie Tennis für Ihre Universität. Während Sie an weiterführenden Schulen und an nicht schulbezogenen Tenniswettbewerben teilnehmen, sollten Sie auch in Betracht ziehen, Tennisstipendien an Universitäten mit guten Tennisprogrammen zu gewinnen. Diese Stipendien finanzieren Ihre Ausbildung, ermöglichen Ihnen aber auch, einen Großteil Ihrer Zeit als Student der Tenniswelt zu widmen.
    • Um Stipendien zu gewinnen, müssen Sie nicht nur als Spieler auf dem Platz eine Erfolgsbilanz vorweisen, sondern auch über gute akademische Leistungen.
    • Wenn Sie Turniere gewonnen oder den Junior Wimbledon oder etwas Vergleichbares besucht haben, erhöhen sich Ihre Chancen, ein Stipendium zu gewinnen.
    • Zu den Top-Programmen für Männer zählen die University of Southern California in Los Angeles, die University of Virginia und die Baylor University.
    • Zu den Top-Programmen für Frauen gehören die Duke University; Vanderbilt University; und der University of California in Los Angeles.
  7. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 6

    7 Übernehmen Sie den Ansatz und die Gewohnheiten von Top-Profispielern. Top-Spieler machen die Dinge ein bisschen anders als die, gegen die sie spielen. Top-Spieler haben Herangehensweisen an das Spiel und Gewohnheiten, die sie von allen anderen unterscheiden und ihnen helfen, an die Spitze des Sports zu gelangen. Erwägen:
    • Konzentrieren Sie sich darauf, Teile Ihres Spiels zu verbessern, anstatt sich darauf zu konzentrieren, einfach den Ball zu treffen. Top-Spieler nutzen jede Übungsstunde, um verschiedene Elemente ihres Spiels zu verbessern. Infolgedessen verbessert sich über einen langen Zeitraum ihr gesamtes Spiel.
    • Stellen Sie sich eine Routine. Die meisten Profispieler haben vor jedem Spiel eine bestimmte Routine. Was auch immer Ihre Routine ist, stellen Sie sicher, dass Sie sie beherrschen und sich damit wohl fühlen.
    • Umfassen Sie Ihren eigenen Ansatz. Viele Tennisprofis sind sich einig, dass es keine richtige Tennistechnik gibt. Letztendlich funktioniert ein Schwung oder eine Technik, die für eine Person funktioniert, möglicherweise nicht für eine andere. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie so viel wie möglich üben und Feedback erhalten, damit Sie die beste Technik für Sie finden können.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 1 Quiz

Was ist die beste Lektion, die Sie aus dem Studium der besten Tennisspieler lernen können?

Sie sollten ihre Gewohnheiten und Routinen nachahmen.

Nicht genau! Wenn Sie Profi-Tennisspieler in Aktion beobachten, können Sie sich ein Bild davon machen, wie das Spielen auf höchstem Niveau aussieht. Möglicherweise stellen Sie jedoch auch fest, dass nicht jeder Profispieler die gleichen Fähigkeiten und Routinen aufweist. Versuchen Sie, das, was die Profis tun, als einen guten Ort zu definieren, um Ihr eigenes Training zu beginnen, anstatt alles, worauf sich Ihr Training konzentrieren sollte. Versuchen Sie eine andere Antwort ...

Jede Übungsstunde sollte das Schlagen des Balls beinhalten.

Nicht ganz! Es ist wichtig zu lernen, wie man den Ball dorthin schlägt, wo er hin soll, aber es ist nicht die einzige Fähigkeit, die Sie beherrschen müssen. Top-Spieler nehmen sich die Zeit, sich in mehreren Trainingseinheiten auf alle Aspekte ihres Spiels zu konzentrieren, um sicherzustellen, dass sie vollständig auf ihr nächstes Spiel vorbereitet sind. Versuchen Sie es nochmal...

Sie sollten sich darauf konzentrieren, Ihren eigenen Ansatz zu entwickeln.

Ja! Es ist wichtig, darauf zu achten, was die Profis tun, aber es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine einzige richtige Tennistechnik gibt. Sie sollten besser herausfinden, was für Sie am besten funktioniert, und diese Stärken ausspielen, als zu versuchen, das zu emulieren, was die Profis tun. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teil zwei von 3: Sich mit Talent umgeben

  1. Bild mit dem Titel Hit a Tennis Forehand Schritt 4

    1 Spiele gegen Leute, die dich herausfordern. Noch bevor Sie formelle Schritte unternehmen, um ein professioneller Spieler zu werden, müssen Sie gegen Leute spielen, die Sie herausfordern. Das Spielen herausfordernder Gegner ist der beste Weg, um Ihr Können zu verbessern und sich auf die vielen hochrangigen Gegner vorzubereiten, denen Sie als Profispieler sicherlich begegnen werden.
    • Treten Sie einer Liga oder einem Verein mit Spielern bei, die besser sind als Sie. Wenn Sie ein High-School-Spieler sind, möchten Sie vielleicht sehen, ob Sie gegen einige College-Spieler in Ihrer Nähe trainieren können. Sie werden sicherlich mehr Geschick und Erfahrung haben und Sie werden aus Ihren Spielen mit ihnen lernen.
    • Vermeiden Sie es, gegen Leute zu spielen, die Sie immer schlagen. Es mag zwar Spaß machen, zu gewinnen, aber Sie werden nicht viel lernen, wenn Sie gegen dieselben Leute spielen und sie die ganze Zeit schlagen.
    • Spielen Sie gegen Menschen, die älter sind als Sie, auch wenn sie deutlich älter sind. Leute, die seit Jahrzehnten spielen, mögen es vielleicht, gegen jüngere Spieler zu spielen. Der Vorteil ist für beide Spieler: Sie werden es genießen, eine energiegeladene und enthusiastische Jugend zu haben, gegen die sie spielen können, und Sie werden aus ihrer langjährigen Erfahrung auf dem Platz lernen.
  2. Bild mit dem Titel Hit a Tennis Forehand Schritt 5

    zwei Finden Sie einen Coach mit Berufserfahrung. Selbst wenn Sie rigoros üben, können Sie nur so viel selbst lernen. Finden Sie jemanden, der Ihnen bei Ihrem Training helfen kann, egal ob es sich um einen bezahlten Coach oder einen Gelegenheits-Mentor handelt (obwohl Sie eventuell zu einem bezahlten Coach wechseln müssen, wenn Sie wirklich Profi werden möchten).
    • Erwarten Sie, herausgefordert zu werden. Wenn jemand anderes Ihr Training leitet, werden Sie stärker zur Verbesserung gedrängt. Es wird kein einfacher Prozess sein, aber Ihre Auszahlung wird am Ende höher sein.
    • Lassen Sie Ihre Coaching-Zeit zählen. Achten Sie genau auf die Ratschläge, die Sie während des Trainings erhalten. Wenn Sie wirklich möchten, dass etwas Teil Ihrer Technik wird, machen Sie daraus ein Mantra, das Sie beim Spielen (laut oder in Ihrem Kopf) wiederholen.
    • Verbringen Sie die Zeit, um gute Trainer zu finden. Schlechte Trainer sind da draußen, ob Sie es glauben oder nicht (aus persönlicher Erfahrung). Ihre Zeit wird zurückgezahlt, wenn Sie ein hervorragendes Coaching erhalten.
  3. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 7

    3 Identifizieren Sie einen oder mehrere Mentoren. Zusätzlich zu Ihrem Trainer möchten Sie einen oder mehrere Mentoren finden, die professionelle Spieler sind oder waren und Ihnen Tipps geben und Sie auf Ihrem Karriereweg beraten können. Ihre Mentoren müssen nicht in Ihrer Gemeinde sein. Es können Menschen sein, die Sie von Zeit zu Zeit besuchen oder denen Sie begegnen. Wichtig ist, dass sie bereit sind, Ihnen Ratschläge zu geben und vielleicht ab und zu gegen Sie zu spielen, damit sie Sie bewerten und Ihr Spiel kritisieren können. Um einen Mentor zu finden, beachten Sie:
    • Bitten Sie Ihren Trainer oder jemanden in Ihrer Übungskohorte / Ihrem Übungskreis, Sie jemandem vorzustellen, der außergewöhnlich gut ausgebildet ist.
    • Pflegen Sie Beziehungen zu erfahrenen oder professionellen Athleten, die Sie bei Turnieren und anderen Tennisveranstaltungen treffen. Es ist am besten, sich langsam mit Menschen zu beschäftigen und mit ihnen zu kommunizieren, die Sie betreuen möchten, anstatt sie direkt zu fragen.
    • Suchen Sie nach Mentorenprogrammen durch lokale und nationale Tennisorganisationen.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 2 Quiz

Richtig oder falsch: Sie sollten nur gegen Tennisspieler in Ihrem Alter spielen.

Wahr

Nicht ganz! Ein Spiel zwischen Spielern zweier sehr unterschiedlicher Altersstufen kann für beide Seiten von Vorteil sein. Der jüngere Spieler kann aus den Erfahrungen des älteren Spielers lernen, während der ältere Spieler seine Fähigkeiten gegen einen jugendlicheren und energischeren Gegner testen kann. Wähle eine andere Antwort!

Falsch

Richtig! Auf den ersten Blick scheint dies nicht der Fall zu sein, aber es gibt viel zu gewinnen, wenn Sie gegen jemanden spielen, der deutlich älter ist als Sie. Die Chancen stehen gut, dass sie eine Menge Tennis-Weisheit teilen können, und sie werden eher bereit sein, diese zu teilen, sobald sie den Nervenkitzel verspürt haben, gegen einen jüngeren, spritzigeren Gegner anzutreten. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Wii Sport Tennis Cheats

Teil 3 von 3: Verstehen, was es bedeutet, ein professioneller Spieler zu sein

  1. Bild mit dem Titel Trainer Jugendfußball Schritt 11

    1 Fangen Sie jung an. Da Erfahrung so wichtig ist, um Profi zu werden, haben die besten Spieler extrem jung angefangen. Tennis spielen dominiert ihr Leben von Kindheit an. Sie werden wahrscheinlich viele Erfahrungen verlieren, die Ihre Kollegen gemacht haben.
    • Das Durchschnittsalter, in dem Top-Spieler mit dem Tennis anfingen, betrug 6 oder 7 Jahre.
    • Je später Sie im Leben anfangen, desto geringer sind Ihre Chancen, ein Top-Konkurrent zu werden.
    • Das Starten im späten Teenageralter verringert die Chancen, Profi zu werden, drastisch.
  2. Bild mit dem Titel Hit a Tennis Forehand Schritt 2

    zwei Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften, die die besten Spieler besitzen. Die besten professionellen Tennisspieler der Welt teilen oft eine Reihe ähnlicher Eigenschaften. Diese Attribute sind sowohl natürlich als auch erworben. Letztendlich haben diese wichtigen Eigenschaften und Praktiken dazu beigetragen, sie von der Konkurrenz abzuheben.
    • Top-Spieler sind oft schneller und agiler als ihre Konkurrenten.
    • Top-Spieler üben im Durchschnitt weniger.
    • Top-Spieler trainieren mehr als andere Spieler.
    • Top-Spieler sind oft schlanker als ihre Konkurrenten.
  3. Bild mit dem Titel Tennis spielen Schritt 2

    3 Kennen Sie die Opfer, die Sie bringen müssen. Ein professioneller Tennisspieler zu sein bringt viele Opfer mit sich. Sie müssen viel Zeit aufgeben, um die Übung zu erhalten, die Sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Sie werden viel verpassen, wenn Sie unterwegs an Turnieren teilnehmen. Aus diesem Grund sollten Sie alle Opfer, die Sie bringen, wenn Sie sich für einen professionellen Einsatz entscheiden, in Betracht ziehen.
    • Ihre akademische Karriere in der Sekundarschule und im College wird wahrscheinlich darunter leiden.
    • Viele professionelle Tennisspieler werden in der Mittelschule oder in der frühen Highschool als Profi eingestuft und können erst später im Leben das College besuchen.
    • Ihr Familien-, Sozial- und Liebesleben wird beeinflusst, da ein Großteil Ihrer Zeit dem Üben und Reisen gewidmet wird.
  4. Bild mit dem Titel Make Money Selling Sweets Step 3

    4 Verstehen Sie die monetären Kosten. Ein professioneller Tennisspieler zu werden ist kein billiges Unterfangen. Wenn Sie sich für einen professionellen Beruf entscheiden, begeben Sie sich auf einen Weg, der viel Geld kostet. Dies sind Kosten, die sich die meisten Menschen nicht leisten können.
    • Sie benötigen Geld, um Trainer zu Beginn Ihrer Karriere zu bezahlen.
    • Sie müssen für Reisekosten und andere Kosten im Zusammenhang mit der Teilnahme an Turnieren weit weg von zu Hause bezahlen.
    • Die meisten Profispieler verdienen mit dem Spielen kein Geld.
    • Es wird geschätzt, dass es jedes Jahr 160.000 US-Dollar kostet, sich auf der Rennstrecke professionell zu behaupten.
    • Suchen Sie nach finanzieller Unterstützung von Organisationen wie der United States Tennis Association. Finanzielle Unterstützung, wenn Sie sich qualifizieren, hilft bei der Bezahlung von Reise- und anderen Kosten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb.
  5. Bild mit dem Titel Forge a Signature Schritt 10

    5 Treten Sie der United States Tennis Association (USTA) bei. Um in den USA antreten zu können, müssen Sie der USTA beitreten. Sobald Sie Mitglied der USTA sind, haben Sie die Möglichkeit, an USTA-Ligen und -Turnieren teilzunehmen. Durch die Teilnahme an Turnieren, Ligen, Teamtennis und anderen Aktivitäten können Sie Punkte sammeln, um eine Rangliste zu erhalten. Wenn Ihr Ranking wächst, nähern Sie sich dem erfolgreichen Profispieler, von dem Sie geträumt haben.
    • Die USTA ist wirklich eines der wichtigsten Tore für eine berufliche Karriere.
    • Die USTA hat eine großartige Website, auf der Sie nach Turnieren in Ihrer Nähe suchen können. Sehen: http://tennislink.usta.com/Tournaments/Common/Default.aspx
    • Wenn Sie nicht in den USA leben, suchen Sie online nach der wettbewerbsfähigen Tennisorganisation Ihres Landes.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 3 Quiz

Welche Vorteile erhalten Sie durch den Beitritt zur USTA?

Professionelle Spieler treffen können.

Nicht ganz! Profispieler sind technisch gesehen ein Teil der USTA, aber der Beitritt zur Organisation selbst garantiert nicht, dass Sie sie treffen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden ...

Zugang zu erstklassigen Reisebussen.

Versuchen Sie es nochmal! Idealerweise sollten Sie zum Zeitpunkt Ihres Beitritts zur USTA bereits einen anständigen Trainer haben. Die Vorteile eines Beitritts beziehen sich eher auf das tatsächliche Tennisspielen als auf das Trainieren. Versuchen Sie eine andere Antwort ...

Zugang zu Ligen und Turnieren.

Richtig! Sobald Sie ein offizielles USTA-Mitglied sind, können Sie an von der USTA genehmigten Ligen und Turnieren teilnehmen. Auf diese Weise können Sie Ranglistenpunkte sammeln und sich zum Profispieler entwickeln. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Gibt es eine Altersgrenze für Tennis? Nein, jedoch zeigen neuere Studien, dass Profi-Tennisspieler im Alter zwischen 26 und 28 Jahren ihren Höhepunkt erreichen. Wenn Sie immer noch Turniere gewinnen können, können Sie einfach weiterspielen - sogar bis Sie 100 sind!
  • Frage Wie kann ich ein besserer Tennisspieler werden? Spiele gegen bessere Spieler. Wenn Sie ein Junior-Tennisspieler sind, bitten Sie einen College-Spieler oder einen lokalen Profi, mit Ihnen zu schlagen. Wenn sie es nicht tun, bitten Sie sie um eine Lektion. Wenn Sie ein älterer Spieler sind, fordern Sie einen besseren Spieler zu einem Match heraus. Es gibt auch gute Lehrvideos auf YouTube.
  • Frage Muss ich ein erfolgreicher Junior sein, bevor ich Profi werden kann? Technisch gesehen können Sie das ja, aber es gibt immer Ausnahmen. Viele Nachwuchsspieler brennen aus, bevor sie Profi werden können. Jeder kann Profi werden, aber das bedeutet, dass er erfolgreich sein wird. Junior Tennis unterscheidet sich auch stark von Pro Tennis, so dass ein erfolgreicher Junior Spieler nicht unbedingt ein erfolgreicher Pro Spieler sein muss.
  • Frage Müssen Sie an Juniorenturnieren teilnehmen, um professionell zu werden? Nein, Sie müssen nicht an Juniorenturnieren teilnehmen. Die Teilnahme an Juniorenturnieren verbessert jedoch Ihre Chancen, Profi zu werden, erheblich.
  • Frage Ich habe mit 13 angefangen Tennis zu spielen. Kann ich Profi werden? Donagan Top-Antwortender Ja, wenn Sie bereit sind, lange und hart daran zu arbeiten.
  • Frage Sind Juniorenturniere erforderlich, um Pro-Tennis zu spielen? Donagan Top Answerer Nein, aber sie sind sehr gute Möglichkeiten, um gut genug zu werden, um Profi zu werden.
  • Frage Ich bin ein Mädchen. Kann ich gegen Jungen oder nur Mädchen spielen? Die meisten Turniere sind geschlechtsspezifisch: Männer treten gegen Männer an und Frauen gegen Frauen. Die einzige Ausnahme sind gemischte Doppel. In jedem Fall ist das Üben und Spielen gegen Jungen oder Männer eine gute Möglichkeit für ein Mädchen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich auf die Gegner vorzubereiten, denen sie bei Turnieren begegnen wird.
  • Frage Wird ein professioneller Tennisspieler für bestimmte Turniere bezahlt? Ja, ein professioneller Tennisspieler wird für einige Veranstaltungen bezahlt. Zum Beispiel werden ATP und WTP für jedes Turnier bezahlt. In Australien werden AMT-Events bezahlt, wenn Sie gut abschneiden, aber die anderen Turniere werden nicht bezahlt.
  • Frage Ist 12 ein schlechtes Alter, um mit dem Tennis zu beginnen? Donagan Top Answerer Es ist ein gutes Alter, um anzufangen.
  • Frage Wie kann ich meine Fähigkeiten verbessern? Donagan Top Answerer Finde andere gute Spieler und trete oft mit ihnen an.

Beliebte Themen

Wie man Zitronentee zubereitet. Zitronentee ist ein köstliches Getränk, egal ob es heiß oder gefroren serviert wird! Trinken Sie heißen Honig-Zitronen-Tee, um Halsschmerzen zu lindern, oder kühlen Sie sich an einem warmen Sommertag mit einem Glas Zitronen-Eistee ab. Sobald Sie die Grundlagen erhalten haben ...

Wie man einen Baseball härter wirft. Wenn Sie lernen, wie man einen Baseball schneller wirft, erhöht sich für jeden Baseball-Pitcher die Effektivität erheblich. Die Erhöhung Ihrer Pitching-Geschwindigkeit ist zwar nicht die einzige Qualität, die für einen großartigen Pitcher erforderlich ist, aber ...

Naomi Osaka geht als dritte gesetzte und Titelverteidigerin in die US Open 2021. Hier ist ein Blick auf die Gegner, die zwischen ihr und einem fünften Grand-Slam-Titel stehen könnten.

Toni sprach über die Beziehung, die er mit Rafael Nadal teilt, und darüber, dass es ein Mythos ist, dass er ihn gezwungen hat, Linkshänder zu spielen. Toni teilte auch einige lustige Vorfälle aus Rafael Nadals Kindheit mit und sagte, er habe nie einen Cent für seine Dienste berechnet.

Wie man Cellulite mit Übung loswird. Cellulite kann jedem passieren, unabhängig davon, wie kurvig oder dünn Sie sind. Glücklicherweise ist es möglich, es loszuwerden. Üben Sie den ultimativen Weg, um Cellulite loszuwerden. Dieser Artikel wird ...

A&E's 'Intervention' ist am Montag für die 21. Staffel zurück. So streamen Sie neue Folgen online, wenn Sie kein Kabel haben.