Wie man Röcke trägt

Röcke gibt es in allen möglichen Längen, Farben und Stilen. Der Stil, den Sie tragen, kann Ihren Look drastisch verändern, von lässig bis formal. Sie können Ihre Figur bis zu einem gewissen Grad auch mit der richtigen Länge und dem richtigen Schnitt ändern. Was auch immer Ihr Sinn für Stil ist, es wird bestimmt einen Rock geben, der genau zu Ihnen passt.



Methode ein von 4: Kürzere Röcke tragen

  1. ein Wählen Sie einen Bleistiftrock, wenn Sie eine klassische, stromlinienförmige Silhouette wünschen. Der Bleistiftrock beginnt in der Taille und endet knapp über dem Knie. Es ist eng anliegend, verjüngt sich bis zu den Knien und hat klare, maßgeschneiderte Linien. Sie eignen sich perfekt für formelle Anlässe, einschließlich Büroumgebungen. Hier sind einige schicke Outfit-Ideen:
    • Kombiniere einen schwarzen Bleistiftrock mit einem schwarzen, taillierten Hemd. Fügen Sie einen breiten, lebendigen Gürtel für einen Farbtupfer hinzu.
    • Kombinieren Sie Ihren Rock für einen romantischen Look mit einer Bluse in einer Kontrastfarbe.
    • Wenn Sie etwas Klassischeres wollen, kombinieren Sie einen schwarzen Bleistiftrock mit einer weißen Bluse. Fügen Sie einen breiten roten Gürtel und rote Pumps für den letzten Schliff hinzu.
  2. 2 Halten Sie es lässig mit Jeans. Jeansröcke haben eine ähnliche Form wie Bleistiftröcke, sind jedoch etwas weniger tailliert. Sie passen zu fast allem, von Panzern über Tees bis hin zu Button-Downs. Die Farboptionen für Tops sind unbegrenzt. Sie können mit einer weißen Bluse klassisch werden oder eine leuchtende Farbe für etwas Ungewöhnlicheres tragen. Grafische T-Shirts und Blusen mit Mustern passen auch gut zu Jeansröcken.
    • Für etwas Punkiges schichten Sie Ihre Hemden. Probieren Sie ein lockeres, grafisches T-Shirt über einer taillierten, gestreiften Bluse mit Knöpfen. Ein dunkler Jeansrock sieht damit am besten aus.
    • Kombinieren Sie für einen Sommerlook einen Jeansrock mit einer weiß-blau gestreiften Bluse.
    • Kombinieren Sie den Rock für einen eleganteren Look mit einer weißen oder elfenbeinfarbenen Bluse und einem Paar Keilen.
  3. 3 Versuchen Sie es mit einem Rock in A-Linie, wenn Sie anscheinend nichts Passendes finden. A-Linien-Röcke sehen bei den meisten Menschen gut aus, sodass Sie mit dieser klassischen Form nichts falsch machen können. Es ist in der Taille angebracht, flackert dann auf und endet knapp unterhalb der Knie.
    • Wenn Sie mutig und gewagt sein möchten, kombinieren Sie einen gemusterten A-Linien-Rock mit einem Oberteil mit dicken, kräftigen Streifen. Stellen Sie sicher, dass Rock und Hemd mindestens eine passende Farbe haben.
    • Wenn Sie etwas Feineres wollen, kombinieren Sie 2 verschiedene Volltonfarben miteinander. Sie können auch einen gemusterten Rock mit einem einfarbigen Hemd kombinieren.
    EXPERTEN-TIPP

    Susan Kim

    Die professionelle Stylistin Susan Kim ist Inhaberin von Sum + Style Co., einem in Seattle ansässigen Personal Styling-Unternehmen, das sich auf innovative und ansprechbare Mode konzentriert. Sie verfügt über mehr als 5 Jahre Erfahrung in der Modebranche und erhielt ihren AA vom Fashion Institute of Design & Merchandising. Susan Kim
    Professioneller Stylist

    A-Linien-Röcke sind unglaublich vielseitig. Laut der professionellen Stylistin Susan Kim: „A-Linien-Röcke sind zeitlos, mühelos und sehr schick. Sie können sie für Wochenenden oder für ein professionelleres Aussehen verkleiden und sie sind für alle Altersgruppen geeignet. '



  4. 4 Verleihen Sie Ihrem Rock einen femininen Touch mit einem figurbetonten Rock. Es ähnelt einer A-Linie darin, dass es in der Taille sitzt und aufflackert, außer dass es viel mehr Volumen hat. Es ist perfekt zum Einwirbeln und passt hervorragend zu Gürteln und Button-Down-Blusen. Es ist normalerweise knielang, kann aber auch kürzer oder länger sein.
    • Probieren Sie für einen schicken Look einen schwarzen Rock mit Passform und Schlag mit einem taillierten Hemd, Pumps und Statement-Schmuck.
    • Kombinieren Sie den Rock mit einer Bluse mit Knöpfen, vorzugsweise Jeans.
    Werbung

Methode 2 von 4: Längere Röcke tragen

  1. ein Tragen Sie vorsichtig Midiröcke. Midiröcke enden in der Mitte der Wade. Dies bedeutet, dass Ihre Beine kürzer, breiter oder stumpfer aussehen können, als sie tatsächlich sind. Wenn möglich, wählen Sie ein Midi mit einer hohen Taille. Dies wird dazu beitragen, Ihre untere Hälfte zu verlängern.
    • Machen Sie Midi-Röcke mit einem Paar Absätzen schmeichelhafter. Dies schließt Stiefeletten, Pumps und Keile ein.
    • Wenn Sie kurze Beine haben, sollten Sie einen Midirock in zierlicher Größe kaufen. Es wird einen bestimmten Schnitt haben, der Ihrer Figur schmeichelt.
    • Kombinieren Sie für einen klassischen Look einen Midirock mit einer taillierten Bluse, passenden Stiefeln und einer langen Halskette.
  2. 2 Geben Sie Ihrem Outfit eine skurrile Note mit einem Tüllrock . Im Gegensatz zum rosa Rüschen-Tutus Ihrer Kindheit sind Tüllröcke normalerweise länger und enden unterhalb der Knie. Sie können elegant oder lässig aussehen, je nachdem, welche Arten von Schuhen, Hemden und Accessoires Sie mit ihnen tragen.
    • Kombinieren Sie für einen eleganteren Look einen langen Tüllrock mit einer taillierten Bluse oder einem T-Shirt. Fügen Sie einige schöne Schmuckstücke und Pumps oder Ballerinas hinzu.
    • Probieren Sie für etwas Lässigeres ein grafisches T-Shirt und Canvas-Sneakers. Fügen Sie für einen punkigen Look einen Ledergürtel mit Nieten hinzu.
  3. 3 Bleib bequem mit einem Maxirock. Ein Maxirock ist alles, was bis zu den Knöcheln reicht. Einige Maxiröcke sind sogar noch länger. Typischerweise locker, luftig und fließend, sind sie perfekt für einen Bohemien-Look. Aufgrund ihrer Länge und ihres Volumens eignen sich Maxiröcke am besten für taillierte Oberteile.
    • Kombinieren Sie einen Maxirock mit einem Stammes- oder geometrischen Muster mit einem schwarzen, taillierten T-Shirt. Verleihen Sie Ihrem Oberteil Farbe und Textur mit einer Halskette, die dem Muster und Thema Ihres Rocks entspricht.
    • Kombinieren Sie für einen lässigen Look ein Jersey-Maxi mit einem taillierten, grafischen T-Shirt. Machen Sie Ihr Outfit mit Sandalen, einem Hut und einer Sonnenbrille interessanter.
  4. 4 Gehen Sie mit einem Ballrock formell. Es ist lang wie ein Maxi, aber viel voluminöser. Ballröcke werden oft aus schickeren Materialien wie Taft hergestellt. Wie der Name schon sagt, eignen sie sich hervorragend für formelle Anlässe, einschließlich Galas. Alternativ können Sie es mit einem lässigen Denim-Top abschwächen.
    • Kombinieren Sie für einen eleganteren Look einen dunklen Ballrock mit einer taillierten Bluse. Vervollständigen Sie den Look mit schönen Pumps oder Heels und passendem Schmuck.
    • Probieren Sie für einen lässigen Look einen hell gemusterten Ballrock mit einer Bluse mit Knöpfen. Eine geknotete Jeansbluse sorgt dafür, dass die Dinge noch lässiger aussehen.
    Werbung

Methode 3 von 4: Ergänzen Sie Ihre Figur

  1. ein Betonen Sie Kurven mit hellen Farben und blasen- oder ballonförmigen Röcken. Diese Röcke bündeln sich um die Hüften und lassen sie breiter erscheinen, als sie tatsächlich sind. Wenn Sie etwas Feineres oder Lässigeres bevorzugen, probieren Sie einen A-Linien-Rock oder einen verblassten Waschrock. Wählen Sie einen hellen oder bedruckten Stoff, um Ihre Kurven weiter zu verbessern. Stoffe, die einen Glanz haben, wie z. B. Satin, können ebenfalls hilfreich sein.
    • Wenn Sie keine Kurven haben und die Illusion haben möchten, welche zu haben, probieren Sie einen eng anliegenden Bleistiftrock, der sich um Ihre Oberschenkel verjüngt. es wird helfen, die Illusion von Kurven zu geben.
  2. 2 Verwenden Sie vertikale Details und dunkle Farben, um die Aufmerksamkeit von Kurven wegzulenken. Es ist nichts Falsches an Kurven, noch ist etwas Falsches daran, sie reduzieren zu wollen. Jeder Rock mit vertikalen Details wie Falten, Steppnähten und Abnähern verlängert Ihren Körper und lässt ihn schmaler erscheinen. Tragen Sie für einen Schlankheitseffekt einen Rock in einer dunklen Farbe, z. B.: Schwarz / Grau, Burgund, Dunkelbraun, Marineblau und Olivgrün.
    • Tragen Sie ein interessantes Oberteil oder eine Statement-Kette, um die Aufmerksamkeit auf Ihre obere Hälfte zu lenken.
    • Ein A-Linien-Rock ist eine gute Wahl und kann helfen, breite Hüften herunterzuspielen. Wenn Sie dickere Oberschenkel verbergen möchten, ziehen Sie stattdessen einen Vollkreisrock oder einen Rock mit Passform und Schlag in Betracht.
  3. 3 Optimieren Sie Ihre Silhouette mit schwereren Stoffen und ausgestellten Röcken. Ausgestellte Röcke sind alles, was in der Taille sitzt und über die Hüften hinausragt. Gute Beispiele sind der A-Linien-Rock und der Fit-and-Flare-Rock. Etwas aus einem schwereren Stoff wie Jeans, Leder oder Leinen hilft beim Einstecken von Muffins und vollen Bäuchen.
    • Wenn Sie eine drastischere Änderung benötigen, probieren Sie einen Body Shaper aus starkem, robustem Spandex.
    • Vollkreisröcke, mittelhohe Röcke und Röcke mit breiteren Taillenbändern können ebenfalls hilfreich sein.
  4. 4 Verlängern Sie Ihre Beine mit erhöhtem Saum und einfachen Farbschemata. Alles, was knapp über dem Knie endet (oder sogar kürzer), lässt Ihre Beine länger erscheinen. Röcke, die um die Hüften angebracht sind, wie z. B. Bleistiftröcke, können ebenfalls dazu beitragen, dass Sie größer erscheinen. Um den Effekt zu verstärken, passen Sie Ihren Rock an Ihre Haut, Strumpfhose oder Schuhe an.
    • Wenn Ihr Rock mit einem Aufdruck versehen ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Strumpfhosen oder Schuhe eine Farbe haben.
    • Wenn Sie keine kürzeren Röcke tragen möchten, tragen Sie einen längeren mit Strumpfhosen darunter. Passen Sie die Strumpfhose an Ihre Schuhe an (vorzugsweise an die Absätze).
  5. 5 Nehmen Sie Ihre Beine und Oberschenkel ab, indem Sie den Saum anheben oder absenken. Wo Sie den Saum anheben oder absenken möchten, hängt davon ab, welchen Teil Ihrer unteren Hälfte Sie abnehmen möchten. Wenn Sie beispielsweise Ihre Waden dünner erscheinen lassen möchten, wählen Sie einen Rock, der entweder über oder unter Ihre Waden fällt. Wenn Ihr Saum genau wie die Waden sitzt, sehen sie breiter aus. Werbung

Methode 4 von 4: Die richtige Unterwäsche tragen

  1. ein Tragen Sie hautfarbene Unterwäsche mit weißen oder hellen Röcken. Es mag vernünftig erscheinen, weiße Unterwäsche mit weißen Röcken zu tragen, aber diese Kombination macht Ihre Unterwäsche tatsächlich sichtbarer. Stattdessen sollten Sie Unterwäsche tragen, die Ihrem Hautton entspricht, sei es hell, mittel oder dunkel.
    • Nur weil ein Paar Unterwäsche als „nackt“ gekennzeichnet ist, bedeutet dies nicht, dass es Ihrem Hautton entspricht. Wenn Sie sehr blass sind, kann Elfenbein oder Creme besser funktionieren. Wenn Sie dunkle Haut haben, ist Braun möglicherweise die bessere Wahl.
    • Sie haben mehr Glück, wenn Sie online oder in einem auf Unterwäsche und Dessous spezialisierten Geschäft die Farbe finden, die Sie benötigen.
  2. 2 Tragen Sie einen Slip, wenn das Material sehr transparent oder dünn ist. Dazu gehören Röcke aus Tüll, Chiffon, Spitze und dünner Baumwolle. Wenn Sie Ihre Beine durch den Rock sehen können, sollten Sie einen Slip darunter tragen. Passen Sie den Slip an Ihre Hautfarbe oder an die Rockfarbe an.
    • Wenn Sie einen Spitzenrock tragen, sollten Sie ihn mit einem Slip in einer Kontrastfarbe kombinieren, um einen einzigartigeren Look zu erzielen.
    • Sie können auch Slips unter anhängenden Röcken tragen, um statische Aufladungen zu reduzieren.
  3. 3 Tragen Sie nahtlose Unterwäsche, wenn Ihr Rock passt. Suchen Sie nach einer Unterwäsche ohne Seitennähte. In die Taillen- und Beinlöcher ist kein Gummizug eingenäht, wodurch Sie eine glattere Silhouette erhalten. Sie bestehen normalerweise aus glattem Jersey oder Elasthan und sind online und in Geschäften erhältlich, die sich auf Unterwäsche und Dessous spezialisiert haben.
    • Passen Sie wie bei normaler Unterwäsche die Farbe der nahtlosen Unterwäsche an Ihren Hautton an, wenn Sie einen weißen oder hellen Rock tragen.
    • T-Shirt-Röcke und Röcke aus Jersey sollten mit nahtlosen Riemen kombiniert werden, um die Höschenlinien weiter zu reduzieren.
  4. 4 Tragen Sie Spandex-Shorts unter Miniröcken. Wenn Sie sich Sorgen machen, Ihre Unterwäsche mit einem kurzen Rock zu blitzen, sind Spandex-Shorts eine großartige Lösung. Passen Sie die Farbe der Shorts an den Rock an und stellen Sie sicher, dass sie kürzer als der Rock sind. Im Winter können Sie auch Shorts oder Leggings unter längeren Röcken tragen, um sich warm zu halten.
    • Eine andere Option wäre Unterwäsche im 'Boy Short' -Stil. Sie haben Manschetten, die die Oberschenkel bedecken und mehr Schutz bieten als normale Unterwäsche.
    • Wenn die Spandex-Shorts zu lang sind, falten Sie die Beine nach innen, bis sie die richtige Länge haben. Sie können auch versuchen, sie zu schneiden. Da das Material gestrickt ist, sollte es nicht ausfransen.
  5. 5 Investieren Sie in Shapewear für taillierte Röcke mit hoher Taille. Dies wird dazu beitragen, die Vorderseite Ihres Bauches zu glätten und Ihnen eine stromlinienförmige Silhouette zu geben. Sie sind eine großartige Idee, auch für diejenigen, die bereits eine schlanke Figur mit flachem Bauch haben, da sie dazu beitragen, dass der Stoff glatter liegt. Sie eignen sich hervorragend für Bleistiftröcke! Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Farbe und Rockstil können dich nur so schlank machen. Für eine drastischere Änderung sollten Sie in eine schlankmachende Unterwäsche mit Kontrolloberteil investieren.
  • Es gibt keine festgelegten Regeln für das Tragen von Röcken. Wenn Sie einen Rock wirklich mögen, aber der Meinung sind, dass er die falsche Form für Ihre Figur hat, probieren Sie ihn trotzdem an.

Werbung

Beliebte Themen

Mike Bryan und Jack Sock beenden die Saison und ihre Partnerschaft mit dem Gewinn des ATP-Finals-Doppeltitels auf einem Höhepunkt.

So können Sie die spezielle Live-Präsentation von ABC zu 'Alles in der Familie' und 'Gute Zeiten' online streamen.

Hier sind die Top-10-Tipps für Tennisballmaschinen, die Tennisspieler kaufen können. .



Haben Sie sich jemals vorgestellt, wie Federer die berüchtigte Meeräsche trägt oder die Schiedsrichter in echter McEnroe-Manier verprügelt?

Wie man Turnschuhe außerhalb des Fitnessraums trägt. Turnschuhe können auch außerhalb der Grenzen Ihres örtlichen Trails oder Fitnessstudios hart arbeiten. Wenn Sie einem Kleid, Anzug oder einer kurzen Jeans ein Paar stilvolle Turnschuhe hinzufügen, können Sie Ihren Stil verbessern und ...