Wie Sie Ihren Hintern größer machen

Einen größeren Hintern zu wollen, ist ein gemeinsames Ziel, und Sie können es möglicherweise mit harter Arbeit und Engagement erreichen. Das Erhöhen der Größe Ihres Hinterns kostet Zeit und Mühe, aber Sie können Ergebnisse erzielen. Um Ihren Hintern größer zu machen, beginnen Sie dreimal pro Woche mit einem Krafttraining zum Aufbau des Hinterns sowie mit Cardio-Übungen, die auf Ihren Hintern abzielen. Passen Sie außerdem Ihre Essgewohnheiten an, um Ihr Ziel zur Verbesserung des Hinterns zu unterstützen. Wählen Sie für schnellere Ergebnisse Kleidung, die die Illusion eines größeren Hinterns vermittelt.



Methode ein von 4: Bauen Sie Ihre Po-Muskeln auf

  1. ein Führen Sie das Körpergewicht durch Kniebeugen . Stehen Sie mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen gerade auf. Beugen Sie sich auf die Knie und senken Sie Ihren Körper langsam in eine sitzende Position. Halten Sie Ihren Rücken gerade und achten Sie darauf, dass Ihre Knie nicht über Ihre Zehen hinausragen. Machen Sie eine Pause von 1-2 Sekunden und drücken Sie dann durch Ihre Fersen, während Sie langsam in Ihre Ausgangsposition zurückkehren.
    • Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln zusammen, während Sie sich aus Ihren Kniebeugen erheben, und lassen Sie sie dann los, wenn Sie Ihre Ausgangsposition erreicht haben.
    • Mache 3 Sätze mit 20 Wiederholungen.

    Variation: Erhöhen Sie die Intensität Ihrer Kniebeugen umGewichte hinzufügenentweder mit Hanteln oder einer Langhantel. Um Hanteln zu verwenden, halten Sie 1 in jeder Hand und legen Sie sie an Ihre Taille oder auf Ihre Schultern. Wenn Sie eine Langhantel verwenden, balancieren Sie sie über Ihre Schultern.

  2. 2 Kniebeugen mit Arabesken . Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen hoch. Beugen Sie sich auf die Knie und senken Sie Ihren Körper langsam in eine sitzende Position. Schieben Sie sich durch die Fersen, um sich wieder zu erheben. Wenn Sie Ihre Ausgangsposition erreicht haben, strecken Sie 1 Bein hinter sich aus und strecken Sie beide Arme direkt vor sich aus, um das Gleichgewicht zu halten. Zum Schluss bringen Sie Ihr Bein und Ihre Arme wieder in Ihre Ausgangsposition.
    • Wiederholen Sie dies für 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen auf jeder Seite.
    • Machen Sie alle Wiederholungen auf einer Seite, bevor Sie die Beine wechseln.
  3. 3 Führen Sie Sprungkniebeugen durch, um explosive Bewegungen hinzuzufügen. Stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander und strecken Sie Ihren Rücken. Beugen Sie dann die Knie und senken Sie sich in eine sitzende Position. Drücken Sie durch Ihre Zehen, um sich zu erheben und vom Boden in einen Sprung zu explodieren. Lande in deiner Ausgangsposition auf deinen Füßen und gehe sofort zur nächsten Wiederholung.
    • Halten Sie Ihre Knie während der gesamten Übung weich.
    • Mache 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen.
  4. 4 Tun Ausfallschritte um Ihre Gesäßmuskeln und Oberschenkel zu bearbeiten. Stellen Sie sich mit geradem Rücken und hüftbreit auseinander stehenden Füßen hin. Treten Sie mit dem rechten Bein vor sich heraus. Beugen Sie dann Ihre Knie in 90-Grad-Winkeln, wobei Ihr rechtes Knie mit Ihrem Knöchel übereinstimmt und Ihr linkes Knie zum Boden zeigt. Stellen Sie sicher, dass Ihr rechtes Knie nicht über Ihre Zehen hinausragt. Machen Sie eine Pause von 1-2 Sekunden und drücken Sie dann durch Ihre linke Ferse, um in Ihre Ausgangsposition zurückzukehren.
    • Mache 3 Sätze mit 20 Ausfallschritten.
    • Wechseln Sie nach jedem Ausfallschritt die Knie oder absolvieren Sie alle Wiederholungen für 1 Bein und wechseln Sie dann zu Ihrem anderen Bein.

    Variation ::Machen Sie seitliche Ausfallschritteindem Sie zur Seite anstatt nach vorne treten. Treten Sie nach rechts heraus und beugen Sie dann Ihr rechtes Knie in einen 90-Grad-Winkel. Stellen Sie sicher, dass Ihr Knie nicht über Ihre Zehen hinausragt, und halten Sie Ihr linkes Bein gerade. Drücken Sie dann durch Ihr rechtes Bein, um in Ihre Ausgangsposition zurückzukehren.



  5. 5 Brücken machen um deine Gesäßmuskeln zu bearbeiten. Legen Sie sich mit gebeugten Knien und den Armen an den Seiten auf den Rücken. Spannen Sie Ihre Gesäßmuskulatur und Ihre Kernmuskeln an und heben Sie dann Ihren Hintern langsam vom Boden zur Decke. Überprüfen Sie, ob sich Ihr Körper von den Knien bis zu den Schultern in einer geraden, diagonalen Linie befindet. Machen Sie eine Pause von 1-2 Sekunden und senken Sie dann Ihren Hintern langsam auf den Boden.
    • Verwenden Sie Ihre Arme, um das Gleichgewicht zu halten.
    • Mache 3 Sätze mit 10 Wiederholungen.
  6. 6 Führen Sie einbeinige Rückschläge in einer nach unten gerichteten Position durch. Gehen Sie auf Ihre Hände und Knie, mit Ihren Händen unter Ihren Schultern und Ihren Knien unter Ihren Hüften. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken gerade ist und Ihre Beine in einem Winkel von 90 Grad gebogen sind. Heben Sie Ihr rechtes Bein vom Boden ab und halten Sie es in einem 90-Grad-Winkel. Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln zusammen und heben Sie Ihr Bein so hoch wie möglich. Dann senken Sie Ihr Bein wieder in die Ausgangsposition.
    • Verwenden Sie Knöchelgewichte, um den Widerstand zu erhöhen.
    • Mache 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen.

    Variation: Machen Sie Rückschläge, während Sie hoch stehen und Ihre Füße hüftbreit auseinander stehen. Heben Sie 1 Bein vom Boden ab und treten Sie es hinter sich. Ziehen Sie Ihre Gesäßmuskulatur fest, während Sie Ihr Bein zurückziehen. Lassen Sie dann Ihre Gesäßmuskulatur los, während Sie Ihr Bein wieder auf den Boden senken.

  7. 7 Machen Sie Step-Ups mit einem Knielift, um Ihre Gesäßmuskeln und Oberschenkel zu trainieren. Stellen Sie sich mit geradem Rücken etwa 0,30 m vor eine stabile Box, wobei Ihre Knie hüftbreit auseinander liegen. Treten Sie mit Ihrem rechten Bein auf die Box. Bringen Sie Ihr linkes Bein in Richtung Ihrer Brust in einen Knielift und senken Sie es dann wieder auf den Boden. Steigen Sie aus der Box und kehren Sie in Ihre Ausgangsposition zurück, um 1 Wiederholung durchzuführen.
    • Mache 3 Sätze mit 8-12 Wiederholungen auf jeder Seite.
  8. 8 Mache dein Hintern-Training dreimal pro Woche mit einem Ruhetag dazwischen. Sie können Ihren Hintern runder und größer machen, indem Sie die Muskeln darin stärken, die als Gesäßmuskeln bekannt sind. Während es einige Zeit dauern wird, bis Ihr Hintern merklich größer wird, werden Sie bald nach dem Training Ihrer Gesäßmuskulatur kleine Verbesserungen feststellen. Machen Sie während Ihres Po-Trainings Kniebeugen, Kniebeugen mit Arabesken, Kniebeugen, Ausfallschritte, Brücken, Rückschläge mit einem Bein und Step-Ups mit einem Knielift. Mache 3 Sätze von jeder Übung.
    • Die Anzahl der Wiederholungen in jedem Satz hängt von der Übung ab, die Sie ausführen. Zum Beispiel könnten Sie 20 Ausfallschritte pro Satz machen, aber nur 10 Brücken.
    • Ruhen Sie sich zwischen den Po-Trainingseinheiten mindestens 1 Tag aus, damit Ihre Muskeln Zeit haben, sich zu erholen und wieder aufzubauen. Ausruhen ist wichtig, um einen größeren Hintern zu bekommen, da der Wiederaufbau die Größe Ihrer Muskeln erhöht.
    • Sie können an Ihren Ruhetagen Cardio-Training machen oder andere Muskelgruppen trainieren.
    • Zum Beispiel könnten Sie Ihr Po-Training am Montag, Mittwoch und Freitag machen.
    Werbung

Methode 2 von 4: Cardio-Übungen machen

  1. ein Klettere die Treppe hinauf, um deinen Hintern aufzubauen und gleichzeitig deine Herzfrequenz zu erhöhen. Das Treppensteigen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren gesamten Unterkörper einschließlich Ihrer Gesäßmuskulatur zu trainieren. Außerdem erhöht es Ihre Herzfrequenz und ist somit eine gute Cardio-Übung. Verwenden Sie eine Treppensteigermaschine oder gehen Sie Treppen hoch und runter. Bewegen Sie sich während der gesamten Dauer Ihres Trainings.
    • Wenn Sie beispielsweise täglich 30 Minuten Cardio machen möchten, steigen Sie 30 Minuten lang ununterbrochen die Treppe hinauf.

    Variation: Laufen oder joggen Sie die Treppe hinauf, um die Intensität Ihres Trainings zu erhöhen.

  2. 2 Setze deine Laufband auf einer Steigung. Gehen und Joggen arbeiten beide auf eigene Faust, aber Sie werden deutlichere Ergebnisse sehen, wenn Sie an einer Steigung arbeiten. Wenn Sie auf einer Anhöhe gehen, sind Ihre Gesäßmuskeln engagierter. Erhöhen Sie die Neigung Ihrer Maschine so hoch wie möglich, während Sie die richtige Form beibehalten.
    • Heben Sie die Plattform nicht so hoch an, dass Sie sich festhalten müssen. Es ist am besten, die Arme beim Gehen oder Joggen zu pumpen, um das Training zu verbessern.
  3. 3 Nehmen Sie eine flotte gehen oder Joggen um eine hügelige Gegend. Wenn Sie einen Hügel hinaufgehen, steigen Sie eine erhöhte Oberfläche hinauf. Dies wirkt sich auf Ihre Gesäßmuskulatur aus, was dazu beitragen kann, das Aussehen Ihres Hinterns zu verbessern. Bringen Sie Ihr Cardio-Training im Freien in ein Gebiet mit natürlichen Hügeln oder künstlichen Steigungen. Machen Sie dann einen flotten Spaziergang oder joggen Sie, um Ihre Herzfrequenz zu erhöhen und gleichzeitig Ihre Gesäßmuskulatur zu trainieren.
    • Tragen Sie eine Gewichtsweste, um die Intensität Ihres Trainings zu erhöhen.
    • 20-30 Minuten laufen oder joggen.
  4. 4 Spielen Sie einen Freizeitsport, der Ihre Bein- und Gesäßmuskulatur aufbaut. Viele Sportarten beinhalten Bewegungen, die Ihr Heck auf natürliche Weise verbessern. Darüber hinaus ist Sport eine großartige Möglichkeit, um Ihre Cardio-Ziele zu erreichen. Wählen Sie eine Sportart, die Sie gerne spielen, um Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig Spaß zu haben. Hier sind einige großartige Optionen:
  5. 5 Führen Sie aus Gründen der allgemeinen Gesundheit wöchentlich mindestens 150 Minuten mäßige Cardio-Aktivität durch. Ihr Körper braucht regelmäßig Übung um die Gesundheit zu erhalten. Führen Sie an 5 Tagen pro Woche mindestens 30 Minuten Cardio-Aktivität durch, um Ihre wöchentlichen Trainingsziele zu erreichen. Sie können alle Ihre Übungen in einem einzigen Zeitblock ausführen oder sie in 10-15-minütige Abschnitte aufteilen, die über den Tag verteilt sind.
    • Beispiele für mäßige Cardio-Aktivität sind zügig gehen ,Aerobic mit geringen Auswirkungen, undBaden.
    • Zum Beispiel können Sie während Ihrer Mittagspause und erneut nach dem Abendessen einen flotten 15-minütigen Spaziergang machen.

    Variation: Wenn Sie kräftige Cardio-Aktivitäten wie Laufen oder Tanzen bevorzugen, benötigen Sie für eine gute Gesundheit nur 75 Minuten pro Woche.



    Werbung

Methode 3 von 4: Anpassen Ihrer Essgewohnheiten

  1. ein Trinken Sie täglich mindestens 11,5 Tassen (2.700 ml) Flüssigkeit trinke genug . Frauen benötigen täglich mindestens 11,5 Tassen (2.700 ml) Wasser, während Männer täglich mindestens 15,5 Tassen (3,7 l) Wasser benötigen. Erhöhen Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme, indem Sie mehr Wasser, Tee, Smoothies oder Sportgetränke trinken. Zusätzlich Snack auf Obst und Gemüse, die Wasser enthalten.
    • Wenn Sie sehr aktiv sind oder viel schwitzen, müssen Sie möglicherweise Ihre Wasseraufnahme erhöhen.
  2. 2 Holen Sie sich 35% Ihrer Kalorien aus magerem Protein, um Muskeln aufzubauen. Wählen Sie Proteinquellen wie Geflügel, Fisch, Soja, Fleischersatzprodukte, Bohnen, Hülsenfrüchte, Nüsse und fettarme Milchprodukte. Fügen Sie jeder Mahlzeit und jedem Snack eine Proteinquelle hinzu, damit Ihr Körper den ganzen Tag über konstant Protein erhält. Dies wird Ihrem Körper helfen, seine Muskeln wieder aufzubauen.
    • Um zu berechnen, wie viele Gramm Protein Sie benötigen, multiplizieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie essen, mit 35%. Teilen Sie dann durch 4, was der Anzahl der Kalorien in einem Gramm Protein entspricht. Wenn Sie beispielsweise 2.000 Kalorien pro Tag essen würden, würden Sie 2.000 x 35% = 700 multiplizieren. Teilen Sie dann 700/4 = 175. Sie würden 175 Gramm Protein pro Tag benötigen.
    • Zum Beispiel können Sie zum Frühstück griechischen Joghurt, zum Mittagessen Thunfisch mit Salat, Mandeln als Snack und gegrilltes Hähnchen als Vorspeise zum Abendessen essen.
  3. 3 Machen Sie 40% Ihrer Kalorien zu komplexen Kohlenhydraten (Kohlenhydraten). Ihr Körper verwendet Kohlenhydrate, um Ihre Aktivität zu fördern, aber nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Komplexe Kohlenhydrate, wie sie in Gemüse und Vollkornprodukten enthalten sind, werden langsam abgebaut, sodass sie einen konstanten Kraftstoff liefern und Ihren Blutzucker nicht ansteigen lassen. Auf der anderen Seite erhöhen einfache Kohlenhydrate wie Zucker, verarbeitete Körner und Backwaren Ihren Blutzucker und verbrennen schnell. Holen Sie sich Ihre Kohlenhydrate aus Gemüse, Vollkornprodukten und einigen Früchten.
    • Um herauszufinden, wie viele Kohlenhydrate Sie benötigen, multiplizieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie essen, mit 40% und dividieren Sie sie durch 4, was der Kalorienmenge in 1 Gramm Kohlenhydraten entspricht. Wenn Sie 2.000 Kalorien essen würden, würden Sie 2.000 x 40% = 800 multiplizieren. Teilen Sie dann 800/4 = 200. Sie würden 200 Gramm Kohlenhydrate pro Tag benötigen.
    • Zum Beispiel können Sie Hafer in Ihren Joghurt mischen, zum Mittagessen einen Salat essen, Apfelscheiben essen und zum Abendessen Quinoa mit geröstetem Gemüse als Beilage essen.
  4. 4 Holen Sie sich 25% Ihrer Kalorien aus gesunden Fetten. Ihr Körper braucht auch gesunde Fette, um Ihre Gesundheit zu erhalten und Ihre Muskeln wieder aufzubauen. Fügen Sie Ihrer Ernährung gesunde Fette hinzu, indem Sie Olivenöl, Rapsöl, Mandeln, Pistazien, Walnüsse, Avocado und fetten Fisch wie Lachs, Forelle, Sardine, Heilbutt und Makrele verzehren.
    • Um herauszufinden, wie viel Fett Sie täglich benötigen, multiplizieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie essen, mit 25% und dividieren Sie sie durch 9, da jedes Gramm Fett 9 Kalorien enthält. Wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag essen, multiplizieren Sie 2.000 x 25% = 500. Dann würden Sie 500/9 = 55,5 teilen. Sie würden ungefähr 55 Gramm Fett pro Tag benötigen.
    • Zum Beispiel könnten Sie beim Frühstück zerquetschte Walnüsse über Ihren Joghurt streuen, zum Mittagessen ein Olivenöl-Dressing auf Ihrem Salat verwenden, Mandeln als Snack essen und Ihr Abendessen mit Olivenöl oder Rapsöl zubereiten.
  5. 5 Vermeiden Sie verarbeitete und gesüßte Lebensmittel, da ihnen Nährstoffe fehlen. Verarbeitete und gesüßte Lebensmittel und Getränke sind voller leerer Kalorien, sodass Sie Ihre Ziele nicht erreichen können. Geben Sie Ihr Bestes, um sie zu reduzieren oder aus Ihrer Ernährung zu streichen. Dies hilft Ihnen, Ihre Ergebnisse schneller zu erreichen.
    • Vermeiden Sie beispielsweise Snacks, Süßigkeiten und Backwaren in Schachteln sowie Soda und aromatisierten Kaffee.
    • Es ist in Ordnung, Ihre Lieblingsspeisen in Maßen zu essen. Sie müssen also nicht auf alle Ihre Lieblingsspeisen verzichten.
    Werbung

Methode 4 von 4: Wählen Sie Butt Enhancing Kleidung

  1. ein Tragen Sie Butt Enhancing Shapewear oder Polsterung für einen sofortigen Schub. Butt Enhancer sind einfach zu bedienen und liefern sofortige Ergebnisse. Kaufen Sie Unterwäsche mit integrierter Polsterung oder verwenden Sie Einsätze, die in Ihr normales Höschen passen. Probieren Sie verschiedene Polstergrößen aus, um den gewünschten Look zu finden. Tragen Sie dann Ihre Shapewear unter Ihrer Kleidung, wann immer Sie den Look eines größeren Po wünschen.
    • Möglicherweise können Sie Hosen mit bereits eingenähten Po-Enhancern kaufen. Suchen Sie nach Jeans oder Leggings mit etwas mehr Polsterung.
    • Versuchen Sie, Ihre eigene Polsterung mit Schaumstoff oder Schlagmaterial herzustellen, mit dem Kissen und Steppdecken gefüllt werden. Sie finden diese in Ihrem örtlichen Bastelladen oder online.
  2. 2 Tragen Sie eine enge Hose mit kleinen, weiten Taschen. Dein Hintern sieht schon toll aus, er braucht nur die richtige Hose, um es zu zeigen. Dadurch sieht Ihr Hintern rund und frech aus, sodass er größer erscheint. Wählen Sie enge, dehnbare Hosen, die gut über Ihren Hintern passen. Wählen Sie außerdem Taschen, die die Illusion erzeugen, dass Ihr Hintern größer ist, z. B. kleine, weit geschnittene oder dekorierte Taschen.
    • Kleine Taschen funktionieren gut, weil sie Ihren Hintern im Vergleich größer erscheinen lassen, und weit gesetzte Taschen wirken, indem sie das Auge herausziehen. In ähnlicher Weise lassen Taschen mit Dekorationen wie Nieten, Juwelen oder Klappen Ihren Hintern größer aussehen, da sie Ihrem Po etwas mehr Volumen verleihen.
    • Baggy Pants können Ihren Hintern flacher aussehen lassen, weil sie es nicht definieren.
  3. 3 Ziehen Sie Ihre Taille mit einem Gürtel an. Das Tragen eines Gürtels am schmalen Teil Ihrer Taille kann zu größeren Kurven führen. Dies liegt daran, dass der Gürtel Ihre Taille kleiner aussehen lässt als Ihre Hüften und Ihren Po, was den Eindruck erweckt, dass Ihr Po größer ist. Sie können diesen Look in jeder Größe erhalten, machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie Ihren Bauch nicht mögen. Um den Effekt zu erzielen, positionieren Sie Ihren Gürtel über Ihrer Kleidung im schmalen Teil Ihrer Taille.
    • Dies funktioniert am besten mit einem langen Oberteil, einer Bluse oder einem Kleid.
    • Wenn Sie schlank sind, probieren Sie einen dünnen oder mittelgroßen Gürtel.
    • Wenn Sie kurviger sind, spielen Sie mit mittelgroßen bis großen Gürteln.
  4. 4 Tragen Sie High Heels, um Ihre Wirbelsäule zu krümmen. Das Tragen von Absätzen ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihren Hintern größer aussehen zu lassen. Dies liegt daran, dass die Fersen die natürliche Krümmung Ihrer Wirbelsäule verändern, wodurch Ihr Hintern und Ihre Brüste betont werden. Wählen Sie die höchsten Absätze, die sich für Sie angenehm anfühlen. Sie lassen Ihren Hintern sofort größer aussehen.
    • Höhere Absätze bewirken einen dramatischeren Effekt als niedrigere Absätze.
    • Wenn das Tragen von Absätzen für Sie schwierig ist, üben Sie das Gehen, bevor Sie sie in der Öffentlichkeit herausnehmen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Welche Übungen stärken Ihr Gesäß?Laila Ajani
    Fitnesstrainerin Laila Ajani ist Fitnesstrainerin und Gründerin von Push Personal Fitness, einer Personal Training Organisation mit Sitz in der San Francisco Bay Area. Laila verfügt über Fachkenntnisse in Leistungssport (Gymnastik, Powerlifting und Tennis), Personal Training, Distanzlauf und olympischem Heben. Laila ist von der National Strength & Conditioning Association (NSCA), USA Powerlifting (USAPL), zertifiziert und eine Spezialistin für Korrekturübungen (CES).Laila AjaniFitness Trainer Expert Antwort Es gibt viele Übungen, die Ihre Gesäßmuskulatur und Hüften stärken können. Einige der effektivsten Übungen für diese Bereiche umfassen Kreuzheben mit Langhantel oder Hantel, Gesäßbrücken und Kniebeugen. Arbeiten Sie jedoch mit einem Trainer zusammen, um sicherzustellen, dass Sie sicher trainieren, da Sie ein etwas höheres Verletzungsrisiko haben, wenn Sie diese nicht in den richtigen Positionen ausführen.
  • Frage Wenn Sie sehr schlank sind, können Sie trotzdem sicher einen Hintern bauen und die Verbesserungen sehen?Michele Dolan
    Zertifizierter Fitnesstrainer Michele Dolan ist ein BCRPA-zertifizierter Personal Trainer in British Columbia. Seit 2002 ist sie Personal Trainerin und Fitnesstrainerin.Michele DolanCertified Fitness Trainer Expert Answer Das Gesäß besteht aus Muskeln. Wenn Sie also richtig trainieren und sich richtig ernähren, können Sie Muskeln in Ihrem Gesäß aufbauen. Versuchen Sie Springübungen und stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag genug Protein sowie Kohlenhydrate und Fettkalorien zu sich nehmen.
  • Frage In Bezug auf Schritt fünf von Methode eins geht mein Gewicht beim Essen nirgendwo hin! Ich habe extreme Schwierigkeiten, Gewicht zuzunehmen, obwohl ich esse und kurviger werden möchte. Wie bekomme ich diese Traumkurven, wenn mein Körper mich nicht lässt?Michele Dolan
    Zertifizierter Fitnesstrainer Michele Dolan ist ein BCRPA-zertifizierter Personal Trainer in British Columbia. Seit 2002 ist sie Personal Trainerin und Fitnesstrainerin.Michele DolanCertified Fitness Trainer Expert Antwort Beginnen Sie mit dem Zählen der Kalorien. Genau wie beim Abnehmen kann eine Gewichtszunahme nur erreicht werden, indem der Kalorienverbrauch verfolgt und entsprechend angepasst wird. Es ist genauso schwierig wie Abnehmen, aber mit Ausdauer und sorgfältiger Essensplanung können Sie an Gewicht zunehmen. Ein Tipp, den viele Menschen verwenden, ist der Verzehr von Mahlzeitenersatzshakes zwischen den Mahlzeiten als Snack.
  • Frage Funktioniert das auch für Teenager? Ja, es spielt keine Rolle, in welchem ​​Alter Sie sind. Wenn Sie mit Ihrem Training im Einklang bleiben, wird es funktionieren.
  • Frage Wann sehe ich Ergebnisse? Claire Louise Wenn Sie richtig und beharrlich trainieren, sollten die Ergebnisse innerhalb von 1-3 Wochen klar sein.
  • Frage Wird mein Hintern größer, wenn ich jeden Tag nur 50 Kniebeugen mache? Sicher, solange Sie engagiert bleiben und Ihre Wiederholungen schrittweise steigern, während sich Ihr Körper anpasst. Das heißt, es ist besser für Ihre körperliche Gesundheit, wenn Sie die Übungen variieren, um Ihre Hüften, Oberschenkel und andere verbundene, unterstützende Muskeln zu stärken.
  • Frage Wenn dein Hintern nicht groß ist, was kannst du tun? Viel trainieren. Machen Sie viele Kniebeugen und Beinheben, einige Sprungkniebeugen jeden Tag und essen Sie die ganze Zeit richtig.
  • Frage Wenn ich diese Übungen für eine Weile mache und gute Ergebnisse erhalte, aber dann aufhöre, wird mein Hintern wieder kleiner? Ja, Fitness ist ein Bestreben, es zu nutzen oder zu verlieren. Ihre Kraft und Muskelgröße wird über mehrere Wochen oder Monate hinweg nachlassen, wenn Sie das Training vollständig beenden. Die gute Nachricht ist, dass Sie ein solides Fundament mit weniger Aufwand pflegen können, als es für den Bau erforderlich war. Wenn Sie beispielsweise 6 Monate lang 3 Tage die Woche trainiert haben, um das gewünschte Aussehen zu erzielen, können Sie möglicherweise 1 oder 2 Tage pro Woche effizient trainieren, um danach effizient zu trainieren. Der Schlüssel ist, die Übungen immer schwieriger zu machen, damit Sie bei gleicher Übungszeit weiterhin Verbesserungen sehen.
  • Frage Wie lange würde es dauern, bis die Kniebeugen anfangen zu arbeiten? Es hängt davon ab, wie viele Kniebeugen Sie machen, aber Sie werden wahrscheinlich schon nach wenigen Wochen Ergebnisse sehen.
  • Frage Was kann ich tun, wenn ich nicht trainieren möchte? Trainieren ist das, was Sie tun müssen, um Ihren Körper neu zu formen. Machen Sie sich ein Ziel, und selbst wenn Sie langsam anfangen, arbeiten Sie einfach weiter darauf hin.
Weitere Antworten anzeigen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Hören Sie nicht auf zu trainieren, wenn Sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden sind.
  • Erwarten Sie keine sofortigen Ergebnisse. Es braucht Zeit, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Bleiben Sie also konzentriert und geduldig.
  • Bis du dein Ziel erreicht hast, liebe dich so wie du bist.
  • Drücken Sie während des Sitzens Ihren Hintern und lassen Sie ihn los, damit Ihre Muskeln funktionieren.

Werbung

Warnungen

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine neue Übung oder einen neuen Diätplan beginnen.
Werbung

Unterstützen Sie die Bildungsmission von wikiHow

Wir arbeiten jeden Tag bei wikiHow hart daran, Ihnen Zugang zu Anweisungen und Informationen zu verschaffen, die Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen, unabhängig davon, ob Sie sicherer, gesünder oder Ihr Wohlbefinden verbessert werden. Inmitten der gegenwärtigen öffentlichen Gesundheits- und Wirtschaftskrise, in der sich die Welt dramatisch verändert und wir alle lernen und uns an Veränderungen im täglichen Leben anpassen, brauchen die Menschen wikiHow mehr denn je. Ihre Unterstützung hilft wikiHow dabei, detailliertere illustrierte Artikel und Videos zu erstellen und unsere vertrauenswürdige Marke von Lehrinhalten mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Bitte erwägen Sie noch heute einen Beitrag zu wikiHow.

Beliebte Themen

Die ganze Live-Action von Tag 3 der French Open 2016 im Stade de Roland-Garros.

16 Teams aus der ganzen Welt sind in Williamsport für die berühmte Little League World Series. So können Sie Spiele online ohne Kabel ansehen.



Alles, was Sie über das letzte Masters 1000-Turnier des Jahres vor den US Open wissen müssen.

Wie man sich aus dem Haus schleicht. Es kommt eine Zeit im Leben eines jeden Teenagers, in der man sich aus dem Haus schleichen muss. Es gibt eine Party zu sehen, Freunde zu treffen und allgemeine Dinge zu folgen. Wie kommst du aus dem Haus ohne ...

Wie man Physiotherapie verwendet, um sich von Schleudertrauma zu erholen. Schleudertrauma ist in erster Linie eine Nackenverletzung, die auftritt, wenn Ihr Kopf heftig nach hinten (Überstreckung) und dann nach vorne (Hyperflexion) geworfen wird. Bänder, Muskeln und Sehnen ...

Dayton Basketball eröffnet am Dienstagabend seine Saison gegen Eastern Illinois. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie das Spiel sehen können.