3 Leistungen, die Rafael Nadal bei den National Bank Open 2021 erreichen könnte

Rafael Nadal im Einsatz beim Rogers Cup 2019



Rafael Nadals Citi Open-Kampagne 2021 endete mit eine Drittrundenniederlage gegen Lloyd Harris am Donnerstag . Der Spanier wird seinen Fokus nun auf die National Bank Open verlagern, wo er einige bemerkenswerte Leistungen vollbringen kann.

Nadal ist fünfmaliger Meister in Toronto/Montreal. Er gewann 2005 zum ersten Mal den Rogers Cup (jetzt National Bank Open) und gewann dann 2008, 2013, 2018 und 2019 den Titel.



Der Mallorquiner bestätigte seine Anwesenheit beim Masters 1000-Event nach seiner Niederlage gegen Harris und sagte, er hoffe, vor Beginn der US Open seine beste Form zu finden.

Schauen wir uns in diesem Sinne drei Leistungen an, die Nadal bei den National Bank Open 2021 erreichen könnte, die am 9. August beginnen sollen:

#1 Rafael Nadal wird der einzige Masters 1000-Rekordhalter, wenn er das National Bank Open gewinnt

Rafael Nadal mit seinem Titel bei den Italian Open 2021



Rafael Nadal ist derzeit bei 36 Masters-1000-Titeln gleichauf mit Novak Djokovic. Der Serbe hat sich jedoch in diesem Jahr von der Veranstaltung zurückgezogen, was Nadal die Möglichkeit gibt, den alleinigen Besitz des Rekords für die meisten Masters-1000-Titel zu beanspruchen.

bester Tennisschläger für Anfänger

Für den Spanier wird es jedoch keine leichte Aufgabe, denn er muss gegen Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas, Andrey Rublev und Denis Shapovalov antreten.

Wenn Nadal den Titel in Toronto nicht gewinnt, könnte er in wenigen Tagen beim Cincinnati Masters eine weitere Chance auf den Rekord haben. Die Teilnahme des Serben ist nach seinen Strapazen bei den Olympischen Spielen in Tokio zweifelhaft.



#2 Rafael Nadal könnte der erste Mann sein, der 400 Matchgewinne auf Masters 1000-Level verbuchen kann

Nadal hat derzeit 398 Match-Siege auf Masters-1000-Niveau und könnte dieses Jahr als erster Mann die 400er-Marke bei den National Bank Open knacken.

Der Mallorquiner hat auf diesem Niveau einen satten 398-83-Sieg-Verlust-Rekord. Er liegt deutlich vor dem Zweitplatzierten Roger Federer , der 381 Matchgewinne bei Masters 1000-Events hat.

Novak Djokovic hat inzwischen 370 Spiele gewonnen und belegt den dritten Platz der Liste.

#3 Rafael Nadal könnte Novak Djokovics Rekord der meisten Masters-1000-Finals ausgleichen

Novak Djokovic hat die meisten letzten Auftritte bei einem Masters 1000-Event

Rafael Nadal hat es 52 Mal bis ins Finale eines Masters 1000-Events geschafft und fehlt Djokovic, der 53 Finalteilnahmen hat.

Nadal wird den Rekord des Serben ausgleichen, wenn er es zum Gipfeltreffen in Toronto schafft.

Beliebte Themen

Eine Hommage an die Tennislegende Andre Agassi zu seinem 47. Geburtstag.

MTVs 'Cribs' kehrt ab Mittwoch, den 11. August, voraussichtlich für eine neue Staffel im Jahr 2021 zurück. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Show online ansehen können.

Verwendung der Parkplatzetikette. Wenn wir es eilig haben, in den Laden zu kommen, um ein paar Dinge abzuholen, bevor wir nach Hause fahren, oder wenn wir in den Ferien einkaufen, ignorieren wir oft die Höflichkeit und den Respekt gegenüber anderen Fahrern, die nach dem Perfekten suchen ...

Wie man Kabobs grillt. Nichts sagt mehr über den Sommer als das Grillen köstlicher Kebabs. Das köstliche Aroma frischer Zutaten, die über einem feurigen Grill brutzeln, ist unverkennbar. Das Beste von allem, ob Sie Steak, Huhn, Schweinefleisch, Lamm oder sogar ...