Roger Federer zieht sich aus Kanada und Cincinnati Masters zurück, Zweifel an seiner US Open-Teilnahme aufkommen

Roger Federer nach seiner Niederlage bei den US Open 2019



Wann und wo wurde Tennis zum ersten Mal gespielt?

Roger Federer hat sich offiziell sowohl bei den National Bank Open (Kanada) als auch beim Cincinnati Masters zurückgezogen. Als Grund für seinen Rückzug nennt er seine langjährige Knieverletzung, die in Wimbledon wieder aufgetaucht ist.

Da Federer die beiden vorbereitenden Masters-1000-Events während der nordamerikanischen Hardcourt-Serie verpassen wird, ist es ungewiss, ob er die US Open spielen wird. Der Schweizer wird vor dem New York Slam nicht viel Vorbereitung auf den Hardcourt haben, also wird er, selbst wenn er spielt, extrem eingerostet sein.



Roger Federer hat normalerweise gerne ein oder zwei Tune-Up-Events vor einem Slam, und das wäre in diesem Jahr von besonderer Bedeutung, da er seit mehr als drei Monaten nicht mehr auf Hartplatz gespielt hat.

Der bald 40-Jährige ist siebenfacher Meister in Cincinnati und zweifacher Sieger in Toronto. Federer spielte 2019 beim Cincinnati Masters, wo er in der dritten Runde von Andrey Rublev verdrängt wurde.



Gibt es eine Orthese für den Tennisarm?

Der letzte Auftritt des Schweizers in Kanada war 2017, als er Zweiter wurde von Alexander Zverev.

Da Federer in Cincinnati und Toronto nicht viele Punkte verteidigt, wird sein Ranking von seinem Rückzug nicht viel beeinflusst. Dies ist trotz der kürzliche Änderungen am Ranking-System von der ATP eingeführt.

Roger Federer verteidigt jedoch einen Teil seiner Punkte aus seiner US Open-Kampagne 2019. Der 20-fache Slam-Champion erreichte bei seinem letzten Auftritt in New York das Viertelfinale, wo er trotz zwei Sätzen zu einem Vorsprung gegen Grigor Dimitrov verlor.



Woraus besteht ein Tennisschläger?

Roger Federer hat sich bei seiner Niederlage in Wimbledon gegen Hubert Hurkacz anscheinend das Knie verletzt

Roger Federer nach der Niederlage gegen Hubert Hurkacz im Viertelfinale von Wimbledon

Roger Federer verlor im Tiebreak im zweiten Satz den Halt gegen Hubert Hurkacz im Viertelfinale von Wimbledon . Er schien sich nie davon zu erholen und bewegte sich behutsam, bis er fast stillstand, als er im dritten Satz einer 0:6-Niederlage erlag.

Wenige Tage später schied der 39-Jährige aus den Olympischen Spielen aus, unter Berufung auf einen 'Rückschlag' an seinem verletzten Knie. Aber nicht viele waren von dieser Entscheidung überrascht, da die Schweizer bereits Bedenken geäußert hatten, inmitten der Pandemie nach Tokio zu reisen.

Allerdings führte Roger Federer erneut zu Spekulationen über den Zustand seines Knies. Der Schweizer hatte sich 2020 mehreren Knieoperationen unterzogen, was ihn dazu zwang, mehr als ein Jahr Wettkampfeinsatz zu verpassen.

Die Entscheidung von Roger Federer, sich aus dem Canada und Cincinnati Masters zurückzuziehen, wird sicherlich noch mehr Fragen über seine langfristige Zukunft im Sport aufwerfen. Wenn er sich auch bei den US Open zurückzieht, wird das Gespenst des Rücktritts stärker denn je.

Federer-Anhänger hoffen derweil, dass der Schweizer zumindest den Laver Cup spielt, ein körperschonendes Turnier, das auch zu seinen Favoriten zählt. Während die US Open am 30. August beginnen sollen, soll der Laver Cup am 24. September beginnen.

Beliebte Themen

Novak Djokovic ist in einen Coronavirus-Sturm verwickelt, aber ein Teil der Kritik ist über Bord gegangen. Die Nummer 1 der Welt war in den letzten Tagen am Ende unerbittlicher Negativität.

So können Sie das heutige Spiel 76ers vs. Celtics live online ohne Kabel verfolgen.

Wie man einen Erdbeer-Bananen-Milchshake macht. Milchshakes sind leckere Desserts auf Eisbasis. Erdbeere ist ein beliebter Geschmack, aber mit einigen Bananen könnte man noch einen Schritt weiter gehen, um eine leckere Erdbeer-Bananen-Kombination zu erhalten. Erdbeere Banane...

Lendale Johnson sprach darüber, wie viel die Unterstützung von Roger Federer, Novak Djokovic & Murray für LGBTQ-Spieler bedeutet. Johnson enthüllte auch die verschiedenen Probleme, mit denen Athleten konfrontiert sind, die ihren Kollegen und der Welt gegenüberstehen.

Hier ist eine Anleitung, wie Sie McGregor vs Cowboy und die gesamte UFC 246 auf Ihrem Fernseher, Fire Stick, Roku, PlayStation 4, Xbox One oder einem anderen Streaming-Gerät ansehen können.

So messen Sie Ihre Arme für Bodybuilding. Viele Bodybuilder messen ihre Muskeln regelmäßig, um festzustellen, wie viel Muskelmasse sie im Fitnessstudio aufbauen. Regelmäßige Armmessungen für Bizeps, Trizeps, Unterarm und Handgelenk ergeben ...