Roger Federer sagt in Bezug auf sein Knie, dass 'alles noch ein wenig unsicher ist', behauptet aber, er sei 'völlig in Frieden' mit sich selbst

Roger Federer nach seiner Wimbledon-Niederlage



Roger Federer gab kürzlich ein Update zu seiner körperlichen Verfassung und sagte, dass er seine Ärzte und sein Trainerteam konsultieren muss, bevor er über seinen bevorstehenden Zeitplan entscheiden kann.

Federer ist seit etwa einem Monat außer Gefecht nachdem er sich bei seiner Viertelfinalniederlage in Wimbledon gegen . anscheinend ein Knieproblem verschlimmert hatte Hubert Hurkacz . Der Schweizer verletzte sich am Knie, an dem er 2020 mehrere Operationen hinter sich hatte.



In einem aktuellen Interview mit Blick , der 20-fache Major-Champion wurde gebeten, ein Update zu seinem Knieproblem zu geben. Federer behauptete, sein Knie sei 'in Ordnung', wies jedoch im selben Atemzug darauf hin, dass er sein Gelenk in den letzten Wochen überhaupt nicht getestet habe.

'Schon okay, ich war im Urlaub', sagte Federer. »Ich habe wegen des Knies schon eine Weile nichts mehr gemacht. Ich musste erst nach Wimbledon alles sinken lassen. Diese Woche treffe ich meine Ärzte und mein Team und dann werden wir sehen, was als nächstes passiert. Im Moment ist noch alles ein bisschen ungewiss.'

Aufgrund seiner jüngsten Verletzungsprobleme hat sich Federer auf eine Handvoll Spiele beschränkt, wann immer es passt. Aufgrund des Zeitmangels auf dem Platz musste der Schweizer jedem Spiel die gleiche Bedeutung beimessen, was zuvor nicht der Fall war.

Verwendung von Tennisbällen zur Massage

Der Schweizer verglich die Situation mit der eines Boxers, der jeden Kampf gleich behandeln muss.

'Es ist (seine Situation) wie beim Boxen', erklärte Federer. „Du hast viel weniger Kämpfe. Der Fokus auf ein einzelnes Spiel ist daher viel größer. Das musste ich neu lernen.'

Federer wurde dann von Blick gefragt, ob er jemals von seinen scheinbar endlosen Verletzungssorgen gestresst wird. Der Schweizer wies schnell darauf hin, dass er immer versucht, sich an neue Situationen anzupassen.

Federer betonte weiter, dass er in jeder Situation gerne das Positive betrachtet, bevor er hinzufügte, dass er derzeit mit sich selbst im „Frieden“ ist.



'Sie müssen sich anpassen', sagte Federer. „Das war in meiner Karriere immer so. Faktoren ändern sich: Bekanntheitsgrad, Erfolge, Erfahrungen, Identität und das war's jetzt auch schon.“
'Ich bin ein ruhiger Typ, der die Dinge mit Humor nimmt', fügte er hinzu. „Ich sehe immer das Gute, in jeder Situation. Wenn es jetzt nicht gut ist, weiß ich, dass es besser wird und es viel schlimmer sein könnte. Mir geht es super gut. Meine Familie ist gesund. Ich bin gerade vierzig geworden und bin immer noch aktiv. Wer hätte das gedacht? Ich sicherlich nicht. Ich bin mit mir ganz im Reinen und ich bin mir sicher, dass viele schöne Dinge zu mir kommen werden.'

'Du bist geduldiger mit den Schmerzen, die du hast' - Roger Federer

Roger Federer bei den Qatar Open

Cardinals vs. Panthers Live-Stream

Roger Federer kämpft schon lange mit seinem Knieproblem. Der Schweizer hat jedoch darauf geachtet, geduldig zu bleiben und in dieser Zeit keine vorschnellen Entscheidungen zu treffen.

Der 40-Jährige wies darauf hin, dass es in seinem Alter notwendig sei, geduldig zu bleiben, da der Heilungsprozess viel langsamer ist. Federer behauptete auch, dass er seine Siege jetzt viel mehr schätzt als in seiner Jugend.

'Für alles braucht man mehr Zeit', sagte Federer. „Wenn Sie früher einen blockierten Rücken hatten, dann dauerte es zwei Tage und alles war wieder in Ordnung. Heute sind es vielleicht zwei Wochen. Du bist geduldiger mit dem Schmerz, den du hast, mit dir selbst, mit der Rückkehr auf den Platz.'
„Gleichzeitig kommt aber auch die Freude über das Erreichte zurück“, fügte er hinzu. 'Früher hielten Sie Turniersiege für selbstverständlich, heute wissen Sie, was dahinter steckt.'

Beliebte Themen

Eine Ode an Kimiko Date-Krumm, die mit 43 Jahren immer noch stark auf der WTA-Tennistour unterwegs ist.

Wie man schönes Schreiben hat. Handschrift kann wie ein altes Relikt in unserer modernen Welt erscheinen; Einige behaupten sogar, dass das Unterrichten von Kursivschrift in Schulen 'veraltet' und 'Zeitverschwendung' ist. http://www.makeuseof.com/tag/cursive-writing-obso ...

Um die Ausbreitung von durch Zecken übertragenen Krankheiten zu verhindern, sollten Sie alle, die Sie sehen, auf die richtige Weise töten, damit sie identifiziert werden können und Sie nicht riskieren, etwas davon zu fangen. Dies ist sehr wichtig für Zecken, die Sie an sich selbst finden oder ...

Möchten Sie die Fußballspiele des Staates Florida im Jahr 2020 ohne Kabel live online sehen? Hier ist ein Überblick über alle Ihre kabellosen Streaming-Optionen für FSU.

So können Sie das Finale von 'His Dark Materials' live online ohne Kabel verfolgen.