Wie man Samurai-Rüstungen macht

Samurai-Rüstungen können einschüchternd aussehen, aber mit ein wenig Kreativität kann es recht einfach sein. Alles, was Sie brauchen, um eine Brustplatte herzustellen, ist Pappe oder Bastelschaum, Kunstleder, viel Kleber und bunte Schnüre. Wenn Sie genügend Vorräte haben, können Sie die gleichen Techniken verwenden, um andere Teile wie einen Helm, Schulterpolster und einen Rock herzustellen.

Teil ein von 4: Die Brustplatte machen

  1. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 1

    ein Verwenden Sie ein Hemd, um ein Muster für die Brustplatte zu zeichnen. Nimm ein T-Shirt und stecke die Ärmel hinein. Legen Sie das Hemd auf ein großes Blatt Pappe und zeichnen Sie es mit einem Stift nach, wodurch es am Saum länger wird. Legen Sie das Hemd weg, wenn Sie fertig sind.
    • Sie machen die Brustplatte länger, weil Sie sie auseinander schneiden und überlappen.
    • Sie können auch Bastelschaum oder EVA-Schaum verwenden. Der auf Yogamatten verwendete Typ kann auch funktionieren.


  2. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 2

    2 Teilen Sie das Muster in acht Segmente und nummerieren Sie sie. Zeichnen Sie 7 horizontale Linien über Ihr Muster, um es in 8 gleich große Abschnitte zu unterteilen. Dadurch entstehen die überlappenden horizontalen Platten.
  3. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 3

    3 Schneiden Sie die Stücke aus und nummerieren Sie sie F1 bis F8. Das Oberteil ist F1 und das Unterteil ist F8. Auf diese Weise behalten Sie den Überblick über Ihre Teile. Das 'F' wird für 'Front' stranden. Sie werden in Kürze einen weiteren Satz Teller für den Rücken herstellen
  4. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 4

    4 Verfolgen und schneiden Sie etwas größere Stücke aus Kunstleder. Legen Sie die Musterstücke auf ein Kunstlederblatt. Verfolgen Sie sie und fügen Sie Nahtzugaben von ½ bis 1 Zoll (1,27 bis 2,54 Zentimeter) hinzu. Schneiden Sie das Kunstleder aus und schneiden Sie die Ecken ab, um die Masse zu reduzieren.
    • Schneiden Sie Kerben in den Kragen des Oberteils. Dies verhindert Faltenbildung.
    • Nummerieren Sie die Kunstlederstücke auf der Rückseite so, dass sie mit den Pappstücken übereinstimmen.
  5. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 5

    5 Decken Sie die Vorderseite jeder Platte mit Kunstleder ab. Legen Sie ein Stück Kunstleder mit der falschen Seite nach oben auf eine ebene Fläche. Beschichten Sie es mit Klebstoff und legen Sie dann ein passendes Pappstück mit der Nummer nach oben darauf. Wickeln Sie die Kanten des Kunstleders um die Kanten des Kartonstücks. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die anderen Teile.
    • Möglicherweise müssen Sie die Kanten mit einem schnell absterbenden Kleber wie Heißkleber sichern.
    • Wenn das Kunstleder nicht unten bleibt, können Sie es mit Clips sichern.
  6. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 6

    6 Wiederholen Sie diesen Abschnitt für die Rückseite der Brustplatte. Nummerieren Sie diesmal die Teile B1 bis B8. Sie sollten auch die Schultern am Rückenteil länger machen. Dadurch lässt sich die Brustplatte leichter zusammenbauen.
    • Mit einer ähnlichen Methode können Sie Oberarmpolster und einen getäfelten Rock herstellen. Machen Sie diese mit einer rechteckigen Basis.
    Werbung

Teil 2 von 4: Montage der Brustplatte

  1. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 7

    ein Stanzen Sie zwei Lochreihen auf jede Seite Ihrer Brustplattensegmente. Sie können dies mit einem Hammer und einem Nagel tun. Jede schmale Kante muss zwei Reihen mit sechs Löchern haben. Machen Sie die Löcher in Richtung der unteren Hälfte des Kragenstücks (F1). Machen Sie die Löcher in Richtung der oberen Hälfte der anderen Teile (F2 bis F8). Auf diese Weise können Sie sie wie umgekehrte Schindeln auf einem Dach nach oben überlappen.
    • Sie können weitere Sätze von Löchern in der Mitte jedes Brustplattensegments erstellen, um weitere Einzelheiten zu erfahren.
  2. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 8

    2 Fädeln Sie zwei lange Schnurstücke durch die Löcher auf der linken Seite von F1. Schneiden Sie zwei lange Stücke farbiger Schnur. Führen Sie die Kabel durch die ersten Löcher. Beginnen Sie von der Vorderseite des Stücks, so dass die Schnüre von hinten herauskommen. Lassen Sie ein paar Zentimeter Schnur vorne; Sie benötigen dies, um die Rüstung zusammenzubauen.
    • Mach dir noch keine Sorgen um die rechte Seite der F1.
  3. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 9

    3 Kreuzen Sie die Schnüre und führen Sie sie durch die nächsten Löcher. Kreuzen Sie die linke Schnur um und fädeln Sie sie durch das nächste rechte Loch. Kreuzen Sie die rechte Schnur um und fädeln Sie sie durch das nächste linke Loch. Sie sollten eine X-Form bilden.
  4. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 10

    4 Führen Sie die Kabel durch die nächsten Löcher. Führen Sie die linke Schnur durch das nächste linke Loch. Führen Sie die rechte Schnur durch das nächste rechte Loch. Sie müssen die Schnüre nicht kreuzen, da dies die Rückseite des Stücks ist.
  5. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 11

    5 Legen Sie F2 auf F1 und weben Sie die Schnüre durch die nächsten Löcher. Stellen Sie sicher, dass die Oberkante von F2 die Unterkante von F1 bedeckt. Schieben Sie die Kabel durch die ersten Löcher in F2 nach oben.
    • Mach dir noch keine Sorgen um die rechte Seite der Teller.
  6. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 12

    6 Überqueren Sie die Schnüre und schnüren Sie die Teile weiter. Kreuzen Sie die Schnüre rechts über links und führen Sie sie durch die nächsten Löcher. Schieben Sie sie durch die linken Löcher in F2 und durch die ersten Löcher in F3 nach oben. Schnüren Sie die Teile auf diese Weise weiter, bis Sie den Boden von F8 erreichen.
  7. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 13

    7 Binden Sie die Kabel ab und schneiden Sie den Rest ab. Lassen Sie an jedem Kabel ein paar Zentimeter / Zentimeter. Auf diese Weise können Sie die Rüstung in der Taille zusammenbinden.
  8. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 14

    8 Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite der vorderen Brustplatte. Sobald Sie dies getan haben, können Sie die Rückplatte zusammen schnüren. Stanzen Sie zwei Löcher in die Oberkante jeder Schulter des Rückenteils, damit Sie die Rüstung später zusammenbauen können.
  9. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 15

    9 Binden Sie die vorderen und hinteren Brustplatten zusammen. Führen Sie die Kordelschwänze von der Oberseite der Brustplatte (F1) durch die Löcher in den Schultergurten des Rückenteils (B1). Binden Sie die Schnüre an jeder Schulter zu einem festen Knoten zusammen. Wenn Sie keine weiteren Teile hinzufügen möchten, schneiden Sie diese ab.
    • Wenn Sie Armpolster und einen Rock hergestellt haben, können Sie diese auf ähnliche Weise zusammenschnüren.
    • Wenn Sie Armpolster hergestellt haben, verwenden Sie die Schwänze, um die Schultergurte zu verbinden, um sie zu sichern. Die Schnüre zu Knoten machen und dann abschneiden.
    Werbung

Teil 3 von 4: Herstellung der Helmbasis

  1. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 16

    ein Malen Sie einen Schutzhelm schwarz. Kaufen Sie einen Schutzhelm im Laden und streichen Sie ihn mit Sprühfarbe schwarz. Sie müssen die Innenseite nicht streichen, aber Sie sollten die Unterseite der Krempe streichen.
  2. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 17

    2 Schneiden Sie 10 dünne Streifen aus Bastelschaum für die vertikalen Linien. Die Streifen müssen lang genug sein, um von der Oberseite des Helms bis zur Krempe zu reichen. Verwenden Sie eine Bastelklinge und eine gerade Kante, um die Streifen sauber und gerade zu machen. Planen Sie eine Breite von 0,32 bis 0,64 cm (⅛ bis ¼ Zoll).
    • Sie können stattdessen auch Goldschnur oder Farbband verwenden.
  3. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 18

    3 Malen Sie das Schaumgold. Sie können dies mit Sprühfarbe oder Acrylfarbe tun. Sie müssen nur eine Seite streichen, aber Sie sollten die oberen und seitlichen Kanten streichen.
    • Wenn Sie eine goldene Schnur oder ein goldenes Band verwendet haben, können Sie diesen Schritt überspringen.
  4. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 19

    4 Heißkleber die Schaumstoffstreifen auf den Helm. Tragen Sie den Heißkleber direkt auf die Rückseite (unbemalt) des Schaumstoffstücks auf. Drücken Sie den Schaum gegen die Seite des Helms. Heißkleber setzt sich schnell ab, arbeiten Sie also jeweils nur 2,54 bis 5,08 Zentimeter (1 bis 2 Zoll). Kleben Sie alle Streifen auf den Helm und achten Sie auf einen gleichmäßigen Abstand.
  5. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 20

    5 Fügen Sie oben auf dem Helm einen goldenen Mantelknopf hinzu. Suchen Sie sich einen ausgefallenen Mantelknopf und malen Sie ihn goldfarben, damit er zu den vertikalen Streifen am Helm passt. Heißkleber auf die Oberseite des Helms. Dies wirkt nicht nur als Ornament, sondern hilft auch dabei, den Teil zu verbergen, an dem alle Streifen verbunden sind.
  6. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 21

    6 Machen Sie den Nackenschutz. Verwenden Sie die gleiche Technik und die gleichen Materialien wie für die Brustplatte. Schneiden Sie vier Rechtecke aus, die lang genug sind, um die Hälfte der Helmkrempe zu umwickeln. Jeder muss etwas länger sein als der vorherige. Decken Sie sie ab und schnüren Sie sie mit der gleichen Technik wie bei der Brustplatte. Das kürzeste Rechteck befindet sich oben und das größte unten.
    • Fügen Sie für zusätzliche Unterstützung einen weiteren Satz Schnürlöcher in der Mitte jedes Nackenschutzsegments hinzu.
    • Wenn Sie nicht mehr genug Grundmaterial haben, versuchen Sie eines der folgenden: Pappe, Karton, Posterpapier oder Bastelschaum für die Grundrechtecke.
    • Wenn Sie nicht mehr genug Kunstleder haben, können Sie das Basismaterial passend zum Helm lackieren.
  7. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 22

    7 Befestigen Sie den Nackenschutz am Helm. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Sie können Löcher in die Unterseite des Helms stanzen, dann die Schnüre vom Nackenschutz durch die Löcher führen und sie zu Knoten binden. Sie können den Nackenschutz auch mit Heißkleber oder industrietauglichem Kleber auf die Rückseite des Helms kleben. Werbung

Teil 4 von 4: Wappen und Maske hinzufügen

  1. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 23

    ein Erstellen Sie ein Wappen. Dies ist eines der wichtigsten Merkmale eines Samurai-Helms. Schneiden Sie einen Kreis und eine Halbmondform aus Bastelschaum. Der Halbmond muss ungefähr so ​​hoch wie der Helm sein oder größer. Der Kreis muss klein genug sein, um innerhalb des Halbmonds einen Durchmesser von einigen Zentimetern zu haben.
    • Sie können den Halbmond auch mit Linien erstellen, die sich wie Hörner nach innen und außen krümmen.
  2. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 24

    2 Bauen Sie das Wappen zusammen. Drehen Sie den Halbmond auf die Seite, so dass er wie ein U aussieht. Platzieren Sie den Kreis oben und achten Sie darauf, dass die unteren Kanten übereinstimmen. Heißkleber den Kreis an Ort und Stelle.
    • Der Kreis muss klein genug sein, um in die Mondspitze zu passen.
  3. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 25

    3 Malen Sie das Wappengold. Sie können dies mit Sprühfarbe oder Acrylfarbe tun. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Kanten des Schaums erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie Details auf den Halbmond zeichnen, z. B. einen Drachen.
  4. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 26

    4 Heißkleber das Wappen auf den Helm. Legen Sie einen großen Wirbel Heißkleber auf die Rückseite des Kamms. Drücken Sie es gegen den Helm, direkt über der vorderen Krempe. Die Zinken des Halbmondes sollten nach oben zeigen.
  5. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 27

    5 Malen Sie eine Kostüm-Samurai-Maske mit glänzender schwarzer Farbe. Sie finden sie in Kostümgeschäften und online. Sie können auch Ihre eigene erstellen, indem Sie eine Vollmaske im Bastelladen kaufen und dann Folgendes tun:
    • Schneiden Sie den Mund in einer rechteckigen Form aus.
    • Schneiden Sie den oberen Teil etwa in der Mitte der Wangen und nach oben ab, aber lassen Sie den Nasenrücken intakt.
    • Decken Sie die Maske mit Pappmaché ab.
    • Mit Papierton oder Pappmaché-Paste darüber formen. Verwenden Sie Bilder von echten Samurai-Masken als Referenz.
    • Malen Sie die Maske schwarz.
  6. Bild mit dem Titel Make Samurai Armor Step 28

    6 Fügen Sie einige Details hinzu. Wenn Sie Ihrer Maske Zähne hinzugefügt haben, malen Sie sie weiß. Sie können die Lippen auch rötlich oder in einer anderen dunklen Farbe lackieren. Einige Masken haben Schnurrbärte. Sammeln Sie einige steife Borsten und binden Sie sie in der Mitte mit einer Schnur zusammen. Heißkleber den Schnurrbart auf die Oberlippe direkt unter der Nase. Wenn Ihre Maske nicht mit Riemen geliefert wurde, fügen Sie dem Rücken ein starkes Stück Gummiband hinzu, damit Sie es unter dem Helm tragen können. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Muss der Schutzhelm eine große, schräge Krempe haben oder sollte er überhaupt keine Krempe haben? Es sollte keine Krempe haben.
  • Frage Kann ich ein Samurai-Wappen an der Rüstung anbringen? Es ist deine Rüstung! Lassen Sie sich online von Bildern echter Rüstungen inspirieren und lassen Sie sie so aussehen, wie Sie möchten!
  • Frage Woher bekomme ich all diese Materialien? Sylghouls Top-Antwortender Die meisten, wenn nicht alle in diesem Artikel aufgeführten Materialien können in jedem Bastelladen gekauft werden. Wenn Sie sie nicht finden können, versuchen Sie es mit Online-Händlern wie Amazon oder eBay.
  • Frage Gibt es eine Möglichkeit, den Schutzhelm durch einen Baseballhut zu ersetzen? Möglicherweise müssen Sie die Rechnung nur kürzen. Der Schutzhelm ist kürzer abgerechnet.
  • Frage Wie lange dauert es, diese Rüstung herzustellen? Es dauert ungefähr eine Stunde, vielleicht zwei, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen.
Unbeantwortete Fragen
  • Was ist mit dem Rest des Körpers?
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Fügen Sie Ösen in die Schulterlöcher ein, um zusätzliche Festigkeit zu erzielen.
  • Die Platten aller Teile müssen sich wie umgekehrte Schindeln nach oben überlappen.
  • Stellen Sie beim Überkreuzen der Kabel sicher, dass Sie sie immer in die gleiche Richtung kreuzen. Dadurch sieht Ihre Arbeit ordentlicher aus.
  • Für etwas schnelleres Heißkleben die Platten zusammen und dann mit Heißkleber auf die Schnüre ziehen. Malen Sie den Heißkleber nach dem Abbinden mit Acrylfarbe.
  • Machen Sie andere Teile, wie Schulterschutz, Armschutz und einen Rock.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

  • Karton
  • Leder / Kunstleder
  • Schere
  • Kleben
  • Hammer und Nagel
  • Paracord
  • Harter Helm
  • Sprühfarbe, Gold und Schwarz
  • Samurai-Plastikmaske oder Vollmaske
  • Papierlehm (optional)
  • Knopf oder andere Verzierung
  • Bastelschaum

Unterstützen Sie die Bildungsmission von wikiHow

Wir arbeiten jeden Tag bei wikiHow hart daran, Ihnen Zugang zu Anweisungen und Informationen zu verschaffen, die Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen, unabhängig davon, ob Sie sicherer, gesünder oder Ihr Wohlbefinden verbessert werden. Inmitten der gegenwärtigen öffentlichen Gesundheits- und Wirtschaftskrise, in der sich die Welt dramatisch verändert und wir alle lernen und uns an Veränderungen im täglichen Leben anpassen, brauchen die Menschen wikiHow mehr denn je. Ihre Unterstützung hilft wikiHow dabei, detailliertere illustrierte Artikel und Videos zu erstellen und unsere vertrauenswürdige Marke von Lehrinhalten mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Bitte erwägen Sie noch heute einen Beitrag zu wikiHow.

Beliebte Themen

Wie man ein NutriBullet benutzt. Der NutriBullet ist ein Mixer für zu Hause, der die Nährstoffe von Obst und Gemüse extrahiert. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie beide Funktionen des NutriBullet verwenden, Getränke und Pulver herstellen und wie ...

Bilder von Roger Federers Outfit für die bevorstehenden Qatar ExxonMobil Open in Doha wurden von seinem Bekleidungssponsor Uniqlo veröffentlicht.

Der Fußball ist zurück mit 64 NFL-Vorsaisonspielen über einen Zeitraum von vier Wochen. So können Sie die Spiele online ohne Kabel live ansehen.

Zerkleinerte Erdnüsse eignen sich hervorragend zum Backen und Kochen und sind zu Hause einfach zuzubereiten. Eine der schnellsten Möglichkeiten, Erdnüsse zu zerkleinern, ist eine Küchenmaschine, aber Sie haben immer noch Glück, wenn Sie keine besitzen. Wenn Sie bereit sind, mehr Zeit zu investieren ...

Aryna Sabalenka und Jessica Pegula treffen am Dienstag im Achtelfinale der Western & Southern Open in New York aufeinander. Dies wird das erste Treffen zwischen dem Paar auf der WTA-Tour sein.

Wie man eine Spule aufwickelt. Die Verwendung einer Nähmaschine macht Nähprojekte schneller und einfacher, aber zuerst müssen Sie wissen, wie man eine Spule aufwickelt. Die Spule hilft Ihrer Nähmaschine, einen Stich zu erzeugen, indem sie der Nadel Faden zuführt. Sobald Sie ...