4 Männer, die im selben Jahr Wimbledon und French Open gewonnen haben

Nadal war der dritte Mann, der dieses Kunststück vollbrachte



French Open und Wimbledon sind zwei der vier Grand Slams, die jedes Jahr ausgetragen werden – die anderen beiden sind die Australian Open und die US Open. Da nur zwei Monate zwischen diesen kontrastierenden Oberflächensaisons liegen, müssen sich die Spieler anpassen.

Während Sand als relativ langsam gilt – er unterstützt Grundlinienspieler, ist das Gras schnell und unterstützt somit den Aufschlag- und Volley-Spielstil. Ein Spieler schlägt in einem Rasenspiel mehr Asse als in einem ganzen Sandplatzturnier.



Diese unterschiedlichen Eigenschaften entstehen aufgrund der unterschiedlichen Sprungkraft. Ein Tennisball springt auf einem Sandplatz viel höher, aber auf Gras bleibt er relativ niedrig. Einfach ausgedrückt - Sand- und Rasenplätze besitzen gegensätzliche Eigenschaften. Aus diesem Grund gilt das Gewinnen auf diesen beiden Belägen nacheinander als etwas Besonderes. Es gilt als das Schwierigste im Tennis.

French Open wird auf Sand gespielt, während Wimbledon auf Gras ausgetragen wird. Viele Männer haben diese Wettbewerbe gewonnen, aber beide im selben Jahr zu gewinnen, ist eine sehr schwierige Aufgabe. Nur 4 Männer in der Geschichte haben dieses Kunststück vollbracht.


# 1 Rod Laver, Australien

Rod Laver bleibt der einzige Spieler in der offenen Ära, der einen Kalender-Grand Slam erreicht hat



Der legendäre Australier, der von vielen als einer der größten Spieler aller Zeiten angesehen wird, konnte 1969 sowohl Wimbledon als auch die French Open gewinnen.

Rod Laver ist bis heute der einzige Spieler in der offenen Ära, der einen Kalender-Grand Slam erreichte – er gewann alle vier Grand Slams im selben Jahr.

Er tat es 1969 und war damit der erste Mann, der im selben Jahr sowohl die French Open als auch Wimbledon gewann. Laver hat es im Laufe seiner Karriere geschafft, 11 Grand Slams zu gewinnen.



Lavers 200 Einzeltitel führen die Liste der meisten Einzeltitel an, die von einem männlichen Spieler gewonnen wurden. Laver hat es geschafft, in einer Zeit, in der sich die Spieler auf einen spezialisierten, auf allen Oberflächen zu glänzen.

Der Austragungsort der Australian Open, der Centre Court, wurde nach Rod Laver benannt, um sein Genie zu würdigen. Rod Laver Arena ist der Name des Austragungsortes der Australian Open seit 2000. Dies schildert Lavers Vermächtnis.

Beliebte Themen

Chris Evert wurde kürzlich gebeten, die bedeutendere Leistung zwischen Rafael Nadal, der den Allzeit-Grand-Slam-Rekord von Roger Federer bricht, und Novak Djokovic, der mehrere Titelgewinne bei e . verzeichnet, auszuwählen

Roger Federer hat mit einem 6-4, 6-4, 5-7, 6-4 Sieg über Cameron Norrie zum 18. Mal in seiner Karriere die zweite Woche in Wimbledon erreicht.

Venus Williams trifft in der ersten Runde der US Open 2020 auf Karolina Muchova. Karolina Muchova, die in den letzten zwei Jahren die dritte Runde der US Open erreicht hat, hat noch nie gegen den älteren Williams gespielt.

Honigmelone hat einen sehr süßen Geschmack und eine saftige Textur. Leider kann das Schneiden der glatten, abgerundeten Frucht eine Herausforderung sein, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben. Um loszulegen, benötigen Sie eine reife Honigmelone, ein scharfes Messer und ...

Ein glühender Fan von Maria Sharapova hat ihr bei Brisbane Open einen Antrag gemacht.