Tsitsidosa und ein WTA Big Three? Vier Handlungsstränge für die zweite Staffel von „Break Point“.

Welche Momente im Jahr 2023 würden angesichts der ersten Staffel von Netflix‘ „Break Point“ im Rückspiegel zu einer rauschhaften zweiten Staffel führen?



ANSEHEN: Casper Ruuds Zip Recruiter-Lebenslauf

Die Tennissaison 2022 endete diese Woche zum zweiten Mal Haltepunkt hat die letzten fünf Episoden seiner ersten Staffel uraufgeführt. Da die Netflix-Dokumentationen die Zuschauer nach den diesjährigen ATP- und WTA-Finals verlassen, muss das gesamte Jahr 2023 noch erkundet werden, sodass wir uns fragen: Welche Handlungsstränge aus diesem Jahr werden in einer zweiten Staffel zu sehen sein?

Hier sind vier Ideen:



1. Holger Runes Aufstieg

Ende 2022 betrat Rune endgültig die Bühne und holte sich mit ein Sieg über Novak Djokovic . Das Rolex Paris Masters blieb im ersten Durchgang letztlich unbeachtet Haltepunkt , aber die Produktion versucht offensichtlich, diesen Fehler mit der Nachricht zu korrigieren, dass Rune dabei war die neue Themenwelle wird während der Australian Open 2023 gefilmt.

Den Tennisarm selbst tapen

Wie könnte sich Rune in einer einfachen Next-Gen-Erzählung von seinem 20-jährigen Landsmann Carlos Alcaraz (rechts) abheben?



Wie könnte sich Rune in einer einfachen Next-Gen-Erzählung vom 20-jährigen Landsmann Carlos Alcaraz abheben? Der hart umkämpfte Däne hat im Jahr 2023 bereits einige denkwürdige Momente erlebt, von seinem Grollmatch gegen Stan Wawrinka bei den BNP Paribas Open bis zu seinen beiden Masters-1000-Finals in Monte Carlo und Rom.

Flankiert von einem Team von Persönlichkeiten, vom gelegentlichen Trainer Patrick Mouratoglou bis hin zu Mutter Aneke, würde es der Nummer 6 der Welt nicht an Stimmen mangeln, die dabei helfen würden, seine überaus sehenswerte Geschichte zu erzählen.

2. Die WTA „Big 3“

Die letzten zwei Jahrzehnte waren Schauplatz eines goldenen Zeitalters im Herrentennis, aber vielleicht erleben wir auch den Beginn einer ähnlichen Ära im Damentennis.



Die Rivalität zwischen Iga Swiatek (nicht abgebildet), Aryna Sabalenka (rechts) und Elena Rybakina war die Geschichte der Frauentour im Jahr 2023.

Die Drei-Frauen-Rivalität von Iga Swiatek vs. Iga Swiatek Aryna Sabalenka gegen Aryna Sabalenka Elena Rybakina war Die Geschichte zur Frauentour im Jahr 2023 , wobei das talentierte Trio beide Grand-Slam-Turniere und alle bis auf einen der größten Titel gewann.

Sowohl Swiatek als auch Sabalenka spielten in der ersten Staffel von eine große Rolle Haltepunkt , was Rybakina zu einem interessanten neuen Charakter macht, den die Fans kennenlernen können. Die Nummer 3 der Welt bereitet sich derzeit auf die Verteidigung ihres Wimbledon-Titels vor; Vielleicht verfolgen Kameras sie bereits?

Können Sie Badosa in der Menge von Court Suzanne-Lenglen finden?

3. Tsitsidosa

In Staffel 1 begeisterten Matteo Berrettini und Ajla Tomljanovic Haltepunkt Zuschauern einen Einblick in ihr Leben als Tennis-Power-Paar. Doch nachdem beide Spieler getrennte Wege gingen Ihre dreijährige Beziehung endete , wer würde einspringen, um die Lücke zu füllen?

Das neueste Mixed-Doppel-Duo von Tennis, Stefanos Tsitsipas und Paula Badosa, ist bereit für die Herausforderung – und sie sind alles andere als kamerascheu. Das Paar haben ihre Beziehung hart ins Leben gerufen mit einer Flut von Videos und Clips in den sozialen Medien – komplett mit eigenen gemeinsamer Instagram-Account „Tsitsidosa“ – und seitdem entfachen sie einen Sturm.

Wir hoffen nur, dass Netflix zur Stelle war, um alles einzufangen, von Badosas Heimgang nach Lenglen, um Tsitsipas‘ Spiel in Roland Garros zu sehen, bis hin zu ihrer anschließenden Luxusreise nach Dubai.

Tennis-Scoring-Wikipedia

Die Zuschauer von Break Point können damit rechnen, dass ihre Lieblingsspieler auf die Nachricht von Nadals bevorstehendem Rücktritt reagieren und verarbeiten, was seine Abwesenheit für den Rest des Feldes bedeutet.

4. Rafas Abschied

Obwohl er nicht direkt an den Dreharbeiten beteiligt war Haltepunkt , Rafael Nadals Präsenz spielte in der ersten Saison eine große Rolle. Während Nadals Grand-Slam-Siege im ersten Teil ein wichtiger Handlungsstrang waren, ging es im zweiten Teil um den Rücktritt eines weiteren G.O.A.T. als Serena Williams bei den US Open zum Abschied winkte.

In Haltepunkt In der nächsten Saison können die Fans damit rechnen, dass ihre Lieblingsspieler darauf reagieren werden die Nachricht von Nadals bevorstehendem Rücktritt , sowie zu verarbeiten, was seine Abwesenheit für den Rest des Feldes bedeutet. Dies wird insbesondere dann der Fall sein, wenn die Sandplatzsaison näher rückt und Kameras Novak Djokovics emotionale – und rekordbrechend –Roland Garros Sieg.

Nadal hatte das ganze Jahr über mit einer Hüftverletzung zu kämpfen und hat daher nur an zwei Turnieren teilgenommen, darunter den Australian Open – wo Haltepunkt begann mit den Dreharbeiten für die Profi-Tennissaison 2023.

Beliebte Themen

Petra Kvitova tritt bei den US Open 2020 in einem faszinierenden Duell der vierten Runde gegen eine formstarke Shelby Rogers an. Die Amerikanerin hatte Kvitova vor einigen Jahren in der dritten Runde der French Open verärgert.

Wie man eine Wespe tötet. Wespen sind häufige und frustrierende Schädlinge. Da manche Menschen häufig gegen Wespen allergisch sind, können sie auch sehr gefährlich sein, wenn sie sich in Ihrem Raum niederlassen. Ob Sie sich von einer einzelnen Wespe befreien wollen oder ...

So können Sie das Special „Conan Without Borders: Ghana“ ohne Kabel online ansehen.

So können Sie alle UFC 257-Kämpfe, einschließlich Poirier gegen McGregor 2, auf Ihrer Xbox One oder Xbox Series X/S ansehen.

Ashleigh Barty und Coco Gauff bereiten sich auf die US Open vor, indem sie im August an einem Showmatch bei den Winston-Salem Open teilnehmen.