Erfahren Sie alles über die Sätze im Tennis

Roger Federer (links) und Rafael Nadal haben den Sport zusammen mit Novak Djokovic immens populär gemacht



Dank der Heldentaten der mächtigen Big 3 ist Tennis heute ein sehr beliebter Sport. Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic, die sich unglaubliche 52 Slam-Titel teilen, haben unzählige Fans mit ihrem Können, ihrer Artistik, ihrem Kampfgeist und ihrem Auftreten fasziniert.

Tennisschläger für 8-Jährige

Tennis hat sich mittlerweile in alle Ecken der Welt ausgebreitet und zieht täglich neue Fans an. Um den Sport und seine größten Champions voll und ganz schätzen zu können, ist es unerlässlich, die Grundregeln des Spiels zu lernen.



Dieser Artikel wird Ihnen helfen, Ihr Wissen über Sätze im Tennis aufzufrischen – das grundlegende Mauerwerk in einem Tennismatch.

1. Wie viele Spiele gibt es in einer Tennisserie?

ZU: Um die Grundlagen der Tenniswertung zu verstehen, müssen wir zuerst verstehen, was genau ein Spiel ist. Eine Reihe von Punkten bildet ein Spiel und der erste, der vier Punkte gewinnt, bekommt das Spiel, vorausgesetzt, der Gegner hat zwei Punkte weniger als er.

Beim Tennis beginnt ein Spiel bei 0 oder 'Liebe' und die nächsten drei Punkte werden als 15, 30 und 40 beschrieben. Wenn die beiden Spieler bei 40-40 gesperrt sind, wird es als Zwei bezeichnet. Der nächste Punkt heißt Vorteil. Gelingt es dem Spieler, diesen Vorteilspunkt umzuwandeln, gehört das Spiel ihm.



Dimensionierung eines Tennisschlägers

Ein Set ist eine Reihe von Spielen, bei denen der Aufschlag zwischen den beiden Teilnehmern in einem Match abwechselnd gespielt wird. Wer als Erster sechs Spiele in einem Satz mit einer Differenz von mindestens zwei gewinnt, gewinnt den Satz, zB 6-4.

Gewinnt ein Spieler sechs Spiele und der andere fünf, ist das nächste Spiel entscheidend. Wenn der führende Spieler auch das nächste Spiel gewinnen kann, gehört der Satz mit einem Score von 7-5 ihm. In dem Szenario, in dem beide bei 6-6 unentschieden bleiben, wird ein Tie-Break gespielt, bei dem der erste, der sieben Punkte mit einer Differenz von zwei erreicht, den Tie-Break gewinnt und den Satz mit einer Punktzahl von 7-6 erhält.

2. Wie viele Sätze werden in einem Tennismatch gespielt?

ZU: Sätze sind das, was eine Übereinstimmung ausmacht. Je nach Turnier kann es ein Best-of-Five-Set-Match oder ein Best-of-Three-Set-Match geben.



Im Best-of-Five-Format gewinnt der Spieler, der als erster drei von maximal fünf Sätzen gewinnt, das Match. In ähnlicher Weise steckt im Best-of-Three-Format der erste Spieler, der zwei von maximal drei Sätzen gewinnt, das Spiel ein.

Lesen Sie auch: Tennis Scoring-Regeln erklärt

Badmintonfähigkeiten

3. Wie viele Sätze werden benötigt, um im Tennis zu gewinnen?

ZU: Unterschiedliche Turniere folgen unterschiedlichen Regeln. Zu verstehen, welche Turniere welchen Regeln folgen, ist von größter Bedeutung.

Grand Slams bzw. Bei den Herren folgen die Australian Open, die French Open, Wimbledon und die US Open dem Best-of-Five-Format. Bei den Olympischen Spielen ist das Einzelfinale der Männer ein Best-of-Five-Satzmatch.

Auch der Davis Cup folgte dieser Regel, was zu einigen zermürbenden Begegnungen führte. Ab 2019 hat der Davis Cup jedoch auf ein neues kürzeres Format zurückgegriffen, wobei die Spiele nur noch Best-of-Three sind.

Ab diesem Jahr nehmen auch die Slams Änderungen an, um den Stress für die Spieler zu reduzieren. Die Australian Open entschieden sich in diesem Jahr für einen letzten Satz-Tie-Break, wobei der erste, der 10 Punkte erreichte, mit einem Unterschied von zwei Punkten zu seinem Gegner zum Sieger erklärt wurde. Wimbledon hat angekündigt, dass ein Tie-Break gespielt wird, wenn die Spieler im letzten Satz mit 12-12 übereinstimmen.

Bei den US Open gibt es bereits seit 1970 ein Tie-Break-System im letzten Satz. Die French Open sind nach wie vor das einzige Major, bei dem im letzten Satz kein Tie-Break erlaubt ist.

Sehen Sie ESPN-Tennis live

Alle anderen Herren-Matches im professionellen Kreis, einschließlich der 9 ATP-Masters-1000-Turniere und der ATP-Finals, sind Best-of-Three-Set-Matches.

Die Frauen hingegen müssen überall im Best-of-Three-Format antreten, auch bei den vier Slams.

Es ist weit entfernt von vor fast zwei Jahrzehnten, als Frauen im Finale der Jahresmeisterschaft in Best-of-Five-Matches spielen konnten. Von 1984-98 wurde es im Extended-Format gespielt, bis ab 1999 wieder das Best-of-Three-Format eingeführt wurde, das den Weg für schnellere Matches ebnete.

Beliebte Themen

So testen Sie den Knie-Ruck-Reflex. Wenn Sie jemals einen Arzt in der Arztpraxis hatten, haben sie wahrscheinlich mit einem kleinen Gummihammer auf Ihr Knie geklopft und Ihr Bein rausgeschmissen. Dieser einfache Test soll die Reflexe in Ihrem Bein überprüfen oder ...

– SATIRE – Also, wer ist Alexandr Dolgopolov? WER IST DIESER KERL? Warum habe ich ihn nicht gekannt oder gehört? Er ist Ukrainer, sagst du nicht? Ukrainer spielen Tennis, sagen Sie? Sind Ukrainer keine Russen? Sie sprechen die Sprache, nicht wahr? Aber sprich noch einmal mit mir über diesen Kerl. Wie kann er es wagen, so Spielverderber zu spielen?.

Ihr Stil drückt aus, wer Sie für die Welt sind. Um einen Sinn für Stil zu entwickeln, ist es wichtig zu wissen, wonach Sie suchen. Recherchieren Sie, indem Sie eine Reihe modischer Quellen konsultieren. Tun Sie am Ende, was für Sie gut aussieht und sich gut anfühlt ...

Wenn Sie in den USA leben, haben Sie hier verschiedene Möglichkeiten, sich die modernen Fünfkampf-Wettbewerbe der Olympischen Spiele der Männer und Frauen anzusehen.

'Hysterical', ein Dokumentarfilm über Frauen im Stehen, feiert Freitagabend Premiere. So können Sie den Film online im Stream anschauen.