Wie man das Morgengebet im orthodoxen Judentum beobachtet

Das Gebet ist einer der wichtigsten Teile der Ausübung des Judentums. In der jüdischen Philosophie besteht der Zweck des Gebets nicht darin, dass der Mensch Gott verändert, sondern dass der Mensch sich selbst verändert und dadurch eine neue Beziehung zu Gott aufbaut. Als männlicher orthodoxer Jude müssen Sie dreimal am Tag zu Gott beten, auch einmal am Morgen, Nachmittag und Abend. Diese Gebete erinnern an die täglichen Opfer im Tempel in Jerusalem und richten sich nach Regeln, die Ihre Kleidung regeln, wann und wie lange Sie beten, und nach dem Gebet selbst. Das Morgengebet heißt 'Shacharis', von 'Shachar' oder 'Morgenlicht'.

Schritte

  1. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 1

    1 Ziehe dich richtig an. Angemessene Kleidung ist ein wichtiges Zeichen des Respekts vor Gott und der Kirche beim Beten. Dies schließt im Allgemeinen schöne, aber bescheidene Kleidung wie Anzughosen und ein langärmliges Hemd oder Mantel mit Schuhen anstelle von Sandalen ein. Männliche Juden sollten auch eine Kopfbedeckung tragen, entweder einen Kleiderhut oder eine Kippa .
    • Für die Shacharis müssen Sie auch einen Tallit oder Gebetsschal und eine Reihe von Tefillin oder Phylakterien tragen. Hierbei handelt es sich um kleine Lederboxen mit Schriftrollen mit Versen aus der Thora, die für das Morgengebet an Kopf und Armen gebunden sind.


  2. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 2

    zwei Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausrüstung haben. Bestimmte Gebetsgegenstände sind eine Notwendigkeit für die Morgengebete. Diese Objekte können in Ihrem örtlichen Judaica-Geschäft gekauft werden. Dazu gehören das Tefillin und das Tallit, die Sie für das Gebet tragen müssen, sowie das Siddur oder Gebetbuch, das die Gebete enthält, die Sie rezitieren müssen.
  3. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 3

    3 Wissen, wann man betet. Der Shacharis ist das Morgengebet und kann nur am Morgen durchgeführt werden. Traditionell können Sie die Shacharis beginnen, wenn es genug Licht gibt, um einen sechs Fuß entfernten Freund zu erkennen - also kurz nach Sonnenaufgang. Das Gebet muss vor Mittag beendet sein. Danach ist das Nachmittagsgebet angemessener.
  4. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 4

    4 Entscheide, wo du beten wirst. Die meisten Gebete finden in einem Beis Haknesses (Haus der Versammlung) statt. Im Allgemeinen ist die Mindestanzahl an Männern, mit denen Sie zusammen beten sollten, beschlussfähig (10 Männer). Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie selbst beten können. Dazu gehören Reisen, Krankheit und Zeitverfügbarkeit. Beachten Sie, dass sich das Gebetsritual geringfügig ändert, wenn Sie alleine beten.
  5. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 5

    5 Waschen Sie Ihre Hände vor dem Gebet. Dies ist ein Ritual vor dem Gebet, mit dem die geistige Unreinheit abgewaschen werden soll, die sich im Schlaf auf Ihren Händen angesammelt hat. Gießen Sie dazu zunächst Wasser aus einer Tasse auf der rechten Seite. Das Wasser muss Ihre gesamte Hand bis zum Handgelenk bedecken. Möglicherweise müssen Sie Ihr Handgelenk drehen, um sicherzustellen, dass Ihre gesamte Hand gewaschen wird. Machen Sie dasselbe für Ihre linke Hand und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie jede Hand je nach Gewohnheit drei- oder viermal pro Stück gewaschen haben.
  6. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 6

    6 Zieh deine Tallis an. Beginnen Sie, indem Sie die Tallis entfalten. Der Teil des Tallis, der einen Kragenabschnitt hat, ist das obere Ende des Kleidungsstücks. Ziehen Sie diesen Abschnitt über Ihren Kopf, so dass er Ihr Gesicht bedeckt. Sagen Sie den richtigen Segen, wie er im Siddur zu finden ist. Wickeln Sie dann den Tallis um Ihre Schultern, wobei der Großteil des Kleidungsstücks über Ihren Rücken über Ihren Kleidern hängt. Wickeln Sie den Tallis so lange über Ihre Schultern und um Ihren Hals, bis Sie ungefähr 1,8 bis 2,4 m (6 bis 8 Fuß) laufen. Dies sollte ungefähr vier Sekunden sein. Während der Tallis um deinen Kopf gewickelt ist, ist es eine angemessene Zeit, Gott um Dinge zu bitten, die du brauchst.
    • Dieser Schritt gilt nur für Sie, wenn Sie verheiratet sind oder wenn Ihre Familie den Brauch hat, einen Tallis zu tragen. Wenn Sie keinen Tallis tragen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  7. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 7

    7 Zieh dein Tefillin Shel Yad oder das Arm-Tefillin an. Dies ist ein Teil des zweiteiligen Tefillin-Sets. Wickeln Sie dazu das lange Lederband um das Gehäuse. Einige mögen es, den Gurt in Abschnitte zu unterteilen, damit er leichter zu handhaben ist. Öffnen Sie den Koffer und nehmen Sie das Tefillin heraus. Verlängern Sie den Gurt um den Knoten, damit Sie das Tefillin um Ihren Arm legen können. Wenn Sie Rechtshänder sind, geht es auf Ihren linken Arm; Wenn Sie Linkshänder sind, geht es zu Ihrer Rechten. Schieben Sie das Tefillin nach dem Aufrollen des Ärmels über Ihren Arm. Legen Sie es leicht nach oben und innen auf Ihren Bizepsmuskel, sodass es, wenn Ihr Arm gebeugt ist, in Richtung Ihres Herzens zeigt. Sobald Sie richtig positioniert sind, wickeln Sie den Gurt erneut um Ihren Oberarm. Wickeln Sie danach den Gurt sieben Mal um Ihren Unterarm und enden Sie über dem Handgelenk.
    • Sagen Sie den Segen für den Tefillin Shel Yad, bevor Sie den Gurt festziehen. Dieser Segen kann im Siddur gefunden werden.
  8. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 8

    8 Zieh dein Tefillin Shel Rosh an, das Tefillin des Kopfes. Wickeln Sie wie beim Tefillin Shel Yad die Lederriemen um das Gehäuse. Legen Sie das Tefillin auf Ihren Kopf, wobei die 'Box' vorne sitzt und der Knoten auf Ihrem Hinterkopf liegt. Die Box sollte sich zwischen Ihren Augen und direkt über Ihrer Stirn befinden, damit sich kein Teil davon unter Ihrem Haaransatz befindet, und der Knoten sollte in der Mitte Ihres Hinterkopfs zentriert sein. Die meisten Leute benutzen einen Spiegel, um sicherzustellen, dass die Box zentriert ist. Sagen Sie an dieser Stelle den Segen für den Tefillin Shel Yad, der sich im Siddur befindet.
    • Stellen Sie sicher, dass die aus dem Knoten kommenden Gurte vor Ihren Körper fallen. Einer sollte auf der linken Seite sein, und der andere sollte auf der rechten Seite sein.
  9. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 9

    9 Zieh den Shel Yad an. Zoll in fast jeder Hinsicht, und Sie sollten Ihren Rabbiner fragen, wie man den Handteil des Shel Yad richtig trägt. Wickeln Sie den Gurt im Allgemeinen in Richtung der Innenseiten Ihrer Hand. Wickeln Sie den Riemen weiter um Ihren Mittelfinger, einmal um Ihren mittleren Knöchel und zweimal um Ihren unteren Knöchel. Wickeln Sie den Gurt weiter um Ihren vierten Finger und schieben Sie ihn zur Außenseite Ihrer Hand. Wickeln Sie dann den Gurt in Ihre Hand und noch einmal, um einen hebräischen Buchstaben „Shin“ zu erhalten.
    • Sobald Sie Ihr Tefillin tragen, ist es strengstens verboten, außerhalb des Betens zu sprechen, es sei denn, dies ist erforderlich oder Sie werden Worte des Lernens sprechen.
  10. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 10

    10 Führe das Gebet aus. Jetzt, da Sie Ihre Tallis und Tefillin tragen, ist es Zeit, zu Gott zu beten. Es gibt 4 Teile der Morgengebete. Alle Gebete sind in Lashon Hakodesh (Die Sprache der Heiligkeit) oder im biblischen Hebräisch geschrieben. Wenn Sie nicht wissen, wie man biblisches Hebräisch liest, wird empfohlen, einen Siddur mit einer Übersetzung in eine Sprache zu kaufen, mit der Sie vertraut sind. Die vier Teile sind:
    • Birchas Hashachar oder Morgensegen, die Lob für die Tora sowie biblische und rabbinische Lesungen beinhalten.
    • Pesukei D'Zimra oder die Passagen des Lobes, die aus verschiedenen Segnungen, Psalmen und Versen bestehen.
    • Amidah oder Shemoneh Esrei, das zentrale Gebet der jüdischen Liturgie, besteht aus einer Reihe von 19 Segnungen.
    • Ashrei (Psalm 145) und Uva Letzion oder die abschließenden Gebete, vor denen Sie die Synagoge nicht verlassen sollten.
  11. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 11

    elf Entfernen Sie Ihr Tefillin und wickeln Sie es ein. Nehmen Sie das Tefillin in der entgegengesetzten Reihenfolge ab, wie Sie es aufgesetzt haben. Wickeln Sie zuerst den Gurt von Ihrer Hand ab. Nehmen Sie dann den Tefillin Shel Rosh von Ihrem Kopf und neigen Sie dabei den Kopf, um Respekt zu zeigen. Legen Sie den Tefillin Shel Rosh vorsichtig in den Koffer. Wickeln Sie die Gurte um die Schachtel und legen Sie das Tefillin wieder in den Behälter. Wickeln Sie dann den Rest des Tefillin Shel Yad von Ihrem Unterarm ab und schieben Sie ihn von Ihrem Arm. Setzen Sie das Tefillin vorsichtig wieder in die Hülle ein und wickeln Sie den Gurt um die Hülle. Nachdem Sie die Verpackung abgeschlossen haben, legen Sie das Tefillin zusammen mit dem Tefillin Shel Rosh wieder in den Behälter.
    • Zieh deine Tallis aus. Dann falten Sie es so gut Sie können. Es gibt keine festgelegte Möglichkeit, einen Tallis zu falten, aber achten Sie darauf, ihn mit Respekt zu behandeln, da es sich um ein heiliges Objekt handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Siddur auch sorgfältig verpacken.
  12. Bild mit dem Titel Beobachten Sie das Morgengebet im orthodoxen Judentum Schritt 12

    12 Genieße den Rest deines Morgens. Nachdem Sie zu Gott gebetet haben, können Sie Ihren Tag beginnen! Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wann sage ich sie? Die Morgengebete werden je nach Tag von 5:00 bis 7:00 Uhr gesprochen und sollten bis Mittag beendet sein.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Es gibt verschiedene Versionen eines Siddur. Sie sollten Ihren Rabbiner konsultieren, für den Siddur für Sie richtig ist. Und was einen Tallis betrifft, hängt der Bedarf von Ihrem Familienbrauch ab oder davon, ob Sie verheiratet sind. Im Allgemeinen tragen unverheiratete Männer keinen Tallis.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tippbeiträge werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Simona Halep besiegte Magda Linette am Dienstag in der ersten Runde der Western & Southern Open 2021 mit 6-4, 3-6, 6-1 und verzeichnete damit ihren ersten Sieg seit Mai.

Davidson tritt in einem innerstaatlichen Kampf gegen UNC Wilmington an. So sehen Sie sich das Spiel an, das nicht im Fernsehen läuft.

Zeitblockierung. Zeitblockierung ist eine Art der Zeitplanung, mit der Sie Ihre Zeit besser verwalten können. Anstatt nach der Uhr zu arbeiten, können Sie sich darauf konzentrieren, große und kleine Aufgaben einzeln zu erledigen. Dies wird Ihnen helfen, Ablenkungen zu begrenzen, ...

Hier sind einige Spieler, die uns in der Saison 2016 gründlich beeindruckt haben und in diesem Jahr feuern könnten.

Wie man einen Pull Ring Rauchgranate macht. Hast du jemals daran gedacht, eine coole Rauchbombe zu bauen? Dann ist dies der Artikel für Sie! Gießen Sie etwa 3 Teile Kaliumnitrat auf 2 Teile Zucker in eine Pfanne (Verhältnis 5: 3 funktioniert auch) .https: //www.artofmanliness.co ...