Wie man einen Faltenrock macht

Ein Faltenrock mag wie ein einschüchterndes Projekt erscheinen, aber sie sind einfacher als Sie vielleicht denken. Sie können einen einfachen Faltenrock ohne Muster und mit sehr wenig Mathematik herstellen. Versuchen Sie, einen karierten Rock für sich selbst oder für einen Freund zu machen!

Teil ein von 3: Messen und Markieren

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Faltenrock Schritt 1

    ein Sammeln Sie Ihre Materialien. Für die Herstellung eines Faltenrockes sind einige grundlegende Nähwerkzeuge und viel Stoff erforderlich. Sie benötigen mehr Stoff, um einen Faltenrock herzustellen, als Sie einen nicht plissierten Rock aufgrund der Falten herstellen würden. Um Ihren Faltenrock herzustellen, benötigen Sie:
    • Stoff in der Farbe und Art Ihrer Wahl. Baumwolle und Wolle sind gute Falten, leichtere Stoffe wie Seide und Satin dagegen nicht. Denken Sie daran, dass Sie ein Stück Stoff benötigen, das lang genug ist, um dreimal um Ihre Taille zu passen. Daher möchten Sie den Stoff möglicherweise messen, während Sie im Geschäft sind. Diese Menge bietet viel Platz, um die Falten für Ihren Rock zu machen.
    • Kreide
    • Schere
    • Maßband
    • Nähmaschine
    • Faden
    • Ein 18 cm langer Reißverschluss.


  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Faltenrock Schritt 2

    2 Messen Sie Ihre Taille und Rocklänge. Verwenden Sie das Maßband, um Ihre Taille und Rocklänge zu messen. Messen Sie um Ihre natürliche Taille oder wo immer Sie den Rock an Ihrer Taille tragen möchten. Messen Sie dann von Ihrer natürlichen Taille (oder wo Sie den Rock tragen möchten) bis zu der Stelle, an der der Rock enden soll.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie diese Messungen aufschreiben, damit Sie sie nicht vergessen!
  3. 3 Schneiden Sie den Stoff nach Ihren Maßen. Nachdem Sie Ihre Maße gemessen haben, schneiden Sie den Stoff so, dass er dreimal so groß ist wie Ihre Taille. Es sollte auch 5 cm länger sein, als der fertige Rock sein soll. Wenn Ihr Taillenumfang beispielsweise 76 cm betrug und der Rock 89 cm lang sein soll, muss der Stoff 229 cm breit und 94 cm breit sein ) lang.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie den Stoff in einer geraden Linie schneiden.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Faltenrock Schritt 4

    4 Entscheiden Sie sich für die Größe Ihrer Falten. Als nächstes müssen Sie entscheiden, wie breit Ihre Falten sein sollen. Sie können eine beliebige Breite auswählen, z. B. 1,9 cm (¾ Zoll), 3,8 cm (1 ½ Zoll) oder 5,7 cm (2 ¼ Zoll). Es ist jedoch wichtig, dass alle Falten dieselbe Größe haben. Entscheiden Sie sich daher für eine Breite, bevor Sie mit dem Falten beginnen.
    • Denken Sie daran, je breiter Ihre Falten sind, desto weniger Falten haben Sie. Wenn Sie viele Falten in Ihrem Rock haben möchten, wählen Sie eine kleinere Breite.
  5. 5 Markieren Sie Ihren Stoff. Wenn Sie entschieden haben, wie breit Ihre Falten sein sollen, markieren Sie den Stoff auf der falschen Seite. Verwenden Sie die doppelte Messung, die jede Ihrer Falten haben soll. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Falten beim Umfalten des Stoffes die gewünschte Breite haben.
    • Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Ihre Falten 5,7 cm breit sind, müssen Sie Ihren Stoff alle 11,4 cm markieren.
    Werbung

Teil 2 von 3: Falten erstellen

  1. ein Falten und stecken Sie die Falten. Nachdem Sie Ihren Stoff markiert haben, falten Sie die Falten. Um Ihre Falten zu falten, bringen Sie den Stoff an Ihren Markierungen zusammen und legen Sie den gefalteten Stoff zur Seite. Stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Stoff in die gleiche Richtung falten, da sonst die Falten schlampig aussehen können. Stecken Sie die Falten fest, während Sie gehen.
  2. 2 Nähen Sie einen Heftstich über die Oberseite. Wenn Sie alle Falten festgesteckt haben, können Sie über die Stoffoberseite nähen, um sie zu sichern. Beginnen Sie, indem Sie einfach einen Heftstich nähen, damit Sie ihn leicht rückgängig machen können, wenn Sie mit dem Aussehen der Falten nach dem Nähen nicht zufrieden sind.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Faltenrock Schritt 8

    3 Überprüfen Sie das Maß des oberen Teils Ihres Rocks. Verwenden Sie nach dem Sichern der Falten Ihr Maßband, um festzustellen, wie lang die Oberkante des Rocks ist. Diese Messung sollte mit Ihrer Taillenmessung übereinstimmen können. Wenn es jedoch mehr als ein paar Zentimeter breiter ist, müssen Sie einen Teil des Stoffes abschneiden, um das Maß anzupassen.
    • Wenn Sie das dreifache Taillenmaß für den Stoff verwendet haben, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Maß zu klein ist. Wenn es jedoch zu klein ist, müssen Sie entweder von vorne beginnen oder eine Platte an die Kante des Rocks nähen, um die fehlende Länge auszugleichen.
  4. 4 Erstellen Sie den Bund. Als nächstes müssen Sie einen Stoffstreifen für Ihren Bund schneiden. Messen Sie den Abstand zwischen Ihren Falten und messen und schneiden Sie dann einen Stoffstreifen mit der gleichen Länge und einer Breite von etwa 10 cm aus. Sie müssen dieses Stück dann in Längsrichtung halbieren, wobei die falschen Seiten ausgerichtet sind.
  5. 5 Nähen Sie den Bund oben am Rock. Richten Sie als nächstes die rohen Kanten des oberen Teils Ihres plissierten Stoffes und des gefalteten Bundstücks aus. Legen Sie das Bundstück auf die rechte Seite des Stoffes. Nähen Sie dann einen geraden Stich etwa 1,3 cm von den rohen Kanten des Bunds und des plissierten Stoffes entfernt. Dadurch wird das Bundstück am Faltenstoff befestigt und die Falten gesichert.
    • Schneiden Sie überschüssige Fäden ab, nachdem Sie den Bund festgenäht haben.
    • Mach dir keine Sorgen über die rohen Kanten an den kurzen Enden deines Bunds. Diese werden nach dem Hinzufügen des Reißverschlusses ausgeblendet.
    Werbung

Teil 3 von 3: Den Rock fertig machen

  1. ein Säumen Sie die Unterseite Ihres Rocks. Falten Sie den Stoff um ca. 1,3 cm unter und stecken Sie den Saum fest. Nähen Sie dann einen geraden Stich in der Nähe der Rohkante Ihres Stoffes, um den Saum zu sichern. Entfernen Sie die Stifte, während Sie gehen.
    • Achten Sie darauf, vorsichtig zu ziehen, um den Stoff beim Nähen des Saums zu glätten. Nähen Sie die Falten nicht fest.
    • Schneiden Sie überschüssige Fäden ab, nachdem Sie mit dem Nähen fertig sind.
  2. 2 Stecken Sie den Reißverschluss fest. Wenn Sie bereit sind, den Reißverschluss hinzuzufügen, suchen Sie den Bereich Ihres Rocks, der als Rücken dient. Befestigen Sie dann die Kanten des Reißverschlusses an den rechten Seiten des Stoffes, der die Rückseite des Rocks bildet. Beginnen Sie ganz oben am Bund mit dem Fixieren und bewegen Sie sich nach unten.
  3. 3 Nähen Sie den Reißverschluss fest. Wenn Sie mit der Platzierung Ihres Reißverschlusses zufrieden sind und alles festgesteckt haben, beginnen Sie mit dem Nähen entlang der festgesteckten Kanten, um ihn zu sichern. Nähen Sie etwa 0,6 cm vom Rand des Stoffes und des Reißverschlusses entfernt. Entfernen Sie die Stifte, während Sie gehen.
    • Schneiden Sie die überschüssigen Fäden ab, nachdem Sie mit dem Nähen fertig sind.
  4. 4 Schließen Sie die Rückennaht Ihres Rocks. Um Ihren Rock zu vervollständigen, müssen Sie die Rückennaht Ihres Rocks schließen. Richten Sie dazu die verbleibenden offenen Kanten Ihres Stoffes so aus, dass sie gleichmäßig sind und die rechten Seiten einander zugewandt sind. Dadurch wird sichergestellt, dass die Rückennaht ausgeblendet wird. Nähen Sie dann einen geraden Stich etwa ½ Zoll von den Stoffkanten entfernt. Nähen Sie den ganzen Weg von der Unterseite des Reißverschlusses bis zur Unterseite des Rocks.
    • Schneiden Sie die überschüssigen Fäden ab, nachdem Sie mit dem Nähen fertig sind.
    • Nachdem Sie Ihren Reißverschluss fertig genäht haben, ist Ihr Faltenrock fertig!
  5. 5 Bügeln Sie Ihre Falten . Wenn Sie scharfe, offensichtliche Falten in Ihrem Rock haben möchten, können Sie sie nach Fertigstellung Ihres Rocks flach bügeln. Bügeln Sie jede der Falten einzeln, beginnend von der Oberseite Ihres Rocks bis nach unten. Beachten Sie jedoch, dass dies optional ist. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie viel Stoff brauche ich für einen Faltenrock? Margo West
    Professioneller Schneider Margo West ist ein professioneller Schneider und Inhaber von Margo West Bridal Alterations in Dallas, Texas. Sie ist bekannt für ihre Expertise in Bezug auf Brautveränderungen, individuelle Brautkleider, hochzeitsbezogenes Design und Musterherstellung. Ihre 44-jährige Brauterfahrung hat ihr den renommierten WeddingWire Brides Choice Award, den Couples Choice Award 2013-2019 und den The Knot Best of Weddings 2018-2020 eingebracht. Margo war auch in der House of Diffa 2018 Jacket Collection und im Modern Luxury Brides Magazine 2020 zu sehen. Sie wird ihre neue Brautkleid-Kollektion für den Herbst 2021 vorstellen. Margo West Professionelle Schneider-Expertenantwort Messen Sie zunächst Ihre Taillen- und Rocklänge - denken Sie daran, diese aufzuschreiben. Sie benötigen das Dreifache Ihrer Taillengröße, um sicherzustellen, dass Ihre Falten großzügig sind, sowie eine Nahtzugabe und einen Reißverschluss.
  • Frage Soll ich große oder kleine Falten verwenden? Margo West
    Professioneller Schneider Margo West ist ein professioneller Schneider und Inhaber von Margo West Bridal Alterations in Dallas, Texas. Sie ist bekannt für ihre Expertise in Bezug auf Brautveränderungen, individuelle Brautkleider, hochzeitsbezogenes Design und Musterherstellung. Ihre 44-jährige Brauterfahrung hat ihr den renommierten WeddingWire Brides Choice Award, den Couples Choice Award 2013-2019 und den The Knot Best of Weddings 2018-2020 eingebracht. Margo war auch in der House of Diffa 2018 Jacket Collection und im Modern Luxury Brides Magazine 2020 zu sehen. Sie wird ihre neue Brautkleid-Kollektion für den Herbst 2021 vorstellen. Margo West Professionelle Schneider-Expertenantwort Machen Sie kleinere Falten, wenn Sie viele davon haben möchten, oder verwenden Sie größere Falten, wenn Sie weniger möchten. Wenn Sie sich für die Größe Ihrer Falten entschieden haben, messen und markieren Sie sie auf der falschen Seite Ihres Stoffes.
  • Frage Wie nähe ich einen Faltenrock? Margo West
    Professioneller Schneider Margo West ist ein professioneller Schneider und Inhaber von Margo West Bridal Alterations in Dallas, Texas. Sie ist bekannt für ihre Expertise in Bezug auf Brautveränderungen, individuelle Brautkleider, hochzeitsbezogenes Design und Musterherstellung. Ihre 44-jährige Brauterfahrung hat ihr den renommierten WeddingWire Brides Choice Award, den Couples Choice Award 2013-2019 und den The Knot Best of Weddings 2018-2020 eingebracht. Margo war auch in der House of Diffa 2018 Jacket Collection und im Modern Luxury Brides Magazine 2020 zu sehen. Sie wird ihre neue Brautkleid-Kollektion für den Herbst 2021 vorstellen. Margo West Professionelle Schneider-Expertenantwort Schneiden Sie Ihren Stoff ab, markieren und falten Sie Ihre Falten. Stellen Sie sicher, dass die Taille Ihres Rocks die richtige Größe hat, und nähen Sie dann die Rückennaht zusammen. Stellen Sie sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, um Ihren Reißverschluss hinzuzufügen. Fügen Sie zum Schluss Ihren Bund hinzu und säumen Sie den Rock auf die gewünschte Länge.
  • Frage Wie viele Falten muss ich in einem Rock haben? Michele Top Answerer So viele wie du willst. Sie können eine Falte vorne oder zwei oder drei platzieren oder ringsum plissieren. Sie können sie nur vorne oder nur hinten haben. Falten sind eine wunderbare Möglichkeit, einen Rock nicht nur voller zu machen, sondern auch einen einzigartigen Look zu kreieren.
  • Frage Wie soll ich es tragen? Auf meinem Bauchnabel? Unter meinem Bauch? Auf meinen Hüften? Ich muss es wissen, damit ich die Länge richtig messen kann. Ich neige dazu, Faltenröcke an meiner Taille über den Hüften am kleinsten Teil meines Bauches zu tragen. Dies ist normalerweise der Bereich, in dem sich Ihre Ellbogen in Bezug auf Ihren Oberkörper befinden.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

  • Stoff
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Faden
  • Maßband
  • Kreide
  • 18 cm Reißverschluss

Beliebte Themen

Stefanos Tsitsipas bekräftigte kürzlich seine kontroverse Haltung zum Coaching auf dem Platz und forderte, dass es auf der ATP-Tour zugelassen wird, da dies bereits geschieht und auch weiterhin passieren wird.

So erhöhen Sie die Griffstärke. Wenn Sie ein Objekt greifen, verwenden Sie die Muskeln von Ihren Ellbogen bis zu Ihren Fingerspitzen, die als Unterarmbeuger bezeichnet werden. [V161412_b01]. [14. Mai 2020]. Das Erhöhen Ihrer Griffstärke kann ein guter Weg sein, um Ihre ...

Der Wechsel von einem Wildfang zu einem Mädchen ist nicht so schwer, wie es scheint. Sie müssen mehr auf Ihr Aussehen und Ihre Manieren sowie auf Ihre Hygiene achten, um weiblicher auszusehen und zu handeln. Veränderung braucht Zeit, aber Sie können anfangen, mehr zu sein ...

Gaming ist ein viel breiteres und zugänglicheres Hobby als vor zehn Jahren. Ungeachtet dessen, was eine kleine Minderheit von Spielern von Ihnen erwarten würde, müssen Sie weder Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen noch einer Clique beitreten, um sich selbst als Spieler zu bezeichnen. Genau wie Bücher oder ...

Wie man als Teenager Gewicht verliert. Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie wissen, dass Sie sich auf eine langfristige Reise mit erheblichen gesundheitlichen Vorteilen begeben. Anstatt eine drastische Modediät zu machen, konzentrieren Sie sich darauf, kleine Änderungen an Ihrer Ernährung vorzunehmen und ...

Hier ist ein Blick auf die 9 ältesten Spieler, die den größten Preis gewonnen haben, den es im Tennis zu gewinnen gibt.