Damentennis: Die meisten Wochen als WTA World Number 1

Simona Halep - die derzeitige WTA World Number 1

Simona Halep - die derzeitige WTA World Number 1

Die Women's Tennis Association oder die WTA führte die WTA-Rangliste zum ersten Mal 1975 ein, zwei Jahre nachdem die ATP die ersten Ranglisten für das Spiel der Männer veröffentlicht hatte. Die Ranglisten sind kumulativer Natur, ein Rollover am Ende der Saison. Im Einzel können bis zu 16 Turniere für die Vergabe von Ranglistenpunkten berücksichtigt werden. Die Höhe der vergebenen Ranglistenpunkte variiert in der Struktur. Die Grand Slams erhalten die maximale Punktzahl, gefolgt von den Premier Mandatory Tournaments (Indian Wells, Miami, Madrid, Beijing), Premier 5 Events (Doha, Rome, Montreal, Cincinnati, Wuhan) und den verbleibenden 12 Premier Turnieren in absteigender Reihenfolge. Vor 2016 wurden auch für Siege bei den Olympischen Spielen Ranglistenpunkte vergeben. Es wurde jedoch vor kurzem aufgelöst.

25 Frauen aus 13 verschiedenen Ländern wurden auf Platz 1 der Weltrangliste gewählt. Martina Hingis war die jüngste, die zum ersten Mal die Weltnummer 1 erreichte, und Angelique Kerber ist die älteste erstmalige Nummer 1 aller Zeiten.

Wir werfen einen Blick zurück auf 5 Frauen, die die meisten Wochen an der Spitze der Rangliste standen:


# 5 Martina Hingis

Martina Hingis - Die French Open waren der einzige Grand Slam, den sie nie gewonnen hat.

Martina Hingis - Die French Open waren der einzige Grand Slam, den sie nie gewonnen hat.

Die Schweizer Tennislegende Martina Hingis war ein Tenniswunder, das Ende der 1990er Jahre viele der jüngsten Tennisrekorde aller Zeiten brach. In Wimbledon 1996 gewann sie den Doppeltitel und wurde die jüngste Wimbledon-Meisterin aller Zeiten in allen Tennisformaten. Sie ist eine der wenigen Frauen, die sowohl im Einzel als auch im Doppel gleichzeitig die Nummer 1 der Weltrangliste war. Sie wurde die jüngste Spielerin, die von der WTA als Nummer 1 der Weltrangliste eingestuft wurde. Dieses Kunststück gelang ihr am 31. März 1997 im Alter von nur 16 Jahren. Martina Hingis hatte in ihrer Karriere 5 Stints an der Spitze der WTA-Rangliste. Sie verbrachte insgesamt 209 Wochen an der Spitze der Rangliste mit 80 aufeinanderfolgenden Wochen.

Beliebte Themen

Eine Knieverstauchung ist eine Verletzung der Bänder im Knie. Dies sind die harten, elastischen Bänder im Knie, die Ihre Knochen miteinander verbinden und Ihre Gelenke an Ort und Stelle halten. Eine Verstauchung kann viele Bänder in Ihrem Knie durch Reißen ...

Von Fudge Brownies bis hin zu Schokoladenkeksen müssen viele Rezepte mit Schokolade gehackt werden. Die Menge an feinem oder klobigem Hacken hängt vom Rezept und den persönlichen Vorlieben ab. Das Hacken von Schokolade kann schwierig sein, wenn Sie ...

Die Ravens und Titans treffen am Sonntag in der Wildcard-Runde aufeinander. So können Sie einen Live-Stream des Spiels online ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Andy Murray erinnerte sich an einen Streich, den Rafael Nadal gespielt hatte, als er mit Kim Sears zu Abend aß. Murray brachte die Geschichte zur Sprache, als Stefanos Tsitsipas ihn nach dem besten Insider-Witz fragte, an dem er beteiligt war.

Am Sonntag steht Brasilien gegen Peru im Finale der Copa America. So können Sie sich das Spiel in den USA ansehen.

Das Basketballteam USA trifft am Donnerstag in einem Gruppenspiel der FIBA-Weltmeisterschaft auf Japan. So sehen Sie das Spiel in den USA.