'Novak Djokovic hat etwas Unglaubliches geleistet' - Trainer Vajda über die Saison 2020 des Serben

Novak Djokovic mit Trainer Marian Vajda

Novak Djokovic mit Trainer Marian Vajda

Novak Djokovics Trainer Marian Vajda glaubt, dass sein Schützling trotz gelegentlicher Rückschläge und Krisen eine erfolgreiche Saison 2020 hatte.

Der Serbe gewann seinen 17. Major bei den Australian Open und besiegte Dominic Thiem in einem spannenden Finale mit fünf Sätzen. Er beendete die Saison auch zum sechsten Mal als Nummer 1 der Welt und stellte damit den Rekord von Pete Sampras auf.

Novak Djokovic begann die Saison, indem er in seinen ersten drei Turnieren ungeschlagen blieb und den ATP Cup, die Australian Open und die Dubai Duty Free Championships gewann. Dem 33-Jährigen ging es jedoch bei der Rückkehr der Tour nach der Sperrung von COVID-19 nicht so gut, wie er es sich erhofft hätte.

Dennoch konzentrierte sich Vajda auf die positiven Aspekte einer Saison mit Höhen und Tiefen und betonte, wie 'unglaublich' Djokovics Leistung, zum sechsten Mal als Nummer 1 zu enden, war.

„Novak hat etwas Unglaubliches geleistet. Zum sechsten Mal die Nummer 1 der Welt zum Jahresende zu sein, ist eine fantastische Leistung. Er hat das Ziel erreicht, das er sich zu Beginn der Saison gesetzt hat.' Sie haben es .

Die Unterbrechung der Tour zwischen März und August war für Novak Djokovic nicht gerade die beste Zeit. Er sah sich schweren Gegenreaktionen für die Organisation der Adria Tour ausgesetzt, bei der er zusammen mit mehreren anderen Spielern mit dem COVID-19-Virus infiziert wurde.

Djokovic gewann in der zweiten Saisonhälfte weder die French Open noch die US Open. Es gelang ihm jedoch, in New York und Rom zwei Masters Series-Titel zu erringen, was seinem Trainer gefiel.

'Ich weiß es zu schätzen, dass er auch nach dem Neustart der Saison erfolgreiche Ergebnisse erzielt hat. Ich war ein wenig besorgt darüber, wie seine Fitness ist, er hat auch das Coronavirus überwunden “, fügte Vajda hinzu.
„Das Turnier in New York war wegen der Disqualifikation unglücklich, sonst hätte er auch dort weit kommen können. Bei den French Open zeigte Rafa im Finale eine hervorragende Leistung, er hatte eine unglaubliche Schlaglänge. Novak war nicht ganz in seinem Element“, fügte der Kroate hinzu.

Novak Djokovic beginnt im Dezember mit dem Training für die nächste Saison: Marian Vajda

Novak Djokovic bei den Nitto ATP Finals

Novak Djokovic bei den Nitto ATP Finals

Novak Djokovic wird am 10. Dezember sein Training für die Saison 2021 beginnen, um einen Rekord neunten Australian Open-Titel zu gewinnen. Der Zeitplan für den australischen Sommer muss noch bestätigt werden, aber Vajda hofft, dass die Bio-Blase in Melbourne ähnlich wie in Paris und New York sein wird.

Die Spieler durften sowohl bei den US Open als auch bei den French Open trainieren, während sie sich in der Bioblase befanden.

„Das wird organisatorisch sehr anstrengend. Wir werden sehen, wann die Australian Open beginnen und ob die Vorbereitungsturniere stattfinden. Es wäre toll, wenn es bei den Australian Open wie in New York und Paris eine Blase gäbe und alles direkt auf dem Campus in Melbourne stattfinden könnte“, sagte Vajda.

Beliebte Themen

Verwendung von Ike in Super Smash Bros Ultimate. Spielen Sie Super Smash Bros Ultimate oder sammeln Sie Staub in einer Ecke? Dieses Spiel hat viele lustige und einzigartige Charaktere! Erfahren Sie, wie Sie als Ike in Super Smash Bros Ultimate für Nintendo spielen ...

Andrey Rublev sprach kürzlich mit der russischen Sportzeitung Championat über eine Vielzahl von Themen - von der Vergötterung von Rafael Nadal in seiner Jugend bis hin zu seiner Beziehung zu dem Österreicher Dominic Thiem.

ATP Challengers: Somdev, Amritraj stürzen in der ersten Runde aus

Novak Djokovic und Karen Khachanov treffen am Montag in der vierten Runde der French Open aufeinander. Djokovic führt ihr Kopf-an-Kopf-Rennen mit 3:1, aber die beiden sind sich noch nie auf Sand begegnet.

Hier ist alles, was Sie über Tag 3 des Hopman Cups wissen müssen. .

So erhöhen Sie die Griffstärke. Wenn Sie ein Objekt greifen, verwenden Sie die Muskeln von Ihren Ellbogen bis zu Ihren Fingerspitzen, die als Unterarmbeuger bezeichnet werden. [V161412_b01]. [14. Mai 2020]. Das Erhöhen Ihrer Griffstärke kann ein guter Weg sein, um Ihre ...