Lewis Hamilton glaubt, dass die von Naomi Osaka erhaltene Gegenreaktion 'lächerlich' war, sagt 'nicht cool' von Roland Garros, um sie zu bestrafen

Naomi Osaka bei den French Open 2021



Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seine Unterstützung für Naomi Osaka zum Ausdruck gebracht, nachdem sie weit verbreitet kritisiert wurde, dass sie Pressekonferenzen in Roland Garros boykottiert.

Naomi Osakas Entscheidung wurde von einem Teil der Fans kritisiert und sie zog auch den Zorn der vier Grand Slams auf sich, die sie vor zukünftigen Konsequenzen warnten, sollte sie weiterhin ihre Medienpflichten überspringen.



Osaka reagierte mit einem Rückzug vom Sandplatz-Major und gab bekannt, dass sie seit 2018 an Depressionen leidet. Die Grand Slams und die Tennis-Community milderten daraufhin ihre Haltung gegenüber der Nummer 2 der Welt, aber der Schaden war bereits angerichtet.

Lewis Hamilton betonte, dass Naomi Osaka die Kritik an ihr nicht verdient habe und dass ihr Unterstützung angeboten werden sollte.

'Für ihre eigene persönliche Gesundheit fühlte sie sich nicht wohl, etwas zu tun, und die Gegenreaktion ist lächerlich', sagte Hamilton. Die Leute berücksichtigen nicht, dass sie ein Mensch ist, und sie sagt: 'Ich bin gerade nicht gut genug, um das zu tun'. Ich denke, das muss wirklich untersucht werden, wie die Leute darauf reagiert haben, und sie sollten sie unterstützen und erheben.

Naomi Osaka wurde zu einer Geldstrafe von 15.000 US-Dollar verurteilt, weil sie nach ihrem Sieg in der ersten Runde gegen Patricia Maria Tig nicht an ihrer Pressekonferenz teilgenommen hatte. Lewis Hamilton sagte, die Geldstrafe sei angesichts der Probleme von Osaka nicht angebracht.

Es bringt die Machthaber jetzt dazu, darüber nachzudenken, wie sie reagieren, weil ich denke, dass die Art und Weise, wie sie mit der Geldstrafe reagiert haben, nicht gut war, sagte Hamilton. Jemand, der über seine persönliche psychische Gesundheit spricht und dann dafür bestraft wird, das ist nicht cool.“
Damit hätten sie definitiv besser umgehen können“, so der Brite weiter. „Ich hoffe, sie tauchen tief ein und finden einen besseren Weg, um die Zukunft zu steuern. Als Sportler gehen wir an unsere Grenzen, wir sind am Rande und wir sind nur Menschen.

Die meisten jungen Athleten sind nicht auf das Rampenlicht vorbereitet: Lewis Hamilton wirft Gewicht hinter Naomi Osaka

Lewis Hamilton beim F1 Grand Prix von Aserbaidschan



Lewis Hamilton wies darauf hin, dass junge Sportler wie die 23-jährige Naomi Osaka oft nicht wüssten, wie sie mit der breiten öffentlichen Aufmerksamkeit und dem Scheinwerferlicht der Medien umgehen sollen.

'Wenn man jung ist und ins Rampenlicht gerät, wiegt es schwer, und die meisten von uns sind nicht darauf vorbereitet', sagte Hamilton.

Beliebte Themen

Wie man einen Basketball schießt. Zu wissen, wie man einen Basketball richtig schießt, ist die wichtigste Fähigkeit, die Sie beherrschen müssen, um das Spiel zu spielen. Basketball ist im Kern ein einfaches Spiel. Sie müssen in der Lage sein, den Ball in den Reifen zu legen ....

Hier erfahren Sie, wie Sie das heutige Spiel Rockets vs Lakers live ohne Kabel online ansehen können, egal ob Sie in Houston, LA oder außerhalb des Marktes sind.

Wie man Mondscheinbrei macht. Moonshine Mash ist eine beliebte Methode, um ein alkoholisches Getränk mit wenigen Grundzutaten herzustellen. Mischen Sie zunächst Maismehl, Zucker, Wasser und Hefe miteinander. Dann gären Sie die Maische, damit sie alkoholisch wird und ...

Fallschirmspringen in GTA V. Grand Theft Auto hat sicherlich keinen Mangel an extremen Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können. Von Jet-Ski-Rennen im offenen Ozean bis hin zu Drag-Rennen durch die Gassen von Los Santos gibt es mit Sicherheit ...