Wie man einen Softballschläger schwingt

Um einen effektiven Schwung im Softball zu haben, müssen Sie daran arbeiten, alle Bestandteile des Schwungs zu integrieren. Sie müssen sicherstellen, dass Sie einen guten Griff und eine gute Haltung haben und sich reibungslos durch die Schaukel bewegen. Positionieren Sie Ihren Körper richtig und behalten Sie den Ball im Auge, wenn er sich Ihnen nähert.



Teil ein von 3: Die richtige Haltung und den richtigen Griff

  1. ein Passen Sie Ihre Haltung an. Um einen schönen Schwung zu bekommen, muss man zuerst die richtige Haltung haben. Sie sollten sich in der Mitte der Batter-Box positionieren, um sicherzustellen, dass Sie auf alles in der Streikzone einschwingen können. Platzieren Sie Ihre Füße parallel zu der Richtung, in die die heimische Pflanze zeigt, und schulterbreit auseinander.
    • Beugen Sie die Knie ein wenig und versuchen Sie, Ihr Gewicht gleichmäßig auf die Fußkugeln zu verteilen.
  2. 2 Überprüfen Sie Ihren Griff. Fassen Sie Ihren Schläger und halten Sie ihn mit beiden Händen fest. Wenn Sie Rechtshänder sind, ist die rechte Hand die obere Hand und die linke Hand die untere Hand. Für Linkshänder ist es umgekehrt. Die Hände sollten mit den mittleren Knöcheln (oder Türklopfknöcheln) in einer geraden Linie gegeneinander gelegt werden. Halten Sie den Schläger ziemlich locker und behalten Sie etwas Flexibilität in Ihren Handgelenken.
    • Halten Sie den Schläger ein paar Zentimeter vom Knopf am Ende des Schlägers entfernt.
    • Wenn die Fledermaus etwas lang, schwer oder schwer zu handhaben ist, ersticken Sie Ihre Hände ein oder zwei Zentimeter über dem Griff.
    • Ersticken kann die Kontrolle erhöhen, die Sie beim Schwingen haben, bedeutet jedoch im Allgemeinen, dass Sie mit weniger Kraft schlagen.
  3. 3 Positionieren Sie Ihre Hände und Arme richtig. Wenn Ihr Griff und Ihre Haltung eingestellt sind, sind Sie fast bereit zu schwingen. Überprüfen Sie zunächst Ihre Handposition. Nicht kopieren und einfügen! Wenn Sie den Schläger halten, sollten sich Ihre Hände ziemlich nahe an Ihrem Körper befinden, etwa drei oder vier Zoll vor Ihrer Brust. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ellbogen nach unten und Ihre Schultern entspannt und spannungsfrei sind.
    • Bewegen Sie dann Ihre Hände ein wenig heraus, so dass sie etwa fünf bis sieben Zoll vor Ihrer Brust sind.
    • Richten Sie den Schläger nach oben und drehen Sie ihn leicht in Ihre Richtung, während Sie den Kopf zum Krug drehen.
    Werbung

Teil 2 von 3: Die Fledermaus schwingen

  1. ein Machen Sie eine kleine Vorwärtsbewegung. Jetzt sind Sie in Position und warten auf das Spielfeld. Sobald Sie sehen, dass sich der Krug in Richtung der Freigabe bewegt, müssen Sie mit Ihrem Vorderfuß eine kleine Bewegung nach vorne machen. Dies ist als Schritt oder Zehenklopfen bekannt und hilft Ihnen, den Schwung in Ihren Schwung zu bringen. Treten Sie mit Ihrem Vorderfuß (links, wenn Sie ein Rechtshänder sind) ein paar Zentimeter nach vorne und platzieren Sie ihn in einem Winkel von ungefähr 45 Grad zum Krug.
    • Der Betrag, den Sie vortreten, hängt im Allgemeinen davon ab, wie groß Sie sind. Je größer Sie sind, desto länger wird Ihr Schritt wahrscheinlich sein.
    • Für die meisten Menschen wird Ihr Schritt zwischen 2 - 8 Zoll sein. Stellen Sie sicher, dass es sich um eine kleine und schnelle Bewegung handelt.
    • Während Sie diese Bewegung ausführen, können sich Ihre vordere Hüfte und Schulter ein wenig drehen. Versuchen Sie, Ihre Hüften parallel und Ihre vordere Schulter etwas tiefer als Ihre hintere Schulter zu halten.
  2. 2 Starten Sie Ihren Schwung. Sie sollten Ihren Schwung mit einer Bewegung in Ihren Hüften und Beinen beginnen, bevor Sie Ihre Hände und Schultern bewegen. Wenn sich der Ball nähert, drücken Sie den Ball Ihres hinteren Fußes ab und beginnen Sie, die Hüften nach vorne zu drehen, während Sie sie parallel zum Boden halten. Fahren Sie mit der Vorderschulter in Richtung Ball, aber versuchen Sie, beide Ellbogen gut zu beugen. Wenn Sie sich dem Kontakt nähern, beginnt sich Ihre obere Hand zu drehen. Wenn Sie Kontakt aufnehmen, zeigt Ihre obere Handfläche fast nach oben.
    • Ihre Hüften sollten sich beim Schwingen weiter nach vorne drehen und das Gewicht von Ihrem hinteren Fuß auf Ihren vorderen Fuß übertragen.
    • Während Sie schwingen, sollten Sie versuchen, den Knopf am Ende des Schlägergriffs innerhalb des Ballwegs zu halten.
    • Auf diese Weise können Sie Ihre Ellbogen leicht beugen, während Sie sich durch die Schaukel bewegen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Kopf und Augen gerade und ruhig halten, während Sie sich durch die Schaukel bewegen.
  3. 3 Nehmen Sie Kontakt mit dem Ball auf. Führen Sie mit Ihrem Ellbogen, nicht mit Ihren Händen, während Sie Ihren Schläger in Richtung Spielfeld schwingen. Für eine Tonhöhe in der Mitte sollten Sie darauf abzielen, den Ball direkt vor Ihrer vorderen Hüfte zu berühren. Am Berührungspunkt sollten beide Arme in Winkeln nahe 90 Grad gebogen sein, aber bis Sie den Schläger durch den Ball getrieben haben, sollten beide Arme vollständig ausgestreckt sein.
    • Wenn Sie Kontakt aufnehmen, während Ihre Arme bereits vollständig ausgestreckt sind, erhalten Sie nicht die Kraft, die Sie erhalten würden, wenn Sie Kontakt aufnehmen, wenn Sie eine leichte Biegung in Ellbogen und Handgelenk haben.
    • Wenn Sie Kontakt aufnehmen, sollte Ihre obere Handfläche direkt zum Himmel zeigen. Die Handfläche an Ihrer unteren Hand sollte nach unten zum Boden zeigen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie den Ball im Auge behalten, ihn auf Ihrem Schläger beobachten und ihn in einer ebenen Ebene durchschlagen.
  4. 4 Folgen Sie durch. Der Schwung ist nicht beendet, wenn Sie Kontakt mit dem Ball aufgenommen haben. Das Follow-Through ist ein wesentliches Element für einen großartigen Softball-Swing. Unmittelbar nachdem Sie Kontakt aufgenommen haben, übernimmt Ihre obere Hand Ihre untere Hand, während Sie Ihre Handgelenke durch die Schaukel rollen. Halten Sie Ihren Schwung durch Ihre Arme, so dass Ihre Hände hoch über und hinter Ihrem Kopf enden und Ihre Brust leicht nach oben zum Himmel geneigt ist.
    • Wenn Sie Ihren Schwung beendet haben, sollte Ihr Vorderfuß in einem Winkel von 45 Grad zum Pitcher geöffnet sein.
    • Ihr Vorderbein sollte gesperrt und Ihr Hinterbein gebeugt sein, wenn das Gewicht nach hinten verlagert wird.
    • Konzentrieren Sie Ihre Augen darauf, wo Sie Kontakt mit dem Ball aufgenommen haben.
    Werbung

Teil 3 von 3: Verbessere deinen Swing

  1. ein Übe alleine. Sie können zu Hause an Ihrem Schwung arbeiten, indem Sie die Bewegungen immer wieder durchlaufen und darüber nachdenken, wie Sie jeden Teil Ihres Körpers bewegen. Versuchen Sie, einen Ball an der Decke in Ihrer Garage oder an einem Basketballkorb aufzuhängen und viele sanfte, kontrollierte Schwünge auszuführen. Arbeiten Sie von langsamen zu schnellen Schwüngen.
    • Wenn Sie ein T-Stück haben, von dem Sie schlagen können, verwenden Sie dieses.
    • Versuchen Sie, den Ball in verschiedenen Höhen aufzuhängen, damit Sie üben können, Bälle in verschiedenen Höhen zu schlagen.
    • Sie können auch versuchen, einen Ball vor sich in die Luft zu werfen und ihn beim ersten Abprall zu treffen.
  2. 2 Übe mit Freunden oder einem Trainer. Es könnte einfacher sein, mit Freunden, Teamkollegen oder einem Trainer zu üben. Wenn Sie jemanden haben, der Ihnen einige Bälle wirft, können Sie das Schlagen in einem Spiel effektiver nachbilden. Sie können die Bohrer variieren und daran arbeiten, Ihre Sicht zu verbessern, indem Sie verschiedenfarbige Kugeln oder Kugeln mit darauf geschriebenen Zahlen verwenden.
    • Sie müssen die Farbe des Balls oder die auf dem Ball angegebene Nummer notieren und ausrufen, bevor Sie einschlagen.
    • Durch die Verbesserung Ihrer Softball-Sicht können Sie Bälle besser lesen und genauer schlagen.
  3. 3 Beschleunigen Sie Ihren Schwung. Die Beschleunigung Ihres Schwungs kann einen großen Einfluss auf die Kraft haben, die Sie beim Kontakt mit dem Ball verleihen können. Sie können versuchen, in der Praxis und beim Aufwärmen mit einem schwereren Schläger zu schwingen. Die Idee ist, dass Sie, wenn Sie im Spiel zu einem leichteren Schläger wechseln, mit mehr Kraft und Geschwindigkeit schwingen.
    • Ein guter Bohrer zur Erhöhung der Geschwindigkeit und der Reaktionszeiten ist der Schnellwurfbohrer.
    • Haben Sie für diese Übung jemanden auf der gegenüberliegenden Seite der Teigbox.
    • Ihr Trainingspartner wirft Ihnen dann schnell hintereinander zwei Bälle zu.
    • Sie sollten versuchen, den ersten zu treffen und dann schnell wieder in Position zu kommen und den zweiten zu schwingen und zu schlagen.
  4. 4 Steigern Sie Ihre Kraft und Stärke . Eine andere Möglichkeit, Ihren Schwung zu verbessern, besteht darin, dies zu tun etwas Krafttraining . Die Verwendung eines schwereren Schlägers beim Üben funktioniert auf die gleiche Weise, Sie können Ihrer Routine jedoch auch ein bestimmtes Gewichts- oder Krafttraining hinzufügen. Suchen Sie nach Übungen, die werdenStärken Sie Ihren Kern, abs,Beineund Unterarme. Einige gute Übungen, die Ihrem Schwung helfen können, sind:
    • Knirscht.
    • Bein hebt sich.
    • Rückenbögen.
    • Russische Zwillinge.
    • Kniebeugen und Ausfallschritte.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Wählen Sie eine Fledermaus, die genau zu Ihnen passt. Sie möchten eine Größe, die bis zu Ihrer Taille reicht, und ein Gewicht, das Sie leicht schwingen können.
  • Schwerere Fledermäuse bringen den Ball weiter, aber wenn Sie ihn nicht leicht schwingen können, wählen Sie einen Schläger mit einem geringeren Gewicht.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie oft üben. Gehen Sie ungefähr einmal pro Woche in Schlagkäfige.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

'I Was Lorena Bobbitt', ein neuer Film auf Lifetime, feiert Montagabend Premiere. Wenn Sie kein Kabel haben, können Sie es kostenlos online ansehen.

Nach dem Gewinn der French Open hatte Rafael Nadal erklärt, er sei sich über seinen Zeitplan für den Rest des Jahres nicht sicher. Nun hat der Spanier jedoch seine Teilnahme am letzten Masters-Event des Jahres 2020 bestätigt.



Bernarda Pera trifft am Dienstag in der ersten Runde in Rom auf Svetlana Kuznetsova. Kuznetsova verlor letzte Woche in Istanbul gegen Eugenie Bouchard und wird bestrebt sein, vor Roland Garros wieder in Form zu kommen.

Da die dritte Runde des Herren-Turniers beim Indian Wells Masters nur noch wenige Stunden entfernt liegt, darf man sich hier auf fünf Matchups freuen.

Wie man eine gute Haltung beibehält. Haltung ist die Art und Weise, wie Sie sich im Sitzen, Stehen und Liegen halten. Durch eine gute Haltung bleiben alle Gelenke und Knochen ausgerichtet, wodurch Muskeln und Bänder weniger belastet werden. Http://www.acatoday.o ...