Wie man Hallenfußball spielt

Hallenfußball kann eine lustige, körperlich strenge Sportart sein. Obwohl es das Grundkonzept des Outdoor-Fußballs teilt, gibt es viele Unterschiede, einschließlich der Größe des Feldes, bestimmter Regeln und Spieltechniken. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie beim Hallenfußball spielen und sich verbessern können.

Ellenbogenbandage Ziel

Teil ein von 4: Die Regeln des Hallenfußballs lernen

  1. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 1

    ein Verstehe das Ziel des Spiels. Fußball ist insofern ein relativ einfaches Spiel, als das Ziel einfach darin besteht, den Ball in die Torbox der gegnerischen Mannschaft zu bekommen. Wenn Sie den Ball in die Torbox bekommen, erhält die Mannschaft einen Punkt und wird als Tor bezeichnet.
    • In einem Fußballspiel gibt es zwei Mannschaften, die sich auf einem Feld gegenüberstehen. Die Torboxen befinden sich an den gegenüberliegenden Enden des Feldes. Daher müssen die Spieler gegeneinander antreten, um den Ball im Gebiet der gegnerischen Mannschaft in Besitz zu nehmen, und ihn schließlich ins Tor schießen, um einen Punkt zu erzielen.
    • Ein typisches Spiel besteht darin, dass eine Mannschaft den Ball auf dem Spielfeld dribbelt (mit dem Ball zu ihren Füßen läuft) und untereinander weitergibt, um ihn so nah zu bringen, dass ein Spieler ein Tor schießen kann. Die gegnerische Mannschaft versucht auch, so oft in Ballbesitz zu kommen, dass sich der Ball auf beiden Seiten des Feldes bewegt.


  2. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 2

    2 Kennen Sie die primären Regeln. Die vielleicht wichtigste Regel des Fußballs ist, dass Spieler (mit Ausnahme des Torhüters) den Ball nicht mit ihren Händen oder Armen berühren können, während der Ball im Spiel ist.
    • Spieler können ihre Gegner auch nicht angreifen, schieben, schlagen oder auf andere Weise absichtlich verletzen oder sabotieren.
    • Wenn der Ball das Spielfeld verlässt, verliert die Mannschaft, die den Ball zum Auslaufen gebracht hat, den Ballbesitz und die andere Mannschaft darf den Ball treten oder zurück ins Spiel werfen. Hallenfußball unterscheidet sich jedoch in dieser Hinsicht, da es je nach Austragungsort oft unmöglich ist, dass der Ball das Spielfeld verlässt, da er einfach von den Wänden zurückprallt.
  3. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 3

    3 Kennen Sie die verschiedenen Positionen. Jede Fußballmannschaft ist grob in Verteidigung und Angriff unterteilt, wobei verschiedene Spieler bestimmte Ziele verfolgen, z. B. das Schießen des Balls oder das Verteidigen. Beim Hallenfußball gibt es weniger Unterschiede zwischen den Spielern. Obwohl ihnen die folgenden Positionen zugewiesen wurden, haben sie mehr Flexibilität und bewegen sich freier auf dem Spielfeld als beim Hallenfußball.
    • In der Verteidigungsposition werden zwei Personen eingesetzt, die dem Torwart helfen, zu verhindern, dass die gegnerische Mannschaft ein Tor erzielt.
    • Zwei andere Spieler stehen zunächst ein paar Meter vor den Verteidigern und werden als Stürmer bezeichnet. Sie sind in der Offensive, was bedeutet, dass sie den Ball auf die gegenüberliegende Seite des Feldes spielen, um ein Tor zu erzielen.
    • Eine Person spielt Mittelfeldspieler und beginnt ganz vorne und in der Mitte der Spielfeldseite ihres Teams. Diese Person spielt nach Bedarf sowohl vorwärts als auch defensiv.
    • Die gleichen Regeln gelten für jeden Spieler unabhängig von seiner Position, mit der einzigen Ausnahme, dass der Torhüter (auch als Torwart bezeichnet). Der Torwart ist die letzte Verteidigungslinie gegen die gegnerische Mannschaft und darf mit ihren Händen den Ball fangen oder daran hindern, in die Torbox zu gelangen.
  4. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 4

    4 Verstehe, wie ein Spiel beginnt und endet. Ein Fußballspiel beginnt mit einem Anstoß und endet nach einer festgelegten Zeitspanne, wobei die Mannschaft am Ende die meisten Tore erzielt und als Sieger ermittelt wird. Ein professionelles Fußballspiel dauert 90 Minuten, aber die Dauer kann je nach Typ variieren, unabhängig davon, ob eine Mannschaft ein Tor erzielt hat oder nicht, und so weiter.
    • Ein Anstoß ist, wenn beide Teams ihre Positionen auf der Hälfte des Feldes einnehmen, wobei sich der Ball in der Mitte des Feldes befindet und zwei Spieler auf beiden Seiten. Sobald der Schiedsrichter das Spiel ins Spiel bringt, versuchen die beiden Spieler zuerst, den Ball in Besitz zu nehmen. Ein Anstoß beginnt das Spiel und startet es auch neu, nachdem ein Tor erzielt wurde.
  5. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 5

    5 Verstehe die Rolle des Schiedsrichters. Der Schiedsrichter ist dafür verantwortlich, das Spiel zu überwachen und sicherzustellen, dass die Spieler die Regeln einhalten. Der Schiedsrichter signalisiert auch den Beginn und das Ende des Spiels und gibt den ultimativen Aufruf, wer gewinnt.
    • Schiedsrichter können verschiedene Karten ausgeben, wenn jemand gegen die Spielregeln verstoßen hat, was als „Foul“ bezeichnet wird. Wenn der Schiedsrichter sieht, dass ein Spieler ein Foul begeht (indem er beispielsweise einen anderen Spieler drückt), kann er dem Spieler eine gelbe Karte geben, die eine Warnung anzeigt.
    • Wenn ein Spieler zwei gelbe Karten erhält, werden diese aus dem Spiel geworfen und das Team muss ohne Ersatzspieler weiterspielen. Wenn ein Schiedsrichter entscheidet, dass ein Spieler eine Reihe von Fouls begangen hat oder auf eine extrem schlechte Sportlichkeit hinweist, kann er einem Spieler eine rote Karte geben, die ihn automatisch aus dem Spiel auswirft.
    Werbung

Teil 2 von 4: Unterscheidung zwischen Indoor- und Outdoor-Fußballregeln

  1. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 6

    ein Kennen Sie die verschiedenen Positionen. Hallen- und Außenfußball variieren in einigen entscheidenden Punkten (hauptsächlich aufgrund der geringeren Größe des Feldes für Hallenfußball), einschließlich der unterschiedlichen Positionen, in denen sich die Spieler befinden können. Beim Hallenfußball gibt es in jeder Mannschaft nur 6 Spieler, einschließlich des Torhüters .
    • Die Spieler, die normalerweise als Verteidiger oder Stürmer gelten, haben mehr Flexibilität in ihren Rollen und können sowohl offensive als auch defensive Rollen spielen. Grundsätzlich haben alle Spieler (einschließlich des Torhüters) mehr Bewegungsfreiheit in der Arena und sind weniger an eine bestimmte Funktion im Spiel gebunden.
  2. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 7

    2 Lerne Hallenfußball-spezifische Regeln. Da Hallenfußball in einem kleineren, geschlossenen Bereich gespielt wird, gibt es bestimmte Regeln, die sich vom Hallenfußball unterscheiden. Viele dieser Regeln ähneln anderen Arenasportarten.
    • Spieler können jederzeit während des Spiels ausgewechselt werden.
    • Zum Beispiel wird beim Hallenfußball das Spiel ohne Strafen oder Unterbrechungen fortgesetzt, wenn der Ball gegen die das Feld umgebenden Wände schlägt. Das Spiel wird einfach fortgesetzt, wobei jeder Spieler sich beeilt, den Ball in Besitz zu nehmen. Diese Praxis wird als „Spiel von den Wänden“ bezeichnet.
    • Nur wenn der Ball über die Mauern und vollständig aus dem Spielfeld geht, kommt es zu einer Unterbrechung, und die Mannschaft, die den Ball nicht geschlagen hat, darf ihn zurückwerfen oder zurückschlagen (wie beim Fußball im Freien). Einige Indoor-Arenen haben jedoch Wände, die den Bereich vollständig einschließen. In diesem Fall kann der Ball nicht über die Grenzen hinausgehen.
  3. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 8

    3 Wissen, welche Regeln die gleichen sind wie beim Fußball im Freien. Obwohl es viele Unterschiede zwischen Innen- und Außenfußball gibt, sind das allgemeine Ziel und die Spielmethoden ähnlicher als unterschiedlich. Wenn Sie die Ähnlichkeiten kennen, können Sie die Mechanik des Hallenfußballs schneller erlernen.
    • Zum Beispiel gelten im Hallenfußball Standardregeln ohne Kontakt. Sie können einen anderen Spieler während des Spiels nicht schlagen, absichtlich treten oder auf andere Weise physisch behindern.
    • Die Methode, ein Tor zu erzielen, ist ebenfalls dieselbe. Um ein Tor zu erzielen, muss ein Spieler den Ball in die Torbox des gegnerischen Teams treten und über die Torlinie, zwischen den Pfosten und unter der Querlatte gehen.
    • Wenn der Schiedsrichter ein Foul wegen Verstoßes gegen eine Regel (z. B. mit den Händen) fordert, gilt die gleiche Regel für einen Freistoß des gegnerischen Teams.
  4. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 9

    4 Entscheide dich für die Dauer des Spiels. Professionelle Hallenfußballspiele werden jeweils sechzig Minuten lang in vierteljährlichen Schritten mit drei Minuten Pause zwischen jedem Viertel und einer Pause von fünfzehn Minuten zur Halbzeit gespielt. Bei Gelegenheitsspielen und nicht professionellen Ligen unterscheiden sich jedoch die Spielzeit und die Pausen. Informieren Sie sich daher entweder im Voraus oder entscheiden Sie im Voraus, wie Sie die Spielzeit aufteilen möchten, wenn Sie mit Freunden ein eigenes Spiel erstellen.
    • Wenn ein professionelles Hallenfußballspiel unentschieden ist, kann es zwei zusätzliche Halbzeiten von fünfzehn Minuten geben, mit der Vereinbarung, dass die Mannschaft, die zuerst ein Tor erzielt, das Spiel gewinnt.
    Werbung

Teil 3 von 4: Anpassung an das Spielen in Innenräumen

  1. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 10

    ein Holen Sie sich die richtige Ausrüstung. Genau wie beim Fußball im Freien benötigen Sie ein Paar Schienbeinschoner, lange Socken und Schuhe. Anstelle von Fußballschuhen für den Außenbereich benötigen Sie jedoch ein Paar Fußballschuhe für den Innenbereich, die sich durch flache Laufsohlen unterscheiden.
    • Leichte Turnschuhe oder Laufschuhe können zur Not auch funktionieren, aber Sie haben nicht die gleiche Geschwindigkeit und Bewegungsfreiheit.
  2. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 11

    2 Übe das Spielen mit dem Ball in Innenräumen. Wenn Sie ein Fußballspieler im Freien sind, der sich an das Spielen in Innenräumen gewöhnt hat, sollten Sie sich daran gewöhnen, den Ball in Innenräumen zu jonglieren. Egal, ob Sie auf Kunstrasen oder auf einer harten, glatten Oberfläche spielen, der Ball hat weitaus weniger Traktion und Sie müssen wahrscheinlich Ihre Füße schneller bewegen, um den Ball über das Spielfeld zu kontrollieren.
  3. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 12

    3 Schnell Spielen. Hallenfußball ist schneller als Freiluftfußball, wodurch Sie in Form bleiben und Ihre Spielfähigkeiten verbessern, aber das schnelle Tempo ist gewöhnungsbedürftig.
    • Konzentrieren Sie sich darauf, schnelle Pässe und kleine, kontrollierte Bewegungen mit Ihren Füßen zu machen, bis ein schnelleres Spielen selbstverständlich ist.
    • Sei verbaler kommunikativ. Da das Spiel so schnell ist und Sie sich in einem geschlossenen Raum befinden, sollten Sie mehr mit Ihren Teamkollegen sprechen. Oft können Sie einen Pass nur abgeben, um sich an einem großartigen Ort zu befinden, an dem Sie den Ball wieder erhalten können. In diesen Momenten ist es am besten, 'Pass' zu schreien oder Ihre Teamkollegen auf andere Weise wissen zu lassen, wo Sie sich befinden.
    Werbung

Teil 4 von 4: Ein großartiger Indoor-Spieler werden

  1. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 13

    ein Übe das Schießen genau. In Hallenfußballarenen sind die Tore in der Regel in die Wände eingelassen und auch kleiner. Aus diesem Grund ist es wichtig, so genau wie möglich zu fotografieren.
    • Übe das Schießen alleine oder mit einem Kumpel. Probieren Sie verschiedene Schüsse aus, z. B. immer direkt unter die Latte zielen (der Torwart muss springen, um sie zu blockieren).
  2. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 14

    2 Nutzen Sie die Wände zu Ihrem Vorteil. Der vielleicht größte Unterschied zwischen Indoor- und Outdoor-Fußball besteht darin, dass Sie an der Wand spielen können. Professionelle Hallenfußballer nutzen die Wände zu ihrem Vorteil, indem sie den Ball gegen die Wand treten, um an einem vorrückenden Gegner vorbei zu kommen.
    • Üben Sie, den Ball absichtlich gegen die Wand zu treten, um ihn entweder an jemanden weiterzugeben oder an der anderen Mannschaft vorbei zu kommen. Seien Sie jedoch geduldig mit sich selbst, da dies eine sehr komplexe Fähigkeit ist, deren Entwicklung im Laufe der Zeit viel Übung erfordert.
  3. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 15

    3 Werde gesund. Hallenfußball ist körperlich viel anspruchsvoller als im Freien, da die Spiele schneller sind und jeder Spieler während des gesamten Spiels mehr oder weniger ständig beschäftigt ist.
    • Laufen (einschließlich Sprints), Heben von Gewichten und andere Übungen, die Ihre Muskeln aufbauen und auch Ihre Geschwindigkeit erhöhen, helfen Ihnen, sich als Hallenfußballspieler zu verbessern.
  4. Bild mit dem Titel Indoor Soccer spielen Schritt 16

    4 Lerne kleine Bewegungen, um das gegnerische Team auszutricksen. Kleine Bewegungen sind im Hallenfußball von entscheidender Bedeutung, da Sie ständig die Oberhand behalten möchten, indem Sie die andere Mannschaft vortäuschen. Wenn Sie eine Reihe von Tricks im Ärmel haben, werden Sie zu einem besseren Fußballspieler und geben Ihrer Mannschaft einen Vorteil.
    • Versuchen Sie beispielsweise beim Schießen des Balls einen Zehentritt. Da die Entfernung beim Schießen nicht so wichtig ist, springt der Ball mit den Zehen plötzlich nach oben, was den Torwart täuschen kann, ihn nicht rechtzeitig zu blockieren.
    • Anstatt den Ball direkt an die Stelle weiterzugeben, an der ein Teamspieler steht, geben Sie den Ball an die Stelle weiter, an der der Spieler am wahrscheinlichsten in Ballbesitz kommt. Der Spieler kann den Kurs des Balls sehen und wahrscheinlich rechtzeitig dort sein, um in Ballbesitz zu kommen, bevor die gegnerische Mannschaft den Ball stehlen kann.
    • Eine weitere großartige Fähigkeit ist das Zurückziehen. Um einen Drag Back durchzuführen, rollen Sie den Ball unter Ihrem Fuß zurück (anstatt ihn nach vorne zu dribbeln) und bringen Sie ihn näher an sich heran. Auf diese Weise schützen Sie den Ballbesitz und geben sich mehr Möglichkeiten, den Ball entweder in eine andere Richtung zu bewegen oder einen schnellen Pass auszuführen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Unterscheidet sich das von Fußball auf dem Rasen? Hallenfußball unterscheidet sich ein wenig vom normalen Fußball - Hallenfußball hat Wände an der Außenseite des Feldes, und manchmal sind die Netze und Felder kleiner. Sie können den Ball von den Wänden abprallen lassen, um einen Verteidiger zu umgehen. Außerdem haben fast alle Hallenfußballfelder Kunstrasen, jedoch nur einige Außenfelder Kunstrasen.
  • Frage Gibt es eine Möglichkeit, ohne die richtigen Schuhe und Ausrüstung und ohne Team zu spielen? Sie sollten die richtige Ausrüstung haben, wenn Sie Fußball spielen möchten. Stollen und ein Ball zum Üben sollten alles sein, was Sie brauchen, wenn Sie gerade erst anfangen. Suchen Sie nach lokalen Teams, in denen Sie möglicherweise spielen können.
  • Frage Warum wird Fußball mit 11 Personen gespielt? Denn 11 ist die perfekte Anzahl von Menschen mit einem durchschnittlichen Feld. Wenn es nicht genug Spieler gäbe, wäre es schwierig, das Feld zu verteilen, und die Spieler würden sehr schnell müde werden. Wenn es zu viele Spieler gäbe, würde das Feld überfüllt sein und es wäre schwierig, darauf zu spielen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schienbeinschoner
  • Eine Mannschaft
  • Trikots (zur Unterscheidung der Mannschaften)
  • Richtiges Schuhwerk
  • Ein Ball

Beliebte Themen

Unabhängig davon, ob Sie eine Sammlung von Sport-, Wettkampf- oder Militärmedaillen erworben haben, könnten Sie daran interessiert sein, Ihre Erfolge mit Ihren Freunden und Bekannten zu teilen. Schließlich symbolisieren Ihre Medaillen wahrscheinlich viele Stunden harter Arbeit und ...

Das neueste Madrid-Derby findet am Freitagabend in New Jersey statt. So können Sie sich einen Live-Stream von Real gegen Atletico Madrid online in den USA ansehen.

Alle Eltern sind unterschiedlich und einige sind nachsichtiger als andere. Das zu bekommen, was Sie wollen, passiert nicht immer und Sie sollten offen dafür sein, abgelehnt zu werden. Wenn Sie die richtige Planung für Ihre Anfrage durchführen, können sie einfach nachgeben und Sie kaufen ...

Wenn Sie Autokrankheit bekommen, fürchten Sie höchstwahrscheinlich jeden einzelnen längeren Roadtrip. Dies kann sich negativ auf Ihren Pendelverkehr oder Ihre lustigen Aktivitäten mit Freunden auswirken. Autokrankheit ist nur eine Art von Reisekrankheit (oder Kinetose), die manche erleben, wenn ...

Kamel reiten? Das richtige Anziehen ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie nicht überhitzen oder sich unwohl fühlen. In diesem Artikel wird erklärt, welche Kleidung Sie beim Kamelreiten tragen sollten. Mach dir keine Sorgen über das Gewicht. Das durchschnittliche Pack Kamel kann ...

'South Park' ist am Mittwoch für die 23. Staffel zurück. So können Sie neue Folgen ohne Kabel online streamen.