So öffnen Sie eine Glühbirne

Leere Glühbirnen können für zahlreiche Bastel-, Dekorations- und Wissenschaftsprojekte wiederverwendet werden. Das Öffnen einer Glühbirne kann beim ersten Mal etwas schwierig sein, aber die Aufgabe ist sehr machbar, wenn Sie wissen, was Sie erwartet und wie Sie damit umgehen.

Teil ein von 3: Glühbirne öffnen

  1. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 1

    ein Fassen Sie die Lötstelle mit einer Zange an. Schauen Sie auf die Unterseite der Glühbirne und identifizieren Sie den kleinen Metalllötpunkt. Halten Sie diesen Punkt mit einer Spitzzange fest.
    • Während dieses Schritts und während vieler anderer Schritte in diesem Prozess brechen Sie Glas. Daher ist es möglicherweise am besten, über eine Schachtel oder mehrere Zeitungsblätter zu arbeiten. Sie sollten auch eine Schutzbrille und Handschuhe tragen.


  2. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 2

    2 Das Metall drehen und herausziehen. Drehen Sie die Lötstelle mit Ihrer Zange, bis Sie spüren, dass das innere Messing einen oder mehrere mit dem Filament verbundene Drähte bricht. Sobald die Lötstelle frei ist, heben Sie sie heraus.
    • Halten Sie die Glühbirne mit der anderen Hand fest, während Sie die Lötstelle herausheben.
    • Möglicherweise müssen Sie die Seiten des Lötpunkts hin und her bewegen, wenn sich das Verdrehen nicht als effektiv erweist.
    • Die Seiten des Metalls sollten so hoch sein, dass Sie die Spitze mit Ihrer Zange gut festhalten können, bevor Sie diesen Punkt anheben.
  3. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 3

    3 Den Glasisolator zerbrechen. Halten Sie mit Ihrer Zange eine Seite des schwarzen Glasisolators an der Unterseite der Glühbirne fest. Drehen Sie es hoch, um das Glas auseinander zu schnappen.
    • Das Glas hier ist dick, daher ist viel Kraft erforderlich, um es tatsächlich zu zerbrechen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Glühbirne während der Arbeit mit der anderen Hand festhalten.
    • Der Isolator zerfällt dabei in viele Chips. Gehen Sie daher vorsichtig vor.
    • Möglicherweise müssen Sie den Isolator aus mehreren Winkeln um seinen Umfang herum brechen, wenn das Ganze beim ersten Mal nicht abbricht.
  4. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 4

    4 Entfernen Sie alle gebrochenen Teile des Isolators. Verwenden Sie eine Pinzette, um schwarzes Isolierglas von der Fassung der Glühbirne zu entfernen.
    • Diese Glasstücke sind wahrscheinlich sehr scharf, daher sollten Sie sie nicht mit bloßen Händen berühren.
    • Nachdem Sie das Isolierglas entfernt haben, sollten Sie die inneren Komponenten der Glühbirne von der Unterseite der Glühbirne aus sehen können.
  5. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 5

    5 Schnappen Sie das innere Füllrohr weg. Führen Sie einen Schlitzschraubendreher in den Boden der Glühbirne neben einer Seite des Innenrohrs ein. Drücken Sie den Schraubendreher gegen die Seite des Rohrs, um es zu lösen.
    • Die Glühbirne wird mit Argon oder einem ähnlich inerten und harmlosen Gas gefüllt. Wenn Sie die Röhre freigeben, hören Sie ein Geräusch, das die Freisetzung des Argongases anzeigt.
  6. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 6

    6 Entfernen Sie das Rohr. Schieben Sie den Schraubendreher um die Seiten des Rohrs, um es vollständig zu lösen, und heben Sie es dann mit einer Pinzette oder Zange heraus.
    • Wenn es Ihnen gelingt, die Röhre frei zu brechen, ohne die Röhre selbst zu brechen, können Sie sie für ein anderes Projekt wiederverwenden.
    • Wenn Sie das Rohr jedoch nicht von den Seiten lösen können, müssen Sie den Schraubendreher möglicherweise stärker drehen, um das Rohr selbst zu brechen. Entfernen Sie die zerbrochenen Scherben mit einer Pinzette, wenn Sie fertig sind.
    • Sie müssen viel Kraft aufwenden, stellen Sie also sicher, dass Ihre andere Hand die Glühbirne während der Arbeit fest im Griff hat.
  7. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 7

    7 Entfernen Sie den Wolframdraht. Schütteln Sie den Rest der Filamentbaugruppe vorsichtig aus der Glühlampe auf Ihre Arbeitsfläche.
    • Wenn der Draht noch ganz und intakt ist, können Sie ihn auch wiederverwenden.
    • Beachten Sie jedoch, dass Sie den Draht möglicherweise mit einer Zange oder Pinzette entfernen müssen.
  8. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 8

    8 Brechen und entfernen Sie alle letzten Glasscherben. Wenn sich an der Innenkante der Glühlampe noch kleine Glasscherben befinden, brechen Sie diese vorsichtig mit dem Schraubendreher ab.
    • Heben Sie die Glasscherben mit einer Pinzette weg.
    • Zu diesem Zeitpunkt ist die Glühbirne offen und leer. Möglicherweise können Sie hier sogar anhalten, aber lesen Sie weiter, um festzustellen, ob dies der Fall ist oder nicht.
    Werbung

Teil 2 von 3: Entfernen der Metallbuchse

  1. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 9

    ein Fragen Sie sich, ob dies notwendig ist. Bei den meisten Projekten können Sie das Metallbuchsenstück intakt halten. Wenn Sie jedoch nur die eigentliche Glühbirne für Ihr Projekt benötigen, müssen Sie das Sockelstück entfernen, bevor Sie fortfahren können.
    • Möglicherweise möchten Sie dieses Stück aus Gründen der visuellen Ästhetik entfernen. Ein weiterer Grund für die Entfernung wäre die Schaffung einer möglichst großen Öffnung am Boden der Glühlampe.
    • Wenn Sie die Metallfassung nach dem Entfernen wieder anbringen möchten, können Sie dies tun, indem Sie einfach ein wenig Kleber auf die Oberkante auftragen und sie wieder auf die Unterseite der Glaskolben drücken.
  2. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 10

    2 Die Steckdose in Muriasäure einweichen. Eine flache Menge Muriasäure in eine Glasschüssel geben. Legen Sie den angeschlossenen Sockel in diese Säure und lassen Sie ihn 24 Stunden einweichen.
    • Muriatische Säure ist ein starkes Reinigungsmittel, das häufig zum Reinigen von Toilettenschüsseln und anderen stark verschmutzten Sanitäroberflächen verwendet wird.
    • Verwenden Sie nur genügend Säure, um das Metallteil der Glühbirne einzutauchen.
  3. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 11

    3 Säubern Sie die Säure. Entfernen Sie die Steckdose nach dem Einweichen aus der Säure und spülen Sie sie gut unter fließendem Wasser ab.
    • Verwenden Sie ein wenig Seife oder eine milde Basis wie Backpulver, um die Säure zu neutralisieren, die noch an der Oberfläche der Lampenfassung haftet.
    • Tragen Sie während der Arbeit Handschuhe, um Ihre Finger vor der aggressiven Chemikalie zu schützen.
  4. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 12

    4 Drehen Sie die Metallbuchse vorsichtig ab. Halten Sie die Glühbirne mit einer Hand fest und drehen Sie dann die Fassung mit der anderen Hand langsam vom Boden ab.
    • Die Säure sollte den starken Klebstoff aufgelöst haben, der die Metallbuchse am Glas hält, wodurch die Fassung locker und ziemlich leicht zu entfernen ist.
    • Wenn Sie vorsichtig vorgehen, sollten Sie vermeiden können, dass Glas am Boden der Glühbirne zerbrochen wird.
    Werbung

Teil 3 von 3: Offene Glühlampe reinigen

  1. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 13

    ein Stellen Sie fest, ob dies erforderlich ist. Wenn Sie mit einer klaren Glühbirne begonnen haben, müssen Sie diese nicht reinigen. Wenn Sie jedoch eine mit weißem Kaolinpulver beschichtete Glühbirne verwendet haben, sollten Sie dieses Pulver reinigen, bevor Sie die Glühbirne für irgendetwas verwenden.
    • Kaolin gilt als sichere Substanz, aber Sie sollten trotzdem vermeiden, es einzunehmen oder in Ihre Augen zu bekommen. Tragen Sie Ihre Schutzbrille und Handschuhe.
  2. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 14

    2 Legen Sie Papiertücher in die Glühbirne. Füllen Sie genug Papiertuch in die Glühbirne, um das meiste davon zu füllen, und lassen Sie einen ausreichend langen Schwanz aus dem Boden herausragen, damit Sie ihn greifen können.
    • Achten Sie auf scharfe Kanten oder scharfe Glasscherben.
  3. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 15

    3 Schrubben Sie das Pulver weg. Drehen Sie das Papiertuch mit dem Schwanz um das Innere der Glühbirne und wischen Sie dabei das Pulver ab.
    • Trockenes Papiertuch funktioniert normalerweise gut genug. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten haben, die Glühbirne mit trockenen Papiertüchern zu reinigen, sollten Sie das Handtuch leicht anfeuchten und es erneut versuchen.
  4. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 16

    4 Füllen Sie die Glühbirne mit Salz. Wenn ein Teil des Kaolins nicht herauskommt, füllen Sie die Zwiebel zu einem Viertel bis zur Hälfte mit Salz.
    • Sie werden die Abrasivität des Salzes verwenden, um die Ecken und Winkel der Glühbirne zu schrubben.
  5. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 17

    5 Schütteln Sie die Glühbirne. Decken Sie den Boden der Glühbirne vorsichtig ab und schütteln Sie das Ganze gut. Das Salz sollte die meisten verbleibenden Kaolinspuren entfernen.
    • Legen Sie Ihren behandschuhten Daumen über den Boden der Glühbirne, damit kein Salz überall hinfliegt. Sie können auch ein Papiertuch über den Boden halten, um das gleiche Ziel zu erreichen.
    • Wenn Sie fertig sind, geben Sie das Salz heraus. Entsorgen Sie dieses Salz; Verwenden Sie es nicht wieder.
  6. Bild mit dem Titel Öffnen Sie eine Glühbirne Schritt 18

    6 Wechseln Sie zurück zu den Papiertüchern. Wenn sich Salz oder Kaolin in der Glühbirne befindet, reinigen Sie sie mit Ihren Papiertüchern.
    • Das Material in der Glühbirne sollte an dieser Stelle locker genug sein, damit sich das Papiertuch verfangen kann.
    • Sobald Sie mit diesem Schritt fertig sind, ist die Lampe vollständig geöffnet, sauber und kann für jedes Projekt verwendet werden.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Ich habe einige Mini-Glühbirnen und möchte diese öffnen. Wie mache ich das? Versuchen Sie, kleinere Werkzeuge auszuwählen, die dem Job entsprechen. Ansonsten können Sie mit denselben Anweisungen fortfahren.
  • Frage Kann ich das Metallteil einer Glühbirne ohne Salzsäure entfernen? Es kommt auf die Glühbirne an. Ich weiß nicht, was du kannst und was nicht, wenn ich sie mir ansehe, aber als ich das letzte Mal das Metallteil von einer Glühbirne abnahm, benutzte ich Greifer, die rund um die Basis des Metallteils gedrückt wurden, und ich konnte das Metallteil auf diese Weise abziehen.
  • Frage Wie können wir es ohne Zange machen? Es ist nicht möglich, eine Glühbirne ohne Zange zu öffnen, da die Gefahr besteht, dass das Ganze aufbricht.
  • Frage Welche Werkzeuge benötige ich, um den Draht in einer Glühbirne zu biegen? Zangen (Normal- und Nadelnase) und einige Schraubendreher in verschiedenen Größen. Die Zange ist erforderlich, aber Sie können auch andere Metallwerkzeuge verwenden, die dünn genug sind, um die Arbeit zu erledigen, wenn keine Schraubendreher verfügbar sind.
  • Frage Wie entferne ich das obere Glas von einer Dampflampe? Öffnen Sie keine Dampflampen! Sie können gefährliche Stoffe wie Quecksilber in Leuchtstofflampen oder Metallhalogenidlampen enthalten.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Leere Glühbirnen können für zahlreiche Projekte eingesetzt werden. Sie können die Glühbirne beispielsweise als Anzeige für ein Miniaturmodell, ein Terrarium, ein Ornament, eine Öllampe, ein Wasserbecher, eine Vase oder eine Skulptur verwenden.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Schützen Sie Ihre Augen und Hände bei der Arbeit. Tragen Sie immer eine Schutzbrille oder eine Brille und schützen Sie Ihre Hände mit dicken Handschuhen.
  • Versuchen Sie niemals, eine Leuchtstofflampe zu öffnen. Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) enthalten Quecksilber. Dieses Quecksilber ist sicher, wenn es in der Glühbirne enthalten ist, kann jedoch nach dem Öffnen der Glühbirne eine leichte bis mittelschwere Bedrohung darstellen.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Glühlampe
  • Spitzzange
  • Schere oder Schere
  • Lange Pinzette
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Schutzbrillen
  • Handschuhe (Gartenhandschuhe aus Gummi, Kunststoff oder Stoff)
  • Seife und / oder Backpulver
  • Wasser
  • Papiertücher
  • Salz
  • Zeitung oder Box
  • Muriasäure (optional)

Beliebte Themen

Wie man sich massiert. Fühlen Sie sich steif und wund, nachdem Sie aufgewacht sind oder von der Arbeit nach Hause gekommen sind? In diesem Fall wird Ihr Körper möglicherweise angespannt und entwickelt unangenehme Knoten. Wenn Sie sich massieren, können Sie diese Probleme reduzieren, indem Sie Ihre ...

Eine Kugel unterscheidet sich von einem Kreis, weil sie dreidimensional oder 3D ist. Das Zeichnen einer Kugel kann aufgrund der Schattierung und Hervorhebung schwierig sein, damit sie 3D aussieht. Sie benötigen jedoch nur ein paar einfache Werkzeuge und etwas Fantasie, um ...

Wie man auf einem Containerschiff arbeitet. Containerschiffe spielen eine wichtige Rolle im globalen Handel und helfen Unternehmen, Fracht auf wichtigen Wasserstraßen in der ganzen Welt zu bewegen. Die anhaltende Ausweitung des internationalen Handels erhöht die Nachfrage nach ...

Barcelona trifft am Sonntag in La Liga auf Granada. So können Sie sich einen Live-Stream des Spiels ansehen, wenn Sie sich in den USA befinden.

Serena Williams hat 23 Grand-Slam-Einzeltitel, 16 Majors im Doppel und 319 Wochen Platz 1 auf ihrem Konto.

So lösen Sie Verspannungen in Ihren Schultern. Wenn Sie einen Knoten in der Schulter haben, können Sie ihn dafür verantwortlich machen, dass Sie den Tag über Ihrem Bürocomputer verbracht haben. Aber der Stress, alle Ihre Rechnungen fristgerecht fertig zu stellen, kann genauso groß sein wie ...