Wie man ein Zitronenflohspray macht

Zitrone ist eine großartige Möglichkeit, Flöhe abzuwehren und zu töten, wenn Sie Probleme mit ihnen in Ihrem Haus haben. Viele natürliche Flohsprays enthalten einen Zitrusextrakt namens D-Limonen, der diese beißenden Insekten abwehrt und abtötet. Es ist einfach, Ihr eigenes hausgemachtes Flohspray mit Zitrone herzustellen, und damit können Sie diese lästigen kleinen Insekten von Ihrem Zuhause und Ihrer Familie fernhalten.



Zutaten

  • 3 Zitronen
  • 3 Tassen (711 ml) Wasser
  • 1 ½ Tassen (356 ml) Essig

Teil ein von 3: Flohspray machen

  1. ein Sammeln Sie Ihre Zutaten und Vorräte. Die Herstellung eines hausgemachten Zitronenflohsprays ist einfach und Sie benötigen nicht viele Zutaten oder Vorräte. Sie benötigen jedoch mehrere Stunden, da die Zitronen über Nacht im Wasser einweichen müssen. Die einzigen Vorräte, die Sie benötigen, sind:
    • Messer
    • Gabel
    • Großer Topf mit Deckel
    • Sieb
    • Große Schüssel
    • Trichter
    • Große Sprühflasche
  2. 2 Zitronen schneiden und entsaften. Schneiden Sie die Zitronen in Scheiben mit einer Dicke von 3 mm. Legen Sie die Scheiben in einen großen Topf. Verwenden Sie eine Gabel, um die Zitronen ein wenig zu zerdrücken, damit sie einen Teil ihrer Säfte freisetzen.
    • Der Wirkstoff in Zitrusfrüchten, der Flöhe abhält und abtötet, befindet sich in den Rinden, und das Entsaften der Früchte mit einer Gabel hilft auch, die Rinden aufzubrechen.
  3. 3 Die Zitronen in Wasser kochen. Das Wasser mit den Zitronen in den Topf geben. Setzen Sie den Deckel auf und bringen Sie die Mischung bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen. Wenn das Wasser zum Kochen kommt, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und lassen Sie die Zitronen 30 Minuten im Wasser köcheln.
  4. 4 Die Zitronen ziehen lassen. Wenn die Zitronen 30 Minuten im Wasser gekocht haben, nehmen Sie den Topf vom Herd und stellen Sie ihn beiseite. Lassen Sie die Zitronen über Nacht oder etwa acht Stunden im Wasser einweichen.
  5. 5 Zitronen abseihen. Wenn das Zitronenwasser über Nacht abgekühlt und eingeweicht ist, entfernen Sie die Zitronen aus dem Wasser. Stellen Sie ein Sieb über eine Schüssel und gießen Sie das Zitronenwasser durch das Sieb.
    • Sobald die Zitronen abgesiebt wurden, können Sie sie wegwerfen.
  6. 6 Fügen Sie den Essig vor dem Abfüllen hinzu. Gießen Sie den Essig mit dem Zitronenwasser in die Schüssel und rühren Sie um, um zu kombinieren. Stellen Sie einen Trichter in den Hals einer offenen Sprühflasche und gießen Sie die Mischung in die Flasche. Bringen Sie das Sprühoberteil für eine einfache Anwendung an. Vor jedem Gebrauch schütteln.
    • Der beste Essig für dieses Rezept ist entweder destillierter weißer Essig oder Apfelessig.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 1 Quiz

Warum sollten Sie die Zitronenscheiben mit einer Gabel zerdrücken?



Das Maischen zerbricht die Schwarten.

Fast! Das Zerdrücken in die Zitronenscheiben zerbricht die Rinden. Die Rinden sind ein wesentlicher Bestandteil des Flohsprayrezepts. Dies ist wahr, aber es gibt auch andere Gründe, die Scheiben zu zerdrücken. Es gibt eine bessere Option!

Durch das Maischen werden die Säfte freigesetzt.

Du hast teilweise recht! Durch das Maischen der Scheiben werden die Zitronensäfte in das kochende Wasser freigesetzt. Zitronensaft ist der Hauptbestandteil des Flohsprays. Während dies richtig ist, gibt es andere Gründe, mit einer Gabel in die Zitronenscheiben zu pürieren. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden ...

Das Flohschutzmittel befindet sich in den Schwarten.

Du liegst nicht falsch, aber es gibt eine bessere Antwort! Die Hauptflohabwehr von Zitronen befindet sich in den Rinden. Durch das Maischen der Rinden wird die für das Flohspray benötigte Substanz freigesetzt. Versuch es noch einmal...



Alles das oben Genannte.

Richtig! Aus all diesen Gründen sollten Sie die Zitronenscheiben mit einer Gabel zerdrücken. Der wichtigste Teil des Flohsprays befindet sich in den Rinden, und durch das Zerdrücken der Zitronen werden die Säfte freigesetzt, die für eine effektive Wirkung des Sprays erforderlich sind. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teil 2 von 3: Flöhe rund ums Haus töten

  1. ein Waschen Sie alles, was Sie können. Flöhe, Eier und Larven sind überall in Ihrem Haus zu finden, und eine der besten Möglichkeiten, sie loszuwerden, besteht darin, alles zu waschen. Dazu gehören Bettwäsche und Bettwäsche, Handtücher, Vorhänge, Kleidung, Spielzeug sowie Haustierbetten und -matten. Lassen Sie sie mit heißem Wasser durch die Waschmaschine laufen.
    • Verwenden Sie beim Trocknen der Lasten die höchsten Temperatureinstellungen, um sicherzustellen, dass Sie alles töten.
  2. 2 Staubsaugen Sie, was Sie nicht waschen können. Ein weiterer wirksamer Weg, um Floh-Eier und Larven im Inneren zu entfernen, ist das Staubsaugen. Verwenden Sie Düsen und Aufsätze, um in Ecken und Winkel zu gelangen. Entsorgen Sie den Vakuumbeutel sofort nach dem Staubsaugen. Staubsaugen Sie alles, was Sie können, einschließlich:
    • Teppiche
    • Möbel
    • Betten
    • Fußböden
    • Risse zwischen Holzböden
    • Entlang der Wände
  3. 3 Sprühen Sie die Möbel. Besprühen Sie nach dem Waschen und Staubsaugen Ihr gesamtes Haus mit Ihrem hausgemachten Zitronenflohspray. Achten Sie besonders auf Möbel, Vorhänge und Bereiche, in denen Ihr Haustier Zeit verbringt.
    • Sprühen Sie das Haus in der ersten Woche morgens und abends.
    • Sobald die Flöhe verschwunden sind, sprühen Sie das Haus alle paar Tage weiter, um sie davon abzuhalten, wiederzukommen.
    • Seien Sie vorsichtig bei der Entscheidung, wo und wie viel Zitronenflohspray verwendet werden soll, da Bestandteile der Zitronenschale bei Einnahme für Tiere giftig sein können. Beschränken oder vermeiden Sie Sprühbereiche und insbesondere Gegenstände, die Ihr Haustier lecken oder kauen könnte.
    • Zitronensaft wird häufig als fleckenentfernende Zutat verwendet. Am besten testen Sie das Spray jedoch auf einer unauffälligen Stelle von Möbeln und Vorhängen, um die Farbechtheit zu testen. Wenn der Bereich durch den Zitronensaft nicht verfärbt ist, sprühen Sie die Mischung großzügig ein.
  4. 4 Sprühen Sie auch draußen. Flöhe gedeihen auch in vielen Außenbereichen, insbesondere an feuchten und schattigen Orten wie hohem Gras, Sträuchern, Bäumen und Blättern. Sprühen Sie Ihr Flohspray in Bereichen, die Flöhe mögen könnten, insbesondere in der Nähe von Eingängen zum Haus und wo Haustiere oder Menschen spielen.
    • Sie können auch helfen, Flöhe zu vermeiden, indem Sie Ihren Garten pflegen, das Gras kurz halten und keine Büsche und Sträucher in der Nähe von Türen und Fenstern haben.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 2 Quiz



Wo finden Sie normalerweise Flöhe, die sich draußen verstecken?

Um Gehwege herum.

Nee! Flöhe sind in Gehwegen nicht häufiger anzutreffen als in anderen Gebieten. Wenn Sträucher und Bäume den Gehweg nicht umgeben, werden Sie wahrscheinlich nicht viele Flöhe finden, die sich dort verstecken. Rate nochmal!

In hohen Gräsern.

Das stimmt! Flöhe verstecken sich gerne in hohen Gräsern. Sie können auch Flöhe um Bäume und Sträucher finden. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

In der Nähe von Mülleimern.

Versuch es noch einmal! Flöhe sind in der Nähe von Mülleimern nicht häufiger als in anderen Bereichen Ihres Hofes. Sie können jedoch immer noch einige Flöhe in der Nähe Ihrer Mülleimer finden, wenn sich auch Bäume und Sträucher in der Nähe befinden. Versuchen Sie eine andere Antwort ...

Willst du mehr Quiz?

Teil 3 von 3: Behandlung von Haustieren gegen Flöhe

  1. ein Kämmen Sie das Flohspray durch das Fell Ihres Haustieres. Für diese Aufgabe benötigen Sie einen Flohkamm, einen Eimer Seifenwasser und Ihr Flohspray. Wenn möglich, kämmen Sie Ihr Haustier mit dem Flohkamm nach außen, damit Eier und Larven nicht nach innen fallen.
    • Sprühen Sie ein kleines Stück Fell in der Nähe von Kopf und Ohren mit dem Flohspray ein. Verwenden Sie den Flohkamm, um diesen Abschnitt des Pelzes zu durchkämmen, im Spray zu arbeiten und Flöhe aufzunehmen, während Sie gehen.
    • Wirbeln Sie den Kamm jedes Mal im Seifenwasser herum, wenn Sie Flöhe im Kamm abziehen.
    • Arbeiten Sie sich vom Kopf bis zum Schwanz vor und sprühen und kämmen Sie dabei in kleinen Abschnitten.
    • Wenn Sie am Schwanz angelangt sind, wiederholen Sie das Sprühen und Kämmen.
    • Spritzen Sie den Bereich ab, wenn Sie alle Flöhe getötet haben, die weggesprungen sind. Wenn Sie nach innen gekämmt haben, saugen Sie den Bereich gründlich ab.
    • Wiederholen Sie diese Schritte täglich, bis keine Flöhe mehr vorhanden sind.
  2. 2 Spülen Sie Ihr Haustier nach dem Auftragen des Zitronenflohsprays. Der Inhaltsstoff in Zitrusfrüchten, der Insekten abwehrt, ist auch für viele Tiere, einschließlich Hunde und Katzen, giftig. Nachdem Sie das Flohspray jeden Tag durch das Fell Ihres Haustieres gekämmt haben, shampoonieren und spülen Sie Ihr Haustier aus, um überschüssiges Zitronenspray abzuwaschen.
    • Limonen kann bei Tieren Leberschäden verursachen, kommt jedoch nur in der Schale von Zitrusfrüchten vor. Zitronensaft selbst ist für Ihr Haustier nicht giftig, aber es ist am besten, mit dem Flohspray auf Nummer sicher zu gehen.
  3. 3 Sprühen und waschen Sie die Bettwäsche Ihres Tieres. Wenn Ihre Haustiere Flöhe bekommen, ist es wichtig, sie und alles, mit dem sie in Kontakt kommen, zu behandeln. Dazu gehören Betten, Decken, Bettwäsche, Teppiche oder andere Stoffe, in denen Ihr Haustier Zeit verbringt.
    • Sprühen Sie die gesamte Bettwäsche mit dem Zitronenflohspray ein und hängen Sie es zum Trocknen auf.
    • Führen Sie die gesamte Bettwäsche durch einen Heißzyklus in der Waschmaschine, gefolgt von einem Heißzyklus im Trockner. Dadurch wird sichergestellt, dass die Flöhe verschwunden sind und alle Spuren des Zitronensprays entfernt werden.
  4. 4 Reinigen Sie alle Tierspielzeuge und Schalen. Sammeln Sie alle Spielsachen, Geschirr und Schalen Ihres Haustieres. Waschen Sie die Schalen und das Geschirr in der Spülmaschine oder im Spülbecken mit heißem Seifenwasser. Legen Sie Stoffspielzeug mit der Bettwäsche in die Waschmaschine und waschen Sie alle anderen Spielzeuge von Hand.
    • Spielzeug wie Tennisbälle und Kuscheltiere können in der Maschine gewaschen werden.
    • Vermeiden Sie die Verwendung des Zitronenflohsprays für Haustierspielzeug oder andere Gegenstände, die sie möglicherweise einnehmen.
    Werbung
Ergebnis
0 /. 0

Teil 3 Quiz

Wo finden Sie den Giftstoff Limonen?

In Zitronensaft.

Nicht ganz! In Zitronensaft finden Sie kein Limonen. Zitronensaft ist in seiner Grundform für Tiere nicht giftig. Es gibt eine bessere Option!

In Zitronenschalen.

Ja! Zitronenschalen enthalten Limonen, das bei Einnahme für Tiere giftig ist. Es ist bekannt, dass Limonen bei Haustieren Leberschäden verursacht. Shampoonieren und spülen Sie sie daher, nachdem Sie das Spray auf das Fell aufgetragen haben. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Limonen ist nicht in Zitronensaft oder Rinden enthalten.

Versuch es noch einmal! Sie finden Limonen in einem dieser Teile der Zitrone. Limonen kann bei Tieren Leberschäden verursachen. Gehen Sie daher immer vorsichtig mit Ihrem Zitronenflohspray um. Es gibt eine bessere Option!

Willst du mehr Quiz?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie lagere ich hausgemachtes Zitronenflohspray? Der Essig im Rezept hilft dabei, das Spray stabil zu halten, sodass Sie es nicht im Kühlschrank aufbewahren müssen. Bewahren Sie das Spray in der Speisekammer oder im Schrank oder, wenn Sie es vorziehen, im Kühlschrank auf.
  • Frage Wie viel Apfelessig wird der Zitronenmischung zugesetzt? 3 Zitronen + 3 Tassen (711 ml) Wasser + 1 ½ Tassen (356 ml) Essig. Für jeweils 3 Tassen Wasser und 3 Zitronen benötigen Sie 1,5 Tassen destillierten Weiß- oder Apfelessig.
  • Frage Kann ich abgefülltes Zitronenkonzentrat verwenden, anstatt echte Zitronen zu kochen? Crystal031305 Nur wenn es 100 Prozent Zitronensaft ohne Zusatz ist. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es nicht natürlich und kann Ihrem Hund schaden.
  • Frage Können Sie Limette anstelle von Zitrone verwenden? Ja, du kannst. Limetten und Zitronen enthalten dieselbe Verbindung, die Flöhe abschreckt und abtötet. Grapefruits und Orangen enthalten auch D-Limonen, so dass Sie diese auch verwenden können, um das Flohspray herzustellen.
  • Frage Können Sie abgefüllten Zitronensaft verwenden? Nein. Der Wirkstoff in Zitronen, der Flöhe abtötet, befindet sich in der Schale, sodass reiner Zitronensaft nicht den gleichen Effekt hat. Es ist wichtig, frische Zitronen zu verwenden und sie in Wasser zu legen, um die flohabtötenden Vorteile von Zitrusfrüchten zu nutzen.
  • Frage Wird Zitronensaft das Fell meines Hundes verfärben, wenn er ein schwarzer Ausstellungshund ist? Es sollte sich nur auf das Fell Ihres Hundes auswirken, wenn Sie sein Fell föhnen oder er innerhalb der ersten Stunden nach der Anwendung längere Zeit in der Sonne bleibt.
  • Frage Muss ich mein Haustier jeden Tag shampoonieren, nachdem ich die Zitronen-Essig-Mischung darauf gesprüht habe? Ja, das tust du.
  • Frage Kann ich der Mischung schwarzen Tee hinzufügen, ohne befürchten zu müssen, dass beim Sprühen Flecken auf verschiedenen Dingen zurückbleiben? Harte Oberflächen färben sich wahrscheinlich nicht. Alles, was porös ist, wie Holz, Kork oder Stoff, wird es wahrscheinlich tun. Überprüfen Sie wie immer alle neuen Reinigungsmittel oder Behandlungen vor Ort.
  • Frage Ist diese Zitronenflohspraymischung für Katzen sicher? Ich habe sowohl 'Ja' als auch 'definitiv nicht' Antworten auf diese Frage gesehen, daher würde ich raten, auf Nummer sicher zu gehen. Das Problem ist, dass die Substanz, die die Flöhe abtötet, aus der Schale stammt, die bei Verschlucken sowohl für Hunde als auch für Katzen giftig sein kann. Sie müssten Ihre Katze gründlich baden, nachdem Sie das Spray verwendet haben, was ich mir nicht vorstellen kann. Andere natürliche Repellentien sind Rosmarin und Lavendel, die in ihrer Pflanzenform für Katzen und andere Tiere ungiftig sind. Verwenden Sie jedoch vor allem keine ätherischen Öle für Ihr Haustier, da diese zu konzentriert und potenziell giftig sind. Verwenden Sie nur frische oder getrocknete Pflanzen!
  • Frage Wenn Sie 100% Zitronenkonzentrat verwenden, wie viel wird für Zitronenflohspray benötigt? Zitronenkonzentrat funktioniert nicht, da der Wirkstoff in diesem Spray in der Schale der Zitrone (oder Limette) enthalten ist. Die Rinde ist nicht im Zitronensaftkonzentrat.

Beliebte Themen

Am Freitag gab Rafael Nadal bekannt, die US Open und den Rest der Saison wegen einer Fußverletzung ausfallen zu lassen.

Staffel 2 von „Dark Side of the Ring“ beginnt mit einem zweiteiligen Chris Benoit-Special. So können Sie Episoden online ohne Kabel-Login ansehen.

So können Sie den Live-Stream von Magic vs Raptors Game 2 online ohne Kabel ansehen.

Kann Wawrinka den jungen Griechen überwältigen? Oder wird sich Tsitsipas in Roland Garros gegen den Schweizer durchsetzen, um seine Traumsaison auf Sand fortzusetzen? .

So streamen Sie Vida Staffel 3 ohne Kabel online, Premiere am Sonntag, 26. April um 21 Uhr. ET/PT auf Starz.