Wie man ein handgemachtes Fischernetz macht

Massenproduzierte Fischernetze können teuer zu ersetzen und schmerzhaft zu lagern oder zu reisen sein. Glücklicherweise ist das Netzmachen ein gut geschliffenes Handwerk, das mit dem Üben einfacher wird. Sie benötigen lediglich etwas Platz, eine Zeichenfolge und einige Tools, um loszulegen.

Teil ein von 3: Einrichten

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 1

    ein Wählen Sie Ihre Zeichenfolge. Theoretisch kann Ihr Fischernetz aus einer beliebigen Schnur oder Schnur bestehen. Überlegen Sie, welche Arten Sie fangen möchten und wie sich ihre Größe auf die Stärke der verwendeten Schnur auswirken kann.
    • Es wird empfohlen, aus Gründen der Festigkeit eine gebundene Nylonschnur zu verwenden. Von allen zeitgenössischen Schnüren ist es das langlebigste und zuverlässigste.
    • Wenn Sie kein Nylon zur Hand haben oder kein Nylon bekommen können, sollten Sie mit einer beliebigen Saite üben.


  2. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 2

    2 Haben Sie Ihr Shuttle und Messgerät. Die beiden wesentlichen Werkzeuge für den Netzherstellungsprozess sind Ihr Shuttle (oder Ihre Netznadel) und Ihr Messgerät (oder Ihre Größenkarte). Sowohl Shuttle als auch Spurweite finden Sie in Ihrem örtlichen Handwerks- oder Sportgeschäft.
    • Die Breite Ihres Messgeräts bestimmt die Größe des Netzes Ihres fertigen Netzes. Die Diagonale jedes Maschenquadrats entspricht der Breite Ihres Messgeräts.
    • Das Shuttle ist die Nadel, mit der Sie das Netz weben, und muss kleiner als Ihr Messgerät sein, um durch die für das Netz vorgesehenen Löcher zu gelangen.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 3

    3 Richten Sie Ihren Netzbereich ein. Idealerweise ist dies ein Tisch, der groß genug ist, um in Ihr fertiges Netz zu passen und flach zu liegen. Obwohl dies nicht erforderlich ist, ist es nützlich, wenn Sie versuchen, das Netz zwischen den Schritten auszuruhen.
    • Was Sie brauchen, ist ein Nagel (oder eine Klammer mit der mittleren Schraube nach oben) in der Tischkante auf der anderen Seite von Ihnen entfernt. Diese Rute dient als Ausgangspunkt für Ihr Netz.
    Werbung

Teil 2 von 3: Das Netz beginnen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 4

    ein Laden Sie Ihren Shuttle. Zu Beginn müssen Sie Ihre Schnur um das Shuttle wickeln, das Sie für Ihr Netz verwenden. Wenn Ihnen die Schnur ausgeht, bevor das Shuttle voll ist, binden Sie das Ende an eine andere Garnrolle. Schneiden Sie die auf dem Knoten verbleibenden Tags ab und laden Sie sie weiter.
    • Legen Sie Ihr Shuttle flach in Ihre Hand und legen Sie das Ende der Schnur flach nach oben, zu Ihnen gerichtet.
    • Nehmen Sie die Schnur und legen Sie sie um den mittleren Stift des Shuttles, damit sie wieder auf Sie zukommt.
    • Legen Sie die Schnur auf dieselbe Seite parallel zum Endstrang und führen Sie sie über das Shuttle, drehen Sie sie um und führen Sie sie auf die andere Seite.
    • Schlingen Sie dieses Teil um den Mittelstift und wieder nach unten und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie keine Schnur mehr haben oder das Shuttle zu voll ist, um es zu handhaben.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 5

    2 Machen Sie eine Schleife mit einem Überhandknoten. Die Schleife, die Sie in diesem Schritt erstellen, muss nahe an der Breite Ihres Messgeräts liegen, damit Ihr Shuttle sie passieren kann. Sorgen Sie sich nicht zu sehr um die Präzision der Größe. Solange das Shuttle durchfahren kann, ist es in Ordnung. Diese Schleife hängt nach Abschluss am Rand Ihres Netzes.
    • Der Überhandknoten ist derjenige, mit dem fast jeder vertraut ist: Sie machen eine Schleife und führen das Ende der Linie durch die Schleife, wobei Sie beide Enden ziehen, um sie festzuziehen.
    • Nehmen Sie die Schlaufe, die sich aus dem Knoten gebildet hat, und legen Sie sie um den Stift, den Sie verwenden.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 6

    3 Platzieren Sie Ihr Messgerät. Wie oben erwähnt, bestimmt Ihr Messgerät die mögliche Größe der Netzlöcher im fertigen Netz. Jedes Netz, das Sie erstellen, beginnt mit einem Quadrat, dessen Größe hier beginnt.
    • Schieben Sie Ihr Messgerät unter die Schnur, die an der gerade erstellten Schleife befestigt ist. Die Schlaufe sollte sich so auf dem Stift befinden, dass der Knoten Ihnen am nächsten liegt. Lassen Sie das Messgerät bis zum Knoten hochschieben, sodass der Knoten die Oberkante des Messgeräts berührt.
    • Halten Sie die Schnur mit Ihrem Daumen über das Messgerät und verwenden Sie die Hand gegenüber der Hand, mit der das Shuttle verwendet wird.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 7

    4 Ziehen Sie das Shuttle durch die Schlaufe nach oben. An diesem Punkt möchten Sie die Schnur um Ihr Messgerät festziehen, was in diesem Schritt erreicht wird. In diesem Schritt werden Sie versuchen, die Enge wiederherzustellen, mit der die Saite das Messgerät erfasst, während Sie fortfahren. Gleichmäßige Dichtheit bedeutet gleich große Netzquadrate, sobald sie fertig sind.
    • Ihr Shuttle sollte sich rechts von Ihrem Stift, Ihrer Schlaufe und Ihrem Messgerät befinden. Ziehen Sie das Shuttle von rechts durch die Schlaufe nach oben (durch das V von Stift, Schnur und Messgerät).
    • Ziehen Sie es dann in Ihre Richtung und ziehen Sie es fest um Ihr Messgerät. Legen Sie Ihren Daumen oben auf den Knoten und die Schnur, um ihn zu halten.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 8

    5 Machen Sie einen weiteren Knoten mit Ihrem Shuttle. Das Wiederholen des Knotens ist wichtig für die eventuelle Stärke Ihres fertigen Netzes. Je mehr Knoten, desto stabiler wird das Netz.
    • Nehmen Sie Ihr Shuttle, das sich rechts von Ihrem Stift und Ihrer Schlaufe befinden sollte, und fahren Sie unter der Schlaufe hindurch und wieder hinüber. Unter der gespannten Schlaufe sollte jetzt eine lockere Schlaufe hängen.
    • Fahren Sie am Shuttle unter dieser Schleife vorbei und rechts von der straffen Schleife. Ziehen Sie das Shuttle weiter und schnüren Sie es nach oben, bis der Knoten um das Messgerät fest ist. Wiederholen Sie diesen Schritt noch einmal.
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 9

    6 Entfernen Sie Ihr Messgerät. Sie sollten zwei Schlaufen haben, die aus der ursprünglichen Schlaufe hervorgehen, die am Stift hängt, zusammen mit dem Rest Ihrer Schnur, die an Ihrem Shuttle befestigt ist.
    • Sie müssen eine dieser beiden Schleifen auswählen, um mit dem Vorgang fortzufahren, und es spielt keine Rolle, welche. Beides wird zum Zeitpunkt der Erstellung Ihres Netzes erledigt sein.
    Werbung

Teil 3 von 3: Beenden Sie Ihr Netz

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 10

    ein Ersetzen Sie Ihr Messgerät. Wenn Sie Ihr Netz fortsetzen, müssen Sie lediglich die gerade abgeschlossenen Schritte wiederholen (mit einigen Änderungen). Hier platzieren Sie Ihr Messgerät beispielsweise ähnlich wie ursprünglich.
    • Schieben Sie Ihr Messgerät zurück unter die einzelne Saite, die aus den beiden Schlaufen kommt. Schieben Sie Ihr Shuttle unter Ihre Anzeige durch eine der beiden gerade gebildeten Schleifen.
    • Sie sollten in der Lage sein, den Knoten fest und das Messgerät näher an den Knoten zu ziehen, indem Sie das Shuttle durch die Schlaufe nach oben bringen.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 11

    2 Bringen Sie Ihr Shuttle unter und über die Schleifen. Auch hier möchten Sie die Schnur um das Messgerät festziehen, indem Sie einen weiteren Knoten erstellen. Stellen Sie bei jedem Knoten sicher, dass er so eng wie möglich ist.
    • Sobald Sie das Shuttle hin und her gebracht haben, sollte sich wie in Schritt 1.5 eine weitere lockere Schleife bilden.
    • Ziehen Sie Ihr Shuttle mit dem Shuttle nach rechts durch diese Schlaufe von unten und zurück zu sich, um einen weiteren Knoten zu erstellen. Dieser Knoten sollte fest an der Kante des Messgeräts anliegen, das am weitesten von Ihnen entfernt ist (am nächsten am Stift).
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 12

    3 Führen Sie Ihren Shuttle durch die zweite Schleife. Nachdem Sie aus dem ersten einen Knoten gemacht haben, wiederholen Sie den Vorgang mit der zuvor gebildeten zweiten Schleife (je nachdem, mit welcher Option Sie nicht beginnen möchten).
    • Ziehen Sie das Shuttle von unten und hinten durch die Schlaufe in Ihre Richtung, um am Rand des Messgeräts einen Knoten zu machen. Es sollte jetzt eine 'V' -Form geben, die durch die zwei Schlaufen gebildet wird, die fest gegen Ihr Messgerät gezogen werden (die Spitze des 'V' sollte zum Stift zeigen).
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 13

    4 Ziehen Sie Ihr Shuttle durch das 'V' nach oben. Hier fügen Sie weiterhin Knoten an der hinteren Kante des Messgeräts hinzu, um das Netz zu stärken. Die Knoten, die sich in diesem Schritt bilden, sind diejenigen, die das Quadrat schließen, das das Netz beginnt.
    • Wenn Sie von rechts kommen, ziehen Sie Ihr Shuttle durch die Lücke im „V“ nach oben, um eine weitere lockere Schleife wie in den vorherigen Schritten zu erstellen. Die Schleife sollte rechts vom 'V' hängen.
    • Ziehen Sie Ihr Shuttle nach oben und durch diese Schlaufe und nach unten, um einen Knoten zu bilden. Dann wiederholen Sie diesen Schritt genau.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 14

    5 Entfernen Sie das Messgerät und beginnen Sie erneut. Sobald Sie das Messgerät entfernt haben, sollten Sie das erste Quadrat Ihres Netzes haben, wobei eine Schlaufe von beiden Seiten (links und rechts) herausragt. Nehmen Sie eine dieser Schleifen und wiederholen Sie den Vorgang, als ob die gewählte Schleife diejenige ist, mit der in Schritt 1.3 begonnen wurde.
    • Das Wiederholen dieser Schritte sollte das Netz zunehmend verbreitern, wenn Sie weiterhin Schleifen und Knoten machen. An jedem neuen Quadrat sind zwei Schleifen angebracht, mit denen Sie fortfahren können.
    • Sobald Ihr Netz die gewünschte Länge erreicht hat, ignorieren Sie eine dieser beiden Schleifen, um das Netz wieder einzugrenzen.
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie ein handgemachtes Fischernetz Schritt 15

    6 Ergänzen Sie Ihr Netz mit Rahmen oder Gewichten. Je nachdem, wie Sie dieses Netz verwenden möchten, können Sie es an einem Holzrahmen befestigen oder ein Gussnetz mit einem langen Seil und Gewichten herstellen. Egal für was Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Netz so aufbewahren, dass es sich nicht verheddert.
    • In beiden Fällen ist es akzeptabel, zusätzliche Schnurstücke zu verwenden, um alles, was Sie benötigen, am Netz zu befestigen oder das Netz an einem Rahmen zu befestigen. Verwenden Sie für eine längere Lebensdauer (wenn Sie hinsichtlich des Holzzustands weniger wählerisch sind) Hochleistungsklammern, um das Netz zu befestigen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Benötigt das Netz zwei Hände? Ja, mit ziemlicher Sicherheit.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Vergessen Sie nicht, die örtlichen Fischereivorschriften zu beachten. In einigen Gebieten sind keine Netze oder nur Netze zulässig, um Fische zu fangen, die mit Haken und Leine gefangen wurden.
  • Wenn Sie fangen und loslassen möchten, verwenden Sie Baumwoll- oder Hanfschnüre. Nylon kann die Schutzbeschichtung des Fisches abreiben und ihn töten.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Ihre Wahl der Saite.
  • Ein Shuttle und eine Spurweite.
  • Etwas Platz.

Beliebte Themen

Wer ist das glamouröseste Tennisbaby aller Zeiten?

Möchten Sie UFC-PPVs auf Ihrer PS5 ansehen? Wir haben Sie mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung versorgt, mit der Sie im Handumdrehen UFC auf Ihrer PS5 streamen können.

Das Weihnachtsspektakel von Radio City Rockettes wird am Mittwochabend auf NBC ausgestrahlt. Wenn Sie jedoch kein Kabel haben, können Sie sich wie folgt einen Live-Stream der Show ansehen.

Wie man Schutzausrüstung herstellt. Obwohl verantwortungsbewusster ziviler Ungehorsam ein Eckpfeiler der Demokratie ist, können leider selbst die friedlichsten, gut gemeinten Proteste gewalttätig werden. Mit Polizeiknüppeln, Tränengas, Tasern und sogar ...

Wie man Glühwein macht. Süßer, gewürzter Wein ist seit den Römern beliebt. Diese köstliche Mischung aus Früchten und Gewürzen ist ein perfektes Getränk für die festliche Jahreszeit. Serviert...

Ihr Leitfaden zum Online-Streaming des „Princess Protection Program“ – einschließlich einfacher Streaming-Informationen, Darstellern und Charakteren und wie es aufgenommen wurde.