Wie man einen Butterfly Feeder macht

Schmetterlinge sind einzigartige, zarte Insekten, die in vielen verschiedenen schönen Farben und Mustern vorkommen. Wenn Sie einige Schmetterlinge haben, die Sie regelmäßig füttern müssen, oder nur einen Snack für die Schmetterlinge bereitstellen möchten, die durch Ihren Garten ziehen, gibt es Möglichkeiten, dies zu tun. Welche Art von Nahrung Sie Schmetterlingen füttern und wie Sie sie füttern sollten, hängt davon ab, ob sie verletzt sind, in der Natur oder in einem Lebensraum.



Methode ein von 3: Hilfe für verletzte Schmetterlinge beim Essen

  1. ein Entscheiden Sie sich für warme Kindersäfte, Cola und Fruchtpunsch. Kindersäfte, Cola und Fruchtpunsch sind die beste Erste-Hilfe-Behandlung für verletzte, kranke oder junge Schmetterlinge. Verwenden Sie diese nach Möglichkeit als Lebensmittel und stellen Sie sicher, dass Sie sie bei Raumtemperatur oder wärmer aufbewahren.
  2. 2 Ein Papiertuch mit flüssigem Essen einweichen und in eine Schüssel geben. Entscheiden Sie, zu welcher Art von Essen Sie gehen möchten, und saugen Sie die Flüssigkeit dann mit einem Papiertuch auf. Dadurch können die Schmetterlinge das Futter essen, ohne dass ihre Füße extrem nass werden.
  3. 3 Nimm jeden Schmetterling und lege ihn auf das Papiertuch. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Hände vollständig trocken sind. Wenn einer Ihrer Schmetterlinge seine Flügel schließt, drücken Sie sie an den Spitzen äußerst vorsichtig zusammen. Heben Sie den Schmetterling an und legen Sie ihn auf das Papiertuch, damit er das darauf schmeckende Essen schmecken kann. Mach weiter mit all deinen Schmetterlingen.
    • Wenn Sie nicht sanft sind, können Sie die Schmetterlinge sehr leicht ernsthaft verletzen, indem Sie sie aufheben. Es ist sehr wichtig, vorsichtig mit ihnen umzugehen.
    • Es ist notwendig, dies so zu tun, weil Schmetterlinge mit ihren Füßen schmecken.
  4. 4 Senken Sie die Rüssel mit einem Zahnstocher, wenn dies nicht selbst geschieht. Sobald sie auf das Papiertuch gelegt werden, erkennen die Schmetterlinge wahrscheinlich, dass Futter verfügbar ist, und senken automatisch ihre Rüssel, um es zu konsumieren. Wenn einer der Schmetterlinge dies nicht tut, nehmen Sie sehr vorsichtig einen Zahnstocher oder eine Büroklammer und senken Sie den Rüssel des Schmetterlings in Richtung des Futters.
    • Der Schmetterling ist möglicherweise zunächst widerstandsfähig und versucht, den Zahnstocher oder die Büroklammer wegzuschieben. Sei ein paar Minuten hartnäckig. Wenn der Schmetterling zu diesem Zeitpunkt immer noch Widerstand leistet, halten Sie an und versuchen Sie es in 1-2 Stunden erneut.
  5. 5 Bieten Sie ihnen mindestens einmal täglich Essen an. Nehmen Sie jeden Schmetterling vorsichtig an den Flügelspitzen auf und legen Sie ihn mindestens einmal täglich auf das mit Lebensmitteln getränkte Papiertuch. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Schmetterling zum Essen zu bringen, geben Sie ihm den ganzen Tag über ein paar Chancen. Sogar Ihre Schmetterlinge, die bereitwillig fressen, fressen möglicherweise auch diese anderen Gelegenheiten, da Schmetterlinge in der Regel zeitlich begrenzte Fütterungszeiten bevorzugen. Werbung

Methode 2 von 3: Schmetterlinge in der Natur füttern

  1. ein Stellen Sie Blumennektar für Schmetterlinge in der Natur bereit. Natürlich überleben Schmetterlinge, indem sie den Nektar verschiedener Blumensorten verzehren. Die beste Art von Essen, die Sie ihnen geben können, ist dieser Nektar. Pflanzen Sie einige Blumen, von denen Schmetterlinge den Nektar fressen, wie z. B. Wolfsmilch, Zinnien und Ringelblumen, in Ihren Garten.
  2. 2 Verwenden Sie Obstnektar in Dosen als Alternative zu Blumennektar. Wenn Sie nicht wachsen und sich nicht um Blumen kümmern möchten, kaufen Sie stattdessen etwas Obstnektar in Dosen. Um Fruchtfruchtnektar erfolgreich zu servieren, gießen Sie etwas in einen Plastikflaschenverschluss oder sättigen Sie ein Taschentuch darin und legen Sie es in einen Schmetterlingsfutterautomat, auf ein Verandageländer oder an einen ähnlichen Ort.
  3. 3 Geben Sie Schmetterlingen Zuckerwasser, wenn Sie keinen Nektar haben. Dies wirkt als provisorischer Nektar. Mischen Sie 1 Teil weißen Rohrzucker mit 4 Teilen warmem Wasser, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dies sollte Ihren Schmetterlingen Nahrung und Energie liefern, damit sie gedeihen können.
    • Weißer Rohrzucker liefert die besten Nährstoffe für Schmetterlinge und löst sich im Vergleich zu anderen Zuckerformen leicht auf.
  4. 4 Füttern Sie alternativ verrottende Schmetterlinge. Schneiden Sie etwas Obst in Scheiben, das Ihren Schmetterlingen schlecht geben kann. Sie essen besonders gerne verrottende Grapefruits, Orangen, Erdbeeren, Pfirsiche, Nektarinen, Äpfel und Bananen. Fügen Sie ein wenig Wasser oder Fruchtsaft zu Ihren geschnittenen Früchten hinzu, um sie wünschenswert feucht zu halten.
  5. 5 Machen Sie einen Schmetterlingsfutterautomat . Der beste Weg, um Schmetterlinge in der Natur zu füttern, besteht darin, eine Art Schmetterlingsfutter zu kaufen oder herzustellen. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, unabhängig davon, ob Sie eine Plastikwasserflasche mit Lebensmitteln an einen Baum hängen oder einen flachen Teller mit einem Sockel in Ihren Garten stellen möchten. Werden Sie schlau und machen Sie einen wünschenswerten Feeder, um so viele Schmetterlinge wie möglich anzuziehen. Werbung

Methode 3 von 3: Schmetterlinge in einem Lebensraum füttern

  1. ein Verwenden Sie Gatorade oder Fruchtsaft als einfache Lösung. Der einfachste Weg, Schmetterlinge in einem Lebensraum zu füttern, ist mit Gatorade oder einem anderen bereits zubereiteten Saftgetränk. Wie es ist, haben Gatorade und Fruchtsaft den Zucker und das Wasser, die benötigt werden, um Ihre Schmetterlinge mit Nährstoffen zu versorgen. Verwenden Sie diese für Lebensmittel, wenn Sie Ihre Schmetterlinge schnell und einfach füttern möchten.
  2. 2 Stellen Sie Ihre eigene kreative Schmetterlingsnahrungslösung her, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Zeit und Mühe in Ihr Schmetterlingsfutter zu investieren, um eine maximale Ernährung zu gewährleisten, stellen Sie Ihre eigene Lebensmittellösung her. Mischen Sie 88,7 ml Wasser oder Gatorade mit 1 Teelöffel (4,9 ml) einfachem Sirup. Dann 6 Tropfen Sojasauce hinzufügen.
    • Um Ihren eigenen einfachen Sirup herzustellen, geben Sie 1 Tasse (240 ml) Zucker zu 1 Tasse (240 ml) Wasser. Bringen Sie die Mischung fast zum Kochen, aber nehmen Sie sie kurz vor dem Kochen vom Herd.
  3. 3 Servieren Sie flüssige Lebensmittel in einem kleinen, flachen Behälter für einen einfachen Zugang. Damit das Essen für Ihre Schmetterlinge attraktiv ist, müssen Sie es in einem geeigneten Behälter servieren. Je kleiner und flacher der Behälter ist, desto besser. Entscheiden Sie sich nach Möglichkeit für eine Untertasse oder einen Flaschendeckel. Füllen Sie einfach die Schale oder den Behälter, senken Sie ihn in den Lebensraum ab und schließen Sie den Lebensraum.
    • Sie können auch eine kleine Tasse oder ein Kerzen-Votiv verwenden. Da diese Optionen jedoch tiefer liegen, müssen Sie den Behälter mit Murmeln füllen, damit die Schmetterlinge beim Essen darauf stehen können.
  4. 4 Stellen Sie frische Obstspieße bereit, wenn Sie mehrere Schmetterlingsarten haben. Obst dient als adäquate Nahrungsquelle für alle Arten von Schmetterlingen. Dies ist möglicherweise die beste Option, wenn Sie eine Vielzahl von Arten in Ihrem Lebensraum haben. Nehmen Sie einen Spieß oder ein Stück Bambus und schieben Sie Obststücke darauf. Stellen Sie es dann in den Lebensraum ein.
    • Wenn die Früchte nicht am Spieß bleiben, befestigen Sie eine Brotkrawatte unter dem unteren Stück Obst.
  5. 5 Platzieren Sie die Früchte im hellsten Bereich des Lebensraums. Schmetterlinge tendieren instinktiv zu hellen Bereichen, sodass sie die Früchte leichter finden können, wenn sie sich in einem helleren Teil ihres Lebensraums befinden. Platzieren Sie Obstspieße horizontal auf dem Lebensraumboden der Schmetterlinge oder stellen Sie sie vertikal in einer Ecke im hellsten Teil des Lebensraums auf. Sie sollten in der Lage sein, das Essen selbst zu finden und zu konsumieren. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Schmetterlinge haben extrem empfindliche Körper, und Sie können sie schwer verletzen oder versehentlich töten, wenn Sie sie falsch behandeln. Um dies zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wie Sie sie berühren und sicher mit ihnen interagieren, bevor Sie dies versuchen.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

Hilfe für verletzte Schmetterlinge beim Essen

  • Kindersäfte, Cola oder Fruchtpunsch
  • Papiertücher
  • Gericht
  • Zahnstocher oder Büroklammer (optional)

Schmetterlinge in der Natur füttern

  • Blumen
  • Obstnektar in Dosen
  • Flaschenverschluss oder Taschentuch
  • Weißer Zuckerrohrzucker
  • Warmes Wasser
  • Schmetterlingsfutterautomat

Schmetterlinge in einem Lebensraum füttern

  • Gatorade oder Fruchtsaft
  • Einfacher Syrup
  • Ich bin Weide
  • Kleiner, flacher Behälter
  • Murmeln (optional)
  • Spieß oder Bambus
  • Frische Obststücke
  • Brotkrawatte (optional)

Beliebte Themen

Der gefeierte Tennistrainer Darren Cahill wurde kürzlich von ESPN eingeladen, um die Aussichten von Novak Djokovic und Rafael Nadal bei den US Open 2021 zu diskutieren.

Welt Nr. 1 Doppel Bob und Mike Bryan erhielten am Donnerstag in der O2 Arena zwei Auszeichnungen – das ATP World Tour No. 1 Doubles Team präsentiert von Emirates und den ATPWorldTour.com Fans’ Favorite präsentiert von Moët & Chandon – jeweils zum 10. Mal.



Möchten Sie Disney Plus auf Ihrem Samsung-Fernseher sehen? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für 2021.