Wie man ein guter Küsser ist

Ob es sich um einen freundlichen Kuss auf die Wange oder eine komplette Make-out-Sitzung handelt, das Küssen ist eine der größten natürlichen Freuden des Lebens. Während ein guter Kuss das Gefühl von Intimität und Liebe für Ihren Partner erhöhen kann, kann ein schlechter Kuss möglicherweise ein Deal Breaker in Sachen Romantik sein. Keine Panik - selbst die unerfahrensten Menschen haben das Potenzial, Meister der Kunst des Lippenverschlusses zu werden. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie.

Teil ein von 4: Kuss einrichten

  1. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 1

    ein Bereite deine Lippen vor. Halten Sie Ihre Lippen entspannt und offen, damit Ihr Partner weiß, dass Sie für einen Kuss bereit sind.
    • Vermeiden Sie es, sie zu verziehen oder zu verfolgen, da dies die falsche Nachricht aussendet und das Küssen körperlich erschwert.
    • Bewältigen Sie die Trockenheit mit einem Chapstick oder indem Sie Ihre Lippen leicht lecken. Damen, versuchen Sie, Chapstick oder Lippenbalsam anstelle von Lipgloss zu verwenden, da Lipgloss klebrig sein kann, während Chapstick Ihre Lippen unwiderstehlich weich, glänzend und lecker machen kann.


  2. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 2

    2 Erfrischen Sie Ihren Atem. Die Bedeutung einer guten Mundhygiene beim Küssen ist nicht zu unterschätzen. Um zu vermeiden, dass Sie beim Küssen einen Geruchsatem bekommen, denken Sie daran, vor Ihrem Date Zahnseide zu verwenden und die Zähne zu putzen. Halten Sie den ganzen Abend über ein kleines Päckchen Pfefferminzbonbons bei sich, damit Sie schnell eines in den Mund nehmen können Dinge beginnen sich zu erwärmen.
    • Wenn Sie zu einem Abendessen gehen, versuchen Sie, sich von sehr scharfen oder übelriechenden Lebensmitteln fernzuhalten - vermeiden Sie Dinge wie Käse, Fisch, rohe Zwiebeln oder alles, was viel Knoblauch enthält.
    • Übertreiben Sie es nicht mit der minzigen Frische - Sie schmecken nicht so, als hätten Sie gerade eine ganze Tube Zahnpasta geschluckt!
    • Sie können auch ein fruchtiges Stück Kaugummi kauen, wenn Minze nicht Ihr Lieblingsgeschmack ist.
    • Wenn Sie keine Pfefferminzbonbons oder Kaugummi haben, gehen Sie auf die Toilette und spülen Sie Ihren Mund aus, um Ihren Atem zu erfrischen.
  3. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 3

    3 Stellen Sie die Stimmung ein. Lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie ihn oder sie küssen möchten, indem Sie Augenkontakt halten und lächeln. Seien Sie ein wenig kokett und durchbrechen Sie die „Berührungsbarriere“. Die Berührungsbarriere ist, wenn Sie und Ihr Partner noch nie physischen Kontakt hergestellt haben. Durchbrechen Sie die Barriere, indem Sie Ihre Hand auf seinen Arm legen, wenn Sie lachen, Hände halten oder Ihr Knie gegen die Ihres Partners streichen, während Sie sich hinsetzen.
    • Wenn Sie sich mitten in einem Gespräch befinden, verlangsamen Sie es und senken Sie Ihre Stimme leicht, um zu signalisieren, dass Sie bereit sind, mit dem Sprechen aufzuhören und zu knutschen.
    • Manche Menschen werden vor dem ersten Kuss mit einem neuen Partner so nervös, dass sie zu viel reden, um die Stille zu füllen. Vermeiden Sie dies, da dies den Moment ruinieren und Ihren Partner das Interesse verlieren könnte.
  4. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 4

    4 Sei zuversichtlich in dich. Wenn Sie ruhig und selbstbewusst sind, können Sie Ihren Kussfähigkeiten den nötigen Schub geben. Vertrauen ist sehr attraktiv, also sagen Sie sich, dass der Kuss, den Sie gleich haben werden, erstaunlich sein wird - auch wenn dies Ihr erster Kuss ist.
    • Haben Sie keine Angst, Ihre Küsstechnik an etwas wie Ihrer Hand oder einem Kissen zu üben. Sie können auch versuchen, einen Lutscher zu lecken oder eine Eistüte zu essen, damit sich die Muskeln und Nerven in Ihren Lippen und im Mund an die Bewegung gewöhnen können, die Sie beim französischen Kuss ausführen.
    • Es braucht ein bisschen Mut, um sich dort hin zu stellen und einen Kuss zu bekommen, also sammle so viel Mut wie möglich auf.
  5. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 5

    5 Lehnen Sie sich für einen Kuss vor. Wenn Sie bereit sind und denken, dass der Moment richtig ist, treten Sie einen Schritt näher an Ihren Partner heran und beugen Sie sich für den Kuss vor. Wenn Sie der Romantik etwas hinzufügen möchten, können Sie etwas Intimes tun, z. B. das Gesicht Ihres Partners berühren oder ihm kurz vor dem Anlehnen die Haare aus den Augen bürsten.
    • Beobachten Sie Ihren Partner, während Sie sich vorbeugen, um festzustellen, ob Sie Ihren Kopf nach links oder rechts neigen sollen. Denken Sie daran, Ihren Kopf in der zu bewegen Gegenteil Richtung zu Ihrem Partner. Starren Sie Ihren Partner jedoch nicht an, sondern überprüfen Sie auf subtile Weise, in welche Richtung er seinen Kopf neigt.
    • Sie sollten auch Ihren Kopf leicht nach hinten neigen und Ihre Lippen und Ihr Kinn nach vorne richten, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Stirn zusammenschlagen.
  6. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 6

    6 Schließe deine Augen. Manchmal kann man in der Nervosität, die zu einem ersten Kuss führt, vergessen, die Augen zu schließen. Das ist aus zwei Gründen schlecht: Erstens bedeutet es wahrscheinlich, dass Sie Dinge überdenken. Wenn Sie die Augen schließen, können Sie sich entspannen, Ihre Hemmungen loslassen und einfach den Moment genießen.
    • Zweitens, wenn Ihr Partner während des Kusses die Augen öffnet und Sie direkt zurückstarren, wäre das irgendwie gruselig und würde wahrscheinlich die Romantik töten.
    • Ein Wort der Warnung - schließen Sie Ihre Augen erst, wenn Sie nach dem Sie haben die Lippen der anderen Person gefunden, andernfalls stoßen Sie wahrscheinlich an Stirn, Nase oder Kinn.

Teil 2 von 4: Perfektionierung eines Kusses mit engen Lippen

  1. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 7

    ein Fangen Sie langsam an. Um Ihren Kuss zu beginnen, halten Sie den Mund geschlossen. Sie möchten Ihren Partner nicht überstürzen oder übermäßig eifrig wirken. Beginnen Sie mit ein paar langsamen, sanften Küssen, die jedes Mal auf den Lippen Ihres Partners verweilen.
    • Halten Sie die Dinge interessant, indem Sie Ihre Lippen zwischen jedem Kuss neu positionieren. Neigen Sie Ihren Kopf etwas mehr nach links oder etwas mehr nach rechts oder wechseln Sie die Seiten vollständig, sodass Ihr Kopf jetzt wie zuvor in die entgegengesetzte Richtung geneigt ist.
  2. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 8

    2 Schauen Sie zwischen den Küssen in die Augen Ihres Partners. Ziehen Sie sich nach dem ersten Kuss leicht zurück und sehen Sie Ihren Partner an. Auf diese Weise können Sie zwei Dinge tun. Zunächst können Sie beurteilen, ob sie in den Kuss verwickelt sind, und Sie sollten weitermachen.
    • Zweitens können Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um die Romantik zu steigern, indem Sie in die Augen Ihres Partners schauen und eine kleine Geste machen, z. B. Ihre Hand hinter seinen oder ihren Nacken legen und Ihren Partner wieder in einen anderen Kuss ziehen (wenn es so scheint, als ob er oder sie es ist will).
  3. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 9

    3 Ziehen Sie in Betracht, Ihre Arme um Ihren Partner zu legen. Küssen ist eine intime Erfahrung; Während es am Anfang normal ist, sich auf einen Kuss zu lehnen, kann es etwas seltsam sein, weit weg zu stehen und nur die Lippen zu berühren. Sobald Ihr Partner für Ihre Küsse empfänglich ist, gehen Sie näher heran und nehmen Sie mehr körperlichen Kontakt auf. Dazu gehören:
    • Wickle deine Arme um ihre Schultern oder seine Taille.
    • Legen Sie Ihre Hand auf seinen Nacken, um den Kuss zu vertiefen.
    • Führen Sie Ihre Hände durch seine oder ihre Haare.
    • Drücken Sie sich gegeneinander, so dass nur sehr wenig Platz zwischen Ihnen bleibt.
  4. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 10

    4 Vergiss nicht zu atmen. Da Ihr Mund besetzt ist, müssen Sie beim Küssen durch die Nase atmen. Wenn Sie auf diese Weise nicht genug Luft bekommen, ziehen Sie ab und zu Ihr Gesicht von dem Ihres Partners weg, um zu Atem zu kommen. Achten Sie jedoch darauf, den Kuss zu behalten! (Wenn du möchtest).

Teil 3 von 4: Perfektionierung eines Kusses mit offenem Mund

  1. Bild mit dem Titel Sei ein guter Küsser Schritt 11

    ein Öffne deinen Mund ein wenig. Sobald Sie sich ein bisschen ohne Zunge geküsst haben, ist es Zeit, es auf die nächste Stufe zu bringen. Schließen Sie die Lippen mit Ihrem Partner so, dass sich seine Unterlippe zwischen Ihren beiden Lippen befindet, und öffnen Sie dann leicht den Mund, um anzuzeigen, dass Sie bereit sind, sich französisch zu küssen.
    • Öffnen Sie Ihren Mund natürlich nicht so weit, dass Sie den Eindruck haben, als würden Sie das Gesicht Ihres Partners verschlingen. Öffnen Sie stattdessen Ihren Mund subtil und verführerisch.
  2. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 12

    2 Küsse weiter mit offenem Mund, aber für eine Weile ohne Zunge. Bevor Sie mit dem französischen Kuss beginnen, sollten Sie einige Zeit damit verbringen, sich mit offenem Mund zu küssen, um sich langsam in einen leidenschaftlicheren Kuss hineinzuversetzen.
    • Wenn Sie Probleme haben, einen Kussrhythmus zu finden, versuchen Sie, das Wort 'Pfirsiche' auszusprechen (obwohl Sie das Wort offensichtlich nicht laut aussprechen). Dies kann Ihnen helfen, einen Rhythmus mit Ihrem Partner zu finden. Sie können auch versuchen, das Wort 'ma' auszusprechen.
  3. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 13

    3 Verwenden Sie ein wenig Zunge. Beginnen Sie zunächst vorsichtig und bewegen Sie Ihre Zunge in den Mund Ihres Partners. Vermeiden Sie es, Ihre Zunge sofort zu weit in den Mund zu stecken, da dies eine große Störung sein kann. Bewegen Sie Ihre Zunge in langsamen, fließenden Bewegungen um die Zunge der anderen Person und lassen Sie sie sich hin- und herbewegen, bevor Sie fortfahren.
    • Berühren Sie zunächst vorsichtig mit der Zungenspitze die Zungenspitze Ihres Partners.
    • Achten Sie auf die Bewegungen Ihres Partners. Ein guter Küsser zu sein bedeutet, mit der anderen Person synchron zu sein und einen Rhythmus zu finden, der für Sie beide funktioniert. Wenn sie sich zurückziehen, ziehen Sie Ihre Zunge zurück.
  4. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 14

    4 Verwenden Sie etwas mehr Zunge. Wenn Sie sich beide mit dem vertieften Kuss wohl fühlen, können Sie Ihre Zunge tiefer in den Mund Ihres Partners bewegen und beginnen, seine Zunge mit Ihrer zu massieren. Langsame und spielerische Bewegungen mit Ihrer Zunge können erregend sein und helfen Ihnen, den Kuss zu vertiefen. Lassen Sie Ihre Zunge um den Mund Ihres Partners wandern und kreisen Sie um die Zunge Ihres Partners. Es gibt jedoch definitiv einige Dinge, die Sie vermeiden möchten, wenn der Kuss tiefer wird.
    • Versuchen Sie nicht, Ihre Zunge weit zurück in den Mund Ihres Partners zu schieben. Dies kann Ihrem Partner ein unangenehmes Gefühl verursachen, ähnlich wie Ersticken.
    • Schieben Sie Ihre Zunge nicht in den Mund Ihres Partners hinein und aus ihm heraus. Langsame, sanfte Bewegungen sind viel intimer als ein wilder Zungenpropeller, der Ihrem Partner ins Gesicht stößt.
    • Fügen Sie nicht so viel Zunge hinzu, dass Sie im Wesentlichen das Gesicht Ihres Partners lecken. Nasse Küsse wirken in der Regel schlampig. Vermeiden Sie daher, Speichel auf die Gesichtslippen Ihres Partners zu bekommen.
  5. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 15

    5 Passen Sie sich dem Kussstil Ihres Partners an. Ein Teil davon, ein großartiger Küsser zu sein, besteht darin, sich an den Kussstil anzupassen, den Ihr Partner mag. Probieren Sie verschiedene Dinge aus, während Sie Ihren Partner küssen, und sehen Sie, wie er reagiert. Sie könnten beispielsweise versuchen, etwas mehr Zunge zu verwenden oder mit der Zunge Ihres Partners zu „zungenringen“.
    • Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass jeder eine andere Art des Küssens hat. Es kann eine Weile dauern, bis Sie mit Ihrem Partner einen Rhythmus gefunden haben, aber denken Sie daran, dass er auch auf Ihre Bewegungen achtet. Küssen ist ein Duett, kein Solo.
  6. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 16

    6 Versuche nicht an die Zähne zu klopfen. Eine Sache, die ein bisschen Romantik aus einem Kuss herausholen kann, ist das Zusammenschlagen der Zähne. Versuchen Sie beim Ausmachen, die Zähne aus dem Weg zu räumen, indem Sie den Kopf in verschiedene Winkel neigen. Öffnen Sie Ihren Mund nicht zu weit, da es sonst einfacher wird, versehentlich gegen die Zähne zu klopfen.
  7. Bild mit dem Titel Sei ein guter Küsser Schritt 17

    7 Ziehen Sie in Betracht, an der Unterlippe Ihres Partners zu saugen. Versuchen Sie es vorsichtig (Betonung auf sanft ) beißen oder saugen die Unter- oder Oberlippe Ihres Partners. Wenn dies richtig gemacht wird, kann dies für die andere Person ein großes Problem sein.
    • Wenn Ihr Saugen die Lippe Ihres Partners weit von seinem Gesicht entfernt, saugen Sie wahrscheinlich zu stark. Halten Sie Ihr Saugen sanft und verspielt, anstatt hart oder intensiv.
  8. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 18

    8 Benutze deine Hände. Legen Sie Ihre Hände sanft auf die Taille, Schultern, das Gesicht oder den Hals Ihres Partners, falls diese noch nicht vorhanden sind. Wenn es heiß hergeht, greifen Sie Ihren Partner fester und bewegen Sie Ihre Hände von einem Körperteil zum anderen. Wenn Sie Ihre Hand auf die Schulter oder den Nacken Ihres Partners legen, können Sie Dinge wie 'Komm näher', 'Das hat mir gefallen' oder 'Mehr' mitteilen.
    • Erhöhen Sie die Intensität des Augenblicks, indem Sie Ihre Hände auf den Hinterkopf Ihres Partners legen und an seinen Haaren greifen. Sie können auch mit den Händen über die Wirbelsäule fahren.
    • Halten Sie Ihren Partner jedoch nicht so fest, dass er sich gefangen fühlt. Lassen Sie los, wenn Ihr Partner anfängt, sich zurückzuziehen oder wegzuziehen. Tappen Sie niemals Ihren Partner ohne dessen Zustimmung. Halten Sie sich von Badeanzugbereichen fern, bis Sie wissen, dass Ihr Partner möchte, dass Sie sie dort berühren.
  9. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 19

    9 Mach etwas anderes. Ein guter Küsser zu sein bedeutet nicht, alles perfekt zu machen - das kann ein wenig mechanisch werden. Manchmal ist es gut, etwas anderes in die Mischung zu werfen, etwas, das Ihren Partner (auf gute Weise) überrascht und ihn nach mehr verlangen lässt.
    • Versuchen Sie, die Mitte der offenen Lippen Ihres Partners mit Ihrer Zunge zu lecken oder mit Ihrer Zunge kurz über das Dach seines Mundes zu streicheln. Sie finden das vielleicht ungewöhnlich, aber super sexy.
    • Versuchen Sie, durch den Mund anstatt durch die Nase einzuatmen, wenn Ihre Lippen versiegelt sind - als würden Sie ihren Atem in Ihren Körper einatmen. Dies kann sehr intim sein - solange es nicht überbeansprucht wird.
    • Versuchen Sie, Küsse auf das Ohr Ihres Partners zu ziehen und sanft an seinem Ohrläppchen zu saugen (achten Sie auf Ohrringe!).
  10. Bild mit dem Titel Sei ein guter Küsser Schritt 20

    10 Küssen Sie andere Körperteile Ihres Partners. Ein Küsser zu sein beinhaltet auch, deinen Partner an anderen Stellen als seinen Lippen küssen zu können. Nachdem Sie eine Weile rumgemacht haben, lassen Sie Ihren Mund wandern. Trail Küsse über das Gesicht Ihres Partners und über seinen Hals oder seine Schulter (wenn er es ist, ist ihre Schulter freigelegt).
    • Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Speichel über den Hals Ihres Partners ziehen. Halten Sie diese Art von Küssen trocken, aber intim.
  11. Bild mit dem Titel Sei ein guter Küsser Schritt 21

    elf Sei leidenschaftlich. Je aufgeregter Sie über den Kuss sind, desto aufgeregter wird Ihr Partner sein. Sie sollten im Moment vollständig präsent sein und versuchen zu vermeiden, dass Ihre Gedanken zu anderen Dingen wandern. Erlauben Sie sich, sich zu entspannen, und verbringen Sie nicht die ganze Zeit damit, sich zu fragen, was die andere Person denkt - gehen Sie mit dem Fluss und haben Sie Spaß!
    • Wenn Ihr Telefon klingelt, tun Sie dies nicht Heb es auf. Das lässt Ihren Partner denken, dass Sie an dem Kuss nicht interessiert waren. Konzentrieren Sie sich ganz auf Ihren Partner und darauf, was zwischen Ihnen passiert.

Teil 4 von 4: Nicht-romantisch küssen

  1. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 22

    ein Entscheide, wann und wo du diese Person küssen sollst. Nicht-romantische Küsse eignen sich für Freunde und Familienmitglieder, die Ihnen sehr am Herzen liegen. Diese Arten von Küssen sind in einigen Fällen für Wange, Hand und Stirn geeignet.
    • In vielen Kulturen ist es angebracht, einen Freund oder ein Familienmitglied ein- oder zweimal auf die Wange zu küssen, wenn man sich begrüßt oder sich trennt. Stirnküsse sind normalerweise romantischer und eignen sich für Liebhaber, enge Freunde und / oder Exen.
  2. Bild mit dem Titel Be a Good Kisser Schritt 23

    2 Verziehe deine Lippen. Für einen freundlichen Kuss sollten Sie Ihre Lippen immer zusammen und völlig trocken halten. Nasse Küsse können äußerst unangenehm sein. Wischen Sie sich daher bei Bedarf vorher den Mund ab!
    • Meine Damen, wenn Sie Lippenstift oder Lipgloss tragen, ist es möglicherweise eine gute Idee, diese vorher mit einer Serviette abzuwischen (es sei denn, Sie versuchen absichtlich, einen Kussfleck auf der Wange dieser Person zu hinterlassen).
  3. Bild mit dem Titel Sei ein guter Küsser Schritt 24

    3 Geh rein für den Kuss. Achten Sie darauf, die Küsse kurz und bündig zu halten, um zu vermeiden, dass die falsche Nachricht gesendet wird oder sich die andere Person unwohl fühlt.
    • Vermeiden Sie es, zu lange zu verweilen, es sei denn, Sie hoffen, dass aus dem nicht-romantischen Kuss etwas mehr wird.

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen

Tipps

  • Entspannen. Küssen sollte eine angenehme Aktivität sein. Je entspannter und selbstbewusster Sie sich fühlen, desto besser werden Ihre Küsse sein.
  • Wie bei jeder anderen Fähigkeit erfordert das französische Küssen Übung. Je mehr Erfahrung Sie haben, desto weniger nervös werden Sie sich fühlen und desto mehr lernen Sie, wie Sie Ihren Partnern gefallen können.
  • Münzstätten sind deine besten Freunde. Pop eine in etwa 10 Minuten vor dem Ende des Datums. Vermeiden Sie Kaugummi, da Ihr Partner dies nicht in Ihrem Mund spüren möchte.
  • Sei voll präsent. Wenn Sie gelangweilt, abgelenkt oder übermäßig nervös sind, wird es schwierig sein, einen leidenschaftlichen Kuss zu geben. Wenn Sie aufgeregt sind, wird es auch Ihr Partner sein.
  • Der beste Weg, um Ihre Lippen das ganze Jahr über küssbar und weich zu halten, besteht darin, ausreichend hydratisiert zu bleiben und Ihre Lippen gelegentlich mit einer Zahnbürste oder Luffa zu peelen.

Beliebte Themen

So können Sie 'Conan ohne Grenzen: Grönland' online ohne Kabel ansehen.

Notre Dame empfängt am Freitag ein Freundschaftsspiel zwischen Liverpool und Dortmund. So können Sie sich in den USA einen kostenlosen Live-Stream des Spiels ansehen.

Die diesjährigen US Open werden die ersten Majors seit 21 Jahren sein, die ohne Roger Federer und Rafael Nadal stattfinden.

Während Rafael Nadal sich innerhalb eines von Roger Federers Grand-Slam-Rekord bewegt, analysieren wir, ob der Spanier der beste Spieler aller Zeiten ist.

'Gordon Ramsay: Uncharted', die neue Show des berühmten Kochs, feiert am Sonntag Premiere. So können Sie die Show ohne Kabel online streamen.

Beinheben bezieht sich auf eine allgemeine Gruppe von Übungen, bei denen Sie Ihre Beine in die Luft heben. Wenn Sie einen Gymnastikball haben, der auch als Schweizer Ball bezeichnet wird, können Sie ihn verwenden, um eine Vielzahl von Beinheben durchzuführen. Sie können Beinheben auf ...