Die 5 besten Tweener im Tennis

Der „Tweener“ ist, wie der Name schon sagt, ein Schuss, der zwischen den Beinen gespielt wird, um den Lob eines Rivalen zurückzugeben. Es ist ein schwieriger – und riskanter – Schlag, den nicht alle Spieler angesichts des damit verbundenen Risikos versuchen werden.



Wo kann ich in meiner Nähe Racquetball spielen?

In den 1970er Jahren von einer Reihe großer Namen gespielt, hat der Tweener in den letzten Jahren dank Roger Federer, der auf dieser Liste eine wichtige Rolle spielt, einen Aufschwung erlebt!

James Blake gegen Feliciano Lopez, Davis Cup 2007

Relativ „älter“ trat in diesem Match das Team USA gegen das Team Spanien um den Team-Tennis-Davis Cup an – ein Turnier, bei dem Spanien mehr als erfolgreich ist. Der ehemalige Top-10-Spieler James Blake trat vor heimischem Publikum gegen den Sandplatzspezialisten Feliciano Lopez an, und die Rechts-/Links-Kombination sorgte für interessantes Tennis.



Die beiden spielten auf Hartplätzen, Blakes Territorium und einem Belag, mit dem er sogar beim Davis Cup beachtliche Erfolge erzielt hatte.

Uga gegen Alabama Live-Stream

Lopez führte Blake im Eröffnungssatz mit 3: 2, wobei der Amerikaner zu Beginn etwas müde aussah, und der Spanier spielte einige schnelle Schüsse, um zu reagieren. An den Straßenbahnlinien stehend, schlug Lopez eine Rückhand in Blake, der ihr nachjagte – und antwortete mit einem Schuss zwischen die Beine, der knapp innerhalb der Grundlinie landete.

Beliebte Themen

Yulia Putintseva trifft am Donnerstag in der zweiten Runde der Italian Open 2020 auf Petra Martic. Putintseva & Martic hatten sich übrigens erst letzte Woche bei den US Open gegenübergestanden, wo der Kasachen die Nase vorn hatte.

Trotz seines Alters will der 40-jährige Wächter Jason Terry 2018/19 wieder spielen.

Die olympische Goldmedaillengewinnerin übertraf ihre Gegnerin in einem der reibungslosesten Erstrunden-Matches, die sie je in einem Major hatte, um mehr als 30 Punkte.



Maria Sharapova kann ihre Emotionen im dramatischen Halbfinal-Duell gegen Ivanovic bei den WTA Western & Southern Open in Cincinnati nicht zügeln.