US Open 2013: Halbfinale der Herren Vorschau

Rafael Nadal

Rafael Nadal

Wir haben das Halbfinale in Flushing Meadows erreicht. Von den 128, die begonnen haben, sind nur noch vier übrig. Während die beiden Top-Samen hier ohne große Schweißausbrüche weiterkamen, haben die anderen beiden Halbfinalisten unglaubliches Tennis gespielt, um hier zu erreichen. Hier eine Vorschau, was Sie vom bevorstehenden Halbfinale der Herren erwarten können.

Rafael Nadal (2) gegen Richard Gasquet (9): Head-to-Head-Rekord: Nadal führt 10-0 Nadal hat einen unglaublichen Lauf auf Hartplätzen. Nachdem er die Titel in Cincinnati und Montreal gewonnen hatte, war er bei den US Open auf dem Vormarsch. Er hat im gesamten Turnier nur einen Satz verloren und muss noch an den Spülwiesen gebrochen werden. Seine rücksichtslose Entsendung seines Landsmanns Tommy Robredo zeigt nur, wie seine aktuelle Form ist. Seine Aufschlagspiele waren genau richtig. Während er gesunde 66% der ersten Aufschläge hat, hat er auch 66% seiner zweiten Aufschläge gewonnen, was die höchste in diesem Turnier ist. Seine Vorhand war so tödlich wie eh und je und machte über 97 Vorhand-Gewinner. Außerdem hat er unglaubliche 80% der Netto-Anflugpunkte gewonnen. Unterdessen hat Gasquet ein bemerkenswertes Turnier. Als Wunderkind, das nicht groß rauskam, ist er endlich volljährig. Seine Leistung bei diesem Turnier ist ein klares Indiz. Zwei aufeinanderfolgende 5 Setter zu gewinnen, beide gegen die Top-10-Spieler, ist keine leichte Leistung. Er ist in Bestform und die Turnierstatistik ist ein klares Indiz. Er war in seinem Spiel fehlerfrei und gab so wenig ungezwungene Fehler wie möglich aus. Darüber hinaus kann niemand seine tödliche Rückhand unterschätzen, mit der er erstaunliche 64 Sieger schoss. Insgesamt ist er ein Komplettpaket. Die Tatsache, dass Gasquet Nadal das letzte Mal besiegte, als beide 13 Jahre alt waren, wird Gasquet sicherlich in Erinnerung bleiben. Es fehlt ihm an großer Match-Erfahrung, aber seine Gelassenheit zeigt sich an seinen Leistungen in den letzten beiden Runden. Aber er müsste seine ganze Schlauheit in seiner Schussvielfalt unter Beweis stellen, um Nadal aus dem Gleichgewicht zu bringen. Ansonsten wird es Nadal sein, wenn man seine derzeitige rücksichtslose Form bedenkt. Mein Take: Nadal gewinnt in 4 Sätzen. Novak Djokovic (1) gegen Stanislas Wawrinka (9) : Head-to-Head-Rekord: Djokovic führt 12-2 Es ist schwer, an Wawrinkas Stelle zu stehen. Überschattet von jemandem, der wahrscheinlich der beste Spieler ist, der das Spiel je gespielt hat, hätte Wawrinka möglicherweise Schwierigkeiten gehabt, Unterstützung von seinen Landsleuten zu bekommen. Aber jetzt hat er sich selbst und überraschenderweise Roger Federer übertroffen, um in das US Open-Halbfinale einzuziehen, sein erstes Grand-Slam-Halbfinale überhaupt. Wawrinka erreicht seinen Höhepunkt zur richtigen Zeit. Zuerst erzielte er einen unglaublichen 4-Satz-Sieg gegen Berdych mit großem Aufschlag, dann verblüffte er alles, indem er den Titelverteidiger in geraden Sätzen besiegte. Dass er in seinem Viertelfinale nie auf einen Breakpoint gestoßen ist, auch das gegen einen Klassespieler wie Murray, zeigt, wie gut er im Moment spielt. Seine Hauptstärken waren seine Aufschläge, die in 5 Spielen 58 Asse abfeuerten. Aber er hat es mit einem unbeweglichen Objekt namens Novak Djokovic zu tun. Der Gewinner der US Open 2011 war von seiner gewohnten besten Seite und hat seine Gegner mit rücksichtslosen Grundschlägen abgewehrt. Er verlor zwar im Viertelfinale einen Satz gegen Youzhny, aber es war nur ein Schluckauf, da er das Match in vier Sätzen leicht gewann. Seine größte Stärke ist seine Breakpoint-Conversion-Rate, die beeindruckende 55% beträgt. Auch einige solide Aufschläge und starke Vorhände haben ihm geholfen, Fortschritte zu machen, ohne viel ins Schwitzen zu geraten. Wawrinka ist ohne Zweifel eine Kämpferin. Aber er muss die Tatsache überwinden, dass er Djokovic in den letzten 7 Jahren nicht besiegt hat. Mentale Barrieren wie diese könnten Selbstzerstörung auslösen. Aber er wird in diesem Turnier gegen die Nummer 1 der Welt hoffentlich sein bisher bestes Tennis herausbringen. Mein Take: Beide gewinnen in 5 Sätzen.

Beliebte Themen

Wie man Kindern Volleyball beibringt. Volleyball ist ein Spaßsport für alle Altersgruppen. Je früher Kinder anfangen zu spielen, desto geschickter werden sie - es dauert Jahre, um einige Volleyballfähigkeiten zu beherrschen. Kinder können die meisten Volleyball-Grundlagen lernen, ...

Die Fans sind bereit für ein hochoktaniges Match, als Roger Federer im Halbfinale der Australian Open gegen den Erzrivalen Novak Djokovic antritt.

Live-Sport in den USA ist endlich zurück in Form von UFC 249 mit Tony Ferguson gegen Justin Gaethje. So können Sie die gesamte Karte über ESPN+ ansehen.

So können Sie 2019 jedes Spiel der Chicago Bears live online ohne Kabel ansehen.

Ein Blick auf 5 der ältesten Wimbledon Herren-Einzelmeister. Die Liste enthält einen Spieler in der Open Era, der noch aktiv ist.

Sofas können sich mit der Zeit abnutzen und die Kissen hängen durch. Sie können es jederzeit wegwerfen und eine neue Couch kaufen, oder Sie können Geld sparen, indem Sie es reparieren. Sie müssen zuerst die Couch inspizieren und herausfinden, warum sie durchhängt. Es könnte ein ...