Keine Erdbeeren, nur Sahne: Wimbledons Fixierung auf Weiß

Wenn man an Wimbledon denkt, denkt man meistens an die Farbe Weiß. Hier ist ein Blick auf die Besessenheit des Turniers und die langjährige Verbindung mit der Farbe.







Tennisspieler entscheiden sich bei Turnieren wie den French Open für ausgefallene, stylische Outfits, aber wenn es um Wimbledon geht, klassisch ist der richtige Weg . Tennisweiß und Wimbledon gehen Hand in Hand, vor allem, weil Weiß damals als Farbe für die Elite galt (in Anbetracht der Zeit, der Mühe und des Geldes, die erforderlich waren, um es makellos aussehen zu lassen). Da war es nur natürlich, dass Tennis, das auch als Freizeitsport für wenige Privilegierte begann, Weiß als Farbe wählte.



1963 entschieden die Behörden des prestigeträchtigen Turniers, dass die teilnehmenden Spieler überwiegend weiß gekleidet sein müssen. 1995 wurde in überarbeiteten Ankleiderichtlinien festgelegt, dass die Spieler fast vollständig weiße Kleidung tragen müssen. Während die Kleiderordnung für Inhaber von Debenture-Tickets – die Zuschauer ergattern einen der teuersten und besten Plätze im Haus – gelockert wurde, haben die Spieler absolut keine Atempause.

ein Tennisschuh

Während diese Zuschauer bis auf zerrissene Jeans, dreckige Turnschuhe, Laufwesten und Sportschuhe (auch maßgeschneiderte Shorts sind akzeptabel!) jetzt alles tragen können, wurden die Richtlinien für Sportler im letzten Jahr deutlich strenger.



Die Behörden in Wimbledon erklären, dass die neuen Richtlinien erlassen wurden, um Sportmarken daran zu hindern, Farbe in die Outfits der Spieler zu bringen. Angesichts der Tatsache, dass sich Sportbekleidungshersteller nur durch geschickte Farbgebung von anderen Marken abheben können, kommt Wimbledons neuster All-White-Code bei ihnen nicht gut an. Es besagt, dass das gesamte Outfit weiß sein muss, einschließlich Unterhosen und Unterwäsche. Die Verwendung von Farbe ist auf einen 1-cm-Beschnitt beschränkt und gilt für das gesamte Set, einschließlich Schuhe, Mützen, Socken, Armbänder und Bandanas.





Ein bunter Roger Federer bei den French Open dieses Jahr

Auch wenn Wimbledon behauptet, dass ihr Beharren darauf, Weiß zu tragen, alles mit der Aufrechterhaltung von Traditionen und nichts mit elitär zu tun hat, sind die Spieler nicht begeistert. Obwohl Roger Federer kurz nach Einführung der neuen Richtlinien seinen Unmut deutlich zum Ausdruck brachte, rebellieren die Spieler seit einiger Zeit gegen die hohen Standards von Wimbledon.





Andre Agassi, Modeikone? Der Tennisstar in Wimbledon 1992



Andre Agassi, einer der größten Tennisspieler, war schon immer für seine Liebe zu bekannt helle Farben und Statement-Denim-Shorts. In einem Akt der Rebellion gegen das weiße Outfit, das er tragen musste, weigerte sich Agassi kurzzeitig, in Wimbledon zu spielen.



Sharapova rebelliert gegen die restriktive Regulierung von Wimbledon

In jüngerer Zeit, im Jahr 2008, nahm Maria Sharapova die Kleiderordnung von Wimbledon schrecklich ernst, indem sie in einem weißen, vom Smoking inspirierten Outfit zu einem Match auftauchte. Obwohl die Behörden es nicht beweisen konnten, hatten sie den heimlichen Verdacht, dass sie verspottet wurden.



Erdbeeren und Sahne! Williams in einem wirklich von Wimbledon inspirierten Outfit

Racquetball-Aufschlagregeln

Im Jahr 2010 trug Serena Williams – die für ihre Kleiderauswahl bekannt ist – ein cremefarbenes Kleid mit rotem Rand und roten Shorts. Obwohl sie es als Hommage an Wimbledons Erdbeer-und-Sahne-Tradition gedacht hatte, sind einige der Meinung, dass der Umzug mit Sarkasmus durchsetzt war.

Alles gesagt und getan, Gertrude Augusta Moran hat es geschafft, die Behörden wie kein anderer Spieler zu ärgern. Im Jahr 1949 brachte ihr kurzes Kleid und ihr Spitzenhöschen-Outfit die Behörden in Wut. Der All England Club ging sogar so weit zu sagen, dass sie Vulgarität und Sünde ins Tennis brachte.

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht auf Solly Sport.

Beliebte Themen

Wenn Sie Hawaii besuchen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie angemessene Kleidung haben. Hawaii ist eine ziemlich ungezwungene Umgebung, daher benötigen Sie eine Reihe von Freizeitkleidung für Ihre Reise. Wenn Sie abends ausgehen, müssen Sie nicht außergewöhnlich ...

Wie man Flanellblätter wäscht. Flanell-Laken sind ideal für kühle Winternächte und für diejenigen, die eine gemütlichere Alternative zu traditionellen Baumwoll-Laken bevorzugen. Ohne die richtige Pflege können sie jedoch leicht ihre charakteristische Weichheit verlieren. Behalten...

Wie man Mädchen in der High School abholt. Dies ist eine Anleitung, wie man Mädchen in einer High-School-Umgebung abholt. Egal, ob Sie noch in der Schule sind oder sich nur wünschen, in der Schule zu sein, Mädchen auf der ganzen Welt abzuholen ist im Grunde dasselbe: ...

Wisconsin und Penn State treffen am Samstag im University Park aufeinander. So können Sie das Spiel ohne Kabel online ansehen.

Wie man den trockenen Hals bei Kaninchen behandelt. Ein trockener Hals, auch als Kopfneigung bekannt, tritt häufig bei Haustierkaninchen auf. Http://www.peteducation.com/article.cfm? C = 18 + 1803 & aid = 2371 Dieser Zustand hat mehrere mögliche Ursachen, einschließlich bakterieller Innenohrentzündungen. ..