Iga Swiatek auf dem Weg zum Double Madrid-Rom; im Viertelfinale gegen Madison Keys

Die polnische Spielerin versucht, als erste Frau seit Serena Williams im Jahr 2013 das „Dirt Double“ zu gewinnen.



  Italien Tennis Open

ROM (AP) – Die Spitzenreiterin Iga Swiatek blieb auf dem Weg zu einem ungewöhnlichen Double zwischen Madrid und Rom, nachdem sie am Montag Angelique Kerber besiegte und das Viertelfinale der Italian Open erreichte.



Für Swiatek war es der neunte Sieg in Folge, und der zweimalige Rom-Meister trifft als nächstes auf Madison Keys, nachdem die amerikanische Spielerin Sorana Cirstea in einem Spiel, das durch einen Umweltprotest unterbrochen wurde, mit 6:2, 6:1 besiegte.

Swiatek brauchte acht Satzbälle, um sich den ersten Satz zu sichern, hatte aber am Ende des zweiten Satzes keine derartigen Probleme und sicherte sich beim ersten Matchball einen 7:5, 6:3-Sieg, als Kerbers Return daneben ging.

Das Spiel gegen Keys wird eine Wiederholung des Halbfinales der Madrid Open der letzten Woche sein Swiatek hat gewonnen . Der polnische Spieler versucht es als erste Frau seit Serena Williams im Jahr 2013 das „Dirt Double“ zu gewinnen.



langes Tennisspiel

„Sicherlich ist es nicht einfach, gegen Maddie zu spielen“, sagte Swiatek. „Das Ergebnis in Madrid war ziemlich einseitig. Manchmal schweifen die Gedanken einfach ab. Das Wichtigste ist, konzentriert und wirklich diszipliniert zu bleiben.“

Das Spiel der Keys in Rom wurde beim Stand von 3:1 im zweiten Satz vorübergehend unterbrochen, nachdem zwei Demonstranten auf den Platz sprangen und Konfetti warfen, während andere Mitglieder der Umweltschützergruppe sich auf der Tribüne festklebten.

UHR: Iga Swiatek kehrt mit Sieg über Angelique Kerber ins Viertelfinale von Rom zurück | HIGHLIGHTS

„Sobald ich sah, wie sie über die Barriere kamen, war mein erster Gedanke: ‚Soll ich einen von ihnen angreifen?‘ Aber ich hielt mich zurück“, sagte Keys. „Und dann fing der Vorsitzende (Schiedsrichter) an, mich anzuschreien, ich solle mich setzen.



„Leider fängt es an, etwas Alltägliches zu werden, was passiert.“

Die Spieler kehrten in die Umkleidekabine zurück und die Demonstranten leisteten keinen Widerstand, als die Sicherheitskräfte eingriffen, bevor auch Polizei und Feuerwehr eintrafen, um die Situation zu regeln.

Zwei weitere US-Amerikanerinnen erreichten das Viertelfinale, nachdem die drittgesetzte Coco Gauff Paula Badosa mit 5:7, 6:4, 6:1 besiegte und Danielle Collins Irina-Camelia Begu mit 6:0, 6:3 besiegte.

Die zweitgesetzte Aryna Sabalenka kämpfte sich nach einem Satzrückstand zurück und musste drei Matchbälle abwehren – nachdem sie sich wegen eines Rückenproblems behandeln ließ –, bevor sie Elina Svitolina in einem Match mit 4:6, 6:1, 7:6 (7) besiegte war weit nach Mitternacht Ortszeit fertig.

wie man einen Tennisball härter schlägt

Die zweifache Meisterin Svitolina schien sich mit ihrem ersten Matchball sicher den Sieg zu sichern, denn sie hatte scheinbar einfachste Volleyschüsse über das Netz, während Sabalenka direkt auf der anderen Seite des Spielfelds festzusitzen schien. Doch Svitolina schlug den Ball ins Netz.

Auch Victoria Azarenka, Jelena Ostapenko und Qinwen Zheng kamen weiter.

Internazionali BNL d'Italia

Ergebnis Tenniskanal TC+ R32 - Herren-Einzel 6 5 6 5 7 2 7

Bei den Herren überlebte Titelverteidiger Daniil Medvedev einen Schrecken, bevor er sich in der dritten Runde gegen den serbischen Qualifikanten Hamad Medjedovic mit 7:6 (5), 2:6, 7:5 durchsetzte.

Der Titelverteidiger der Next Gen Finals, Medjedovic, erhielt stehende Ovationen, als er nach mutigem Tennis den Platz verließ, aber er wird es bereuen, im Eröffnungssatz nicht das Beste aus einem Satzball gemacht zu haben.

Der zweitgesetzte Medvedev trifft im Achtelfinale auf Tommy Paul, nachdem der Amerikaner Dominik Koepfer mit 6:4, 6:3 besiegte.

Beide Madrider Finalisten schieden aus.

Der Gewinner der letzten Woche Andrey Rublev, der in Rom an vierter Stelle gesetzt war, unterlag dem französischen Qualifikanten Alexandre Muller mit 3:6, 6:3, 6:2 und sicherte sich damit seinen ersten Sieg über einen Top-10-Spieler.

Der Zweitplatzierte von Madrid, Felix Auger-Aliassime, wurde vom neuntgesetzten Alex de Minaur mit 6:7 (2), 6:4, 6:4 geschlagen.

Ebenfalls auf dem Vormarsch waren Hubert Hurkacz, Stefanos Tsitsipas, Sebastian Baez und Nicolas Jarry.

Beliebte Themen

Ehemalige Welt Nr. 1s und ein aktueller Meisterspieler machen die Liste der jüngsten olympischen Goldmedaillengewinner aller Zeiten.

Wie man die Pfote eines verletzten Kaninchens behandelt. Verletzungen von Kaninchen können schwierig zu diagnostizieren sein. Ein Kaninchen kann keine Schmerzen wie ein verletzter Hund oder eine verletzte Katze aussprechen, daher kann es ein wenig Rätselraten erfordern. Wenn Sie eine Verletzung vermuten, müssen Sie ...

Ellenbogendysplasie ist eine potenziell behindernde Erkrankung, die den Ellenbogen eines Hundes aufgrund von Problemen mit dem Wachstum und der Entwicklung des Gelenks betrifft. Es kann zu vorzeitiger Arthritis des Ellenbogens führen. Ihr Hund wird viel Steifheit erfahren ...

Wie man einen Brunnen macht. Das Bohren eines Brunnens kann eine nachhaltige Quelle für sauberes Wasser darstellen, aber das Bohren mit professionellen Maschinen kann teuer sein. Glücklicherweise gibt es viele Methoden zum Bohren eines Brunnens, für die keine teure Ausrüstung erforderlich ist ...

Nick Kyrgios kämpft mit einer Knieverletzung und tritt in der ersten Runde der US Open 2021 gegen den grundsoliden Roberto Bautista Agut an. Die beiden haben ihre bisherigen Treffen auf Tour getrennt.