Verwendung einer ACL-Zahnspange nach der Operation

Wenn Sie sich einer ACL-Operation unterziehen müssen oder kürzlich ein Verfahren durchgeführt haben, ist es wichtig zu wissen, wie Sie mit Ihrer Zahnspange umgehen. Eine chirurgisch reparierte ACL benötigt jede Unterstützung, die sie in den ersten Wochen nach der Operation erhalten kann. Eine Beinstütze schützt alle Seiten Ihres Knies, sorgt für Stabilität und verhindert, dass Ihre anderen Bänder Ihre verletzte ACL überkompensieren. Um die Zahnspange richtig zu verwenden, müssen Sie wissen, wie man sie anlegt, wann (oder wann nicht), um sie abzunehmen.



Methode ein von 3: Klammer aufsetzen

  1. ein Setzen Sie sich auf die Stuhlkante, wobei das betroffene Knie in einem Winkel von etwa 75 ° gestreckt ist. Wenn Sie Ihr Knie vollständig strecken, kann dies Ihre ACL ernsthaft belasten und zu einer erneuten Verletzung führen.
    • Alles, was über einen Winkel von 75 ° hinausgeht, zieht Ihre ACL fest, was Sie besonders in den ersten Tagen nach der Operation vermeiden möchten.
  2. 2 Platzieren Sie die Orthese so, dass sich das Scharnier über dem Knie befindet. Das Scharnier sollte etwa einen Zentimeter höher als Ihre Kniescheibe platziert werden. Das Scharnier hält Ihr Knie in einem bestimmten Winkel gebeugt und begrenzt die Bewegungsfreiheit, die es ausführen kann.
    • Während das Strecken Ihres Knies zu einer erneuten Verletzung führen kann, kann ein zu starkes Beugen des Knies auch Ihre heilende ACL belasten.
  3. 3 Falten Sie die Schaumstoffhülle von der Außenseite Ihres Beins um. Während es verschiedene Arten von ACL-Zahnspangen gibt, haben die meisten eine Schaumstoffhülle, die sich um Ihr Bein faltet und wickelt. Falten Sie zuerst die Schaumstoffhülle über Ihr Bein. Nehmen Sie dann die Schaumstoffhülle von der Innenseite Ihres Beins und falten Sie sie um. Achten Sie dabei darauf, dass beide Seiten der Hülle eng an Ihrem Bein anliegen.
  4. 4 Verstärken Sie die Waden- und Oberschenkelgurte. Der untere Wadenriemen und der obere Oberschenkelriemen dienen als zwei Stützanker für Ihr Knie und sollten fest verstärkt werden. Die Anker sollten daran erinnern, wie wichtig es ist, die das Kniegelenk umgebenden Muskeln zu rehabilitieren. Wenn Sie wieder zu Kräften kommen, sind Ihre Unterkörpermuskeln die wirklichen Anker gegen Verletzungen.
    • Der obere Wadenriemen und der untere Oberschenkelriemen bieten Stabilität und Halt für die Anker der Orthese.
  5. 5 Sichern Sie den Tibiagurt. Der Tibiagurt stützt Ihr Knie, während es sich zu strecken beginnt. Es hilft auch Ihren vorderen Oberschenkelmuskeln, sich zusammenzuziehen. Wenn Sie Ihre vorderen Oberschenkelmuskeln zusammenziehen und gleichzeitig Ihr Bein ein wenig strecken, entlasten die Muskeln Ihre ACL.
  6. 6 Stellen Sie das Scharnier auf den zulässigen Bewegungsgrad ein. Zifferblätter an den inneren und äußeren Scharnieren sollten den gleichen zulässigen Bewegungsgrad haben. Auf diese Weise wird auf beide Seiten Ihres Kniegelenks der gleiche Druck ausgeübt.
    • Seien Sie beim Einstellen der einzelnen Zifferblätter sehr vorsichtig - selbst der geringste Unterschied im Grad der Drehung der Wählscheiben kann zu unnötiger Belastung Ihrer ACL führen.
    Werbung

Methode 2 von 3: Verwalten Sie Ihr Leben, während Sie die Zahnspange tragen

  1. ein Passen Sie die Wählscheibeneinstellungen nicht über den vorgeschriebenen Bewegungsbereich hinaus an. Selbst eine Änderung von 10 ° gegenüber dem vorgeschriebenen Bereich kann die reparierte ACL beschädigen. Es gibt bestimmte Bewegungswinkel, die verboten sind, da diese das chirurgisch reparierte Knie erneut verletzen können.
    • Ihr Arzt wird Ihnen Richtlinien bezüglich der Wähleinstellungen geben, die Ihren Bewegungsbereich bestimmen.
  2. 2 Eis dein Knie jede Stunde nach der Operation. Sie können Ihre Zahnspange abnehmen, um dies zu tun. Ihr Knie schwillt nach der Operation an und Eis kann helfen, diese Schwellung zu reduzieren. Eis kann auch helfen, Schmerzen zu lindern. Eis dein Knie jede Stunde für 20 Minuten.
    • Stellen Sie sicher, dass sich zwischen Ihrer Haut und dem Eis eine Art Barriere wie ein Tuch oder ein Handtuch befindet, um Erfrierungen zu vermeiden.
  3. 3 Verwenden Sie Krücken, um sich nach der Operation zu stützen. Während Ihre Orthese Ihr Knie schützen soll, benötigt Ihr Knie in der ersten Woche nach der Operation zusätzliche Unterstützung. Im Allgemeinen bleiben Patienten, die sich einer ACL-Operation unterziehen, nach ihrer Operation eine Woche oder länger auf Krücken. Es ist sehr wichtig, dass Sie den richtigen Umgang mit Krücken kennen, da Sie sonst Ihr Knie oder andere Körperteile (d. H. Hüften, Knöchel und unteren Rücken) stärker schädigen können.
    • Im Allgemeinen wird Sie ein Physiotherapeut besuchen, um die richtige Technik für die Verwendung von Krücken zu demonstrieren und Sie beim Lernen zu unterstützen. Sie können jedoch auch auf klickenHierum zu lesen, wie man Krücken benutzt.
  4. 4 Planen Sie eine Auszeit und treffen Sie Vorkehrungen für sich, während Sie sich erholen. Unabhängig von Ihrer Karriere müssen Sie mindestens ein paar Tage frei nehmen. Die Art der Arbeit, die Sie ausführen, beeinflusst die Zeit, die Sie im medizinischen Urlaub bleiben. Wenn Ihre Position beispielsweise kein schweres Heben oder körperliche Aktivitäten erfordert, können Sie möglicherweise innerhalb einer Woche nach Ihrer Operation wieder arbeiten. Wenn Sie jedoch Bauarbeiter sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie von der Arbeit bleiben oder Teilzeit in einer veränderten, weniger physischen Position arbeiten, bis Sie eine bestimmte Anzahl von Physiotherapie-Sitzungen für Ihr Knie abgeschlossen haben.
    • Während es für Sie möglicherweise schwierig ist, längere Zeit von der Arbeit fern zu bleiben, gelten diese Bestimmungen zu Ihrem Schutz. Sie müssen Ihrem Knie genügend Zeit geben, um sich von Ihrer ACL-Operation zu erholen. Ihr Chirurg wird feststellen, wann Sie gesund genug sind, um Ihre typischen arbeitsbezogenen Aufgaben wieder aufzunehmen.
  5. 5 Nehmen Sie die Zahnspange nicht zum Schlafen ab. Sie werden höchstwahrscheinlich aufgefordert, die ersten zwei bis vier Wochen nach Ihrer Operation mit angezogener Zahnspange zu schlafen. Das Schlafen mit eingeschalteter Zahnspange beschleunigt Ihren Genesungsprozess und verhindert, dass Ihre ACL im Schlaf verletzt wird. Für die maximale Wirkung:
    • Legen Sie ein Kissen unter Ihren Knöchel, um die Orthese dabei zu unterstützen, auftretende Schwellungen zu reduzieren und Ihr Bein gerade zu halten.
    • noch nie Legen Sie ein Kissen unter Ihr erholendes Knie, da dies den Rehabilitationsprozess verlangsamt.
  6. 6 Fahren Sie nicht, bis Sie Ihr volles Gewicht auf Ihrem Fuß tragen können. Sie sollten nicht versuchen zu fahren, bis Sie in der Lage sind, ohne Hilfe von irgendjemandem vollständig auf dem Fuß zu stehen, der an Ihrem verletzten Knie befestigt ist. Dies kann bis zu sechs Wochen nach Ihrer Operation dauern. Treffen Sie also Vorkehrungen, wenn Sie mit dem Auto irgendwohin müssen.
  7. 7 Duschen Sie mit der Zahnspange. Wickeln Sie die Zahnspange in Plastikfolie ein und stellen Sie sicher, dass keine Stellen vorhanden sind, an denen Wasser eindringen könnte, da Sie vermeiden sollten, dass Ihre Zahnspange so nass wie möglich wird. Es kann auch hilfreich sein, einen Hocker zu platzieren, auf dem Sie unter der Dusche sitzen können, während Sie sich waschen.
    • Entfernen Sie die Plastikfolie, sobald Sie aus der Dusche kommen, um zu verhindern, dass überschüssige Feuchtigkeit in Ihre Zahnspange eindringt.
  8. 8 Entfernen Sie die Orthese, um Ihr Bein nach dem Duschen abzutrocknen. Feuchte Haut, die feucht bleibt, ist ein guter Nährboden für Bakterien. Wischen Sie Ihre Haut daher am besten mit einem Handtuch ab. Ersetzen Sie die Kniestütze, sobald Ihre Haut trocken ist.
  9. 9 Halten Sie die Zahnspange an, wenn Sie spazieren gehen. Während der ersten zwei Wochen nach der Operation wird Ihre Zahnspange höchstwahrscheinlich auf den Modus mit vollem geraden Bein eingestellt. Dies sollte Sie nicht vom Gehen abhalten. Tatsächlich besteht einer der Hauptzwecke der Zahnspange darin, Sie zu ermutigen, so bald wie möglich nach Ihrer Operation wieder in Bewegung zu treten.
    • Vergewissern Sie sich vor langen Spaziergängen oder Ausflügen, dass die Zahnspangen fest sind, damit Ihre Zahnspange Ihnen die Unterstützung bietet, für die sie bestimmt ist.
  10. 10 Nehmen Sie die Zahnspange während der Rehabilitationssitzungen ab. Während der Rehabilitationssitzungen wird Ihr Physiotherapeut Sie höchstwahrscheinlich bitten, Ihre Zahnspange für mindestens einen Teil der Sitzung zu entfernen. Wenn Ihr Physiotherapeut Ihnen jedoch nicht empfiehlt, Ihre Zahnspange zu entfernen, entfernen Sie sie nicht.
  11. elf Verlassen Sie sich nach einer Operation nicht nur auf die Orthese für die Kniestabilität. Ihre Zahnspange sollte nur in den ersten Wochen nach Ihrer Operation wirklich als Unterstützung dienen, daher sollte sie als vorübergehende Hilfe betrachtet werden. Eine Operation kann das Bewusstsein Ihres Gehirns für Ihr Knie stören. Um dieses Bewusstsein wiederzugewinnen, sollten Sie so bald wie möglich mit der Rehabilitation beginnen.
    • Sprechen Sie mit Ihrem Physiotherapeuten über einen Spielplan für Ihre Genesung, damit Sie die Funktion Ihres Knies wiederherstellen und weniger von Ihrer Zahnspange abhängig sind.
    Werbung

Methode 3 von 3: Rehabilitationsübungen durchführen

  1. ein Beginnen Sie mit dem Training, um die Kraft Ihres Knies wiederherzustellen, aber beachten Sie die Anweisungen Ihres Arztes. Nach einer ACL-Operation müssen Sie zur Physiotherapie gehen. Ihr Physiotherapeut wird Ihnen Übungen geben.
    • Bei den in diesem Abschnitt aufgeführten Übungen handelt es sich um allgemeine Rehabilitationsübungen, die für Personen empfohlen werden, die sich von einer ACL-Operation erholen.
  2. 2 Machen Sie Fersenstützen, um Ihr Bein zu strecken. Rollen Sie für diese Übung ein Handtuch auf und legen Sie sich mit dem Kopf nach oben hin. Legen Sie das Handtuch direkt unter Ihre Knöchel. Ihre Ferse sollte hoch genug gestützt sein, um Ihren Oberschenkel vom Boden abzuheben. Lassen Sie Ihr Bein auf natürliche Weise in eine volle Streckung fallen (was bedeutet, dass es gestreckt ist).
    • Führen Sie diese Übung drei- oder viermal täglich für jeweils 10 bis 15 Minuten durch.
  3. 3 Versuchen Sie es mit einer passiven Kniestreckung. Setzen Sie sich auf einen Stuhl, dem ein anderer Stuhl zugewandt ist. Legen Sie Ihren Knöchel auf die Kante des anderen Stuhls (Ihr gesamter Fuß sollte vom Stuhl gestützt werden). Entspannen Sie Ihre Oberschenkelmuskeln. Lassen Sie Ihr Bein bei voller Streckung in seine natürliche Position fallen.
    • Bleiben Sie 2-5 Minuten in dieser Position. Wenn Ihr Knie zu schmerzen beginnt, machen Sie eine Pause und wiederholen Sie die Übung später erneut.
    • Mach diese Übung dreimal am Tag.
  4. 4 Machen Sie eine passive Kniebeuge. Setzen Sie sich auf einen Hocker oder Stuhl, auf dem Ihre Füße baumeln können. Lassen Sie Ihr Knie natürlich beugen. Bleiben Sie 2-5 Minuten in dieser Position. Wenn Ihr Knie zu schmerzen beginnt, brechen Sie das Training ab und wiederholen Sie es später.
    • Führen Sie diese Aktivität dreimal täglich durch.
  5. 5 Probieren Sie Fersenrutschen aus, um Ihr Knie zu beugen. Legen Sie sich mit dem Kopf nach oben hin. Beugen Sie Ihr Knie, indem Sie Ihre Heilung in Richtung Gesäß bringen. Halten Sie diese Position 5 Sekunden lang. Strecken Sie Ihr Bein, indem Sie Ihre Ferse vorsichtig nach unten schieben. Halten Sie diese Position 5 Sekunden lang.
    • Führen Sie diese Übung 10 Mal durch (ein Satz), um Ihre Heilung jedes Mal näher an Ihr Gesäß zu bringen. Machen Sie ein bis drei Sätze pro Sitzung und ruhen Sie 30 Sekunden zwischen den Sätzen.
    • Mach diese Übung dreimal am Tag.
  6. 6 Arbeiten Sie an einigen Muskeltrainingsübungen. Sobald Sie die Bewegungsfreiheit Ihrer Knie wiederhergestellt haben, beginnen Sie mit Übungen zur Muskelstärkung. Diese Übungen können das Fahren eines stationären Fahrrads (zweimal täglich 10 bis 20 Minuten), Schwimmen und Trainingsgeräte mit geringen Auswirkungen umfassen. Zu den Trainingsgeräten mit geringen Auswirkungen, die Sie in Ihrer Physiotherapieeinrichtung verwenden können, gehören:
    • Elliptischer Cross-Trainer.
    • Laufband.
    • Beinbeugungsmaschine.
    • Beinpresse.
  7. 7 Halten Sie an und suchen Sie ärztliche Hilfe, wenn Sie glauben, dass Sie sich trotzdem am Knie verletzt haben. Wenn Sie eine Aktivität ausgeführt haben, z. B. ein Muskeltraining oder einen Spaziergang zum Lebensmittelgeschäft, und der Meinung sind, dass Sie sich möglicherweise erneut am Knie verletzt haben, ist es wichtig zu wissen, wann Sie ins Krankenhaus gehen müssen. Zu den Anzeichen, dass Sie eine medizinische Behandlung benötigen, gehören:
    • Dein Knie tut mehr weh als bisher.
    • Ihr Knie scheint schlechter als besser zu werden.
    • Ihr Knie schwillt stärker an oder ist entzündet (Schmerzen oder Rötung).
    • Ihr Knie wird durch die Verwendung Ihrer Kniestütze negativ beeinflusst.
    • Ihr Knie wird warm, ist schmerzhafter und geht mit Fieber über 38,3 ° C einher.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten, wenn Sie Probleme beim Anziehen Ihrer Zahnspange haben. Ihr Arzt sollte wissen, wie Sie es richtig platzieren sollen, bevor Sie das Büro verlassen.
  • Tragen Sie Ihre Zahnspange nicht über Ihrer Hose, da sie direkt auf Ihrer Haut getragen werden soll. Wenn Ihr Arzt Ihnen jedoch einen Unterwäsche-Ärmel zum Tragen unter der Zahnspange gegeben hat, können Sie diesen tragen.

Werbung

Beliebte Themen

Ein Tennisspieler, der mit seiner Mutter auf internationalen Turnieren unterwegs ist, ist kein alltäglicher Anblick, aber auch keine Seltenheit.



Roberto Bautista Agut teilte kürzlich seine Gedanken zu Roger Federers Comeback zur Tour nach einer einjährigen Unterbrechung mit. Die Welt Nr.

Es ist Zeit für The Game, denn die OSU tritt in einer der besten Rivalitäten des College-Footballs gegen Michigan an. So können Sie das Spiel online ohne Kabel live ansehen.



Wie jede andere Sportart erfordert Tennis viel Übung, um ein erfahrener Spieler zu werden. Während das Üben hilft, müssen Sie auch die Schwächen in Ihrem Spiel identifizieren. Sobald Sie Schwachstellen in Ihrem Spiel festgestellt haben, können Sie Maßnahmen ergreifen ...