Wie man die Pfote eines verletzten Kaninchens behandelt

Verletzungen von Kaninchen können schwierig zu diagnostizieren sein. Ein Kaninchen kann keine Schmerzen wie ein verletzter Hund oder eine verletzte Katze aussprechen, daher kann es ein wenig Rätselraten erfordern. Wenn Sie eine Verletzung vermuten, müssen Sie die Pfoten Ihres Kaninchens physisch auf Anzeichen von Reizung, Entzündung und Schwäche untersuchen. Sie sollten Ihr Kaninchen sofort zum Tierarzt bringen, wenn Sie eine Verletzung vermuten. Wenn Sie jedoch nicht sofort zu einem Tierarzt gelangen können, können Sie versuchen, die Verletzung zu Hause zu behandeln, bis Sie vom Tierarzt gesehen werden können.

Methode ein von 4: Behandlung von schmerzenden Sprunggelenken

  1. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    ein Identifizieren Sie schmerzende Sprunggelenke. Pododermatitis, auch schmerzende Sprunggelenke genannt, ist eine häufige Erkrankung bei Kaninchen. Dieser schmerzhafte Zustand kann durch richtige Bewegung und komfortables Wohnen leicht verhindert werden. Sobald sich die Krankheit eingestellt hat, müssen Sie schnell Maßnahmen ergreifen, um die Verletzung zu behandeln. Unbehandelt führt dies zu Infektionen und weiteren Schmerzen.
    • Frühe Anzeichen von schmerzenden Sprunggelenken sind Haarausfall an der Unterseite der betroffenen Pfote (n).
    • Wenn sich der Zustand verschlechtert, wird die exponierte Haut rot und entzündet sich.
    • Geschwüre und Krusten können entstehen, wenn sie nicht behandelt werden, gefolgt von einem Hautabszess. In schweren Fällen kann dies zu einer Entzündung der Sehnen und des tiefen Gewebes in der Pfote Ihres Kaninchens führen.
    • Wenn der Zustand so weit ist, dass Ihr Kaninchen eine abnormale Haltung und ein abnormales Laufmuster aufweist, hat es möglicherweise schwere und dauerhafte Schäden verursacht.
    • Versuchen Sie nicht, schmerzende Sprunggelenke einzuwickeln, wenn offene Wunden vorhanden sind, da dies die Verletzung verschlimmern kann.
    • Wenn Sie früh gefangen werden, sollten Sie in der Lage sein, schmerzende Sprunggelenke zu Hause zu behandeln. Wenn Sie jedoch fortgeschrittene Anzeichen von schmerzenden Sprunggelenken bemerken, sollten Sie Ihr Kaninchen so bald wie möglich zu Ihrem Tierarzt bringen.


  2. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    2 Machen Sie eine Kaninchenfellkompresse. Um schmerzende Sprunggelenke zu behandeln, müssen Sie das fehlende Fell durch etwas vom eigenen Fell des Kaninchens (oder idealerweise von einem anderen Kaninchen) ersetzen. Dies hilft dabei, die Verletzung abzufedern, bis die Haut heilt und das Fell nachwächst. Um eine Pelzkompresse herzustellen, müssen Sie:
    • Bürsten Sie etwas Ersatzfell von Ihrem Kaninchen ab. Idealerweise sollten Sie es von einem gesunden Kaninchen abbürsten, um ein weiteres Trauma für das verletzte Tier zu vermeiden. Wenn Sie jedoch nur ein Kaninchen haben, reicht dies aus.
    • Rollen Sie das Fell zwischen den Handflächen, bis Sie eine Pelzmatte bilden, die ungefähr zwei Zoll lang, zwei Zoll breit und einen Zoll tief ist. Die Pelzmatte, die Sie formen, sollte weich und schwammig sein, aber mit etwas Festigkeit.
    • Versuchen Sie nicht, Baumwolle, Gaze oder andere künstliche Polster zu verwenden. Diese Materialien können beim Auftragen auf die Pfote harte Matten bilden, die die Verletzung weiter reizen können.
    • Denken Sie daran, dass Kaninchenfell zwar eine hervorragende Polsterung bietet, aber nicht steril ist. Daher besteht das Risiko einer Infektion einer offenen Wunde. Vermeiden Sie die Verwendung von Kaninchenfell an einer offenen Wunde, um dieses Risiko zu verringern. Das Fell kann an Blut oder anderen Sekreten haften und dies kann es schwierig machen, das Fell zu entfernen. Aus diesem Grund eignet sich diese Methode am besten für Haut, die nur rot und entzündet ist und nicht gebrochen.
  3. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    3 Schneiden Sie einen selbstklebenden Verband. Sobald Sie eine Pelzmatte hergestellt haben, müssen Sie sie an Ort und Stelle sichern. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, einen selbstklebenden Verband auf die richtige Größe und Form zu schneiden, damit Sie ihn dann auf die betroffene Pfote auftragen können.
    • Ideal ist etwas, das speziell für Haustiere entwickelt wurde, wie z. B. VetWrap. Zur Not können jedoch selbstklebende Bandagen für Menschen funktionieren.
    • Schneiden Sie einen langen Streifen selbstklebenden Verbandes ab. Es sollte ungefähr neun Zoll lang und zwei Zoll breit sein.
    • Schneiden Sie als nächstes von beiden Enden in Längsrichtung gerade Streifen entlang des Streifens ab, wobei in der Mitte etwa 1 Zoll Streifen ungeschnitten bleiben. Es sollte etwas wie ein H oder ein X aussehen.
  4. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    4 Legen Sie die Pelzmatte auf die verletzte Pfote. Lassen Sie Ihr Kaninchen vorsichtig mit der Unterseite nach oben auf den Rücken halten. Drücken Sie dann das Pad, das Sie aus Kaninchenfell hergestellt haben, vorsichtig gegen die nackte Stelle auf der Sohle des Kaninchens. Denken Sie daran, dass Sie nur Pelz verwenden sollten, keine Baumwolle oder anderes künstliches Material. Versuchen Sie, einen Teil des verbleibenden Pfotenfells des Kaninchens vorsichtig über die nackte Stelle zu stecken, um die Pelzmatte an Ort und Stelle zu sichern.
  5. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    5 Wickeln Sie die verletzte Pfote ein. Halten Sie Ihre Materialien immer griffbereit. Sie benötigen die von Ihnen hergestellte Pelzmatte und den vorgeschnittenen selbstklebenden Verband, um sie zu sichern. Lassen Sie einen Freund das Kaninchen weiterhin sicher halten, damit Sie sich auf die Behandlung seiner Pfote konzentrieren können.
    • Positionieren Sie den ungeschnittenen Mittelteil Ihres selbstklebenden Verbandes über der Ferse und dem Knöchel des Kaninchens.
    • Stellen Sie sicher, dass die Pelzmatte noch vorhanden ist, bevor Sie sie einwickeln.
    • Wickeln Sie die vier Streifen des selbstklebenden Verbandes über und unter den Knöchel des Kaninchens, um die Pelzmatte zu sichern.
    • Nicht zu fest einwickeln, da dies den Zustand verschlechtern kann.
    • Die Umhüllung sollte locker genug sein, damit Sie leicht einen Eis am Stiel zwischen das Bein des Kaninchens und den Verband schieben können, aber fest genug, um an Ort und Stelle zu bleiben. (Stecken Sie eigentlich nichts in den Verband. Beobachten Sie ihn einfach, um sicherzustellen, dass er nicht zu eng ist.)
  6. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    6 Schneiden Sie vorsichtig einen Flexpunkt aus der Verpackung. Sobald die Umhüllung aktiviert ist, müssen Sie einen kleinen Flexpunkt ausschneiden. Dies liegt daran, dass Kaninchen ihre Knöchel auf natürliche Weise beugen und beugen, um zu sitzen, zu stehen und sich zu bewegen. Ohne einen Flexpunkt könnte Ihr Kaninchen neue Wunden an der Vorderseite seines Knöchels unter dem Wickel entwickeln.
    • Ziehen Sie den Verband vorne (über dem Knöchel des Kaninchens) nach oben. Drücken Sie den Verband zusammen und halten Sie ihn von der Haut fern, damit Sie nicht bis zum Bein durchschneiden.
    • Verwenden Sie eine stumpfe Schere, um ein Stechen oder Schneiden der Kaninchenpfote zu vermeiden.
    • Ihr Kaninchen kann an dieser Stelle nervös sein. Lassen Sie Ihren Freund das Kaninchen also weiterhin festhalten und seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie den Flexpunkt ausschneiden.
    • Der Flexpunkt sollte idealerweise in Form eines Diamanten oder eines Kreises geschnitten werden, um die Bewegung am besten zu erleichtern.
  7. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    7 Überprüfen Sie alle paar Stunden die Vorderseite des Fußes. Wenn Sie die Pfote eingewickelt haben, sollten Sie alle paar Stunden den Rest des Fußes überprüfen. Achten Sie auf Schwellungen und / oder Rötungen in den Zehen und im vorderen Teil des Fußes (die unverpackt bleiben sollten). Wenn Sie Rötungen oder Schwellungen bemerken, bedeutet dies, dass Sie den Fuß zu fest gewickelt haben. Wenn sich der Verband jedoch herumgedreht hat oder sich um den Knöchel oder das Knie zusammengerollt hat, bedeutet dies, dass Sie ihn zu locker gewickelt haben.
    • Wenn es Probleme mit der Umhüllung gibt (zu locker oder zu eng), lassen Sie Ihr Kaninchen von jemandem wieder mit dem Bauch hochhalten. Wickeln Sie den Verband aus und wickeln Sie ihn entsprechend sorgfältig um.
    • Selbst wenn Sie richtig verbunden sind, müssen Sie die Verletzung jeden Tag mit neuen Verbänden und neuen Pelzmatten umwickeln. Wenn der Verband nass oder verschmutzt ist, wickeln Sie ihn aus und wechseln Sie die Verbände sofort, um eine Infektion zu vermeiden.
    • Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um eine vollständige Bewertung zu erhalten, um sicherzustellen, dass nichts anderes falsch ist, und um festzustellen, ob Antibiotika benötigt werden.
    Werbung

Methode 2 von 4: Reha eines verstauchten Beines

  1. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    ein Erkennen Sie die Anzeichen eines verstauchten Beins. Es kann schwierig sein, ein verstauchtes Bein von einem gebrochenen oder gebrochenen Bein zu unterscheiden. Wenn Sie sicher sind, dass das Bein nur verstaucht ist, sollten Sie es zu Hause selbst pflegen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was mit Ihrem Kaninchen nicht stimmt, oder wenn die Möglichkeit besteht, dass das Bein oder der Rücken des Kaninchens gebrochen ist, müssen Sie es zu einem Tierarzt bringen, um einen festen Diagnose- und Behandlungsplan zu erhalten. Achten Sie auf die folgenden Anzeichen als häufige Indikatoren für ein verstauchtes Bein:
    • Wackeln oder Schwäche in einem Bein
    • Ein gebeugter Spaziergang, der drei von vier Beinen bevorzugt
    • Fähigkeit, etwas Gewicht auf dem Bein zu tragen, aber mit einem Hinken
  2. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    2 Wenden Sie eine Kältetherapie auf das betroffene Bein an. Kältetherapie ist die beste Behandlung für jede Verstauchung. Der Eisbeutel verringert den Blutfluss zum Ort der Verletzung, wodurch Schwellungen und Entzündungen verringert werden können. Es kann auch einige der Schmerzen an der Stelle der Verletzung reduzieren.
    • Wickeln Sie einen kalten Eisbeutel in ein sauberes Geschirrtuch oder einen Waschlappen.
    • Tragen Sie den eingewickelten Eisbeutel direkt auf das betroffene Bein auf. Möglicherweise benötigen Sie jemanden, der Ihnen beim Halten Ihres Kaninchens hilft, damit Sie den Eisbeutel weiter auftragen können.
    • Versuchen Sie es etwa 10 Minuten lang eingeschaltet zu lassen, wenn Ihr Kaninchen es zulässt. Wenn nicht, versuchen Sie, den Eisbeutel so lange wie möglich eingeschaltet zu halten.
    • Rufen Sie Ihren Tierarzt an, um einen Termin zu vereinbaren, damit er Ihrem Kaninchen eine vollständige körperliche Untersuchung geben kann.
    Werbung

Methode 3 von 4: Ein gebrochenes Bein einwickeln

  1. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    ein Identifizieren Sie, welches Bein verletzt ist. Wenn Ihr Kaninchen Schwierigkeiten beim Gehen hat oder überhaupt nicht mehr laufen kann, leidet es wahrscheinlich an einer Beinverletzung. Wenn Ihr Kaninchen ein Bein baumelt oder zieht, ist es höchstwahrscheinlich gebrochen. Wenn das Kaninchen humpelt, aber in der Lage zu sein scheint, etwas Gewicht auf dem verletzten Bein zu tragen, kann es verstaucht, verrutscht oder gebrochen sein. Ihr Tierarzt muss die Verletzung bewerten, um festzustellen, wie schwerwiegend sie ist und wie sie behoben werden kann.
    • Hebe deinen Hasen auf und stütze ihn mit der anderen Hand nach hinten.
    • Versuchen Sie vorsichtig, das Kaninchen mit gutem Stand zum Stehen zu bringen, während Sie Ihr Kaninchen noch halten (lassen Sie es nicht los und lassen Sie es zu keinem Zeitpunkt fallen).
    • Welches Bein das Kaninchen zu vermeiden versucht, ist höchstwahrscheinlich das verletzte Bein.
    • Wenn Ihr Kaninchen beide Hinterbeine zieht, hat es möglicherweise eine Wirbelsäulenverletzung erlitten und benötigt sofortige tierärztliche Hilfe. Ihr Tierarzt muss Steroide und andere Medikamente verabreichen und kann auch einen Körper anlegen.
  2. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    2 Schiene das verletzte Bein. Wenn Ihr Kaninchen es zulässt, können Sie ein Bein am besten behandeln, bevor Sie Ihr Kaninchen zum Tierarzt bringen, indem Sie das Bein mit etwas Festem schienen. Dies hilft, schmerzhafte Bewegungen der Extremität zu reduzieren, bis Ihr Tierarzt die Verletzung untersuchen und entsprechend behandeln kann.
    • Wickeln Sie saubere Gaze um das Bein über und unter der Stelle, an der Sie glauben, dass das Bein gebrochen ist.
    • Legen Sie vorsichtig einen Bleistift, einen Eis am Stiel oder einen ähnlich festen Gegenstand in Längsrichtung gegen die Außenseite des Beins, bedecken Sie die vermutete Stelle des Bruchs und erstrecken Sie sich darüber und darunter.
    • Wickeln Sie das Bein einschließlich der Schiene mit Klebeband oder einem selbstklebenden Verband auf und ab. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu fest wickeln, da sonst die Zirkulation der Kaninchenpfote unterbrochen werden kann.
    • Wenn die Pfote Ihres Kaninchens rot oder geschwollen wird, haben Sie sie zu fest eingewickelt und müssen sie entsprechend umwickeln.
  3. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    3 Wickeln Sie Ihr Kaninchen in ein sauberes Handtuch. Wenn Ihr Kaninchen nicht zulässt, dass Sie die Verletzung schienen, oder wenn die Handhabung Ihres Kaninchens nach der Schienung der Verletzung schwierig ist, müssen Sie es möglicherweise in ein Handtuch wickeln. Auf diese Weise können Sie Ihr Kaninchen leicht handhaben und tragen, ohne das gebrochene Bein weiter zu verletzen. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig sein, wenn Sie das Kaninchen in ein Handtuch wickeln, da es zu diesem Zeitpunkt Angst haben oder Schmerzen haben kann.
    • Verwenden Sie ein sauberes, trockenes Handtuch.
    • Wickeln Sie das Handtuch fest um Ihr Kaninchen und lassen Sie den Kopf frei.
    • Stellen Sie sicher, dass sich der Rücken und das Hinterende des Kaninchens in einer natürlichen Position befinden und dass die Wirbelsäule nicht verbogen oder verdreht ist.
  4. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    4 Sofort einen Tierarzt aufsuchen. Sie müssen Ihr Kaninchen in einen Träger legen, auch wenn Sie das Kaninchen zuerst in ein Handtuch wickeln mussten. Legen Sie das Kaninchen vorsichtig in den Träger (Handtuch und alles) und bringen Sie es sofort zu Ihrem Tierarzt. Es ist wichtig, dass Sie nicht zögern, da ein unbehandeltes gebrochenes Glied eine sehr schwere Verletzung sein kann. Werbung

Methode 4 von 4: Zukünftige Verletzungen erkennen und verhindern

  1. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    ein Erkennen Sie die Anzeichen eines verletzten Kaninchens. Bevor Sie eine Verletzung behandeln können, müssen Sie in der Lage sein, die Anzeichen eines verletzten Kaninchens zu erkennen. Da Kaninchen Schmerzen nicht wie andere Tiere ausdrücken können, müssen Sie das Verhalten Ihres Kaninchens beobachten und alle vermuteten Verletzungen sorgfältig untersuchen.
    • Ein verletztes Kaninchen kann ein seltsames Verhalten zeigen oder sich völlig normal verhalten.
    • Suchen Sie nach längerem Bewegungsmangel, längeren Zeiträumen auf der Seite, Neigen des Kopfes, Umfallen, Bewegungsschwierigkeiten und der Unfähigkeit, sich in einer geraden Linie zu bewegen.
    • Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, wenn Sie sich über das Verhalten Ihres Kaninchens nicht sicher sind.
  2. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    2 Verhindern Sie schmerzende Sprunggelenke . Wunde Sprunggelenke sind eine leicht vermeidbare Krankheit, die normalerweise auf eine falsche Ernährung und ein falsches Trainingsprogramm oder auf einen schmerzhaften oder unhygienischen Wohnbereich zurückzuführen ist. Treffen Sie Vorkehrungen, um sicherzustellen, dass Ihr Kaninchen sich gesund ernährt (und nicht zu viel frisst), sich jeden Tag außerhalb des Käfigs ausreichend bewegt und einen bequemen Platz im Käfig hat.
    • Wenn Sie einen Metalldrahtkäfig verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Kaninchen eine Oberfläche im Käfig hat (z. B. ein flaches Brett), auf der Sie sitzen, stehen und liegen können, damit die Drähte nicht den ganzen Tag in die Pfoten graben. Sie sollten auch zwei bis drei Zoll weiches Einstreumaterial bereitstellen, auf dem Ihr Kaninchen sitzen kann. Dies wird dazu beitragen, den Druck auf die Sprunggelenke Ihres Kaninchens zu verringern.
    • Wenn Sie einen festen Käfig mit flachem Boden verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie den Boden sauber halten. Wischen Sie Urin und andere verschüttete Flüssigkeiten täglich ab, da der Kontakt mit Urin das Gewebe reizt und die Haut verbrennt.
    • Halten Sie Ihr Kaninchen auf einer gesunden, regulierten Diät und geben Sie ihm viel Zeit außerhalb des Käfigs, um Fettleibigkeit zu vermeiden. Übergewicht ist eine häufige Ursache für schmerzende Sprunggelenke bei Kaninchen und kann leicht verhindert werden.
  3. Bild mit dem Titel Behandle ein verletztes Kaninchen

    3 Gehen Sie beim Heben und Umgang mit Kaninchen vorsichtig vor, um Verletzungen zu vermeiden. Eine der häufigsten Ursachen für gebrochene, gebrochene und verstauchte Gliedmaßen und Rücken bei Kaninchen ist die unsachgemäße Handhabung. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Kaninchen anheben, müssen Sie vorsichtig sein und damit rechnen, dass es schlagen oder versuchen kann, aus Ihren Armen zu springen, was zu schweren Verletzungen führen kann.
    • Wenn Ihr Kaninchen Probleme hat, wenn Sie es festhalten oder versuchen, es anzuheben, versuchen Sie nicht, Ihren Griff zu erzwingen.
    • Lassen Sie Ihr Kaninchen los und konzentrieren Sie sich darauf, es zu beruhigen, bevor Sie versuchen, es aufzuheben oder erneut zu handhaben.
    • Wenn Sie Ihr Kaninchen dazu zwingen, damit umzugehen, gerät das Kaninchen nur in Panik und dröhnt mehr, was zu gebrochenen Gliedmaßen (wenn es fällt) oder sogar zu einem gebrochenen Rücken führen kann.
    • Gehen Sie nahe an den Boden heran, bevor Sie versuchen, ein Kaninchen anzuheben. Halten Sie es vorsichtig aber fest mit einer Hand, die immer den Rücken und das Hinterende des Kaninchens stützt.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Mein 6 Monate altes Kaninchen hebt beim Gehen sein hinteres Bein. Was könnte mit ihm los sein? Ihr Kaninchen hat möglicherweise einen Splitter in der Pfote. In diesem Fall benötigen Sie eine Pinzette. Halten Sie Ihren Hasen in Ihrem Schoß und drehen Sie ihn langsam auf den Rücken. Suchen Sie nach etwas, das wie ein Splitter aussieht, wie ein scharfes Stück Holz oder etwas Kleines und Scharfes, das in seiner Pfote steckt. Wenn Sie bemerken, dass etwas herausragt, ziehen Sie es vorsichtig mit der Pinzette heraus. Es kann etwas Blut auftreten. Wischen Sie es daher ab und drücken Sie leicht auf die Stelle, an der sich der Splitter befand. Ihr Hase hat möglicherweise auch einen Schnitt an seiner Pfote. Desinfizieren Sie den Bereich und wickeln Sie die Pfote in einen selbstklebenden Verband. Nach ein paar Tagen sollte es Ihrem Hasen gut gehen, wenn es nur ein Schnitt war. Wenn etwas verstaucht, gebrochen oder gebrochen zu sein scheint, suchen Sie sofort einen Tierarzt auf.
  • Frage Ich denke, mein Kaninchen hat sich das Bein gebrochen, sie hüpft nicht richtig herum. Was mache ich? Bringen Sie sie zum Tierarzt. Wenn sie ein gebrochenes Bein hat, braucht sie medizinische Hilfe von einem Fachmann.
  • Frage Das Bein meines Kaninchenbabys wurde beim Baden verletzt. Welche Medizin sollen wir ihm geben? Er isst nichts. Zuallererst sollten Sie niemals ein Kaninchen baden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es ausflippt und sich selbst verletzt. Wenn er nichts isst, hat er Schmerzen. Sie müssen ihn so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen.

Beliebte Themen

Eine Anleitung zum Ansehen eines Live-Streams von Michigan gegen Texas Tech im Sweet 16 des NCAA-Turniers 2018-19.

Vor ein paar Wochen wurde Daniil Medvedev als erster Spieler seit 15 Jahren ohne Rafael Nadal, Roger Federer, Novak Djokovic oder Andy Murray zu den Top 2 der Welt.

Wie man eine Skijacke wäscht. Skijacken halten dich im Winter super warm, aber nach einer vollen Saison können sie schmutzig werden. Die Entscheidung, wie Sie Ihre Skijacke waschen, kann schwierig sein, insbesondere wenn sie aus einem Material besteht, mit dem Sie sich noch nie befasst haben ...

Ihr Leitfaden zum Online-Streaming von Cars 2 – einschließlich einfacher Streaming-Informationen, Darstellern und Charakteren und wie sie aufgenommen wurden.

Wut ist eine der am häufigsten erlebten Emotionen. Es kann sich sowohl auf gesunde als auch auf ungesunde Weise manifestieren. Wut ist jedoch eine intensivere Form von Wut, die oft mit destruktivem, außer Kontrolle geratenem Verhalten verbunden ist. Wenn du bist...

So streamen Sie truTVs neue Sitcom Tirdy Works ohne Drehbuch kostenlos online. Premiere ist am Dienstag, 5. Mai, um 22 Uhr. ET/PT.