So messen Sie Flüssigkeiten ohne Messbecher

Messbecher werden im Allgemeinen als wesentliche Elemente in einer Speisekammer angesehen. Insbesondere eignen sie sich zur Messung des Flüssigkeitsvolumens. Glücklicherweise gibt es andere einfache Möglichkeiten, um die benötigte Flüssigkeitsmenge zu bestimmen, wenn Sie sich in einer Situation ohne Messbecher befinden.

Methode ein von 3: Schätzung anhand von Größenvergleichen

  1. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 1

    ein Verwenden Sie ein Objekt als Referenzpunkt. Wenn Sie ohne Messgerät stecken bleiben, kann es hilfreich sein, einige visuelle Hilfsmittel als Referenz für die richtige Menge im Kopf zu haben. Hier sind einige gute, an die Sie sich erinnern sollten:
    • Ein Teelöffel ist ungefähr so ​​groß wie die Fingerspitze
    • Ein Esslöffel hat etwa die Größe eines Eiswürfels
    • 1/4 Tasse ist ungefähr so ​​groß wie ein großes Ei
    • 1/2 Tasse ist ungefähr so ​​groß wie ein Tennisball
    • Eine volle Tasse ist ungefähr so ​​groß wie ein Baseball, ein Apfel oder eine Faust


  2. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 2

    2 Wählen Sie ein geeignetes Gefäß, in das Sie Ihre Flüssigkeit einfüllen können. Idealerweise würden Sie Ihre Hände verwenden, da sie hohlen können, um eine abgerundete Form zu erzeugen. Dies ist jedoch möglicherweise nicht für klebrige Flüssigkeiten geeignet. Versuchen Sie, ein transparentes Gefäß auszuwählen, in das Sie sich leicht vorstellen können, dass Ihre visuelle Hilfe gerade passt.
    • Wenn Sie beispielsweise eine 1/4 Tasse messen, kann es nützlich sein, ein hohes Glas zu verwenden, in das ein Ei gerade passt. Ein breiteres Glas hingegen ist möglicherweise besser für eine halbe oder volle Tasse geeignet.
  3. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 3

    3 Stellen Sie Ihr Gefäß auf eine ebene Fläche und bringen Sie sich auf Augenhöhe. Auf diese Weise können Sie die gegossene Menge klar erkennen. Gießen Sie die Flüssigkeit langsam in Ihr Gefäß.
    • Wenn Sie glauben, die richtige Menge zu haben, halten Sie an und vergleichen Sie sie mit der Größe Ihrer visuellen Hilfe.
    • Nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen an der Menge im Gefäß vor.
  4. Bildtitel Messen von Flüssigkeiten ohne Messbecher Schritt 4

    4 Sehen Sie sich die Flüssigkeitsmenge im Gefäß an und speichern Sie sie. Dies erleichtert zukünftige Schätzungen, da Sie einen Bezugspunkt erhalten. Es ist hilfreich, für bestimmte Messungen weiterhin dieselben Gefäße zu verwenden (z. B. das hohe Glas erneut für eine 1/4 Tasse). Werbung

Methode 2 von 3: Verwenden einer Küchenwaage

  1. Bildtitel Messen von Flüssigkeiten ohne Messbecher Schritt 5

    ein Verwenden Sie eine Küchenwaage, um die richtige Flüssigkeitsmenge zu messen. Im Allgemeinen ist es in Ordnung, Ihre Flüssigkeit mit einer normalen Küchenwaage zu wiegen, wobei Wasser als angenommene Dichte verwendet wird.
    • Die meisten Flüssigkeiten wie Milch und Orangensaft haben eine ähnliche Dichte wie Wasser. Beachten Sie jedoch, dass einige Flüssigkeiten möglicherweise erheblich dichter sind (z. B. Honig oder Sirup), sodass der Messwert möglicherweise nicht für diese geeignet ist.
    • Um eine höhere Genauigkeit zu erzielen, können Sie bei einigen Küchenwaagen verschiedene Flüssigkeiten wie Milch auswählen. Die Skala berechnet dann das Volumen basierend auf der Dichte der ausgewählten Flüssigkeit. Wenn Sie eine Waage mit dieser Funktion haben, stellen Sie sicher, dass sie so eingestellt ist, dass sie die richtige Flüssigkeit misst.
  2. Bildtitel Messen von Flüssigkeiten ohne Messbecher Schritt 6

    2 Berechnen Sie das Gewicht Ihrer Flüssigkeit. Wenn Sie eine normale Waage verwenden, müssen Sie das richtige Gewicht für Ihre Flüssigkeit ermitteln. Es sei daran erinnert, dass eine Flüssigunze Wasser genau einer Unze Wasser entspricht. Dieses Prinzip gilt auch für Liter (1 Milliliter Wasser entspricht 1 Gramm Gewicht).
    • Verwenden Sie dies als Schlüsselmetrik für die Messung Ihrer Flüssigkeit. Wenn Sie beispielsweise eine halbe Tasse Wasser benötigen, sollte diese 125 g wiegen.
  3. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 7

    3 Wählen Sie ein Glas oder einen Behälter aus, in dem Sie Ihre Flüssigkeit messen möchten. Stellen Sie Ihren Behälter auf die Waage und achten Sie darauf, dass er sich in der Mittelstellung befindet.
    • Geben Sie noch keine Flüssigkeit in Ihren Behälter. Es ist wichtig, dass Ihr Behälter zu diesem Zeitpunkt leer ist, da Sie Ihre Waage so einstellen müssen, dass das Gewicht des Behälters von den Messungen ausgeschlossen wird.
  4. Bildtitel Messen von Flüssigkeiten ohne Messbecher Schritt 8

    4 Kalibrieren Sie Ihre Waage, um den Behälter bei Messungen auszuschließen. Suchen Sie auf Ihrer Skalentaste nach der Schaltfläche mit der Bezeichnung „Tara“ oder „Null“.
    • Sobald dies gedrückt wird, sollte das Gewicht Ihres Containers auf Ihrer Waage als Null angezeigt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Messung Ihrer Flüssigkeit genau ist.
  5. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 9

    5 Gießen Sie Ihre Flüssigkeit in Ihren Behälter. Tun Sie dies langsam und machen Sie eine Pause, um das Gewicht zu notieren. Hören Sie auf zu gießen, sobald Ihre Waage das Gewicht oder Volumen anzeigt, das Sie benötigen. Wenn Sie die richtige Menge überschreiten, gießen Sie den Überschuss in die Spüle.
  6. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 10

    6 Messen Sie alle zusätzlichen Flüssigkeiten, die Sie für Ihr Rezept benötigen. Wenn Sie eine normale Waage verwenden und vorhaben, Flüssigkeiten miteinander zu mischen, können Sie diese im selben Behälter messen. Halten Sie den Behälter auf der Waage und berechnen Sie die neue Menge, die Sie benötigen, indem Sie die Mengen beider Flüssigkeiten addieren. Gießen Sie die neue Flüssigkeit in den Behälter, bis Sie die richtige kombinierte Menge erreicht haben.
    • Beachten Sie, dass Sie Ihre Einstellungen ändern und eine neue Messung starten müssen, wenn Sie eine Küchenwaage verwenden, mit der verschiedene Flüssigkeiten gemessen werden können.
    • Wenn Sie Wasser messen und beispielsweise Milch messen möchten, stellen Sie Ihren Wasserbehälter beiseite, wählen Sie die Milchoption auf Ihrer Waage und beginnen Sie eine neue Messung mit einem anderen Behälter.
    Werbung

Methode 3 von 3: Verwenden von Esslöffeln und Teelöffeln

  1. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 11

    ein Berechnen Sie, wie viele Esslöffel du wirst brauchen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sich daran zu erinnern, dass eine Tasse 16 Esslöffel entspricht. Dies kann als einfache Metrik verwendet werden, um zu berechnen, wie viele Esslöffel Sie benötigen.
    • Wenn Sie beispielsweise eine halbe Tasse benötigen, benötigen Sie 8 Esslöffel Flüssigkeit.
  2. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 12

    2 Verwenden Sie einen Esslöffel, um die benötigte Flüssigkeit zu messen. Messen Sie Ihre Flüssigkeit über einem Gefäß, um ein Durcheinander zu vermeiden. Füllen Sie Ihren Esslöffel langsam und gleichmäßig mit der Flüssigkeit, um ein übermäßiges Verschütten in das Gefäß zu vermeiden.
    • In das Gefäß geben und wiederholen, bis Sie die benötigte Menge in Esslöffeln gemessen haben.
  3. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 13

    3 Verwenden Sie einen Teelöffel, um die Lautstärke zu verfeinern. Einige Rezepte erfordern möglicherweise genauere Messungen. In diesem Fall können Sie Teelöffel verwenden, um die genaue benötigte Menge zu erhalten.
    • Ein Teelöffel entspricht 1/6 einer Flüssigunze oder 4,7 ml.
  4. Bild mit dem Titel Flüssigkeiten ohne Messbecher messen Schritt 14

    4 Schreiben Sie die Flüssigkeitsmenge im Gefäß in den Speicher. Dies wird dazu beitragen, Ihre Fähigkeit zur Schätzung von Messungen zu verbessern.
    • Wenn Sie ein Glas- oder Kunststoffgefäß verwenden, können Sie alternativ einen Marker an der Außenseite des Gefäßes verwenden, um Messungen anzuzeigen. Dies erspart Ihnen in Zukunft eine erneute Messung der Esslöffelmengen. Wenn Sie beispielsweise eine viertel Tasse (4 Esslöffel) abmessen, schreiben Sie „1/4“ auf das Gefäß.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Wenn Sie ein altes Rezept verwenden, denken Sie daran, dass möglicherweise eine imperiale Tasse als Referenz verwendet wird. Imperial Cups sind größer als die Standard US Cups, was 9,6 Unzen entspricht. Dies bedeutet, dass Sie 19 Esslöffel anstatt 16 messen würden.
  • Rezepte aus anderen Ländern können sich auch in den Messungen geringfügig unterscheiden. Zum Beispiel beträgt der Standardbecher für Großbritannien, Neuseeland, Australien, Kanada und Südafrika 250 ml (8,4 Flüssigunzen).
  • Wenn das Rezept nur in Tassen ist, z. zwei Tassen Mehl, eine halbe Tasse Zucker, eine Tasse Milch, Sie können eine Tasse verwenden! Bei Rezepten mit Teilen oder verschiedenen Mengen derselben Menge können Sie alle Zutaten in einem Behälter messen. Sie riskieren nur ein größeres oder kleines Endergebnis.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Ob Sie sich für Halloween, Cosplay, eine Theaterproduktion oder einfach nur zum Spaß verkleiden, Damenmode im 19. Jahrhundert ist eine gute Wahl. Ein klassischer viktorianischer Look kombiniert lange, flockige Röcke mit dekorativen Hüten und ...

Wie man Stress reduziert, wenn man junge Teenager hat. Es kann verwirrend sein, wenn ein Kind als Teenager auftaucht, und es fühlt sich oft schwierig und frustrierend an. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr regulärer Erziehungsstil nicht mehr effektiv ist und jetzt ...

RumChata ist ein Sahnelikör, der destillierten karibischen Rum mit Milchcreme aus Wisconsin und einer geheimen Gewürzmischung kombiniert. RumChata ist bekannt für seinen süßen, cremigen Geschmack. Es hat Fans auf der ganzen Welt und wird am häufigsten als Teil eines ...

Kindern, die Angst vor „Monstern unter dem Bett“ haben, wird oft gesagt, sie hätten nichts zu befürchten, wenn sie nicht hinschauen.

Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub oder eine actionreiche Reise suchen, Maui ist der perfekte Ort, um als Familie Zeit miteinander zu verbringen. Hier finden Sie viele Aktivitäten für Kinder, mit denen Sie die Insel entdecken und Spaß haben können ...

Eine Vorschau auf das US Open Herren-Einzelfinale 2018.