So strecken Sie Ihre Hände

Handstrecken sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Handfertigkeit zu erhalten oder zu verbessern. Wenn Sie an Arthritis oder einer sich wiederholenden Verletzung leiden, gibt es Strecken, die Ihnen helfen, die Schmerzen und Beschwerden zu lindern. Es gibt auch Strecken, die dazu beitragen können, Ihre Handbeweglichkeit zu verbessern und gleichzeitig einige der durch Arthritis und andere chronische Erkrankungen verursachten Schmerzen zu lindern.



Methode ein von 3: Durchführen von Finger-, Hand- und Handgelenkstrecken

  1. ein Biegen Sie einzelne Finger zurück. Beginnen Sie mit Ihrer rechten Hand und strecken Sie Ihren Arm vor sich aus, wobei Ihre Handfläche nach vorne zeigt und Ihre Finger gerade nach oben zeigen. Greifen Sie mit der linken Hand nach jedem Finger und ziehen Sie ihn vorsichtig zurück, beginnend mit dem Zeigefinger, gefolgt von den Fingern in der Mitte, im Ring und im kleinen Finger.
    • Halten Sie die Dehnung in jedem Finger für ein paar Atemzüge.
    • Wiederholen Sie die Dehnung mit den Fingern an Ihrer linken Hand.
  2. 2 Führen Sie einarmige Handgelenkstrecken durch. Greifen Sie mit der Handfläche nach vorne und den Fingern gerade nach oben nach vorne. Ziehen Sie mit Ihrer linken Hand vorsichtig an allen vier Fingern zurück und beugen Sie Ihre Hand nach hinten.
    • Halten Sie die Position etwa 20 Sekunden lang und wiederholen Sie dies dann mit der linken Hand.
    • Sie können diese Dehnung auch mit den Fingern nach unten ausführen, während Sie Druck auf die Fingerspitzen ausüben, um die Muskeln auf der Oberseite Ihrer Hand und Ihres Unterarms zu dehnen.
  3. 3 Bete Position. Legen Sie beim Sitzen oder Stehen die Handflächen mit geraden Fingern zusammen. Halten Sie Ihre Ellbogen gebeugt und senken Sie Ihre Hände bis etwa zur Taille oder legen Sie sie auf einen Schreibtisch oder Tisch vor Ihnen.
    • Halten Sie die Position für 20 Sekunden und atmen Sie tief durch.
  4. 4 Verschränke deine Finger. Verschränken Sie Ihre Finger mit den Handflächen nach außen. Dann strecken Sie Ihre Arme gerade vor sich aus und beugen Sie sanft Ihre verwobenen Finger. Dann strecken Sie Ihre Arme gerade über Ihren Kopf und halten Sie Ihre Arme auf Ihrem Rücken ausgerichtet.
    • Halten Sie jede Strecke etwa 15 bis 20 Sekunden lang und wiederholen Sie sie mehrmals.
  5. 5 Beugen Sie Ihren Daumen in Richtung Handgelenk. Strecken Sie Ihren rechten Arm vor sich aus. Nehmen Sie dann Ihren Daumen mit der linken Hand und ziehen Sie Ihren Daumen vorsichtig in Richtung Handgelenk.
    • Halten Sie die Position etwa 20 Sekunden lang und wiederholen Sie dies dann mit der anderen Hand.
    • Achten Sie darauf, nicht zu fest zu drücken und Ihre Hand zu verletzen.
    Werbung

Methode 2 von 3: Arthritische Hände trainieren

  1. ein Beuge deinen Daumen über deine Handfläche. Beginnen Sie mit Ihrer Hand an Ihrer Seite in einer neutralen und entspannten Position. Beugen Sie dann langsam Ihren Daumen über Ihre Handfläche und berühren Sie die Basis Ihres kleinen Fingers. Bringen Sie den Daumen wieder in die Ausgangsposition und wiederholen Sie diese Übung mehrmals mit jeder Hand.
    • Sie können den Daumen auch langsam über die Basis Ihrer Finger gleiten lassen, bis Sie die Basis des kleinen Fingers erreichen.
  2. 2 Locken Sie Ihre Finger. Halten Sie Ihre Hände und Finger mit ausgestreckten Armen gerade und eng zusammen, als würden Sie einen Handschlag geben. Halten Sie Ihre Knöchel gerade und krümmen Sie langsam Ihre Fingerspitzen zu Ihrer Handfläche. Strecken Sie Ihre Finger und wiederholen Sie die Bewegung mehrmals an jeder Hand.
  3. 3 Eine Faust machen. Legen Sie Ihren Unterarm, Ihr Handgelenk und Ihre Hand mit ausgestreckter Hand und Fingern auf einen Tisch, als würden Sie einen Handschlag geben. Ohne zu drücken, krümmen Sie langsam Ihre Finger in Ihre Hand, um eine Faust zu bilden, und wickeln Sie Ihren Daumen um die Außenseite der Finger. Öffne deine Hand und strecke deine Finger. Wiederholen Sie die Übung mehrmals für jede Hand.
  4. 4 Berühren Sie mit den Fingerspitzen Ihren Daumen. Beginnen Sie mit gerader Hand und Fingern und schließen Sie sich, als würden Sie einen Handschlag geben. Berühren Sie dann langsam jeden Finger mit Ihrem Daumen und machen Sie eine O-Form. Beginnen Sie mit Ihrem Index und folgen Sie dann mit Ihrem Mittel-, Ring- und kleinen Finger. Wiederholen Sie die Übung an jeder Hand mehrmals.
  5. 5 Spreizen Sie Ihre Finger nacheinander. Legen Sie Ihre Handfläche auf eine ebene Fläche. Bewegen Sie Ihren Daumen von Ihren Fingern weg. Bewegen Sie dann Ihre Finger nacheinander in Richtung Ihres Daumens, beginnend mit dem Zeigefinger und gefolgt von den Fingern in der Mitte, im Ring und im kleinen Finger. Wiederholen Sie die Übung für jede Hand mehrmals.
  6. 6 Heben Sie jeden Finger einzeln an. Legen Sie Ihre Hände auf eine Tischplatte oder sogar auf Ihren Schoß. Heben Sie dann jeden Finger einzeln an. Versuchen Sie dabei, den Rest Ihrer Finger fest auf der Oberfläche des Tisches oder Ihres Schoßes zu halten. Tun Sie dies einige Male mit jedem Finger an jeder Hand.
  7. 7 Machen Sie Fingerlocken mit einem Gummiband. Sie können auch Kraft in Ihren Fingern aufbauen, indem Sie ein leichtes Widerstandsband verwenden, um Fingerlocken zu machen. Legen Sie ein Ende des Bandes unter Ihren Fuß und legen Sie das andere Ende des Bandes in der Nähe Ihrer Fingerspitzen um Ihre Finger. Dann krümmen Sie Ihre Finger in Richtung Ihres Körpers. Mache mehrere Wiederholungen mit jeder Hand.
    • Stellen Sie sicher, dass das Band nicht zu viel Widerstand bietet, da Sie sonst Ihre Finger belasten können.
    Werbung

Methode 3 von 3: Verbesserung der Handmobilität

  1. ein Beugen Sie Ihr Handgelenk. Legen Sie Ihren Unterarm mit der Handfläche nach unten auf einen Tisch und hängen Sie Ihre Hand von der Tischkante. Bewegen Sie Ihre Hand vorsichtig mit einem aufgerollten Handtuch unter Ihrem Handgelenk nach oben. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie die Bewegung.
    • Sie können diese Übung auch mit umgedrehtem Arm und nach oben gerichteter Handfläche durchführen.
    • Sie können auch eine Hantel in der Hand halten, um mehr Widerstand zu leisten.
  2. 2 Drehen Sie Ihre Unterarme. Stehen oder sitzen Sie mit Ihren Armen an Ihren Seiten. Beugen Sie die Ellbogen um 90 Grad und strecken Sie die Hände mit den Handflächen nach unten gerade aus. Drehen Sie Ihre Unterarme mit den Handflächen nach oben und dann nach unten. Wiederholen Sie diese Bewegung mehrmals.
  3. 3 Winke. Legen Sie Ihren Unterarm auf einen Tisch und legen Sie Ihr Handgelenk auf ein aufgerolltes Handtuch. Strecken Sie Ihre Hand gerade mit der Handfläche nach innen aus. Bewegen Sie Ihre Hand mit dem Arm auf dem Tisch auf und ab, als würden Sie winken. Wiederholen Sie die Übung mehrmals und mit dem anderen Arm.
  4. 4 Bewegen Sie Ihre Hände durch mehrere Bewegungen. Beginnen Sie mit ausgestreckten Fingern und bewegen Sie Ihre Finger dann in Richtung Ihrer Handfläche, während Sie sie so gerade wie möglich halten. Kehren Sie zu einer geraden Hand zurück und schließen Sie dann Ihre Hand zu einer Faust, wobei sich Ihr Daumen um Ihre Finger legt. Strecken Sie Ihre Finger und machen Sie sanft eine gerade Faust mit gebeugten Knöcheln, aber nicht gerollten Fingern. Wiederholen Sie die Bewegungsreihe mehrmals mit jeder Hand. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Beliebte Themen

Möchten Sie Holes jetzt streamen? Wir haben Sie mit unserem Leitfaden abgedeckt, der enthält, wo Sie Holes streamen, die Besetzung, den kritischen Empfang und mehr!

Der Knöchelball ist einer der schwierigsten, wenn nicht sogar der schwierigste, Baseball zu werfen. Es ist jedoch auch eines der am schwersten zu treffenden. Knuckleballs werden Schläger verblüffen, weil sie sich in verschiedene Richtungen bewegen, wenn sie sich der Platte nähern ....



Novak Djokovic hat seine Unterstützung für die All In One Challenge zugesagt, eine digitale Spendenaktion von Michael Rubin. Die Bemühungen der Serben, den Hungrigen zu helfen, sind in dieser Krisenzeit besonders willkommen.

Möchten Sie Staffel 5 von 'Episodes' online sehen? Hier ist eine vollständige Übersicht darüber, wie Sie die gesamte Serie ansehen können, auch wenn Sie kein Kabel haben.

Es ist ein Rivalitätsspiel im Bundesstaat am Freitag, bei dem UNC Wilmington im Asheville Classic gegen UNC Asheville antritt. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie das Spiel sehen können.



Wie man einen Schneemann macht. Wenn der Winter mit starkem Schneefall einhergeht, ist es Zeit, rauszukommen und einen Schneemann zu bauen! Es ist einfach, drei Schneebälle aufzurollen, einen großen, einen mittleren und einen kleinen. Stapeln Sie sie mit dem größten unten und dem ...