Wie man eine Papiertüte macht

Möchten Sie eine Papiertüte herstellen, die sich von der normalen braunen Papiertüte unterscheidet? Sie können jederzeit Ihre eigene Papiertüte mit alten Zeitschriften, Zeitungen oder Bastelpapier herstellen. Sie können eine machen, die etwas stabiler ist oder die dekorativ für ein Geschenk, ein Kunstwerk oder als lustige Aktivität ist.

Teil ein von 2: Dekorieren Sie Ihre Papiertüte

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Papiertüte Schritt 1

    ein Wähle und sammle deine Materialien. Je nachdem, welche Art von Papiertüte Sie herstellen möchten, möchten Sie berücksichtigen, wie sie aussehen soll, wie robust sie ist und ob Sie einen Griff haben möchten oder nicht.
    • Sie benötigen eine Schere, einen Kleber, ein Lineal und einen Bleistift, um die Tasche zusammenzubauen
    • Farbiges oder gemustertes Bastelpapier ist ideal für dieses Projekt. Das dickere Material hält die Tasche stabil und trägt mehr Gewicht im Inneren. Bastelpapier gibt es in allen Designs und Farben.
    • Geschenkpapier oder Zeitung sind ein gutes Material, wenn Sie etwas Feineres im Sinn haben.
    • Ein dünnes Stück Seil oder Band bildet einen Griff.
    • Sammeln Sie Materialien wie Schablonen, Federn, Glitzer, Farbe und Farbstifte und Buntstifte, um Ihre Tasche zu dekorieren.


  2. 2 Schneiden Sie ein Stück Papier auf 24 x 38 cm (9,5 x 15 Zoll). Verwenden Sie ein Lineal, um die Abmessungen zu messen, und einen Lichtstift, um die Form zu schablonieren. Oder Sie können ein Rechteck beliebiger Größe ausschneiden.
    • Sparen Sie sich Zeit, indem Sie die natürlich geraden Kanten Ihres Papiers verwenden. Wenn Ihr Blatt Papier die richtige Größe hat, schneiden Sie Ihre Papiertüte aus der Ecke anstatt in der Mitte Ihres Materials.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Papiertüte Schritt 3

    3 Dekorieren Sie Ihre Tasche . In einigen Fällen ist es viel einfacher, Ihre Tasche vor dem Zusammenbau zu dekorieren. Wenn Sie ein Muster erstellen oder die Tasche in einer anderen Farbe bemalen, ist es einfacher, sie mit einem flachen Stück Papier zu dekorieren, um sicherzustellen, dass Muster und Farbe durchgehend gleich bleiben.
    • Dekorieren Sie nur eine Seite des Papiers. Sie können beide Seiten dekorieren, wenn Sie ein lustiges Muster in der Tasche zeigen oder unansehnliche Materialien verdecken möchten, insbesondere wenn Sie Zeitung verwenden.
    Werbung

Teil 2 von 2: Zusammenbau Ihrer Papiertüte

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Papiertüte Schritt 4

    ein Legen Sie das ausgeschnittene Papier vor sich auf eine ebene Fläche. Stellen Sie sicher, dass Sie es im Querformat oder mit langen Seiten nach oben und unten und kurzen Seiten nach links und rechts platzieren.
    • Wenn Sie Ihr Papier dekoriert haben, stellen Sie sicher, dass die Dekorationen trocken und verdeckt sind.
  2. 2 Falten Sie die Unterkante des Papiers um 5 cm und falten Sie die Falte scharf. Wenn Sie fertig sind, entfalten Sie sich. Dieses Ende wird später der Boden des Beutels.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Papiertüte Schritt 6

    3 Suchen Sie die Mittelpunkte der oberen und unteren Kante. Dazu können Sie entweder die Mittelpunkte mit einem Lineal berechnen oder das Papier falten, um den Mittelpunkt zu ermitteln. Es gibt drei Punkte, die Sie markieren müssen:
    • Unter Beibehaltung der Querformatausrichtung bringen Sie die kurzen Seiten zusammen, als würden Sie das Ganze in zwei Hälften falten, und drücken Sie die Ober- und Unterseite der potenziellen Falte zusammen, um zu markieren, wo sich die Mitte jeder langen Seite befindet. Markieren Sie diese Stellen leicht mit einem Bleistift.
    • Markieren Sie das Papier erneut 9,5 cm links und rechts von jedem Mittelpunkt. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie insgesamt sechs Markierungen haben: drei in der Mitte einer langen Kante Ihres Papiers und drei auf der anderen.
  4. 4 Falten Sie die Seiten des Beutels in Position. Achten Sie beim Falten der Seiten wie folgt auf die Querformatausrichtung:
    • Bringen Sie den rechten Rand des Papiers zur mittleren Bleistiftlinie und falten Sie. Sobald die Falte richtig gefaltet ist, entfalten. Wiederholen Sie die Umkehrung auf der gegenüberliegenden Seite.
    • Drehen Sie das Papier um, falten Sie die linke und rechte Seite wieder nach unten zur Mitte und kleben Sie sie dort, wo sie sich überlappen. Stellen Sie sicher, dass Sie entlang der gleichen Linien wie zuvor falten (beachten Sie jedoch, dass die Falten umgekehrt werden). Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  5. 5 Drehen Sie die Tasche um, so dass sie mit der geklebten Seite nach unten sitzt. Stellen Sie sicher, dass es so ausgerichtet ist, dass eines der offenen Enden zu Ihnen zeigt.
  6. 6 Falten Sie die Seitenfalten nach innen, um einen leichten Akkordeoneffekt zu erzielen. Sie werden die Seiten der Tasche so gestalten, dass sie sich als Rechteck öffnet.
    • Messen Sie mit Ihrem Lineal etwa 3,8 cm (1,5 Zoll) von der linken Seite der Tasche nach innen. Markieren Sie dies leicht mit Ihrem Bleistift.
    • Schieben Sie die linke Seitenfalte des Beutels nach innen zum Inneren des Beutels. Tun Sie dies, bis die linke Markierung, die Sie im vorherigen Schritt vorgenommen haben, an der Außenkante der Stelle liegt, an der sich das Papier biegt.
    • Falten Sie das Papier nach unten, sodass die Bleistiftmarkierung mit der neuen gefalteten Kante übereinstimmt. Versuchen Sie, die Ober- und Unterkante symmetrisch zu halten, während Sie das Papier nach unten drücken.
    • Wiederholen Sie dies auf der rechten Seite. Wenn Sie fertig sind, sollte sich der Körper der Tasche wie eine Einkaufstasche auf beiden Seiten nach innen falten.
  7. 7 Bereiten Sie den Boden des Beutels vor. Um festzustellen, welches Ende der Boden ist, suchen Sie nach den zuvor gefalteten Knicklinien, die den Boden des Beutels markieren. Halten Sie den Beutel vorerst flach und bereiten Sie den Boden vor:
    • Falten und kleben Sie den Boden des Beutels fest. Wenn Sie festgestellt haben, wo sich der Boden Ihrer Tasche befindet, setzen Sie den Boden zusammen:
    • Falten Sie den Beutel 10 cm von unten nach oben und falten Sie ihn entlang dieser Linie.
    • Halten Sie den Rest des Beutels flach und öffnen Sie den Boden des Beutels. Die nach innen aufflammenden Falten sollten sich öffnen und eine quadratische Kante bilden. Im Inneren sollte auf beiden Seiten ein Dreieck aus gefaltetem Papier zu sehen sein.
  8. 8 Den Boden des Beutels zusammensetzen. Sie falten einige Seiten zur Mitte und verwenden ihre dreieckige Form, um sicherzustellen, dass der Boden des Beutels gleichmäßig zusammengesetzt ist.
    • Falten Sie die Ober- und Unterseite des offenen, quadratischen Bodens vollständig nach unten. Verwenden Sie die äußerste Kante jedes inneren Dreiecks als Richtlinie. Wenn Sie fertig sind, sollte der untere Bereich 8 Seiten wie ein längliches Achteck haben, anstatt 4 Seiten wie zuvor.
    • Falten Sie den unteren Streifen des „Achtecks“ nach oben in Richtung der Mitte des Bodens des Beutels.
    • Falten Sie den oberen Streifen des „Achtecks“ nach unten in Richtung der Mitte des Bodens des Beutels. Der Boden sollte jetzt ordentlich zusammengeklappt sein; Kleben Sie die Kanten dort, wo sie sich überlappen, und lassen Sie sie trocknen.
  9. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Papiertüte Schritt 12

    9 Öffnen Sie die Tasche. Stellen Sie sicher, dass der Boden vollständig verschlossen ist und die geklebten Kanten keine Lücken aufweisen.
  10. 10 Fügen Sie Ihre Griffe hinzu. Sie können Bänder, Seile oder Schnüre verwenden, um die Griffe herzustellen, oder Sie können Ihre Tasche unverändert lassen, aber die Griffe sind härter und nehmen mehr Zeit in Anspruch.
    • Halten Sie die beiden oberen Teile Ihrer Tasche geschlossen und bohren Sie mit einem Locher oder Bleistift zwei Löcher oben in Ihre Tasche. Stanzen Sie Ihre Löcher nicht zu nahe am Rand der Tasche oder am Gewicht Ihrer Tasche und alles, was sich darin befindet, könnte den Griff beschädigen.
    • Verstärken Sie die Löcher, indem Sie die Lochkanten mit klarem Klebeband oder Kleber auskleiden.
    • Schieben Sie die Enden Ihrer Griffschnur durch die Löcher und machen Sie einen Knoten an Ihrer Griffschnur an der Innenseite der Tasche. Stellen Sie sicher, dass der Knoten groß genug ist, damit er nicht durch das Loch gleitet. Möglicherweise müssen Sie einen weiteren Knoten über den vorhandenen Knoten binden, um dessen Größe zu erhöhen. Der Knoten hält den Griff an Ort und Stelle.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie macht man eine Geschenktüte aus Papier? wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Sie können eine normale Papiertüte zu einer Geschenktüte machen, indem Sie sie dekorieren! Schneiden Sie ein Stück Papier auf 24 x 38 cm (9,5 x 15 Zoll) und falten Sie die Unterkante etwa 5 cm nach oben. Falten Sie beide Seiten des Beutels in die Mitte und kleben Sie sie zusammen. Falten Sie dann die Teile am Boden des Beutels zusammen, damit der Beutel versiegelt ist. Beenden Sie Ihre Geschenktüte mit Aufklebern, Zeichnungen oder allem anderen, mit dem Sie sie dekorieren möchten!
  • Frage Wie stopft man eine Geschenktüte? wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Beantworten Sie zunächst den Boden und die Seiten des Beutels mit Seidenpapier und legen Sie das Geschenk in den Beutel. Legen Sie ein paar Blätter locker gebündeltes Seidenpapier darauf, um das Geschenk abzudecken, und schon sind Sie fertig!
  • Frage Welche Papiersorte soll ich verwenden? Es hängt davon ab, welche Art von Tasche Sie herstellen. Wenn Sie eine einfache Tasche wie eine Lunch-Tasche herstellen, sollten Sie braunes Bastelpapier oder Metzgerpapier verwenden. Wenn Sie eine schicke Tasche wie eine Geschenktüte herstellen, möchten Sie schöneres Papier wie Geschenkpapier verwenden. Wenn Sie eine kleine, schicke Tasche herstellen, können Sie stattdessen buntes Einklebebuchpapier verwenden.
  • Frage Kann ich eine dicke Papiersorte verwenden? Sandra Dalesandro Ja, es wird besser halten. Wenn Sie die Löcher machen, setzen Sie Ihren Nagel in die Falte, um ihn tiefer zu bekommen.
  • Frage Kann ich Designerpapier verwenden, um eine Tasche herzustellen? Absolut. Machen Sie Ihre Tasche so schick wie Sie wollen!
  • Frage Wie kann ich meine Tasche schicker machen? Sie können es mit Aufklebern, Edelsteinen, Markern und Abziehbildern dekorieren. Sie können die Oberseite auch in ein Jakobsmuschelmuster oder ähnliches schneiden.
  • Frage Welche Art von Kleber soll ich verwenden? Es hängt davon ab, welches Papier Sie verwenden. Wenn es sich um dickes Kartonmaterial handelt, verwenden Sie Bastel- / Holzleim. Wenn es sich um normales Papier handelt, verwenden Sie Standard-Schulkleber.
  • Frage Was ist der beste String-Typ für dieses Projekt? Sie können jede Art von Schnur oder Seil verwenden und diese dann mit Farbe oder Geschenkpapier abdecken, oder was auch immer Sie für gut halten.
  • Frage Woher bekomme ich Papiertütenmaterialien? Sie können die Materialien von einem Bastelladen erhalten. Sie sollten alle Dinge haben, die Sie brauchen.
  • Frage Kann ich aus einer Zeitung eine Papiertüte machen? Sie können, aber es ist schwach. Eine Tasche aus Zeitung hält möglicherweise nicht sehr gut.
Weitere Antworten anzeigen Unbeantwortete Fragen
  • Welche Dekoration ist es für meine Papiertüte?
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Wenn Sie eine kürzere Tasche wünschen, falten Sie das Oberteil in der gewünschten Höhe um und schneiden Sie es dann mit einer Schere entlang der Falte.
  • Decken Sie Ihren Arbeitsbereich mit Zeitung ab. Dies erleichtert die Reinigung.
  • Verwenden Sie zum Entwerfen ein Tuch auf Ihrer Tasche.
  • Farbiges Diagrammpapier funktioniert auch.
  • Kleber sparsam verwenden.
  • Sie können dies als Geschenk für einen Freund verwenden. Dekorieren Sie es mit Malutensilien wie Glitzer, Farbe und Markern.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

  • Bastelpapier
  • Kleben
  • Schere
  • Herrscher
  • Bleistift
  • Band, Schnur oder Seil

Unterstützen Sie die Bildungsmission von wikiHow

Wir arbeiten jeden Tag bei wikiHow hart daran, Ihnen Zugang zu Anweisungen und Informationen zu verschaffen, die Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen, unabhängig davon, ob Sie sicherer, gesünder oder Ihr Wohlbefinden verbessert werden. Inmitten der gegenwärtigen öffentlichen Gesundheits- und Wirtschaftskrise, in der sich die Welt dramatisch verändert und wir alle lernen und uns an Veränderungen im täglichen Leben anpassen, brauchen die Menschen wikiHow mehr denn je. Ihre Unterstützung hilft wikiHow dabei, detailliertere illustrierte Artikel und Videos zu erstellen und unsere vertrauenswürdige Marke von Lehrinhalten mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Bitte erwägen Sie noch heute einen Beitrag zu wikiHow.

Beliebte Themen

Manchester United trifft am Mittwoch im letzten Viertelfinale des Carabao Cup auf Everton. So sehen Sie sich das Spiel an.

Die Patriots und Chiefs treffen in einem kolossalen Rückkampf der aufregenden AFC-Meisterschaft des letzten Jahres aufeinander. So können Sie das Spiel online ohne Kabel live ansehen.

Wie man Cello spielt. Das Cello ist ein schönes viersaitiges Instrument, das einer Geige ähnelt, aber einen tieferen und volleren Klang hat. Es kann Jahre dauern, bis man gut im Cello ist, aber man kann einige Grundlagen lernen, indem man lernt, wie ...

Mercedes-Star Lewis Hamilton ist „sehr bei“ Serena Williams, nachdem sie ihre Gefühle gegenüber Ilie Nastase in den sozialen Medien bekannt gegeben hat.

Wie man die Gleichstellung der Geschlechter im Klassenzimmer fördert. Es ist wichtig, dass alle Klassenmitglieder die Chance erhalten, unabhängig von ihrem Geschlecht erfolgreich zu sein. Sie können dazu beitragen, die Gleichstellung der Geschlechter in Ihrem Klassenzimmer zu erreichen, indem Sie traditionelle Stereotypen in Frage stellen und ...