Wie man die tägliche Herzfunktion verbessert

Untersuchungen zeigen, dass das Herz eine der fleißigsten und lebenswichtigsten Muskeln in Ihrem Körper ist und etwas weniger als 8 Gallonen Blut pro Minute pumpt. Eine verminderte Herzfunktion kann zu einer Herzinsuffizienz führen, bei der Ihr Herz an Muskelkraft verliert und schließlich zum Stillstand kommt. Wenn Ihr Herz nicht gut funktioniert, fühlen Sie sich möglicherweise müde, Ihre Beine und Lungen füllen sich möglicherweise mit Flüssigkeit, Sie haben möglicherweise Atembeschwerden, Sie sind schwindelig und schwach und Sie haben möglicherweise einen unregelmäßigen Herzschlag. Glücklicherweise stellen Experten fest, dass Sie die Herzfunktion verbessern können, indem Sie eine herzgesunde Ernährung beibehalten, Sport treiben und Ihren Lebensstil ändern.



Methode ein von 3: Aufrechterhaltung einer herzgesunden Ernährung

  1. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 1

    ein Essen Sie Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Versuchen Sie, zweimal pro Woche Fisch zu essen, oder suchen Sie täglich nach einer Ergänzung, die 0,3 und 0,5 Gramm EPA und DHA enthält. Omega-3-Fettsäuren können Ihren Herzmuskel schützen, indem sie Entzündungen im Körper reduzieren. Sie können auch Ihren Triglyceridspiegel, Ihren Blutdruck, Ihre Blutgerinnungszeit und Ihren unregelmäßigen Herzschlag senken. Während Sie Omega-3-Fettsäurepräparate in Form einer flüssigen Gelkappe kaufen können, gibt es viele Fische, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Entscheiden Sie sich für wild gefangenen Fisch und vermeiden Sie Zuchtfische, die reich an Antibiotika, Pestiziden und anderen gesundheitsschädlichen Chemikalien sind. Zu den Omega-3-reichen Fischen gehören:
    • Lachs
    • Seeforelle
    • Hering
    • Sardinen
    • Thunfisch
  2. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 2

    2 Fügen Sie Ihrer Ernährung Nüsse hinzu. Nüsse enthalten Omega-3-Fettsäuren, Ballaststoffe, Vitamin E, Pflanzensterine und Arginin, eine Aminosäure, die dazu beitragen kann, die Blutgefäße zu entspannen und den Blutdruck zu senken. All dies kann das Herz schützen und die FDA sagt, dass das tägliche Essen von 1 Unze einiger Nüsse Ihr Risiko für Herzerkrankungen verringern kann. Ballaststoffe und Pflanzensterine senken Ihren Cholesterinspiegel, sorgen dafür, dass Sie sich weniger satt fühlen, und verringern möglicherweise das Diabetes-Risiko, während Vitamin E die Bildung von Plaque in den Arterien verhindern kann. Versuchen Sie, nur eine Handvoll Walnüsse oder Mandeln zu Ihren Mahlzeiten hinzuzufügen. Essen Sie entweder 1,5 Unzen Nüsse oder 2 Esslöffel Nussbutter, um die gesundheitlichen Vorteile zu erzielen.
    • Da Nüsse kalorienreich sind, essen Sie kleine Mengen davon und hören Sie auf, Chips oder Soda zu essen, um die zusätzlichen Kalorien auszugleichen.
  3. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 3

    3 Iss mehr Beeren. Versuchen Sie, 100 Gramm oder eine Tasse Beeren pro Tag zu essen. Beeren sind wie Erdbeeren und Blaubeeren reich an Phytonährstoffen, die zum Schutz des Herzens beitragen. Studien zeigen, dass das tägliche Essen von Beeren die Thrombozytenfunktion und das „gute“ HDL-Cholesterin verbessern und gleichzeitig den Blutdruck senken kann. Jede dieser Veränderungen trägt dazu bei, das Herz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen und die Herzfunktion zu verbessern. Beeren sind auch reich an Antioxidantien, die als Polyphenole bekannt sind. Polyphenole kommen natürlicherweise in Pflanzen vor und Untersuchungen legen nahe, dass sie den Körper vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen.
    • Sie können auch dunkle Schokolade, Tee und Rotwein essen, die ebenfalls reich an Polyphenolen sind.
  4. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 4

    4 Verbrauchen Sie buntes Gemüse. Essen Sie 1 bis 2 Tassen rotes, gelbes und orangefarbenes Gemüse, das reich an Carotinoiden und Flavonoiden ist. Diese schützen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und verbessern die Herzfunktion, indem sie die Oxidation von Cholesterin in den Arterien verhindern. Oxidiertes Cholesterin erhöht die Bildung von Plaque in den Arterien, was zu Herzerkrankungen führen kann. Während Sie Beta-Carotin- oder Astaxanthin-Präparate einnehmen können, um Carotinoide zu erhalten, gibt es verschiedene Gemüsesorten, die von Natur aus einen hohen Anteil an Carotinoiden enthalten, wie z.
    • Kürbisse
    • Möhren
    • Winterkürbis
    • Kochbananen
    • Collard Greens
    • Tomaten
    • rote Paprika
    • Brokkoli
    • der Rosenkohl
    • Grünkohl
    • Spinat
    • Orangen
    • Erbsen
  5. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 5

    5 Iss mehr Avocado. Versuchen Sie, jeden Tag Avocado zu essen, aber beschränken Sie sich auf 1/4 einer Avocado, da diese kalorienreich sind. Versuchen Sie, sie in Salate zu würfeln, auf Sandwiches zu verteilen oder anstelle von Butter zu verwenden. Avocados sind als eines der Superfoods der Natur bekannt, da sie reich an einfach ungesättigten Fetten sind, die Ihren LDL- oder „schlechten“ Cholesterinspiegel senken, sowie an mehrfach ungesättigten Fetten, die in Maßen gut für das Herz sind. Sie haben auch entzündungshemmende Eigenschaften.
    • Eine Entzündung erhöht das Risiko für Arteriosklerose und Arterienverkalkung. Diese können Bluthochdruck und Herzinsuffizienz verursachen.
  6. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 6

    6 Verbrauchen Sie Lebensmittel mit hohem Resveratrol-Gehalt. Trinken Sie 1 bis 2 Tassen Wein oder Traubensaft oder essen Sie 2 Tassen Trauben oder Rosinen. Resveratrol ist ein natürliches Polyphenol, das die 'Klebrigkeit' von Blutplättchen verringert, wodurch Plaquebildung verhindert, der Blutdruck gesenkt und die Herzfunktion verbessert werden kann. Während Sie Resveratrol Ergänzungen nehmen können, ist es auch in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten, einschließlich:
    • Rote und schwarze Trauben
    • Rote und schwarze Rosinen
    • Rotwein (sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie viel Sie sicher für die Gesundheit trinken können)
  7. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 7

    7 Vermeiden Sie es, Lebensmittel zu essen, die Transfettsäuren enthalten. Transfette erhöhen Ihr „schlechtes“ Cholesterin (LDL) und senken Ihr „gutes“ Cholesterin (HDL). Sie werden industriell hergestellt, um das Verderbspotential zu verringern und Lebensmitteln eine längere Haltbarkeit zu verleihen. Ein hoher Cholesterinspiegel erhöht das Risiko für Bluthochdruck, was die Arbeit des Herzens erhöht. Diese erhöhen das Risiko einer Herzinsuffizienz und einer schlechten Herzfunktion. Zu den Lebensmitteln mit hohem Transfettgehalt gehören:
    • Frittiertes frittiertes Essen (wie gebratenes Huhn, Pommes Frites und Donuts)
    • Backwaren (insbesondere solche, die Backfett enthalten, wie Gebäck)
    • Gebratene Snacks (wie Pommes oder Popcorn in Öl)
    • Gekühlter Teig (wie Dosenplätzchen, Keks oder Pizzateig)
    • Cremes (wie Nicht-Milchkaffee-Cremes)
    • Margarine
    Werbung

Methode 2 von 3: Training zur Verbesserung der Herzfunktion

  1. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 8

    ein Erkennen Sie die Vorteile regelmäßiger Bewegung. Da Ihr Herz ein Muskel ist, braucht es Bewegung. Bewegungsmangel, wie das Sitzen den ganzen Tag, ist der Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen. Machen Sie eine Kombination aus Stretching, Aerobic und Krafttraining, um Ihr Herz und Ihr Herz-Kreislauf-System zu stärken. Sport verbessert die Durchblutung und hilft Ihrem Körper, Sauerstoff effizienter zu nutzen.
    • Bewegung kann auch Ihren Schlaf verbessern und Stress reduzieren, die beide für die Herzgesundheit wichtig sind.
  2. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 9

    2 Wärmen Sie sich mit dynamischen Strecken auf. Viele Menschen denken, sie sollten ihr Training mit statischen Dehnungen beginnen oder Dehnungen, die Ihre Muskeln verlängern, während sie an Ort und Stelle stehen. Dies kann jedoch tatsächlich zu Verletzungen führen und die Leistung beeinträchtigen. Stattdessen möchten Sie sich auf dynamische oder aktive Strecken konzentrieren, die Ihre Muskeln in vollem Umfang bewegen und die Übung nachahmen, die Sie ausführen werden. Wenn Sie zum Beispiel joggen oder rennen gehen, wärmen Sie sich beim Gehen und mit dynamischen Strecken wie High Kicks, Walking Lunges und Butt Kicks auf.
    • Die richtige Dehnung führt zu einer besseren körperlichen Fitness, erhöht die geistige und körperliche Entspannung und verringert Muskelkater.
  3. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 10

    3 Machen Sie aerobe (kardiovaskuläre) Übungen. Aerobic-Übungen werden für die Herzgesundheit dringend empfohlen, da sie gespeicherte Fettsäuren aufbrechen und mehr Kraftstoff für den Herzmuskel liefern. Es erhöht die Energiefreisetzung und hilft dem Herzen, effizienter zu funktionieren, indem es Herz und Lunge stärkt. Es wird auch den Blutdruck senken. Möglicherweise möchten Sie jeden zweiten Tag trainieren, um die Übungsgewohnheit zu entwickeln. Trainieren Sie dann an fünf Tagen in der Woche 30 Minuten lang (insgesamt 150 Minuten pro Woche). Jede Übung, die Ihre Herzfrequenz erhöht und Sie leicht außer Atem lässt, erhöht die Arbeit des Herzmuskels und verbessert die Funktion. Zu den Aerobic-Übungen, die zur Verbesserung Ihrer täglichen Herzfunktion beitragen, gehören:
    • Gehen
    • Joggen
    • Rudern
    • Schwimmen
    • Tennis
    • Golf
    • Skilanglauf
    • Skaten
    • Radfahren
    • Springseil
    • Aerobic-Klassen mit geringen Auswirkungen
  4. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 11

    4 Krafttraining. Krafttraining jeden zweiten Tag, damit Ihre Muskeln zwischen den Sitzungen eine Pause einlegen können. Sie können Kraft trainieren, indem Sie Gewichte heben, die Ihre Muskeln zusammenziehen, Ihnen helfen, Kraft zu gewinnen und Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination zu verbessern. Die Forschung deutet darauf hin, dass Krafttraining aus diesen Gründen ein wichtiger Bestandteil der Herzgesundheit ist. Die American Heart Association empfiehlt Krafttraining, weil es:
    • Erhöht die Kraft in Knochen, Muskeln und Bindegewebe.
    • Verringert das Verletzungsrisiko.
    • Verbessert den Muskeltonus, der mehr Kalorien verbrennt und die Aufrechterhaltung eines normalen Gewichts erleichtert.
    • Verbessert die Lebensqualität.
    • Senkt den Blutdruck, reduziert die Menge an Sauerstoff und Blut, die zur Aufrechterhaltung der Zellgesundheit benötigt wird, und senkt das allgemeine Krankheitsrisiko.
    Werbung

Methode 3 von 3: Entwicklung eines gesunden Lebensstils

  1. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 12

    ein Versuchen stressreduzierende Techniken . Sie können Yoga ausprobieren, beruhigende Musik hören, meditieren, Sport treiben oder mit Freunden sprechen, um den täglichen Stress abzubauen. Stress kann Ihre Herzfunktion schädigen und die Entzündungsreaktion in Ihrem Körper verstärken. Es kann auch Verhaltensweisen beeinflussen, die sich auf Ihre Arterien und Ihre Herzfunktion auswirken. Zum Beispiel wenden sich viele Menschen Alkohol zu, rauchen, essen zu viel und haben nicht viel Zeit für Ruhe oder Bewegung, wenn sie gestresst sind. Dies führt zu hohem Blutdruck, Arterienwandschäden und Fettleibigkeit, die alle Ihre Herzfunktion schädigen können.
    • Probieren Sie verschiedene stressreduzierende Techniken aus, bis Sie eine finden, die Sie entspannt. Sie können auch Atemübungen, Massagen, Hypnose oder Tai Chi ausprobieren.
  2. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 13

    2 Mit dem Rauchen aufhören . Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über ein Programm zur Raucherentwöhnung, das Ihrem Lebensstil entspricht. Oder versuchen Sie zumindest, das Rauchen zu reduzieren, da es Tausende von Chemikalien enthält, die Ihr Herz ernsthaft schädigen können. Rauchen verringert die Herzfunktion, indem es den Blutdruck erhöht, die Belastungstoleranz verringert und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Blut gerinnt. Es ist bekannt, dass Nikotin, die Suchtmittel in Zigaretten, die Herzfrequenz und den Blutdruck erhöht.
    • Sie sollten auch darauf achten, Rauch aus zweiter Hand zu vermeiden, der auch Ihr Herz schädigen kann. Bleiben Sie in offenen Außenbereichen, gegen den Wind von Freunden und Verwandten, die gerne rauchen.
  3. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 14

    3 Lachen. Lachen kann auch Stress reduzieren, was die Herzfunktion verbessert. Die Forscher fanden heraus, dass das alte Sprichwort „Lachen ist die beste Medizin“ eine gewisse Wahrheit enthält. Sie fanden heraus, dass Menschen mit Herzerkrankungen 40 Prozent weniger lachen als andere gleichaltrige Menschen ohne Herzerkrankungen. Machen Sie es sich zum Ziel, die Dinge im Leben zu finden, die Ihnen Freude bereiten und Sie jeden Tag zum Lachen bringen. Sie könnten versuchen:
    • Anschauen eines lustigen Films oder einer Fernsehsendung
    • Comedy-Bücher lesen
    • Lachen über die lustigen Dinge, die Ihr Haustier tut
    • Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die Sie zum Lachen bringen
  4. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 15

    4 Nachts sieben bis neun Stunden schlafen. Wenn Sie weniger als sechs Stunden pro Nacht oder mehr als neun Stunden schlafen, kann sich das Risiko für Herzerkrankungen und Tod erhöhen. Wenn Sie jedoch jede Nacht sieben bis neun Stunden schlafen, fühlen Sie sich ausgeruht und erfrischt. Noch wichtiger ist, dass es hilft, Ihren Stress abzubauen und Ihrem Körper viel Zeit zum Entspannen und Erholen zu geben.
    • Schlafmangel kann Ihren Blutdruck, Ihre Reizbarkeit und Instabilität erhöhen und Ihr Energieniveau senken.
  5. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 16

    5 Erwägen Sie, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Sie weniger Alkohol trinken oder aufhören sollten. Wenn es keine Gründe gibt, warum Sie nicht trinken können sollten, sollten ein oder zwei Getränke sicher sein. Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie in der Vergangenheit Alkoholismus, Hypertriglyceridämie, Pankreatitis, Lebererkrankungen, Herzinsuffizienz oder unkontrollierten Bluthochdruck hatten, sollten Sie keinen Alkohol trinken. Jede dieser Bedingungen schädigt Ihre Herzfunktion.
    • Überprüfen Sie Ihren Alkoholkonsum jedes Jahr mit Ihrem Arzt, um die Vorteile und Risiken zu besprechen.
  6. Bild mit dem Titel Verbesserung der täglichen Herzfunktion Schritt 176 Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Blutdruck. Sie sollten Ihren Blutdruck jährlich messen lassen, wenn er innerhalb der normalen Grenzen liegt, da der Blutdruck ein Indikator für die Herzfunktion ist. Hoher Blutdruck ist eine der primären Gesundheitszustände, die die Funktion Ihres Herzens schädigen. Wenn es hoch ist, müssen Sie den von Ihrem Arzt verordneten Behandlungsplan befolgen. Es gibt auch verschiedene Änderungen im Lebensstil, die Sie vornehmen können, darunter:
    • Halten Sie Ihr Gewicht in normalen Grenzen.
    • Trinken Sie mindestens acht 8-Unzen-Gläser Wasser, um Austrocknung zu vermeiden.
    • Reduzieren Sie die Menge an Koffein, die Sie täglich trinken.
    • Sich in einer unterstützenden Community engagieren.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie mache ich mein Herz emotional stark? Glaube an Dich. Lass dich nicht von anderen unterkriegen. Lachen und das Leben genießen, anstatt zu beneiden oder darauf zu warten, dass etwas passiert.
  • Frage Mein Bruder wurde 2015 einer Bypass-Operation unterzogen. Wie können wir seine Herzfunktion durch eine Änderung des Lebensstils und eine gesunde Ernährung verbessern? Reduzieren Sie rotes Fleisch, essen Sie mehr herzgesunde Lebensmittel wie Fisch mit hohem Omega-3-Gehalt und leichte Herz-Kreislauf-Übungen können helfen. Fragen Sie zuerst seinen Arzt danach.
  • Frage Ist 45% eine gute Herzfunktion? 45% Ejektionsfraktion ist nicht 'gut', aber nicht in dem Bereich, in dem Sie als unmittelbar gefährdet eingestuft werden sollten. Es ist eine lebenswerte Ebene der Herzfunktion, solange es von dort keinen Rückgang gibt. 50% -75% werden als normaler Bereich für EF angesehen.
  • Frage Wie aktiviere ich einen beschädigten Herzmuskel nach einem Herzinfarkt? Lassen Sie sich auf jeden Fall von Ihrem Arzt beraten. Er oder sie kann Ihnen besser helfen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Frauen werden nicht wie Männer an Muskelmasse zunehmen, da das Wachstum der Muskelmasse von männlichen Hormonen abhängt. Frauen werden durch die Einbeziehung von Krafttraining in ihre wöchentliche Routine gestärkt.

Werbung

Warnungen

  • Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Trainingsprogramm starten, um sicherzustellen, dass die zugrunde liegenden Erkrankungen oder Medikamente, die Sie möglicherweise einnehmen, Ihre Ergebnisse nicht beeinträchtigen.
Werbung

Beliebte Themen

Dies hätte die perfekte Bühne für ein Comeback sein können, aber Kei Nishikori konnte im Finale der Japan Open gegen Daniil Medvedev nicht beeindrucken. .



Die Cardinals treten am Donnerstag in Spiel 1 ihres NLDS-Matchups gegen die Braves an. So können Sie das Spiel ohne Kabel-Log-in live online verfolgen.

Wie man mit einem verstauchten Knöchel geht. Bevor Sie mit einem verstauchten Knöchel beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Erlaubnis Ihres Arztes einholen, damit Sie keinen weiteren Schaden anrichten. Idealerweise sollten Sie nur auf einer Verstauchung gehen, die mild ist, und Sie sollten ...



Sowohl der Austragungsort der US Open als auch der des Paris Masters gehören zu den größten Tennisarenen der Welt.



In seinen ersten beiden Grand-Slam-Hauptziehungen trat Sumit Nagal gegen zwei der größten Namen des Spiels an - Roger Federer und Dominic Thiem.