Wie man Blut aus Laken holt

Blut auf Laken zu finden ist ziemlich häufig und nicht wegen Mordes und Chaos. Es kann passieren, dass Sie eine blutige Nase bekommen, Ihre Periode unerwartet beginnen, an einem Insektenstich im Schlaf kratzen oder durch einen Verband oder ein Pad bluten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Bettwäsche wegwerfen müssen. Es ist am besten, wenn Sie frisches Blut behandeln, sobald Sie es sehen, aber es ist auch möglich, getrocknetes Blut zu entfernen. Dieses wikiHow zeigt Ihnen, wie Sie beide loswerden können.



Methode 1 von 3: Frisches Blut entfernen

  1. 1 Spülen Sie den Fleck so schnell wie möglich von hinten mit kaltem Wasser aus. Nehmen Sie zuerst das Bettlaken von der Matratze und spülen Sie den Fleck dann mit kaltem Wasser aus. Verwenden Sie kein heißes Wasser, da dies den Fleck festsetzt. Befolgen Sie diesen Schritt mit einer der unten aufgeführten Fleckenentfernungsbehandlungen.
  2. zwei Behandeln Sie schwere Flecken mit Wasserstoffperoxid. Gießen Sie Wasserstoffperoxid direkt auf den Blutfleck. Warten Sie 20 bis 25 Minuten und tupfen Sie die Rückstände dann leicht mit einem Papiertuch ab. Wenn Sie zu Hause kein Wasserstoffperoxid haben, können Sie stattdessen Club Soda verwenden.
    • Zur Not wirkt auch weißer Essig.
    • Licht kann Wasserstoffperoxid in Wasser verwandeln. Wenn es in Ihrem Zimmer sehr hell ist, bedecken Sie den behandelten Bereich mit Plastikfolie und legen Sie ein dunkles Handtuch darüber. Das Handtuch verbirgt den Bereich vor Licht und die Plastikfolie verhindert, dass das Handtuch das Wasserstoffperoxid aufnimmt.
  3. 3 Versuchen Sie es mit einem Fensterreiniger auf Ammoniakbasis. Sprühen Sie einfach den Fensterputzer auf den Fleck. Warten Sie 15 Minuten und spülen Sie es dann mit kaltem Wasser von hinten aus.
  4. 4 Verwenden Sie verdünntes Ammoniak für starke Flecken. Füllen Sie eine Sprühflasche mit 1 Esslöffel Ammoniak und 1 Tasse (240 Milliliter) kaltem Wasser. Schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie zum Mischen. Sprühen Sie die Mischung auf den Fleck und warten Sie 30 bis 60 Minuten. Entfernen Sie alle Rückstände mit einem sauberen Tuch und waschen Sie die Blätter in kaltem Wasser.
    • Seien Sie vorsichtig mit farbigen Blättern. Ammoniak kann farbige Stoffe verblassen oder bleichen.
  5. 5 Machen und verwenden Sie eine Backpulverpaste. Mischen Sie einen Teil Backpulver mit zwei Teilen Wasser, um eine Paste zu bilden. Befeuchten Sie den Fleck mit Wasser und reiben Sie die Paste auf den Fleck. Lassen Sie den Stoff trocknen, idealerweise in der Sonne. Bürsten Sie alle Rückstände ab und waschen Sie sie dann in kaltem Wasser.
    • Talkumpuder oder Maisstärke / Maismehl funktionieren ebenfalls.
  6. 6 Erwägen Sie die Verwendung von Salz und Spülmittel als Vorwäschebehandlung. Mischen Sie 2 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Spülmittel. Befeuchten Sie den Fleck zuerst mit kaltem Wasser und tränken Sie ihn dann mit der Seifenmischung. Warten Sie 15 bis 30 Minuten und spülen Sie den Fleck dann mit kaltem Wasser aus.
    • Sie können auch Shampoo anstelle von Spülmittel verwenden.
  7. 7 Stellen Sie Ihren eigenen Fleckenentferner mit Backpulver, Wasserstoffperoxid und Wasser her. Füllen Sie eine Sprühflasche mit 1 Teil Backpulver, 1 Teil Wasserstoffperoxid und ½ Teil kaltem Wasser. Schließen Sie die Flasche und schütteln Sie sie zum Mischen. Sprühen Sie die Mischung auf den Fleck, warten Sie 5 Minuten und spülen Sie ihn dann ab. Wiederholen Sie dies noch zweimal und waschen Sie die Blätter dann in kaltem Wasser.
    • Dies funktioniert am besten bei Polyester-Baumwollmischungen.
  8. 8 Waschen Sie Ihre Bettwäsche nach jeder Fleckenentfernungsbehandlung in kaltem Wasser. Verwenden Sie kaltes Wasser, ein mildes Reinigungsmittel und Ihren üblichen Waschgang. Entfernen Sie die nassen Blätter, sobald der Zyklus endet. Stellen Sie sie nicht in den Trockner. Lassen Sie sie stattdessen entweder durch Aufhängen oder in der Sonne an der Luft trocknen.
    • Behandeln Sie die Blutflecken erneut, wenn sie nach dem ersten Waschgang nicht austreten. Sie müssen weiter behandeln und waschen, bis das Blut nicht mehr sichtbar ist. Sobald Sie das Blut herausbekommen haben, können Sie die Laken wie gewohnt trocknen.
    • Erwägen Sie die Verwendung von Bleichmittel auf weißen Blättern.
    Werbung

Methode zwei von 3: Getrocknetes Blut entfernen

  1. 1 Nehmen Sie das Bettlaken ab und legen Sie den Fleck einige Stunden bis über Nacht in kaltes Wasser. Das Einweichen in kaltem Wasser hilft dabei, getrocknetes Blut zu lösen. Sie können die Bettwäsche auch in Ihrer Waschmaschine waschen. Verwenden Sie kaltes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel. Dadurch wird der Fleck nicht unbedingt entfernt, aber es wird geholfen, ihn zu lösen. Befolgen Sie diesen Schritt mit einer der unten aufgeführten Fleckenentfernungsbehandlungen.
    • Denken Sie daran, dass der Fleck dauerhaft sein kann, insbesondere wenn er den Trockner durchlaufen hat. Hitze setzt Flecken ab. Wenn Sie also Ihre befleckten Bettlaken in den Trockner legen, ist möglicherweise Blut in den Stoff eingebrannt.
  2. zwei Versuchen Sie es mit weißem Essig. Füllen Sie für einen kleinen Fleck zuerst eine Schüssel mit Essig und legen Sie den Fleck dann in die Schüssel. Legen Sie für einen größeren Fleck zuerst ein Handtuch oder einen Lappen unter den Fleck und gießen Sie dann Essig über den Fleck. Warten Sie 30 Minuten (sowohl auf kleine als auch auf große Flecken) und waschen Sie das Bettlaken dann wie gewohnt mit kaltem Wasser.
  3. 3 Verwenden Sie eine Paste aus Fleischklopfer und Wasser. Mischen Sie 1 Esslöffel Fleischklopfer und 2 Teelöffel kaltes Wasser zu einer Paste. Verteilen Sie die Paste auf dem Fleck und achten Sie darauf, dass Sie sie in den Stoff einarbeiten. Warten Sie 30 bis 60 Minuten und bürsten Sie dann die Paste ab. Waschen Sie die Blätter in kaltem Wasser.
  4. 4 Verwenden Sie bei leichten Flecken Waschmittel und Wasser. Kombinieren Sie in einer kleinen Tasse 1 Teil Waschmittel und 5 Teile Wasser. Zum Mischen umrühren, dann die Lösung auf den Fleck auftragen. Pat es mit einer Bürste mit weichen Borsten und warten Sie 10 bis 15 Minuten. Tupfen Sie den Fleck mit einem feuchten Schwamm oder Handtuch ab und tupfen Sie ihn dann mit einem weißen Handtuch trocken.
  5. 5 Verwenden Sie Wasserstoffperoxid bei hartnäckigen Flecken. Gießen Sie etwas Wasserstoffperoxid auf den Fleck und tupfen Sie ihn mit einer Bürste mit weichen Borsten ab. Warten Sie 5 bis 10 Minuten und tupfen Sie den Fleck dann mit einem feuchten Schwamm oder Lappen ab. Klopfen Sie den Fleck erneut mit einem sauberen, trockenen Handtuch.
    • Licht verwandelt Wasserstoffperoxid in Wasser. Wenn es in Ihrem Zimmer sehr hell ist, bedecken Sie den Fleck mit Plastikfolie und legen Sie ein Handtuch darüber.
    • Führen Sie zuerst einen Stichproben-Test auf farbigen Blättern durch. Wasserstoffperoxid kann farbige Stoffe verblassen oder bleichen.
    • Verwenden Sie als letzten Ausweg Ammoniak in voller Stärke. Vermeiden Sie es auf farbigen Bettlaken.
  6. 6 Tauchen Sie besonders hartnäckige Flecken mehrere Stunden bis über Nacht in Borax und Wasser ein. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Borax-Schachtel, um eine Einweichlösung zu erhalten. Tauchen Sie den Fleck mehrere Stunden bis über Nacht in die Lösung. Spülen Sie es am nächsten Tag mit Wasser aus und hängen Sie es zum Trocknen auf.
  7. 7 Waschen Sie Ihre Laken nach jeder Fleckenentfernungsbehandlung. Verwenden Sie kaltes Wasser, ein mildes Reinigungsmittel und die übliche Zykluseinstellung. Entfernen Sie die nassen Blätter, sobald der Zyklus endet. Stellen Sie sie nicht in den Trockner. Lassen Sie sie stattdessen entweder durch Aufhängen oder in der Sonne an der Luft trocknen.
    • Die Blutflecken treten möglicherweise nicht sofort aus. In diesem Fall wiederholen Sie einfach den Fleckentfernungsprozess.
    • Erwägen Sie die Verwendung von Bleichmittel auf weißen Blättern.
    Werbung

Methode 3 von 3: Behandlung der Matratzen und Bettwäsche

  1. 1 Vergessen Sie nicht Ihre Matratze und Matratzenschoner. Wenn Ihre Bettwäsche fleckig wurde, sollten Sie auch einen Blick auf Ihre Matratze und den Matratzenschoner werfen. Es besteht die Möglichkeit, dass sie ebenfalls befleckt wurden. Sie müssen sie auch behandeln.
  2. zwei Befeuchten Sie Flecken auf Matratzenschonern zuerst mit kaltem Wasser. Wenn der Fleck frisch ist, reicht möglicherweise etwas kaltes Wasser aus, um ihn zu entfernen. Wenn der Fleck bereits getrocknet ist, hilft ein gutes Einweichen (mehrere Stunden bis über Nacht), den Fleck zu lösen und das Herauskommen zu erleichtern.
    • Wenn sich der Fleck auf einer Matratze befindet, sprühen Sie den Fleck leicht mit etwas Wasser ein. Den Fleck nicht einweichen.
  3. 3 Probieren Sie eine Paste aus Maisstärke, Wasserstoffperoxid und Salz. Mischen Sie ½ Tasse (65 Gramm) Maisstärke, ¼ Tasse (60 Milliliter) Wasserstoffperoxid und 1 Esslöffel Salz. Verteilen Sie die Paste auf dem Fleck, lassen Sie ihn trocknen und bürsten Sie ihn dann ab. Wiederholen Sie gegebenenfalls die Behandlung.
  4. 4 Flecken auf Matratzen mit weißem Essig oder Wasserstoffperoxid abtupfen. Lassen Sie den weißen Essig oder das Wasserstoffperoxid nicht auf den Fleck fallen. Weiche stattdessen zuerst ein sauberes Tuch mit dem weißen Essig / Wasserstoffperoxid ein. Drücken Sie überschüssige Flüssigkeit heraus und tupfen Sie den Fleck vorsichtig ab. Wenn das Tuch durch Blut verschmutzt ist, verwenden Sie einen saubereren Teil des Tuches. Auf diese Weise übertragen Sie den Fleck nicht zurück auf die Matratze.
  5. 5 Verwenden Sie bei Bettdecken und Matratzenschonern die gleichen Fleckenentfernungsbehandlungen wie bei einem Bettlaken. Sobald Sie den Fleck entfernt haben, laden Sie sie separat in die Waschmaschine und waschen Sie sie mit kaltem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Verwenden Sie einen doppelten Spülgang, wenn Sie können.
    • Werfen Sie einen Tennisball oder Trocknerball zusammen mit Ihrer Bettdecke in den Trockner, um ihn wieder aufzublähen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Welche Temperatur sollte ich beim Waschen blutbefleckter Blätter in der Waschmaschine verwenden?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Verwenden Sie immer kaltes Wasser, da heißes Wasser dazu führen kann, dass sich der Fleck setzt. Sie sollten auch ein erhitztes Trocknen vermeiden, insbesondere wenn nach dem ersten Waschen noch Flecken auftreten.
  • Frage Bekommt Zahnpasta Blutflecken aus den Laken?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Zahnpasta kann eine wirksame Behandlung für Blutflecken sein. Reiben Sie etwas Zahnpasta in den Fleck und lassen Sie ihn vollständig trocknen. Spülen Sie ihn dann mit kaltem Wasser aus. Waschen Sie den Fleck anschließend mit Reinigungsmittel und kaltem Wasser und spülen Sie ihn erneut aus. Sie können den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  • Frage Kann ich mit Cola Blutflecken entfernen?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Antwort Ja, das Einweichen des Flecks in Cola kann helfen, ihn herauszuholen. Wenn möglich, lassen Sie den Artikel über Nacht einweichen. Beachten Sie jedoch, dass die Cola selbst Flecken hinterlassen kann. Daher möchten Sie dies möglicherweise nicht mit weißen Blättern tun.
  • Frage Was mache ich, wenn ich auf Schulreise bin und es niemandem erzählen möchte? Es ist nichts, worüber man sich schämen muss. Hab keine Angst, es jemandem zu erzählen. Viele Menschen haben die gleichen Dinge durchgemacht.
  • Frage Gibt es etwas zu tun bei Flecken auf Blättern, die den Trockner durchlaufen haben? Essig kann fast jeden Blutfleck entfernen. Wasser hinzufügen, schrubben und mit kaltem Wasser waschen.
  • Frage Wie bekomme ich getrocknetes Blut aus Bambusplatten? Ich habe grüne Bambusblätter und habe die Methode mit dem weißen Essig angewendet, außer dass ich nur auf meine getupft habe, bis der Fleck fast verschwunden war. Dann habe ich es in der Maschine sanft und warm gewaschen.
  • Frage Wie lange dauert es, wenn Shampoo bei Blutflecken angewendet wird? Ca. 10 Minuten. Ich habe es gerade an frisch getrockneten, gebeizten PJ-Böden versucht. Spülen Sie den Fleck zuerst unter kaltem Wasser ab und gießen Sie dann Shampoo auf den Fleck. Scrub für ca. 5 - 10 Minuten, dann gründlich mit kaltem Wasser abspülen; das sollte den größten Teil des Flecks entfernen. Danach einfach wie gewohnt waschen.
  • Frage Wie bekomme ich getrocknetes Blut aus der Kleidung? Die Verwendung dieser Methoden sollte auch für Kleidung funktionieren.
  • Frage Ich habe kein Peroxid oder weißen Essig. Kann ich noch etwas für einen getrockneten Blutfleck verwenden? Ich habe keines dieser Dinge benutzt, aber Shampoo hat mich nie im Stich gelassen. Das sollte jeder haben.
  • Frage Kann ich Zahnpasta auf einer weißen Baumwolldecke verwenden? Sie müssen sicherstellen, dass die Zahnpasta weiß ist, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie die Bettdecke verschmutzt.
Weitere Antworten anzeigen Unbeantwortete Fragen
  • Wie kann ich das Blut austreten lassen, nachdem ich es gewaschen und getrocknet habe?
  • Was mache ich, wenn nach dem Waschen und Trocknen des Materials kein Blutfleck aufgetreten ist?
  • Kann ich Shampoo verwenden, um die Flecken auf meiner Matratze zu entfernen?
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Führen Sie einen Stichproben-Test an farbigen Blättern in einem verborgenen Bereich wie der Naht oder dem Saum durch. Dadurch wird sichergestellt, dass die von Ihnen verwendete Methode den Stoff nicht verblasst oder bleicht.
  • Es gibt verschiedene Produkte auf dem Markt, die schwierige Flecken, einschließlich Blut, entfernen können. Suchen Sie nach etwas, das Ammoniak enthält und dabei hilft, Blut zu entfernen.
  • Sprühen Sie Zitronensaft auf den Fleck, bevor Sie ein handelsübliches Fleckenspray oder einen Fleck auf den Bereich auftragen. Lassen Sie es einige Minuten ruhen, bevor Sie sich waschen.
  • Wenn der Fleck klein ist, versuchen Sie etwas Speichel. Einfach auf den Fleck spucken und mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.
  • Holen Sie sich eine Matratzenauflage oder einen Matratzenschoner, damit Ihre Matratze nicht fleckig wird.
  • Versuchen Sie es mit einem Reiniger auf Enzymbasis, aber vermeiden Sie es, ihn auf Blättern aus Seide oder Wolle zu verwenden.
  • Verwenden Sie für leichte Blutflecken einen Fleckenentfernungsstift, lassen Sie den Fleck einige Stunden (oder sogar Tage) einwirken und schrubben Sie ihn dann mit einem feuchten Waschlappen.
  • Wenn Sie festgestellt haben, dass frisches Blut getrocknet ist, verwenden Sie eine Mischung aus Wasser, Seife, Schaumbad, Körperwäsche und Shampoo und schütteln Sie es gut in einer Plastikflasche. Nehmen Sie die Mischung, gießen Sie sie auf die befleckte Stelle und schrubben Sie sie mit einem Taschentuch, das mit der Mischung feucht ist.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tippbeiträge werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Legen Sie niemals fleckige Blätter in den Trockner, da die Hitze den Fleck festigt. Stellen Sie sicher, dass der Fleck verschwunden ist, bevor Sie sie einsetzen.
  • Verwenden Sie niemals heißes Wasser. Dadurch wird der Fleck gesetzt.
Werbung

Beliebte Themen

Wütender Dimitrov protestiert, während Sharapova zuschaut

Hier ist ein Überblick darüber, wie Sie UFC 252: Miocic vs Cormier 3 auf Ihrem Fernseher, Roku, Firestick, Telefon, PS4 oder einem anderen Streaming-Gerät ansehen können.



So halten Sie weiße Turnschuhe sauber. Es gibt nichts Schöneres, als brandneue weiße Turnschuhe aus der Schachtel zu nehmen, um einen makellosen weißen Schimmer zu bewundern. Aber bald können Sie sich Sorgen machen, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre neuen Turnschuhe neu aussehen lassen ...