'Er beobachtet die French Open mehr' - Nick Kyrgios ist nicht überrascht von Rafael Nadals USO-Rückzug

Rafael Nadal und Nick Kyrgios



Rafael Nadal und Nick Kyrgios haben kürzlich ihren Rückzug von den bevorstehenden US Open aufgrund der COVID-19-Pandemie angekündigt. Beide Spieler gaben in den sozialen Medien bekannt, dass sie seit der durch das Coronavirus erzwungenen Aussetzung der Tour nicht am ersten Major teilnehmen würden, was der USTA einen schweren Schlag versetzte.

Gestern wurde Nick Kyrgios von 'Wide World of Sports' zu seinen Beweggründen interviewt, die US Open auszulassen. Der Australier sprach ausführlich über seine Entscheidung und äußerte sich auch zu Rafael Nadals Wunsch, sich für die French Open mehr auf Sandplatz vorzubereiten.



Nick Kyrgios stimmt der Entscheidung von Rafael Nadal zu, direkt auf die europäische Sandschaukel zu gehen

Rafael Nadal hat letztes Jahr die French Open gewonnen

wie man im Tennis wie ein Profi aufschlägt

Auf die Frage, warum er dieses Jahr nicht nach Flushing Meadows reist, antwortete Nick Kyrgios, dass dies keine gute Zeit für Sport sei. Kyrgios hatte sich zuvor auch mit den von COVID-19 betroffenen Australiern und Amerikanern solidarisiert und erklärt, dies sei einer seiner Gründe für den Rückzug von den US Open.

Kyrgios glaubt, dass er nicht der einzige Spieler ist, der sich Sorgen über die Gesundheitsrisiken einer Reise in die USA macht, und sagte, dass er nicht überrascht wäre, wenn viele andere in den kommenden Wochen seinem Beispiel folgen würden.



„Ich war nicht allzu überrascht (zu sehen, wie sich die Spieler zurückziehen), nachdem ich die erste Hürde war, die fiel. Ich kenne viele Spieler, die ihre Gesundheit nicht aufs Spiel setzen und dort spielen wollten“, sagte Kyrgios.

Der Australier sprach speziell über Rafael Nadal und äußerte, was die meisten anderen in der Tenniswelt denken: dass der Spanier seine Chancen bei Roland Garros nicht gefährden wollte.

'Ich war nicht unbedingt überrascht von Rafael Nadals Entscheidung, da er mehr die French Open im Auge hat', sagte Nick Kyrgios. 'Wenn ich spielen sollte, würde ich zu dieser Jahreszeit auch nach Europa reisen, mit allem, was passiert ist.'

Es war viel über den Zeitplan von Rafael Nadal gesprochen worden, nachdem sich herausstellte, dass er auf der Starterliste für das Cincinnati Masters stand. Aber nachdem die Absage des Madrid Masters offiziell bekannt wurde, entschied sich Rafael Nadal schließlich, den Rest des Sommers lieber in Europa zu verbringen.



Nick Kyrgios enthüllte dann, dass er im Gegensatz zu Rafael Nadal nur ungern den europäischen Sandschwung spielen möchte. Da die Coronavirus-Fälle nur jeden Monat zunehmen, deutete Kyrgios an, dass er den Rest der Saison 2020 aussetzen und stattdessen Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden verbringen wird.

„Hoffentlich befolgen sie alle Sicherheitsregeln“ – die Nachricht von Nick Kyrgios an seine Kollegen

Nick Kyrgios

Auf die Frage, was er über seine Mitspieler denkt, die sich entscheiden, den amerikanischen Hardcourt-Swing zu spielen, gab Nick Kyrgios eine Warnung heraus, wie wichtig es ist, Sicherheitsprotokolle zu befolgen.

„Bei allem, was bei den US Open vor sich geht, hoffe ich, dass die Bedingungen dort sicher sind, wenn sie beabsichtigen, weiterzumachen. Ich gehe nicht auf einen der Spieler ein, die sich richtig verhalten und zum USO gehen. Es ist ein Risiko für sie, also befolgen sie hoffentlich alle Sicherheitsregeln. Ich hoffe, die 'Blase' ist ein Erfolg, wie die NBA, wenn es so ist, habe ich überhaupt kein Problem mit der USO', sagte Kyrgios.

Mit Spielern wie Rafael Nadal und Nick Kyrgios aus den US Open wird Novak Djokovic die Top-Auslosung des Turniers sein, da er einen vierten Titel in Flushing Meadows und den 18. Grand Slam insgesamt gewinnen will.

Beliebte Themen

Wie man Brei macht. Ah, Brei. Klassischer geht das Frühstück nicht. Weil es so einfach ist, hat jeder seine eigene Art, es zu machen (und es zu essen). Wir werden drei verschiedene Arten von Brei behandeln (Haferflocken, Reis und ...

Der ehemalige US-Open-Champion Del Potro spielte zuletzt im März 2015 und konnte in den vergangenen zwei Jahren verletzungsbedingt nur sechs Turniere bestreiten.

So können Sie das heutige Spiel Lakers vs. Wizards online ohne Kabel ansehen, egal ob Sie in Washington DC, Los Angeles oder außerhalb des Marktes sind.

Wie man einen Ellbogen schnallt. Viele aktive Menschen oder diejenigen, die ihre Arme zur Arbeit benutzen, leiden an Ellbogenverletzungen wie Tennisellenbogen oder Sehnenentzündung. Wenn Sie oder eine geliebte Person Schmerzen und Beschwerden im Arm haben, können Sie erwägen, Ihre ...

Club Tijuana und Club America treffen am Samstag in einem Liga MX-Spiel aufeinander. So sehen Sie sich das Spiel an, wenn Sie sich in den USA befinden.