ATP Shanghai Masters: Top 5 ungesetzte Spieler, auf die man achten sollte

Der Titelverteidiger des Shanghai Rolex Masters, Roger Federer mit der Trophäe



Wie schnell bewegt sich ein Racquetball?

Vor einiger Zeit haben wir uns Ende letzten Monats die Spieler mit den meisten Titeln beim Shanghai Masters angesehen. Nur 2 der Spieler aus dieser Liste spielen in der Ausgabe 2018 des einzigen Masters-Turniers in China, während Andy Murray sich aus dem Rest der Saison zurückzieht. Da das Event heute beginnt, werden wir uns die Spieler ansehen, auf die wir achten müssen. Wenn wir sie wie üblich auflisten, wird es definitiv Roger Federer, Novak Djokovic unter anderen Top-Spielern und Top-Samen geben. Da ersterer zweimal den Titel gewann und letzterer dreimal, ist es wirklich ein Kinderspiel. Aber heute gehen wir den weniger befahrenen Weg und listen die Underdogs auf, die auffallen. Hier sind die Top 5 der nicht gesetzten Spieler, auf die Sie beim diesjährigen Shanghai Rolex Masters in keiner bestimmten Reihenfolge achten sollten:

5. Nikoloz Basilashvili (GEO)

2018 US Open - Tag 3



Der extravagante Georgier mit einem ebenso extravaganten Namen gewann erst vor 2 Monaten seinen ersten ATP-Titel in Hamburg. Was neben seiner Spielweise ins Auge fiel, ist seine ruhige Art. Er gewann das Finale im Entscheidungsspiel, nachdem er den vorherigen Satz 0-6 verloren hatte. Es hatte harte 10 Jahre gedauert, seit er Profi geworden war, um ins Schwarze zu treffen und ein wenig Aufmerksamkeit zu erregen.

Basilashvili hat eine gute Bilanz bei ATP 500-Events vorzuweisen, konnte diese Leistungen jedoch nicht in das Masters überführen. Er hat vier 500 Turniere gespielt und 9 von 11 Matches gewonnen, aber 4 von 6 Matches im Masters verloren. Aber dieses Mal ist er der höchste, der jemals an einem ATP 1000-Event teilgenommen hat, und es ist das erste Mal, dass er sich direkt für solche Events qualifiziert. Dies ist also die beste Chance für Nikoloz Basilashvili, eine bessere Leistung zu zeigen, und ich denke, er wird es tun.

Beliebte Themen

Das letzte Masters 1000-Turnier des Kalenders ist da und diese Woche wird es auf dem Platz heiß! .



Tennis hat bei den Olympischen Spielen eine ziemlich reiche Geschichte. Der Sport war Teil der Eröffnungsspiele im Jahr 1896, wurde aber nach 1924 aus dem olympischen Programm gestrichen.

Bei seinem zweiten ATP-Turnier seit München im vergangenen Jahr sorgte der Jamaikaner-Deutsche mit dem Sieg über Alexander Zverev für eine atemberaubende Überraschung. .

Das Schnüren Ihrer Stiefel ähnelt dem Schnüren von Schuhen, aber der zusätzliche Raum bietet einige weitere Optionen in Bezug auf Stil und Funktion. Verschiedene Schnürmethoden verleihen Ihren Stiefeln nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern bestimmte Stile können Ihre Füße mehr ...



Wie man Sporen auf Stiefel setzt. Sporen können helfen, die Kommunikation zwischen einem Reiter und einem Reittier zu verbessern. Wenn Sie ein glänzendes neues Paar Sporen ausgewählt haben, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie sie an Ihren Lieblings-Cowboystiefeln befestigen können. Der Prozess ist ganz einfach ...

So fahren Sie sicher Fahrrad. Fahrradfahren kann sehr viel Spaß machen und ist eine hervorragende Möglichkeit, um fit zu bleiben. Trotzdem birgt das Radfahren seine Gefahren, insbesondere wenn Sie die Straße mit dem motorisierten Verkehr teilen. Um sicher zu gehen, ist es ...