Nach Novak Djokovic äußert Rohan Bopanna Bedenken hinsichtlich einer Reise nach NYC

Novak Djokovic ist der Meinung, dass die von den Organisatoren festgelegten Einschränkungen zu hart sind, um sie zu befolgen



Indiens Doppelspezialist Rohan Bopanna hat kürzlich seine Ansichten zum bevorstehenden US Open-Turnier geäußert, nachdem Novak Djokovic diesbezüglich Bedenken hatte. Bopanna sagte, dass es für ihn im Moment unmöglich sei, von Bengaluru nach Chennai zu reisen, daher habe er keine Ahnung, wie er New York erreichen würde.

Im Gespräch mit Der neue indische Express , der Sieger der French Open im Mixed-Doppel von 2017, betonte, dass die Organisation eines Grand Slam während einer Pandemie für die Spitzenfunktionäre eine große Herausforderung darstellen würde, da Tennis ein globaler Sport sei. Novak Djokovic und Rafael Nadal haben bereits ihre Zurückhaltung gezeigt, an den US Open teilzunehmen, und Rohan Bopanna hat ähnliche Gedanken.



New York ist vorerst eine Million Meilen entfernt: Rohan Bopanna

Rohan Bopanna hatte wie Novak Djokovic das Finale der US Open 2010 erreicht - allerdings im Doppel

Rohan Bopanna hat sich im Doppelfeld hervorgetan und erreichte 2010 mit Aisam-ul-Haq Qureshi sogar das Finale der US Open (wo das Indo-Pak-Duo gegen Bob und Mike Bryan verlor). Im selben Jahr erreichte Novak Djokovic in New York das Finale im Herreneinzel, nur um sich vor Rafael Nadal zu beugen.

In den nächsten neun Jahren gewann der serbische Star dreimal den US-Open-Titel, während Rohan Bopanna auch Slam-Erfolge erlebte - im gemischten Doppel bei Roland Garros 2017. Die Sorgen der Nummer 1 der Welt , Bopanna sagte:

»Wo ist die Rede davon, dass ich oder sonst jemand nach New York gehe? Ich kann vorerst nicht einmal von Bengaluru nach Chennai kommen. New York ist vorerst eine Million Meilen entfernt.'
„Tennis ist ein sehr globaler Sport, denken Sie an Spieler und Betreuer aus über 100 Ländern, die zum Beispiel absteigen, um ein Major zu spielen. Wie wird das während einer Pandemie funktionieren? Das wird also ein großer Teil der Herausforderung sein“, fuhr Rohan Bopanna fort.

Spieler mit niedrigerem Rang wie Dan Evans und Danielle Collins haben Novak Djokovic und Rafael Nadal in der letzten Woche aufgefordert, den Majors eine Chance zu geben, da sie den anderen eine Verdienstmöglichkeit bieten. Weder Evans noch Collins gingen jedoch auf die Frage ein, wie machbar es für Nicht-Amerikaner wäre, nach New York zu reisen.

Dan Evans hatte Anfang dieser Woche Novak Djokovics Bedenken zurückgewiesen



Rohan Bopanna sprach nicht nur über die US Open, sondern teilte auch Details seines Trainingsplans während dieser Sperrzeit mit. Er sagte:

Wie man beim Tennis eine Rückhand macht
»Die ersten Tage waren verständlicherweise rostig. Ich habe nicht einmal gedient oder eine Sitzung mit voller Wucht gehabt. Ich warte immer noch darauf, dass die Behörden sagen, was sie mit dem US-Swing vorhaben. Es macht sowieso keinen Sinn, volle Trainingseinheiten zu absolvieren, da man sich nach langer Zeit außerhalb des Spiels eine Verletzung zuziehen könnte.'

Der US-Tennisverband wird sich demnächst treffen, um über die Zukunft der US Open zu diskutieren. Ab sofort soll das Turnier am 31. August beginnen. Aber angesichts der Vorbehalte der höherrangigen Spieler ist eine Verzögerung oder gar eine Absage nicht vom Tisch.

Beliebte Themen

Wie Sie aufhören, sich selbst zu schneiden. Schneiden ist eine häufige Form der Selbstverletzung. Selbstverletzung ist, wenn sich jemand absichtlich selbst schadet, um mit schwierigen Gefühlen, überwältigenden Situationen oder Erfahrungen umzugehen. Beim Schneiden fühlen Sie sich vielleicht ...

Einer der wichtigsten Teile bei der Planung eines bevorstehenden Bau- oder Heimwerkerprojekts ist die Bestimmung des Materialbedarfs. Für viele Projekte bedeutet dies, die linearen Füße des benötigten Materials zu finden. (Der Begriff 'linear' ...

Die Seahawks und Cowboys treffen sich in einem der aufregendsten Spiele der 3. Woche. So können Sie sich einen Live-Stream des Spiels ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Federer im US Open Halbfinale