Tennisschläger Marken, Spieler & Schlägertechnologien

Das Beste in unserem Sport



Mit über 15 Tennisschlägermarken auf dem Markt haben die Spieler eine Vielzahl von Optionen, wenn sie einen neuen Schläger kaufen oder ihren aktuellen Schläger aufrüsten. Abgesehen von Babolat, Wilson, Head, Prince und Dunlop werden die meisten Spieler jedoch viele Marken als unbekannt empfinden.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der Top-Tennisschlägermarken und geben Hintergrundinformationen, anhand derer Sie die einzelnen Marken bewerten können. Wenn Sie gerade erst anfangen oder nach einem neuen Tennisschläger suchen, sollten Sie unseren Artikel auf der Website lesenverschiedene Arten von Tennisschlägernsowie unsere 2020-Liste derbeste Tennisschlägerum Ihnen bei Ihrer Auswahl zu helfen.



Das Folgende ist eine vollständige Liste der Tennisschlägermarken auf dem Markt. Hervorgehobene Marken werden in diesem Artikel behandelt.

Babolat Wilson Kopf
Prinz Dunlop Yonex
Tecnifibre Volkl Asics
Borris BeckerDonnayGamma
PazifikPowerAngleProKennex
SlazengerSolinco

Babolat Schläger

Als Erfinder der Tennissaite ist Babolat eine dauerhafte Marke, die eine äußerst treue Anhängerschaft für ihre Schläger in verschiedenen Schlägersportarten entwickelt hat, darunter Tennis, Badminton und in jüngerer Zeit Paddel.

Testbericht zur Tennisellenbogenbandage

Mit dem Erfolg von Spielern wie Rafael Nadal und Andy Roddick hat Babolats Popularität in den letzten Jahren erheblich zugenommen und seinen Ruf sowohl bei hart umkämpften als auch bei Freizeitspielern gefestigt.



Gegründet 1875
Ursprungsland Frankreich
Tour-Spieler Rafael Nadal, Julien Benneteau, Fabio Fognini, Ryan Harrison, Benoit Paire, Sam Querrey, Jo-Wilfried Tsonga, Fernando Verdasco, Li Na, Eugenie Bouchard, Sara Errani, Kirsten Flipkens, Julia Görges, Agnieszka Radwanska, Francesca Schiavone, Samantha Stosur
Technologien Aero modular, Tieftöner, Areobalken, Cortex, Graphit-Wolfram-Technologie, Cortex Active-Technologie

Wilson Schläger

Wilson, ein renommiertes amerikanisches Unternehmen, hat seine Wurzeln in der Fleischverpackungsindustrie, wo tierische Nebenprodukte verwendet wurden, um einige der ersten Sportartikel des Unternehmens herzustellen, darunter natürliche Darmtennissaiten.

Wilsons Vermächtnis wurde mit Spielern wie Pete Sampras, Roger Federer und den Williams-Schwestern fortgesetzt, die ihrer Schlägermarke dabei halfen, ein völlig neues Statusniveau zu erreichen. Es überrascht nicht, dass die Marke am besten für ihre Pro Staff-Linie bekannt ist, die von Sampras verwendet wurde und derzeit von Federer verwendet wird

Gegründet 1913
Ursprungsland Vereinigte Staaten
Tour-Spieler Roger Federer, Grigor Dimitrov, Mardy Fish, Philipp Kohlschreiber, Feliciano Lopez, Gael Monfils, Milos Raonic, Serena Williams, Victoria Azarenka, Jamie Hampton, Petra Kvitova, Flavia Pennetta, Andrea Petkovic, Laura Robson, Venus Williams
Technologien Triade mit Iso.Zorb, Hypercarbon, Hammer, [K] Arophit Black, [K] Ontour-Joch, [K] Kompaktzentrum, BLX, Amplifeel, Spin-Effekt-Technologie (S.E.T.), Parallelbohren

Kopfschläger

Mit Hauptsitz in Kennelbach, Österreich und Amsterdam, wurde Netherlands Head 1950 in Delaware gegründet. Head behauptet, den ersten übergroßen Metalltennisschläger entwickelt zu haben und ist eine weitere branchenführende Marke in verschiedenen Schlägersportarten, darunter Tennis, Racquetball und Badminton.



Wie man einen Tennisarm wickelt

Dank des Erfolgs von Andre Agassi und Steffi Graf wurde Head in den 90er Jahren immer beliebter. Heute haben Spieler wie Novak Djokovic, Andy Murray und Maria Sharapova weiterhin dazu beigetragen, die Marke Head Racquet als kritischer Akteur auf dem Markt aufzubauen.

Gegründet 1950
Ursprungsland Vereinigte Staaten
Tour-Spieler Novak Djokovic, Andy Murray, Kevin Anderson, Tomas Berdych, Jeremy Chardy, Ivan Dodig, Richard Gasquet, Tommy Haas, Florian Mayer, Gilles Simon, Michail Youzhny, Maria Sharapova, Christina McHale, Sloane Stephens, Roberta Vinci
Technologien LiquidMetal, Integrierter Saitendämpfer (ISD), Total Sweetspot-Konstruktion, Titan-Tennis, Doppelrohr, NoShox-Dämpfungssystem, MicroGEL, d3o, Innegra, Graphen, dynamisches Saitenmuster

Prinz Schläger

Prince wurde 1970 gegründet und hat den Tennissport von Anfang an revolutioniertTennisballmaschinemit einem Umkehrstaubsauger.

gepunktete Tennisschuhe

Seitdem hat sich Prince zu einer immer beliebteren Marke entwickelt, deren Höhepunkt wohl 1995 erreicht wurde, als der Tennisschläger Prince Longbody Michael Chang Signature zum Tennisschläger Nr. 1 der Welt wurde.

Neben dem überaus beliebten Erfolg des Longbody haben Spieler wie Patrick Rafter, Jennifer Capriati und das erfolgreichste Doppel-Team aller Zeiten dazu beigetragen, das Erbe des Prinzen zu tragen.

Gegründet 1970
Ursprungsland Vereinigte Staaten
Tour-Spieler David Ferrer, Bob Bryan, Mike Bryan, John Isner, Daniela Hantuchova, Kveta Peschke und Jelena Jankovic
Technologien EXO3-Ösen, 03 Speedport-Technologie, O3-Technologie, Dreifachgeflecht, Dreifach-Wolframbedrohung, GraphiteExtreme, Sweet Spot-Federung, Querstangenstabilisator, Doppelbrücke, Langkörper, ESP (Extreme String Pattern)

Dunlop Schläger

Dunlop Sports mit Sitz in Surrey, England, ist eine weitere Marke für Tennisschläger, die sich auf verschiedene Schlägersportarten konzentriert, darunter Squash und Badminton. John McEnroe, ein siebenmaliger Grand-Slam-Sieger, ist nach wie vor der seriöseste Spieler, der Dunlop-Tennisschläger eingesetzt hat. Er ist weiterhin der Hauptvertreter der Marke.

Gegründet 1957
Ursprungsland Großbritannien
Tour-Spieler Nicolas Almagro, Jürgen Melzer, Tommy Robredo, Tim Smyczek, Dominika Cibulkova, Heather Watson
Technologien Muskelbindung, Schmelzschmelztechnologie, Aerogeltechnologie, Aeroskin, HM6-Kohlenstoff, Gecko-Tac-Griff, CX-Technologie, 3DOM-Tüllensystem, AFG, anatomische Konstruktion, Aeroskin CX, MoS2-Tüllen, CX-Tüllen, BioFaser

Yonex Schläger

Nachdem Yonex 1957 seine ersten Badmintonschläger gebaut hatte, produzierte er 1982 seine ersten Aluminium-Tennisschläger. Heute entwickelt und vertreibt Yonex Tennisschläger, Badmintonschläger und Golfausrüstung auf der ganzen Welt.

Zu den Teamspielern gehörten Monica Seles und Martina Hingis, die beide mehrere Grand Slams gewannen, gefolgt von Lleyton Hewitt im Jahr 1999 und Ana Ivanovic im Jahr 2008. Im Laufe der Jahre hat Yonex aufgrund seiner Beliebtheit eine starke Anhängerschaft auf dem Tennisschlägermarkt aufgebaut Die Markenbekanntheit ist gewachsen.

Gegründet 1946
Ursprungsland Japan
Tour-Spieler Lleyton Hewitt, Juan Monaco, Bernard Tomic, Stanislas Wawrinka, Ana Ivanovic, Angelique Kerber, Maria Kirilenko und Sabine Lisicki
Technologien Isometrische quadratische Kopfform, OPS-System, Quad-Power-System, Neofade, X-Fulleren, inneres isometrisches System, Dual-Shut-System, New O.P.S.

Tecnifibre Schläger

Tecnifibre konzentriert sich auf die Verbesserung des Potenzials von Spielern durch fortschrittliche Schlägertechnologien und erfreut sich wachsender Beliebtheit als eine der jüngsten Schlägermarken auf dem Markt.

Im Januar 2013 gab das Unternehmen eine Partnerschaft mit der ATP bekannt und wurde offizieller Schläger, Saite, Tasche und Zubehör für die ATP World Tour.

Tecnifibre hat sich auch mit Fortschritten bei Tennissaiten einen Namen gemacht, einschließlich seiner X-One Biphase, asynthetische Multifilamentschnurund in jüngerer Zeit Black Code, ein MonofilamentPolyesterschnur. Im Jahr 2006 entwickelten sie auch eine Reihe von Tennisschlägern speziell für Frauen.

Tennisschuhe mit Resole
Gegründet 1979
Ursprungsland Frankreich
Tour-Spieler Janko Tipsarevic, Denis Istomin, Denis Kudla
Technologien VO2 Max, Speedflex, Tour vorbereitet, Synergy Link, PU Power Pads

Volkl Schläger

Ursprünglich ein Hersteller von Skiern, hat Volkl sein Produktangebot im Laufe der Jahre um Tennisausrüstung sowie Snowboards und Oberbekleidung erweitert.

Wo kann man die Show von Eric Andre sehen?

Im Laufe der Jahre hat Volkl verschiedene fortschrittliche Schlägertechnologien eingeführt, darunter das High-Tech-Carbonmaterial Organix und Bio Sensor, ein aktives Schwingungsdämpfungssystem im Griff seiner Schläger.

Boris Becker, ein deutscher Tennisspieler und ehemaliger Weltranglistenerster mit sechs Grand-Slam-Titeln, trug dazu bei, die Marke als legitime Option auf dem Tennisschlägermarkt zu etablieren.

Gegründet 1923
Ursprungsland Deutschland
Tour-Spieler n / A
Technologien Power Bridge, Katapulttechnologie, DNX, klassische große Tülle, Vibrationskontrollgriff, Sensor-Tour-Griffsystem, Soft Butt Cap, Doppelabsorber, DNX Power Arm, Organix, Optispot, Biosensor

Einpacken

Wie Sie sehen, stehen bei der Auswahl eines neuen Schlägers eine Vielzahl von Tennisschlägermarken zur Auswahl.

Haben Sie Fragen zu einer der oben genannten Schlägermarken oder Tennisschläger im Allgemeinen? Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar unten hinzuzufügen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Beliebte Themen

Wie man eine gute Zeit auf einer Exkursion hat. Exkursionen sind normalerweise eines der aufregendsten Dinge, die Sie in der Schule tun können. Anstatt in einem Klassenzimmer festzusitzen, können Sie die Dinge erleben, über die Sie lernen ...

Mit einer Tennispause inmitten der COVID-19-Krise nutzte Nick Kyrgios seine Freizeit, um sich ein auffälliges neues Tattoo zu stechen.

Tyson Fury tritt am Samstagabend in einem Kampf ungeschlagener Schwergewichte gegen Otto Wallin an. So können Sie sich einen Live-Stream des Kampfes online in den USA ansehen.