St. Petersburg Open 2020: Borna Coric vs. Feliciano Lopez Vorschau, Head-to-Head & Vorhersage

Borna Coric von Kroatien



Spieldetails

Leuchte : (7) Borna Coric vs. Feliciano Lopez

Datum : 13. Oktober 2020



Turnier : St. Petersburg Open 2020

Runden : Erste Runde (Runde von 32)

Veranstaltungsort : St. Petersburg, Russland



Kategorie : ATP 500-Serie

„Auf den ersten Blick verheiratet“-Streaming

Oberfläche : Indoor-Hartplatz

Preisgeld : 1.243.790 USD



Simien Tennis-Ellenbogenbandage

Spielzeit: 13:00 Uhr Moskauer Standardzeit, 15:30 Uhr IS

Live-Sendung : USA - ESPN / Tenniskanal | Indien - Sony Six

Borna Coric vs Feliciano Lopez Vorschau

Borna Coric während seines Erstrundenspiels gegen Norbert Gombos bei den French Open 2020

Die 23-jährige Borna Coric kommt nach einer durchwachsenen Saison zu den St. Petersburg Open. Er erreichte im Februar das Halbfinale der Rio Open und sein erstes Grand-Slam-Viertelfinale bei den US Open, konnte diese Form jedoch das ganze Jahr über nicht konstant wiederholen.

Der Kroate war früher die Nummer 1 der Junioren der Welt, aber bei den Profis war seine höchste Platzierung 12. Coric ist derzeit 15 Plätze niedriger, auf Platz 27.

Sein Erstrunden-Gegner in dieser Woche ist Feliciano Lopez. Der 39-jährige spanische Veteran, der auch eine Spitzenplatzierung von Nr. 12 der Welt hat, liegt derzeit auf Platz 57.

Nach der Wiederaufnahme der Tour verlor Lopez in der ersten Runde der US Open und der French Open, erreichte aber in Kitzbühel das Viertelfinale. Der Spanier ist einer der erfahrensten Spieler auf der Rennstrecke - er hält mit 74 Jahren den Allzeitrekord für aufeinanderfolgende Grand-Slam-Hauptziehungen, nachdem er die Marke von Roger Federer gebrochen hat.

Ich bin stolzer, dass ich so lange dort bleiben und trotzdem konkurrenzfähig sein kann.' Lopez sagte der Roland Garros-Website . Es geht nicht um die Nummer, sondern um die Art, wie ich gespielt habe, vor allem in den letzten sechs oder sieben Jahren, es war etwas völlig Unerwartetes von mir.

wie man ein großartiger Tennisspieler wird

Borna Coric gegen Feliciano Lopez im direkten Duell

Feliciano Lopez führt im Kopf-an-Kopf-Rennen mit 2:0 gegen Borna Coric

Feliciano Lopez führt das Kopf-an-Kopf-Rennen mit 2:0 gegen Borna Coric. Der Spanier gewann seine Runde der letzten 32 in Peking im Jahr 2018 mit 7: 5, 5: 7, 7: 5. Ihr erstes Treffen fand bei den US Open 2016 statt, wo Coric während des ersten Satzes in den Ruhestand ging.

Borna Coric vs Feliciano Lopez Vorhersage

Es wird keine Überraschungen geben, wie die beiden Spieler dieses Spiel angehen. Borna Coric wird an der Grundlinie stationiert sein, während Feliciano Lopez versuchen wird, das Netz anzugreifen und die Punkte knapp zu halten.

Keiner der Spieler kommt sehr selbstbewusst in das Turnier, obwohl Coric viel höher eingestuft wird und das Viertel bei den US Open erreicht hat. Es ist schwer zu nennen, aber ich werde Lopez' Erfahrung nutzen, um ihm zu helfen, diesen Sieg zu überstehen.

Vorhersage: Feliciano Lopez gewinnt in drei Sätzen.

Beliebte Themen

Saturday Night Live ist zurück für Staffel 46 mit Jim Carrey als Joe Biden. Hier erfahren Sie, wie Sie neue Folgen von SNL online streamen können.

Rhode Island trifft am Samstag in einem A-10-Finale der regulären Saison auf UMass. So können Sie das Spiel online ohne Kabel live ansehen.

Wir schauen uns die Top-Tennisspieler an, die aus sporttreibenden Familien kommen.

So starten Sie das Segeln. Segeln ist eine beliebte Sportart in Küstenstädten und Gebieten, die sich auf großen Gewässern befinden. Es ist ein ausgezeichneter Sport, bei dem Sie den Wind nutzen können, um Ihr Schiff anzutreiben. Lernen Sie die Grundlagen mit einigen praktischen ...

Sehen Sie sich die heutige Folge von '90 Day Fiancé: Before the 90 Days' online ohne Kabel an. Folge 15 mit dem Titel „Die unendliche Geschichte“ wird um 20 Uhr ausgestrahlt. ET.

Die ehemalige Nummer 1 der Welt, Andy Roddick, glaubt, dass die amerikanische Sensation Sebastian Korda riesige Fortschritte auf der ATP-Tour gemacht hat und sollte darauf abzielen, die Saison in den Top 20 zu beenden.