Paris Masters 2018 Semifinals: Spielplan für den 3. November, wo es zu sehen ist und mehr

Roger Federer muss auch seine Vorhand feuern, um eine Chance gegen den formstarken Djokovic zu haben



Die Woche im Paris Masters ist sehr ereignisreich geworden. Verletzungsrücktritte, Aufsehen erregende Überraschungen und spannende Begegnungen haben Fans und Experten viel Gesprächsstoff gegeben. Auch die gestrigen Viertelfinalspiele brachten eine ähnliche Geschichte.

wie man die demokratische Debatte ohne Kabel verfolgen kann

Karen Khachanov stand einem Alexander Zverev gegenüber, der aufgrund eines Schulterproblems mit seinen Aufschlägen und Overheads zu kämpfen hatte. Der Russe nutzte es voll aus, um seinen Gegner zu dezimieren. Aber das sollte ihm nicht die Ehre nehmen, da sein Spiel auf Elite-Niveau war. So sehr, dass Zverev im Match nur drei Spiele gewinnen konnte. Denken Sie daran, Karen hatte John Isner nur einen Tag vor diesem Duell in 3 Sätzen überholt.



Dominic Thiem wurde in seinem Match von einem brutalen Angriff des mächtigen Jack Sock überrascht. Der US-Amerikaner, der bei einem Misserfolg aus den Top 100 hätte herausrutschen können, beschloss, seinen Auftritt im Viertelfinale voll auszuschöpfen. Aber der Österreicher revanchierte sich und nutzte seine starken Rückhand, um das Spiel seines Gegners zu unterbrechen. Die unglaublichen Winkel seiner Schüsse halfen ihm, in den nächsten 2 Sätzen dreimal den Aufschlag zu unterbrechen, um einen bewundernswerten Sieg zu erzielen. Aber das war nicht das einzige Comeback des Tages.

Auch Novak Djokovic stand gegen Marin Cilic unter Druck, da dieser sein Power-Game in den Vordergrund stellte und den ersten Satz durch Break holte. Der Serbe legte dann den Gang ein und der Kroate konnte fortan nichts mehr tun. Djokovic holte sich den zweiten Satz, unterbrach zweimal den Aufschlag und erreichte das Halbfinale mit 6-3. Obwohl er 5 Doppelfehler bei seinem Aufschlag machte, stürzte sich Novak voll auf Cilics zweiten Aufschlag und gewann 71% der Punkte.

Roger Federer hatte unter den Samen den einfachsten Weg ins Halbfinale. Er musste nicht die Runde der letzten 32 spielen, da Raonic ausschied und hatte dann einen leichten Sieg im Viertel. Gestern holte er einen weiteren Routinesieg, diesmal gegen Kei Nishikori. Der Schweizer Maestro sah während der Begegnung auf dem Platz am wohlsten seit langem aus. Sein erster Aufschlag-Gewinn% lag am Ende bei 97, eine Zahl, mit der er ermutigt werden wird.



Das Hauptspiel heute, an Tag 6, ist die jahrzehntealte Rivalität, eine schillernde Aussicht für Tennisfans aus der ganzen Welt. Roger Federer wird es mit Novak Djokovic aufnehmen, um um seinen 100. Titel zu spielen. Ein Sieg hier bedeutet, dass er im Finale auf einen vergleichsweise schwächeren Gegner trifft. Für den Serben geht es darum, seine Autorität noch einmal abzustempeln. Er wird versuchen, seine Titelgewinnsträhne auf 4 Turniere in Folge auszudehnen.

Das erste Spiel heute wird auch eine gute Uhr sein. Karen Khachanov und Dominic Thiem erreichten mit sehr gegensätzlichen Siegen das Halbfinale. Thiem, der zwei 3-Setter hintereinander gespielt hat, könnte ein müder Spieler sein. Khachanov hatte zwar ein anstrengendes Achtelfinale, aber die Leichtigkeit seines Viertelfinalsiegs könnte in diesem Spiel eine Rolle spielen.

Liste der Halbfinalspiele des Tages:

Court Central



Beginn um 14:00 Uhr Ortszeit / 18:30 Uhr IST

(6) Dominic Thiem gegen Karen Khachanov

gefolgt von

Preis für Tennisschläger

(3) Roger Federer gegen (2) Novak Djokovic

oj made in America ganzer Film

Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um dem Paris Masters zu folgen:

Turniername: Rolex Paris Masters

Standort: Paris, Frankreich

Kategorie: Meister 1000

Datum: Samstag , 3. November 2018

Runden: Semifinale

Übertragen: Sony ESPN und Sony ESPN HD

Liveübertragung: Sony Live

Beliebte Themen

Wie man eine gelbe Tasche trägt. Das Herumspielen mit helleren Farben kann etwas schwierig sein, insbesondere wenn es um die Planung von Outfits geht. Lassen Sie Ihre gelben Geldbörsen, Kupplungen und anderen Taschen nicht Staub in Ihrem Haus sammeln - spielen Sie stattdessen herum ...

So sehen Sie E! neue Wettbewerbsserie The Funny Dance Show online ohne Kabel.

Bei der FCS National Championship kommt es am Samstag zu einem Kampf zwischen North Dakota Street und Eastern Washington. So können Sie das Spiel online ansehen.

Der Familientanzwettbewerb dauert eine halbe Stunde und wird vom Gründer und Showchoreografen von The Parent Jam, Phil Wright, moderiert.

Jelena Ristic und Novak Djokovic Jelena Ristic haben am Dienstagabend in Nizza einen Jungen zur Welt gebracht. Die Nummer 1 der Welt nutzte Twitter, um th anzukündigen.

So streamen Sie „Restaurant Impossible: Back in Business“ online, wenn Sie kein Kabel oder kein Food Network haben.