Monate nach seiner Flucht aus Russland unter mysteriösen Umständen wurde Sam Querrey eine Geldstrafe von 20.000 US-Dollar ausgesetzt

Sam Querrey



Sam Querrey wurde wegen Verstoßes gegen die COVID-19-Protokolle bei den St. Petersburg Open 2020 eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 US-Dollar ausgesetzt und eine sechsmonatige Bewährungsfrist auferlegt. Das Urteil wurde in a . verkündet Stellungnahme der ATP Am Mittwoch.

Sam Querrey, seine Frau und sein Sohn waren bei den ATP St. Petersburg Open im Oktober alle positiv auf COVID-19 getestet worden. Aber nachdem er zunächst in seinem Zimmer eingesperrt war, flüchteten der amerikanische Spieler und seine Familie und flohen in einem Privatflugzeug aus dem Land. Dies war ein schwerwiegender Verstoß gegen die festgelegten Gesundheitsprotokolle und verursachte sowohl bei der ATP als auch bei den Turnierorganisatoren viel Verlegenheit.



Die ATP leitete umgehend eine Untersuchung der Angelegenheit ein, die Anfang dieser Woche abgeschlossen wurde. Ihre Ergebnisse erklärten, dass „Querreys Verhalten der Integrität des Spiels gemäß der Bestimmung über Major Delikte von Spielern im ATP-Verhaltenskodex widerspricht“.

Die Beamten berücksichtigten jedoch das bisherige gute Verhalten des 33-Jährigen und setzten die Geldstrafe aus. Querrey wird die Strafe nicht zahlen müssen, solange er „innerhalb einer sechsmonatigen Probezeit keine weiteren Verstöße gegen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle im Zusammenhang mit COVID-19 begeht“.

Die ehemalige Nummer 11 der Welt hat ein fünftägiges Zeitfenster, um gegen die Entscheidung Berufung einzulegen, wenn er dies wünscht. Querrey hat sich noch nicht offiziell zu dem Thema geäußert.



Sam Querreys Flucht aus St. Petersburg ist immer noch ein Rätsel

Sam Querrey bei den French Open 2020

Der 33-jährige Sam Querrey, ein ehemaliger Wimbledon-Halbfinalist, hat seit dem Vorfall noch keine öffentliche Erklärung abgegeben oder mit den Medien interagiert. Aber während die genaue Geschichte von seiner Seite noch zu hören ist, gibt es ein paar Fakten, die basierend auf einem bestätigt werden können Erklärung von Formula TX . veröffentlicht , das Unternehmen, das die ATP-Veranstaltung organisiert hat.

Laut ihrer Aussage wurden Sam Querrey, seine Frau und ihr acht Monate alter Sohn am 11. Oktober positiv getestet, was dann durch einen zweiten Test bestätigt wurde. Nachdem er aus dem Turnier zurückgezogen worden war, wurden Querrey und seine Familie in seinem Zimmer im Four Seasons Hotel isoliert.



Sie sollten zur Selbstisolation vom Hotel in Privatwohnungen verlegt werden, um eine Ausbreitung des Virus zu vermeiden.

Aber Sam Querrey und seine Familie verließen das Hotel am Morgen des 13. Oktober, ohne jemanden zu informieren, wie die Überwachungskameras des Hotels zeigten. Der amerikanische Spieler teilte dem ATP-Vertreter später mit, dass er mit einem Privatjet aus Russland geflogen sei, woraufhin die Beamten eine Untersuchung der Angelegenheit einleiteten.

Unmittelbar nach seiner Flucht war Querreys Aufenthaltsort Gegenstand intensiver Spekulationen, wobei allgemeiner Konsens darin bestand, dass er in einem unbekannten europäischen Land Zuflucht gesucht hatte. Viele behaupteten, er sei aus Angst aus Russland geflohen, angesichts der Geschichte des Landes fragwürdiger Menschenrechtspraktiken.

Querrey wird nun bei den Delray Beach Open sein, die er 2017 gewonnen hatte. Die Flucht aus St. Petersburg wird sicherlich in seinen Interaktionen mit den Medien dort auftauchen, und es wird interessant sein zu sehen, wie er damit umgeht die Fragen.

Beliebte Themen

Wenn Sie kein Kabel haben, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie 2021 jedes Fußballspiel der Florida Gators ohne Kabel live online sehen können.

Hier sind die legendären Leistungen der größten Sportrivalität aller Zeiten.

Wie man zwei Bälle spielt (Basketballspiel). Two Ball ist ein Basketballspiel, das Ihre Genauigkeit und Präzision beim Dreipunktschießen testet. Das erste Team, das schnell 10 Drei-Punkte-Punkte vor seinen Gegnern erzielt, gewinnt das Spiel. Two Ball ist ein ...