'Ich wusste, dass ich gegen Roger Federer keine Chance hatte' - Cilic erinnert sich an das Finale von Wimbledon 2017

Roger Federer



In einem Podcast auf ATP Tennis Radio sprach der US-Open-Sieger von 2014, Marin Cilic, über seine größten Erfolge und auch über seine schmerzhafte Niederlage im Wimbledon-Finale 2017. Von Blasen an seinem Fuß geplagt, war Cilic an diesem Tag bei SW19 in seiner Bewegung stark eingeschränkt und er konnte nicht viel Widerstand leisten, als er in geraden Sätzen erlag Roger Federer .

Mit dem Gewinn in geraden Sätzen wurde Roger Federer erst der zweite Spieler in der Open Era, der andere war Björn Borg (1976), der den Wimbledon-Titel gewann, ohne einen Satz zu verlieren. Der jüngste Triumph beim Rasen-Major machte Roger Federer zudem zum ersten männlichen Einzelspieler in der Turniergeschichte, der acht Titel holte.



Cilic hatte bei diesem Turnier ein Fünf-Satz-Viertelfinale gegen Rafael Nadals Eroberer Gilles Muller überstanden. Danach hatte er den schlagkräftigen Amerikaner Sam Querrey in einem Viersatz-Halbfinale besiegt, um sein erstes Slam-Finale außerhalb des Hartplatzes zu erreichen.

selbstgemachte Tennisballkanone

Wie Cilic während des Podcasts zugab, begannen seine Blasen nach dem Halbfinale aufzutauchen. Der Kroate war jedoch der Meinung, dass er zwei Tage vor dem Wimbledon-Finale gegen Roger Federer genügend Zeit hatte, sich mit dem Problem zu befassen.

Wie sich herausstellte, zeigte das Problem keine Anzeichen einer Abschwächung und verschlimmerte sich stattdessen im Laufe des Tages. Das bedeutete, dass Cilic gegen Roger Federer im größten Rasenspiel seiner Karriere ein blasser Schatten seines üblichen Selbst war.



Nachdem er seine ersten vier Runden bei dem Turnier gewonnen hatte, ohne einen Satz zu verlieren, dachten viele, dass Cilic im Finale eine gewaltige Herausforderung für Roger Federer hätte darstellen können. Das sollte aber nicht sein, und im gestrigen Podcast erinnerte sich Cilic reumütig an sein 'Pech' im Titelkampf.

Sehen Sie sich die Seattle Seahawks kostenlos live online an
»Das war wirklich Pech, die Blase an meinem Fuß«, sagte Cilic. 'Ich war noch nie auf dieses Problem gestoßen, aber es passierte an diesem Tag.'

Ich wollte gegen Roger Federer pleite gehen: Marin Cilic

Roger Federer hat 2017 seinen achten Wimbledon-Titel gewonnen



Marin Cilic beschrieb sein Spiel in diesem Wimbledon-Finale 2017 gegen Roger Federer und sagte, dass er versucht habe, die Punkte kurz zu halten, damit er nicht so viel wie üblich laufen muss.

„Ich wollte pleite gehen und versuchte, kurze Rallyes zu machen“, sagte Cilic. »Aber eine solche Verletzung kann man auf dem Platz nicht verbergen. Der Gegner weiß, wo er den Ball spielen muss.'

Natürlich zahlte sich die verzweifelte Taktik wenig aus. Cilic gewann in den gesamten ersten beiden Sätzen nur vier Spiele, was Roger Federer eine souveräne Führung verschaffte. Der Ausgang des Spiels war bis dahin eine ausgemachte Sache, und angesichts seiner körperlichen Verfassung vermuteten viele, dass Cilic aufgeben würde.

Vielleicht hätte Cilic an einem anderen Tag das Handtuch geworfen. Aber das würde er in einem Wimbledon-Finale nicht tun.

Sieh dir „Krieg der Welten“ kostenlos online an
'Ich wusste, dass ich keine Chance hatte zu gewinnen, besonders gegen Federer, aber ich schied nicht aus, da es das Wimbledon-Finale war', sagte Cilic.

Der dritte Satz war eine kompetitive Angelegenheit, da Cilic vier Spiele gewann, aber Roger Federer schaffte es, den letzten Stand des Kroaten auszulöschen und das Spiel in kurzer Zeit zu beenden.

French-Open-Tennisergebnisse

Der Wimbledon-Triumph war Roger Federers zweiter Grand-Slam-Titel im Jahr 2017 und markierte das erste Mal seit acht Jahren, dass die Schweizer Legende mehrere Majors in einem Jahr gewann.

Es bleibt Roger Federers jüngster Wimbledon-Titel, da der damals 37-Jährige im Finale des Wettbewerbs 2019 gegen Novak Djokovic zwei Meisterschaftspunkte verspielte.

Beliebte Themen

Werden die Detroit Pistons und die Cleveland Cavaliers heute Abend nicht in der Nähe eines Fernsehers sein? Mach dir keine Sorge. Wir haben Live-Streaming-Optionen.

Das Rote Kreuz ist eine gemeinnützige Organisation, die Menschen und Regionen, die in Not sind, humanitäre Hilfe leistet. Es bietet Opfern von Katastrophen Hilfe und hilft Gemeinden, Notfälle zu verhindern, sich darauf vorzubereiten und darauf zu reagieren. Das...

Hulu-Neuerscheinungen: Was kommt im Dezember nach Hulu? Hulu wird am Freitag, den 13., acht Filme veröffentlichen, darunter mehrere Comic-Filme, Horrorfilme und andere.

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Redskins-Spiele 2019 ohne Kabel online zu sehen.

BTS wird im neuesten 'MTV Unplugged'-Special vorgestellt. So können Sie kostenlos einen Live-Stream der Show online ansehen.

Wie Sie Spaß mit Ihren Freunden (Teen Girls) haben. Hast du das Gefühl, dass du jeden Freitagabend mit deinen jugendlichen Freundinnen zusammensitzt und versuchst, dir etwas auszudenken? Das kann ziemlich langweilig und frustrierend werden - und zwar schnell ...