Wie man Bursitis Ellenbogen behandelt

Schleimbeutelentzündung kann eine sehr schmerzhafte Erkrankung sein. Es wird verursacht, wenn sich die Schleimbeutel, die kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Säcke, die Ihre Gelenke abfedern, entzünden. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, Bursitis zu Hause zu behandeln, z. B. das Ausruhen und Vereisen des Ellbogens. Wenn es nicht innerhalb von ein oder zwei Wochen verschwindet, kann Ihr Arzt es normalerweise mit Medikamenten behandeln. In einigen Fällen ist eine kleinere Operation erforderlich. Fragen Sie Ihren Arzt, ob dies für Sie richtig ist. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie eine korrekte Diagnose erhalten, bevor Sie sich selbst behandeln. Hoffentlich können Sie Ihre Schmerzen schnell lindern.



Methode ein von 3: Änderungen des Lebensstils vornehmen und Hausmittel verwenden

  1. ein Ruhen Sie Ihren Ellbogen so weit wie möglich aus. Sich zu entspannen ist der Schlüssel, um sich besser zu fühlen. Versuchen Sie, Ihren Ellbogen so ruhig wie möglich zu halten. Sie können Ihren anderen Arm verwenden, um bestimmte Aufgaben zu erledigen, z. B. das Tragen einer Tasche oder das Gehen mit Ihrem Hund. Wenn Sie Ihren schmerzenden Ellbogen verwenden müssen, legen Sie Wert darauf, sich danach auszuruhen.
    • Versuchen Sie, auf der Couch oder auf einem Stuhl zu sitzen und Ihren Arm auf ein Kissen oder eine weiche Armlehne zu legen.
    • Vermeiden Sie es, sich auf Ihre Ellbogen zu stützen oder sie dauerhaft zu komprimieren, um Schmerzen zu lindern und das Auftreten von Schleimbeutelentzündung zu verhindern.
  2. 2 Eis deinen Ellbogen mehrmals am Tag. Eine kühle Therapie kann Entzündungen reduzieren, was wiederum Ihre Schmerzen lindert. Eis deinen Ellbogen den ganzen Tag über alle 2-3 Stunden für jeweils 10 Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein dünnes Tuch zwischen dem Eisbeutel und Ihrer Haut halten, um sich wohl zu fühlen.
    • Sie können auch einen Beutel mit gefrorenen Erbsen verwenden oder eine Kaltgelpackung in der Apotheke kaufen.
  3. 3 Tragen Sie ein Ellbogenpolster, um Ihre Gelenke abzufedern. Sie können ein Pad für Ihren Ellbogen in einer Apotheke, einem Box Store oder online kaufen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf der Verpackung, um das Pad auf Ihrem Ellbogen zu platzieren. Dies hilft, Schmerzen zu vermeiden, wenn Sie versehentlich gegen den Ellbogen stoßen. Es wird wahrscheinlich auch als Erinnerung dienen, um die Verwendung Ihres Ellbogens einzuschränken.
    • Sie können einen Ellbogenwickel kaufen, wenn Sie nicht den größten Teil eines Pads benötigen. Es wird dem gleichen Zweck dienen.
  4. 4 Vermeiden Sie Aktivitäten, die Ihr Ellbogengelenk belasten. Sie können sich selbst beim Heilen helfen, indem Sie den Druck auf Ihren Ellbogen begrenzen. Widerstehen Sie dem Drang, Ihre Ellbogen auf Ihren Schreibtisch, Tisch oder Ihre Arbeitsplatte zu lehnen. Sie sollten auch vermeiden, auf Ihrer Seite zu schlafen, da dies auch Ihren schmerzenden Ellbogen unnötig belasten kann.
    • Wenn Sie als Klempner oder HLK-Mitarbeiter arbeiten, sind Sie möglicherweise anfälliger für Bursitis Ellenbogen
  5. 5 Nehmen Sie rezeptfreie Schmerzmittel (OTC) ein. Bursitis-Schübe verschwinden normalerweise nach ein paar Wochen, aber das Abwarten kann schmerzhaft sein. Sie können OTC-Schmerzmittel wie Tylenol oder Advil verwenden, um Entzündungen und Beschwerden zu lindern. Befolgen Sie unbedingt die Dosierungsanweisungen auf der Verpackung.
    • Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt, welche Art von Medikamenten Sie einnehmen sollen.
    • Besuchen Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Schmerzen in 1-2 Wochen verschlimmern oder nicht verschwinden.
    Werbung

Methode 2 von 3: Ich suche medizinische Behandlungen

  1. ein Nehmen Sie Antibiotika, wenn Sie eine Infektion haben. Wenn Sie versucht haben, Bursitis zu Hause ohne Erfolg zu behandeln, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Nach einigen Tests stellen sie möglicherweise fest, dass eine Infektion das Problem verursacht hat. Sie werden in der Regel eine Antibiotikakur verschreiben. Sobald die Infektion abgeklungen ist, sollten Ihre Symptome verschwinden.
    • Sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt über Antibiotika, wenn Bedenken hinsichtlich einer Infektion bestehen, da dies zu einer Knocheninfektion führen kann.
    • Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes zur Einnahme Ihrer Antibiotika. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Medikamente zu Ende bringen, auch wenn Sie sich besser fühlen, bevor sie weg sind.
  2. 2 Erhalten Sie eine Steroidinjektion, wenn Sie keine Infektion haben. Wenn sie feststellen, dass keine Infektion vorliegt, möchte Ihr Arzt Ihnen möglicherweise eine Steroidinjektion geben. Dies reduziert die Entzündung im Gelenk und hilft Ihnen bei der Heilung. Die eigentliche Injektion könnte ein wenig weh tun, sollte aber nicht lange dauern.
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken bezüglich dieser Art von Medikamenten haben.
  3. 3 Lassen Sie sich operieren, wenn Ihre Schleimbeutel nicht auf die Behandlung ansprechen. Wenn nach 3-6 Wochen immer noch Symptome auftreten, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise eine Operation, um die gesamte Schleimbeutel zu entfernen. Während dies beängstigend klingen kann, ist es tatsächlich ein relativ einfaches Verfahren. Es wird normalerweise ambulant durchgeführt, sodass Sie nicht einmal über Nacht im Krankenhaus bleiben müssen.
    • Das Entfernen der Schleimbeutel stört nicht die Muskel-, Band- oder Gelenkstrukturen.
    • Neue Schleimbeutel wachsen nach und werden wahrscheinlich nicht entzündet.
    • Versuchen Sie nicht, die Schleimbeutelentzündung selbst abzulassen oder abzusaugen, da dies zu Infektionen führen kann.
  4. 4 Befolgen Sie alle Anweisungen zur Genesung, wenn Sie operiert werden. Da dies ein kleiner Vorgang ist, müssen Sie Ihren Lebensstil nicht so stark anpassen. Ihr Arzt wird Sie jedoch möglicherweise bitten, eine Schiene zu tragen, um Ihren Arm unbeweglich zu halten. Sie sollten weiterhin versuchen, keinen Druck auf das Gelenk auszuüben.
    • Ihre Haut heilt innerhalb von 12-16 Tagen und Sie sollten Ihren Ellbogen innerhalb von 3-4 Wochen vollständig nutzen können.
    Werbung

Methode 3 von 3: Eine Diagnose bekommen

  1. ein Seien Sie sich der Ursachen und Risikofaktoren bewusst. Wiederholte Bewegungen, die Druck auf die Gelenke ausüben, sind die häufigsten Faktoren, die eine Schleimbeutelentzündung verursachen. Wenn Sie regelmäßig Baseball werfen oder schwere Gegenstände heben, sollten Sie wissen, dass das Risiko besteht, dass Sie eine Schleimbeutelentzündung entwickeln.
    • Traumata wie Verletzungen können ebenfalls zu Schleimbeutelentzündungen führen. Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit, eine Schleimbeutelentzündung zu entwickeln.
    • Manchmal wird Schleimbeutelentzündung einfach durch Altern verursacht.
  2. 2 Beachten Sie häufige Symptome einer Schleimbeutelentzündung. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Ellbogen wund und rot und geschwollen ist, haben Sie möglicherweise eine Schleimbeutelentzündung. Sie können dies normalerweise zu Hause behandeln, sollten jedoch einen Arzt aufsuchen, wenn es in 1-2 Wochen nicht verschwindet. Weitere Gründe, Ihren Arzt aufzusuchen, sind:
    • Ein Fieber
    • Plötzliche Unfähigkeit, das Gelenk zu bewegen
    • Ein scharfer, stechender Schmerz in Ihrem Gelenk
  3. 3 Lassen Sie Ihren Arzt gegebenenfalls gemeinsame Tests durchführen. Oft kann Ihr Arzt Bursitis diagnostizieren basierend auf Ihrer Krankengeschichte und einer körperlichen Untersuchung. Wenn sie sich der Ursache der Entzündung nicht sicher sind, führen sie möglicherweise einige Tests durch. Bildgebende Tests wie Röntgen, MRT oder Ultraschall können ihnen helfen, die Diagnose zu bestätigen.
    • In einigen Fällen führt Ihr Arzt möglicherweise Labortests durch. In diesem Fall ziehen sie entweder Blut oder entfernen etwas Flüssigkeit aus der Schleimbeutel, um sie zu analysieren.
    • Nachdem Ihr Arzt bestätigt hat, dass es sich um eine Schleimbeutelentzündung handelt, können Sie mit ihm zusammenarbeiten, um die Krankheit zu behandeln.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Gewöhnen Sie sich an, sich nicht auf die Ellbogen zu stützen. Es kann helfen, Schleimbeutelentzündung zu verhindern.
  • Bursitis verschwindet möglicherweise nicht vollständig, aber Ihre Schübe sollten mit der Behandlung nachlassen.

Werbung

Beliebte Themen

'Ghost Hunters' ist zurück für eine neue Staffel auf A&E. Finden Sie heraus, wie Sie die Staffel online ansehen können, wenn Sie kein Kabel haben.

Alles, was Sie wirklich brauchen, um Loseblatt-Tee zuzubereiten, ist heißes Wasser, die Blätter selbst und ein Teesieb. Jede Teesorte erfordert jedoch leicht unterschiedliche Einweichtechniken. Befolgen Sie für die beste Tasse die empfohlenen Maße, Wasser ...



Konta schreibt Geschichte, indem er Halep im Viertelfinal-Epos besiegt

Wie man gut aussieht, wenn man in Fersen läuft. Absätze sind eine der schönsten Arten von Schuhen, die Sie tragen können - sie sind elegant und können jedes Outfit verschönern. Sie sind jedoch nicht immer leicht zu betreten, was den wichtigsten Teil von ...

Wie Sie Ihren Hintern größer machen. Einen größeren Hintern zu wollen, ist ein gemeinsames Ziel, und Sie können es möglicherweise mit harter Arbeit und Engagement erreichen. Das Erhöhen der Größe Ihres Hinterns kostet Zeit und Mühe, aber Sie können Ergebnisse erzielen. Um deinen Hintern größer zu machen, ...



Eine Dunstabzugshaube ist ein sehr nützliches Werkzeug zur Minimierung von Rauch, Dampf und Gerüchen, die beim Kochen entstehen. Die Haube ist über Ihrem Kochfeld montiert und verfügt über einen Ventilator, der Luft durch die Rohrleitungen und außerhalb Ihres Hauses zieht. nicht leitungsgebundene Versionen zirkulieren ...