Wie man Plastikschuhe dehnt

Manchmal finden Sie einen perfekten Schuh mit einer weniger als perfekten Passform. Bei synthetischen Materialien wie Kunststoff kann der Dehnungsprozess schwieriger sein als bei Leder oder Stoff. Glücklicherweise können Ihre Schuhe mit einigen gängigen Haushaltsgegenständen wie Aufbewahrungstaschen für die Küche und einem Haartrockner die gewünschte Passform finden.



Methode ein von 3: Föhnen Sie Ihre Schuhe

  1. ein Tragen Sie dicke Socken und ziehen Sie den Schuh an. Das Tragen von dicken Socken vor dem Anziehen des Schuhs bietet mehr Platz zum Dehnen. Tragen Sie ein oder zwei Paare, damit sie gut in den Schuh passen. Wenn die Schuhe Reißverschlüsse haben, schließen Sie sie so weit wie möglich.
    • Tragen Sie dicke Wollsocken für maximale Dehnung.
  2. 2 Verwenden Sie den Föhn in Intervallen von 20 bis 30 Sekunden. Halten Sie den Föhn in der heißesten Einstellung einige Zentimeter vom Schuh entfernt und erhitzen Sie die Bereiche, die sich eng anfühlen. Wackeln Sie mit Fuß und Zehen, damit sich der Kunststoff ausdehnen kann.
    • Arbeiten Sie bei Schuhen mit Reißverschlüssen beim Erhitzen des Schuhs den Reißverschluss hoch, um die Dehnung und eine perfekte Passform zu fördern.
  3. 3 Gehen Sie mit dem Schuh, bis der Schuh abgekühlt ist. Während der Schuh vom Föhn noch heiß ist, gehen Sie um das Haus herum, damit sich der Schuh mehr dehnen kann. Lassen Sie die dicken Socken einwirken, damit sich der Schuh ausdehnen kann.
  4. 4 Zieh deine Socken aus und probier den Schuh an. Nutzen Sie diese Zeit, um sicherzustellen, dass die Schuhe jetzt passen. Wenn sie sich immer noch nicht richtig fühlen, ziehen Sie die Socken wieder an und föhnen Sie weiter und dehnen Sie sie. Arbeiten Sie den Schuh mit Hitze und Ihrem Fuß, bis er genau so passt, wie Sie es möchten.
    • Führen Sie Ihren Daumen zwischen Ihre Haut und den Schuh, um die Passform für Schuhe zu dehnen, die über den Knöchel oder die Wade hinausgehen.
    Werbung

Methode 2 von 3: Gefrierendes Wasser in Ihren Schuhen

  1. ein Füllen Sie einen wiederverschließbaren Beutel zur Hälfte mit Wasser. Verwenden Sie eine haltbare Tasche, die sich während des Vorgangs nicht löst. Füllen Sie es mit genügend Wasser, damit es in Ihren Schuh passt. Entfernen Sie die überschüssige Luft aus dem Beutel und verschließen Sie ihn fest.
    • Achten Sie darauf, dass Sie nicht überfüllen, da sonst der Beutel brechen und den Schuh mit Wasserschäden beschädigen kann.
  2. 2 Legen Sie den wassergefüllten Beutel in Ihren Schuh. Schieben Sie die Tasche in den Zehenbereich Ihres Schuhs. Die Tasche sollte genau in den Schuh passen und das Volumen füllen, das Sie dehnen möchten. Stellen Sie sicher, dass die Dichtung dicht ist und kein Wasser austritt.
  3. 3 Friere deine Schuhe über Nacht ein. Lassen Sie das Wasser in Ihrem Schuh gefrieren. Wenn es gefriert, dehnt sich das Eis aus und streckt Ihre Schuhe.
    • Um die Außenseiten Ihrer Schuhe (und den Rest Ihrer Gefriergeräte) zu schützen, können Sie Ihre Schuhe in eine andere Plastiktüte legen, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.
  4. 4 Tauen Sie Ihre Schuhe eine halbe Stunde lang auf. Lassen Sie Ihre Schuhe und die Taschen am nächsten Morgen 20 bis 30 Minuten lang auftauen, bevor Sie die Taschen entfernen. Probieren Sie Ihre Schuhe an, um festzustellen, ob sie ausreichend gedehnt sind. Wenn nicht, können Sie den Einfriervorgang bis zur gewünschten Passform erneut wiederholen. Werbung

Methode 3 von 3: Verwenden einer Schuhtrage

  1. ein Kaufen Sie eine Schuhtrage, die zu Ihrem Stilschuh passt. Schuhtragen gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nachdem, welchen Schuhtyp Sie dehnen möchten. Für Krankentragen, Stiefel, High Heels und andere Modelle werden verschiedene Krankentragen angeboten. Bestimmen Sie, ob Sie die Länge, Breite oder beides anpassen müssen. Eine Schuhtrage funktioniert sowohl am linken als auch am rechten Schuh.
    • Eine Zweiwege-Trage passt sowohl Länge als auch Breite an.
    • Andere übliche Schuhtragen sind Zehenspanner, Vamp-Krankentragen und High-Heel-Krankentragen.
    • Viele Krankentragen haben Löcher, um Aufsätze für Problembereiche wie Ballen hinzuzufügen.
  2. 2 Ziehen Sie die Trage in Ihrem Schuh fest. Drehen Sie die Knöpfe im Uhrzeigersinn, bis die Schuhtrage fest im Schuh sitzt. Drehen Sie danach den Knopf noch drei oder vier Mal, um den Schuh zu dehnen. Lassen Sie die Trage über Nacht im Schuh.
    • Denken Sie daran, klein anzufangen, um die Schuhe nicht zu schnell zu überdehnen.
  3. 3 Probiere deinen Schuh an. Lösen Sie die Trage, indem Sie den Drehknopf gegen den Uhrzeigersinn drehen und entfernen. Wenn der Schuh immer noch zu eng ist, verwenden Sie weiterhin die Trage in Ihrem Schuh. Verwenden Sie beim erneuten Dehnen einige zusätzliche Umdrehungen.
    • Achten Sie darauf, den Schuh nicht zu überdehnen, da ein lockerer Schuh auch nicht bequem ist.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie kann ich meine Plastikschuhe schnell dehnen?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Eine einfache Möglichkeit, Ihre Schuhe schnell zu dehnen, damit sie bequemer sind, ist die Verwendung von Wärme. Ziehen Sie ein Paar dicke Socken an und ziehen Sie dann Ihre Schuhe an. Halten Sie einen Föhn auf die heißeste Einstellung nahe der Oberfläche der Schuhe und konzentrieren Sie sich auf die Bereiche, die sich eng anfühlen. Wackeln Sie mit Fuß und Zehen, damit sich der Kunststoff ausdehnt, und gehen Sie dann in den Schuhen herum, während sie abkühlen. Ziehen Sie dann Ihre Socken aus und ziehen Sie Ihre Schuhe an, um zu sehen, wie sie sich nach dem Dehnen anfühlen.
  • Frage Was ist der beste Weg, um enge Schuhe zu dehnen?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Eine der besten Möglichkeiten, enge Schuhe zu dehnen, ist auch eine der einfachsten: eine Schuhtrage. Schuhtragen gibt es in verschiedenen Ausführungen, abhängig von der Art des Schuhs, den Sie dehnen möchten. Wählen Sie daher eine für die Art des Schuhs, den Sie dehnen. Setzen Sie die Trage in Ihren Schuh ein, bis sie fest sitzt, und drehen Sie den Knopf dann noch 3-4 Mal, um den Schuh zu dehnen. Lassen Sie die Trage über Nacht an Ort und Stelle, ziehen Sie sie aus und probieren Sie Ihren Schuh an, um zu sehen, wie er sich anfühlt. Achten Sie darauf, Ihren Schuh nicht zu überdehnen, da Sie sonst das Material beschädigen könnten
  • Frage Woher wissen Sie, wenn Schuhe zu klein sind?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Es gibt einen einfachen Test, mit dem Sie feststellen können, ob ein Paar Schuhe zu klein ist. Ziehen Sie die Schuhe an und stecken Sie einen Finger zwischen die Ferse unseres Fußes und die Ferse Ihres Schuhs. Wenn es mit genügend Platz hineingleitet, sind die Schuhe zu groß. Wenn überhaupt kein Platz vorhanden ist, sind sie möglicherweise zu klein. Es kommt auch darauf an, wie wohl sie sich fühlen. Wenn sich die Schuhe zu klein oder zu eng anfühlen, versuchen Sie, eine halbe Nummer größer zu werden, um festzustellen, ob sie sich besser anfühlen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Wenn Sie die Schuhe nicht tragen, lassen Sie eine Schuhtrage im Inneren, damit sie ihre Form behalten.
  • Gehen Sie mit den Schuhen um Ihr Haus herum, um sie weiter einzubrechen.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Iowa State Basketball bekommt am Mittwoch einen harten Heimtest gegen South Dakota State. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie das Spiel sehen können.

Spielplan: Garbine Muguruza gegen Alison Van Uytvanck



Von der Angst vor dem Rücktritt bis zur Freude über einen ATP-Tour-Titel war es für Andy Murray ein Jahr voller Höhen und Tiefen.



Nick Kyrgios ist sowohl für seine Auftritte auf dem Platz als auch für seine Spielereien außerhalb des Platzes bekannt.