Wie man Weizen pflanzt

Sie brauchen nicht viel Platz, um Weizen anzupflanzen, aber Sie müssen die Ernte sorgfältig planen. Durch die Planung und zeitliche Planung des Anpflanzens Ihrer Ernte haben Sie die besten Chancen zu gedeihen. Sie müssen auch den Bereich vorbereiten, in dem Sie den Weizen pflanzen, und sicherstellen, dass er zu Boden geht und gut wächst.

Hilft Eiscreme beim Tennisarm

Teil ein von 3: Planen Sie Ihre Ernte

  1. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 1

    ein Bestimmen Sie, wie viel Platz Sie haben. Etwa 1.000 Quadratfuß ergeben einen Scheffel oder 30 kg Getreide. Das ist ungefähr der Raum eines Hinterhofs. Sie müssen herausfinden, wie viel Weizen Sie anbauen möchten und wie viel Platz dafür benötigt wird.
  2. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 2

    2 Bestimmen Sie die Art des Weizens, den Sie pflanzen möchten. Winterweizen wird im Herbst gepflanzt und im zeitigen Frühjahr geerntet. Es ist auch die bevorzugte Sorte, da es nahrhafter ist und im Frühjahr mit weniger Unkraut konkurriert. Frühlingsweizen wird im Frühjahr gepflanzt und im Herbst geerntet. Es ist die häufigste Sorte in Gebieten mit kälteren Wintern.
  3. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 3

    3 Wählen Sie Ihren Pflanzort. Ihr Weizen sollte während des Wachstums viel Sonne bekommen. Pflanzen Sie ihn daher in voller Sonne. Der Bereich, in dem Sie pflanzen, sollte ungefähr acht Stunden Sonne pro Tag haben. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie Winter- oder Frühlingsweizen pflanzen. Planen Sie nicht, Ihre Ernte irgendwo dort anzupflanzen, wo es zu viel Schatten gibt.
  4. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 4

    4 Zeit deine Pflanzsaison. Bereiten Sie sich darauf vor, Winterweizen im Herbst zu pflanzen, ungefähr 6 bis 8 Wochen bevor der Boden gefriert, da dies ein starkes Wurzelwachstum ermöglicht. Frühlingsweizen kann so früh gepflanzt werden, wie Sie den Boden bearbeiten können. Weizen wächst am besten bei 21 bis 24 Grad Celsius. Sie sollten also Ihren Weizen pflanzen, wenn sich das Wetter dieser Temperatur nähert (und schließlich steigt)

Teil 2 von 3: Pflanzen Sie Ihre Samen

  1. ein Bis dein Boden. Sie sollten Ihren Boden bis zu einer Tiefe von 15 cm bearbeiten. Sie können einen Rechen, einen Rototiller oder eine Schaufel verwenden, um den Boden vorzubereiten, obwohl ein Rototiller wahrscheinlich am besten ist, wenn Sie eine große Fläche abdecken. Der Boden muss so nah wie möglich sein, wenn Sie fertig sind. Daher müssen Sie möglicherweise einen Rechen über den Boden laufen lassen, um ihn auszugleichen.
  2. 2 Bei Bedarf Kompost verteilen. Wenn Ihr Boden zu trocken (hellbraun) oder etwas felsig ist, benötigen Sie möglicherweise eine Kompostschicht. Dies versorgt den Boden mit zusätzlichen Nährstoffen und kann dazu beitragen, dass der Weizen besser wächst. Boden, der eine satte braune Farbe hat und sich feucht anfühlt, benötigt keinen zusätzlichen Kompost.
  3. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 7

    3 Verbreite deine Samen. Sie können Ihre Hand benutzen, aber ein tatsächlicher Samenverteiler ist am besten, weil er Ihnen eine gleichmäßigere Abdeckung bietet. Sie sollten die Samen so verteilen, dass Sie ungefähr einen Samen pro 2,5 Quadratzentimeter Raum haben. Die Samenpackung sollte Ihnen sagen, wie viele Pfund Samen Sie pro 1.000 Quadratfuß Pflanzfläche verwenden sollten, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie viel Samen Sie für große Flächen benötigen.
  4. 4 Harken Sie die Samen. Sobald Sie die Samen ausgebreitet haben, müssen sie in den Boden eingearbeitet werden. Harken Sie mit einem Metallrechen vorsichtig über die Samen, damit sie in den Boden eingearbeitet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie gleichmäßig harken, damit Ihre Ernte nicht in Klumpen aufsteigt.
  5. 5 Decken Sie den Samen mit einer dünnen Schicht Erde ab. Dies verhindert, dass der Samen in der Sonne austrocknet und Vögel sich davon ernähren. Decken Sie den Frühlingsweizen ohne 3,8 cm Erde ab. Winterweizen sollte 6,4 cm tief sein. Der Samen sollte niemals mit mehr als 7,6 cm Erde bedeckt sein.
  6. 6 Gießen Sie Ihre neu gepflanzten Samen. Sie sollten den bepflanzten Bereich sofort einweichen. Halten Sie den gesamten Pflanzbereich feucht, bis der Weizen zu wachsen beginnt. Kühleres Wetter und mehr Regen bedeuten weniger Bewässerung. Werbung

Teil 3 von 3: Pflege Ihres Weizens

  1. ein Gießen Sie Ihre Pflanzen während Trockenperioden. Wenn Ihr Pflanzgebiet trocken ist - etwa eine Woche lang kein Regen -, müssen Sie das Pflanzgebiet gießen. Dies ist wahrscheinlich notwendiger, wenn Sie Winterweizen pflanzen, als wenn Sie Frühlingsweizen pflanzen.
  2. 2 Unkraut nach Bedarf. Weizen wächst sehr nahe beieinander, sodass Sie möglicherweise nicht regelmäßig jäten müssen. Sie sollten jedoch auf Unkraut achten, insbesondere wenn Sie zum ersten Mal wachsen und Ihre Samen nicht gleichmäßig verteilt haben.
  3. Bild mit dem Titel Pflanzenweizen Schritt 13

    3 Schützen Sie Ihre Ernte vor Schädlingen. Schnecken und Insekten wie Sägeblätter können eine Weizenernte zerstören. Schnecken treten wahrscheinlich auf, wenn der Weizen noch sehr kurz ist, unter 9 bis 10 cm. Wenn Sie sie sehen, verwenden Sie Schneckenköder, um sie von Ihrem Weizen fernzuhalten. Wenn Sie Sägefliegen bemerken, besprühen Sie Ihre Ernte mit Insektiziden, um den Weizen zu schützen. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Kann ich Weizen mit Dünger pflanzen? Lauren Kurtz
    Die professionelle Gärtnerin Lauren Kurtz ist Naturforscherin und Gartenbauspezialistin. Lauren hat für Aurora, Colorado, gearbeitet und den Water-Wise Garden im Aurora Municipal Center für die Abteilung für Wasserschutz verwaltet. 2014 erwarb sie einen BA in Umwelt- und Nachhaltigkeitsstudien an der Western Michigan University. Lauren Kurtz Professionelle Gärtner-Expertenantwort Verwenden Sie anstelle eines Düngers einen organischen Kompost. Kompost ist das Beste, um Ihren Boden für den Weizenanbau zu verbessern.
  • Frage Ist es möglich, Weizen in einem Topf auf einem Balkon anzubauen, wenn er der Sonne ausgesetzt ist? Lauren Kurtz
    Die professionelle Gärtnerin Lauren Kurtz ist Naturforscherin und Gartenbauspezialistin. Lauren hat für Aurora, Colorado, gearbeitet und den Water-Wise Garden im Aurora Municipal Center für die Abteilung für Wasserschutz verwaltet. 2014 erwarb sie einen BA in Umwelt- und Nachhaltigkeitsstudien an der Western Michigan University. Lauren Kurtz Professionelle Gärtner Experten Antwort Weizen wird nicht für die Gartenarbeit in Behältern empfohlen. Es gibt keinen Topf mit einer Größe, der genug Weizen liefert, um in einem Behälter wachsen zu können, und ein Dutzend oder mehr Weizentöpfe anzubauen, scheint unpraktisch. Es gibt andere grasähnliche Pflanzen, die Sie anbauen können und die sich gut für Töpfe eignen.
  • Frage Wie viele Tonnen Weizen sind auf einem Hektar zu erwarten? Sie können ungefähr 6.000 Pfund Weizen von 1 Hektar Anbaufläche erwarten. Dies entspricht etwa 3 Tonnen.
  • Frage Kann Weizen in einem tropischen Land angebaut werden? Nein, es wird bevorzugt, in der Hochlandzone angebaut zu werden, da Weizen nicht zu viel Regen benötigt.
  • Frage Was sind die Krankheitstypen und die vorbeugenden Maßnahmen für sie beim Anbau von Weizen? Weizen ist anfällig für viele Arten von Pilzen, die Ihren Ertrag erheblich verringern können. Die Symptome sind jedoch normalerweise leicht zu erkennen. Recherchieren Sie und finden Sie heraus, wonach Sie in Ihrem Teil der Welt suchen müssen.
  • Frage Wie lange dauert es, bis Weizen wächst? Das Wachstum dauert 2-7 Monate, kann jedoch je nach Bodentemperatur und anderen Bedingungen länger dauern.
  • Frage Was ist, wenn ich Weizen anbauen möchte, es aber zu früh ist? Versuchen Sie 10 Samen und sehen Sie, ob es funktioniert. Vielleicht wird es.
  • Frage Woher bekomme ich den Weizensamen? Versuchen Sie es online. Wenn Sie mehr als 50 Pfund kaufen wollen. Suchen Sie jeweils einen örtlichen Getreideaufzug.
  • Frage Ich bin Nigerianer, der Regen beginnt im Mai und endet im September. Wann ist die beste Zeit für mich, Weizen anzupflanzen? Weizen wächst am besten bei kühlen Temperaturen zwischen 10 und 25 ° C mit milden Regenfällen. Sie können vor dem Winter pflanzen, da die Temperaturen etwa 25 ° C betragen.
  • Frage Wann soll ich Weizensamen säen? Aussaat im Frühjahr und Herbst. Für jede Jahreszeit gibt es bestimmte Typen.


Beliebte Themen

Wie man die Schulteroberteile abnutzt. Off-the-Shoulder-Tops sind oft das Statement eines Outfits. Da sie so vielseitig sind, können Sie sie zu allem tragen - kombinieren Sie Ihr schulterfreies Oberteil mit hoch taillierten Jeans und Sie haben ein Date ...

So installieren Sie einen Samsung Geschirrspüler. Samsung Geschirrspüler machen es einfach und stressfrei, Ihr Geschirr zu reinigen, aber das Gleiche gilt nicht immer für den Installationsprozess. Während die Spülmaschinenführung empfiehlt, dass eine professionelle Installation ...

Die Lakers und die Spurs treffen sich am Freitagabend zu einem Neujahrsmatch. So können Sie sich einen Live-Stream des Spiels online ansehen.

In einem innovativen Schritt hat LaLiga einen Deal vereinbart, um für die nächsten vier Jahre offizieller Sponsor des Davis Cup-Finales zu werden.

Die Saison 2021 der Liga MX Clausura beginnt am Freitagabend mit einem Spiel zwischen Puebla und Guadalajara. So können Sie es in den USA sehen.

Wie Sie für Ihren Freund schön aussehen. Tatsache ist, dein Freund findet dich schön, egal was passiert. Sie können jedoch in der Stimmung sein, Ihren Look aufzupeppen und einfach etwas anderes auszuprobieren, um Ihren besonderen Mann zu machen ...