Wie man einen St. Augustine Sod pflanzt

St. Augustine Gras ist in tropischen Gebieten bis zur Südküste der USA verbreitet. Wenn Sie in einer Region mit frostigem Wetter leben, ist diese Grassorte nicht für Sie geeignet. Ansonsten lässt sich Grasnarbe leicht auf gerodetem und bestelltem Boden pflanzen. Mit ein wenig Pflege kann der Rasen bald zu einem luxuriösen Rasen in St. Augustine werden.

Teil ein von 3: Pflanzfläche räumen

  1. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 01

    ein Pflanzen Sie den Rasen im Frühjahr oder Sommer. St. Augustine Gras ist eine Warmwetterpflanze und wird daher im Frühjahr und Sommer verkauft. Beide Jahreszeiten funktionieren gut, aber warten Sie nicht bis zu den letzten Sommertagen. Planen Sie mindestens 90 Tage vor dem ersten Frost in Ihrer Region die Vorbereitung Ihres Rasens und die Grasnarbe ein.
  2. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 02

    2 Sprühen Sie einen Glyphosat-Unkrautvernichter über die Pflanzfläche. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um das Produkt anzuwenden. Warten Sie am besten auf einen trockenen Tag ohne viel Wind. Durch das Sprühen von Glyphosat vor der Bodenbearbeitung werden Konkurrenten eliminiert, die das St. Augustine-Gras, einschließlich anderer Grasarten, ruinieren können.
    • Tragen Sie Schutzkleidung wie Handschuhe, lange Ärmel und eine Gesichtsmaske. Halten Sie Haustiere und andere Personen fern, bis Sie fertig sind.


  3. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 03

    3 Lassen Sie das Glyphosat 2 Wochen ungestört einwirken. Nach 2 Wochen hat das Glyphosat seine Arbeit erledigt. Keine Sorge, dies vergiftet Ihren Boden nicht. Sie können den Boden auch mit einer Plane aus einem Baumarkt abdecken, um sicherzustellen, dass dort nichts anderes wächst, obwohl dies nicht erforderlich sein sollte.
    • Sie müssen das alte Pflanzenmaterial nicht entfernen. Lass es dort bleiben. Wenn Sie den Boden später bestellen, dient er als natürlicher Dünger.
  4. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 04

    4 Bis zum Boden zwischen 10 und 15 cm tief. Wenn Sie die Grasnarbe auf kleinem Raum pflanzen möchten, können Sie den Boden mit einer Schaufel umdrehen. Verwenden Sie für größere Flächen einen Rototiller, um dies schnell zu erledigen. Stellen Sie den Rototiller auf die entsprechende Tiefe ein und schieben Sie ihn dann mindestens einmal über den gesamten Bereich hin und her.
    • Sparen Sie Geld, indem Sie einen Rototiller mieten. In vielen Baumärkten stehen Modelle zur Verfügung, die Sie für einen Tag mit nach Hause nehmen können.
  5. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 05

    5 Harken Sie den Boden glatt. Gehen Sie nach der Bodenbearbeitung mit einem Rechen über den Pflanzbereich zurück. Verwenden Sie es, um alle von der Pinne ausgegrabenen Ablagerungen wie Steine ​​und Wurzeln zu entfernen. Bürsten Sie Erde in alle Löcher, die Sie finden. Holen Sie sich die Fläche so flach wie möglich für Ihr Gras. Werbung

Teil 2 von 3: Den Rasen pflanzen

  1. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 06

    ein Legen Sie eine Linie Gras entlang des Randes des Pflanzbereichs. Sod kommt in beiden Rollen und kleineren Quadraten, die beide auf die gleiche Weise gepflanzt werden. Beginnen Sie auf einer Seite des Hofes. Entfalte die Rolle oder platziere Quadrate, bis du die andere Seite des Hofes erreichst. Halten Sie den Rasen in einer geraden Linie, während Sie gehen.
  2. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 07

    2 Legen Sie weiter Gras, bis der Hof bedeckt ist. Stellen Sie mehr Rasen neben Ihre erste Zeile. Schieben Sie den Rasen so nah wie möglich zusammen. Dann legen Sie weiter Gras ab, bis Sie wieder das andere Ende des Hofes erreichen. Fahren Sie einfach so fort, bis Sie den gesamten Bereich abgedeckt haben.
    • Wenn Sie kleinere Rasenquadrate verwenden, versetzen Sie die Reihen. Legen Sie dazu die Quadrate so, dass die Enden nicht miteinander ausgerichtet sind. Es ist wie Ziegel legen.
    • Vermeiden Sie es, auf Rasen zu treten, den Sie bereits gelegt haben. Knien oder gehen Sie stattdessen auf Sperrholz.
  3. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 08

    3 Überschüssiges Gras mit einer Schaufel oder einem Messer abschneiden. Nehmen Sie ein Hakenmesser oder eine scharfe Schaufel in einem Baumarkt oder Gartencenter mit. Schneiden Sie damit Rasenrollen auseinander, die sich außerhalb Ihres Pflanzbereichs ausbreiten.
    • Sie können auch Gras schneiden, um es an schwierigen Stellen wie Pflanzbeeten, Bordsteinen und anderen Kurven anzubringen.
  4. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Step 09

    4 Gießen Sie die Grasnarbe sofort mit 2,5 cm Wasser. Verwenden Sie einen Schlauch oder Sprinkler, um die Grasnarbe zu gießen. Geben Sie genügend Wasser, um die ersten 2,5 cm des Bodens zu befeuchten. Dies hilft dem Gras, sich im Boden niederzulassen, aber vermeiden Sie es, zu viel Wasser zu verwenden.
    • Das Wasser sollte sich nicht auf dem Rasen sammeln oder abfließen.
  5. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 10

    5 Bewässern Sie den Rasen 3 Wochen lang täglich. Fügen Sie für die nächsten 7 Tage dazwischen hinzu ein2 zu ein4 in (1,27 bis 0,64 cm) Wasser zum Rasen. Versuchen Sie, die obersten 2,5 cm des Bodens feucht zu halten. Danach gießen Sie das Gras weniger häufig, bis es sich im Pflanzgebiet vollständig etabliert hat.
    • Nach den ersten 7 Tagen hinzufügen ein2 zu ein4 in (1,27 bis 0,64 cm) 2 bis 3 mal pro Woche. Der Boden sollte in 3 bis 4 Wochen fertig wurzeln.
    • Überprüfen Sie die Wassertiefe, indem Sie in feuchten Boden außerhalb des Grases graben oder schätzen. Das Wasser sollte niemals auf dem Boden verweilen oder vom Gras abfließen.
    • An Regentagen müssen Sie den Rasen nicht gießen. Lassen Sie die Natur das für Sie erledigen.
  6. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 11

    6 Vermeiden Sie es, auf dem Gras zu laufen, bis es ausgewachsen ist. Außer zum Gießen, lassen Sie das Gras nach dem Pflanzen einen Monat lang in Ruhe. Stellen Sie sicher, dass es vollständig wächst, indem Sie andere Personen und Haustiere vorerst davon fernhalten. Werbung

Teil 3 von 3: Den Rasen pflegen

  1. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 12

    ein Mähen Sie das Gras bei Bedarf auf 7,6 cm. Pflegen Sie das Gras, indem Sie es abschneiden, nachdem es 7,6 cm lang geworden ist. Verwenden Sie Ihren Rasenmäher auf einer höheren Stufe, um eine Beschädigung des Grases zu vermeiden. Sie können das Gras etwas länger oder kürzer halten, aber lassen Sie es nicht außer Kontrolle geraten.
  2. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 13

    2 Bewässern Sie das Gras, wenn es sich zusammenfaltet und blau wird. St. Augustine Gras kümmert sich größtenteils um sich selbst, aber Sie müssen es immer noch im Auge behalten. Achten Sie besonders im Sommer auf Anzeichen von Dürre. Die Grashalme rollen auf oder falten sich um. Sie beginnen auch stumpf zu werden und färben sich blaugrün.
    • Gießen Sie das Gras mit etwa ein2 in (1,3 cm), halten Sie den Boden ungefähr 20 cm (8 in) tief feucht.
  3. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 14

    3 Verteilen Sie jeden Monat bis zum Herbst einen stickstoffreichen Dünger. Warten Sie, bis das Gras nach dem Winter wächst. Dies beginnt normalerweise um den April. Tragen Sie sofort Rasendünger aus einem Gartencenter auf und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf dem Rasen. Fügen Sie bis September einmal im Monat mehr Dünger hinzu.
  4. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 15

    4 Wenden Sie ein Insektizid an, um den Insektenbefall zu bekämpfen. Chinch Bugs und weiße Maden sind häufige Probleme mit St. Augustine Gras. Wenn Sie braune Grasflächen auf Ihrem Rasen sehen, ist dies der Grund. Sprühen Sie ein gutes Insektizid über das Gras, um es zu schützen.
    • Versuchen Sie einen Wassertest, um nach Chinch Bugs zu suchen. Schneiden Sie das Ende einer Dose ab, legen Sie es auf das Gras und füllen Sie es mit Wasser. Die Käfer schweben an die Oberfläche.
  5. Bild mit dem Titel Plant a St Augustine Sod Schritt 16

    5 Behandeln Sie das Gras nach Bedarf mit Unkrautvernichter. Solange Ihr Gras gesund ist, ist Unkraut wahrscheinlich kein Problem. Wenn Sie Unkraut bemerken, entfernen Sie es sofort. Vermeiden Sie die Verwendung von Glyphosat, es sei denn, Sie sind verzweifelt, da dadurch auch das Gras entfernt wird. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Ich hatte St. Augustine im letzten Sommer niedergeschlagen. Es war in Ordnung und nahm dann über den Winter eine strohähnliche Farbe an. Es gibt ein paar grüne Zweige, die wieder zum Leben erweckt werden, aber ich denke, es ist tot. Wenn es tot ist, kann dies an Fehlern liegen. Der Chinch Bug des südlichen Gesetzes hat sich wahrscheinlich von den Stielen ernährt, wodurch die Strohfarbe und einige Flecken auftreten. Rufen Sie die Firma zurück, die das Gras gelegt hat, und bitten Sie sie, die Insekten zu beseitigen und das Gras neu zu pflanzen.
  • Frage Ich ließ einen Auftragnehmer den Rasen niederlegen. Nach ungefähr einem Monat habe ich mit einem rosa Dünger gedüngt. Es hat den Rasen getötet; Jetzt habe ich totes braunes Gras. Was soll ich tun, bevor ich versuche, mehr Gras zu legen? Rripple123 Geben Sie ihm ein Jahr Zeit. Gras / Gras kann tot erscheinen, aber zurückkommen. Es könnte helfen, den toten Rasen mehr zu gießen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Region auch für Rasen geeignet ist. Möglicherweise haben Sie ein zu trockenes Klima für Gras und / oder Grasnarbe.
  • Frage Muss ich die Grasnarben zusammenstoßen oder kann ich sie für Ergebnisse auseinander verteilen? Ninox Top Answerer Sie müssen sie zusammenstellen. Wenn Sie sie auseinander verbreiten, wächst Unkraut zwischen den Grasnarben.
  • Frage Was ist mit dem Hinzufügen von Kompost? Ninox Top Answerer Es ist eine gute Idee, einen starken Rasen zu haben. Die gute Zeit, um Kompost hinzuzufügen, ist der Frühling, besonders im Mai.
  • Frage Was ist das beste Produkt für Maden? Ninox Top-Antwortender Am besten fragen Sie den Verkäufer direkt nach den besten Ratschlägen für chemische Produkte. Bei biologischen Produkten können solche, die Nematoden enthalten, wirksam sein.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Warnungen

  • Das Bewässern eines Rasens wird teuer und kann in Ihrer Region geregelt werden. Informationen zu den Wassernutzungsbestimmungen finden Sie in den örtlichen Gesetzen.
  • Diese Grassorte ist empfindlich gegen Kälte. Wenn Sie in den kälteren Monaten Frost bekommen, kann dies Ihr St. Augustine-Gras beschädigen.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Glyphosat-Unkrautvernichter
  • Sod
  • Rototiller
  • Schaufel oder Messer
  • Mäher
  • Schlauch oder Sprinkler

Beliebte Themen

Die Saitenspannung wird unterschätzt und oft übersehen. Von den Grundlagen bis zu den Auswirkungen der Spannung auf die Leistung und was die Profis verwenden - wir decken alles ab.

Baylor stellt am Mittwochabend gegen den Bundesstaat Iowa seine neue Nummer 2 auf dem Spiel. Das Spiel ist nicht im Fernsehen zu sehen, aber so können Sie es online live sehen.

Wie man eine Harry Potter Party plant. Eine Harry-Potter-Themenparty zu veranstalten kann eine Menge Spaß machen. Die Leute können sich wirklich mit dem Potter-Thema beschäftigen und eine tolle Zeit haben. Da die Harry-Potter-Welt so reich ist, können Sie so viel tun, um Ihre ...

Hier sind die besten Spiele, auf die Sie sich an Tag 1 von Wimbledon 2015 freuen können.

So können Sie die heutige Puppy Bowl online ansehen, auch wenn Sie kein Kabel haben.

So lösen Sie Verspannungen in Ihren Schultern. Wenn Sie einen Knoten in der Schulter haben, können Sie ihn dafür verantwortlich machen, dass Sie den Tag über Ihrem Bürocomputer verbracht haben. Aber der Stress, alle Ihre Rechnungen fristgerecht fertig zu stellen, kann genauso groß sein wie ...