Wie man Emotionen verwaltet

Manchmal kann es überwältigend sein, mit Ihren Emotionen umzugehen. Wenn das Leben hektisch oder stressig ist, ist es allzu leicht, Wut- oder Depressionsgefühlen nachzugeben. Sie werden jedoch produktiver und fühlen sich besser, wenn Sie lernen, mit Ihren Emotionen umzugehen. Es gibt Möglichkeiten, Ihre Einstellung und Ihre Umgebung zu ändern, damit Sie mit einer Vielzahl von Gefühlen besser umgehen können.

Methode ein von 3: Bewältigungsmechanismen finden

  1. Bild mit dem Titel Seien Sie sachkundig Schritt 4

    ein Verstehe deine emotionalen Bedürfnisse. Um Ihre Emotionen zu verwalten, müssen Sie sie vollständig verstehen. Wir alle haben bestimmte emotionale Bedürfnisse, die genauso wichtig sind wie unsere körperlichen Bedürfnisse. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine Bestandsaufnahme der emotionalen Bedürfnisse vorzunehmen, die für Sie am wichtigsten sind.
    • Einige wichtige emotionale Bedürfnisse sind beispielsweise das Gefühl der Kontrolle, das Gefühl, respektiert zu werden und sich wohl zu fühlen. Wenn Ihr Gehirn das Gefühl hat, dass eines dieser Bedürfnisse nicht erfüllt wird, kann dies negative Emotionen auslösen.


  2. Bild mit dem Titel Erhöhen Sie Ihr Selbstwertgefühl Schritt 11

    2 Kennen Sie Ihre Auslöser. Im Laufe eines Tages ist es normal, eine Vielzahl von Emotionen zu durchlaufen. Wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie es möchten, ist es sehr häufig, dass Sie Ärger oder Irritation verspüren. Der Schlüssel ist, in der Lage zu sein, Ihre Emotionen so zu verwalten, dass sie sich nicht negativ auf Ihr tägliches Leben auswirken. Das Wissen um die Dinge, die negative Emotionen auslösen, ist ein wichtiger Teil der Kontrolle.
    • Wenn Ihr Gehirn das Gefühl hat, etwas verloren oder verloren zu haben, sind die häufigsten Emotionen Wut, Angst oder Traurigkeit. Bedürfnisse sind nicht schlecht, aber es ist wichtig, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und wie man sie verwaltet.
    • Vielleicht hat Ihr Chef Sie für die schlampige Arbeit an einem Projekt kritisiert. Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie nicht respektiert werden, weil Sie Monate damit verbracht haben, ein großartiges Produkt zu entwickeln. Ihre erste Reaktion ist wahrscheinlich sehr negativ. Beachten Sie dies und denken Sie daran, dass das Nicht-Respektieren einer Ihrer Auslöser ist.
  3. Bild mit dem Titel Chill Step 11

    3 Verschieben Sie Ihren Fokus. Sobald Sie Ihre Auslöser kennen, können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn Sie wissen, dass etwas eine negative Emotion auslöst, versuchen Sie, Ihren Fokus von dieser Person oder Situation wegzulenken. Konzentrieren Sie sich stattdessen wieder auf etwas Positives, um sich wieder zu beruhigen.
    • Vielleicht ist das Gefühl, außer Kontrolle zu sein, einer Ihrer Auslöser. Wenn Sie im Stau stehen und zu spät kommen, sind Sie wahrscheinlich frustriert und verärgert. Versuchen Sie, Ihren Fokus zu verschieben. Schalten Sie Ihre Lieblings-CD ein oder lassen Sie sich für einen solchen Anlass einen interessanten Podcast herunterladen. Verschieben Sie Ihren Fokus vom Verkehr auf das Hören von etwas, das Ihnen Spaß macht.
    • Viele von uns stehen sich selbst sehr kritisch gegenüber. Wenn Sie sauer auf sich selbst sind, weil Sie die ganze Woche nicht ins Fitnessstudio gegangen sind, verlagern Sie Ihren Fokus. Gratulieren Sie sich stattdessen zu der dringend benötigten Hausarbeit.
  4. Bild mit dem Titel Control Your Thoughts Schritt 1

    4 Beruhigen. Wenn Sie sehr starke Emotionen erleben, kann es schwierig sein, rational zu denken und zu handeln. Wenn Sie wütend oder verängstigt sind, wechselt Ihr Körper in einen Flug- oder Kampfmodus, der dazu führen kann, dass Sie emotional statt logisch reagieren. Diese Art der Reaktion ist im beruflichen oder sozialen Umfeld im Allgemeinen nicht hilfreich. Daher ist es wichtig zu lernen, sich zu beruhigen, wenn Sie negative Emotionen erleben.
    • Tief einatmen. Wenn Sie sich auf Ihre Atmung konzentrieren, wird nicht nur Ihr Fokus verschoben, sondern Sie können sich auch körperlich und emotional beruhigen.
    • Atme fünf Mal langsam ein und dann zwei Mal langsam aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Minuten oder so lange wie nötig.
    • Mach etwas Wiederholendes. Wiederholung kann Ihre Nerven beruhigen. Versuchen Sie, zu Fuß zu gehen oder sogar rhythmisch mit den Füßen zu klopfen.
  5. Bild mit dem Titel Get Sunstroke Step 9 loswerden

    5 Nehmen Sie sich eine Auszeit. Starke Emotionen können dazu führen, dass Sie impulsiv handeln. Dies gilt sowohl für positive als auch für negative Gefühle wie extreme Traurigkeit oder Glück. Ein guter Weg, um mit Ihren Emotionen umzugehen, besteht darin, eine Auszeit zu nehmen, bevor Sie handeln, wenn Sie intensive Emotionen verspüren.
    • Treten Sie von der Situation weg. Wenn Sie sich in einem angespannten Meeting bei der Arbeit befinden, schlagen Sie vor, dass jeder eine fünfminütige Pause einlegt, um sich neu zu gruppieren.
    • Wenn Sie eine hitzige Diskussion mit Ihrem Partner führen, beruhigen Sie sich, bevor Sie Entscheidungen treffen. Sagen Sie, dass Sie einen kurzen Spaziergang um den Block machen müssen, bevor Sie das Gespräch fortsetzen können.
    Werbung

Methode 2 von 3: Positive Änderungen vornehmen

  1. Bild mit dem Titel Be Mature Step 3

    ein Wählen Sie eine andere Antwort. Sie können viele Änderungen an Ihrem Leben und Ihrer allgemeinen Perspektive vornehmen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Emotionen besser verwalten können. Es ist wahrscheinlich, dass die Suche nach einem anderen Weg, um in schwierigen Situationen zu reagieren, ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste steht.
    • Sobald Sie Ihre Auslöser identifiziert haben, können Sie daran arbeiten, positivere Möglichkeiten zu finden, um auf diese Auslöser zu reagieren. Zum Beispiel erheben Sie normalerweise Ihre Stimme, wenn sich Ihr Kind über das Essen von Brokkoli zum Abendessen beschwert. Wenn dies das nächste Mal passiert, entscheiden Sie sich aktiv dafür, Ihren Ton neutral zu halten.
    • Vielleicht neigen Sie dazu, in Tränen auszubrechen, wenn Sie kritisiert werden. Wenn Sie die Tränen spüren, atmen Sie tief durch und äußern Sie Ihre Frustrationen stattdessen ruhig.
  2. Bild mit dem Titel Hilfe zum Schutz der Umwelt Schritt 36

    2 Ändern Sie Ihre Umgebung. Kleine Änderungen können einen großen Einfluss auf Ihre emotionale Gesundheit haben. Versuchen Sie, Ihren Wohnraum zu verändern, um ihn ruhiger zu machen. Versuchen Sie beispielsweise, frische Blumen für Ihr Wohnzimmer zu kaufen. Schau sie dir an und denke an beruhigende Gedanken, wenn du dich gestresst fühlst.
    • Wenn Ihre negativen Emotionen darauf zurückzuführen sind, dass Sie sich außer Kontrolle geraten, versuchen Sie, Ihren Arbeitsbereich zu organisieren. Wenn Sie die Unordnung loswerden, fühlen Sie sich immer auf dem Laufenden.
    • Versuchen Sie, mehr Licht hinzuzufügen. Natürliches und künstliches Licht kann helfen, Angstzustände zu lindern. Öffnen Sie also Ihre Vorhänge und fügen Sie Ihren Lampen Glühbirnen mit höherer Leistung hinzu.
  3. Bild mit dem Titel Burn Fat (für Männer) Schritt 7

    3 Gesund sein. Körperlich fit zu bleiben kann sich positiv auf Ihre emotionale Gesundheit auswirken. Sport kann Ihre Stimmung verbessern und Stress abbauen, wodurch Sie die Kontrolle über Ihre Emotionen behalten können. Streben Sie an den meisten Tagen der Woche 30 Minuten körperliche Aktivität an.
    • Wählen Sie eine Aktivität, die Ihnen Spaß macht. Wenn Sie schon immer Tennis spielen lernen wollten, nehmen Sie Unterricht oder treten Sie einer Liga für Anfänger bei.
    • Fügen Sie Ihrer Diät mehr B12 hinzu. Es wurde gezeigt, dass dieses Vitamin das emotionale Wohlbefinden verbessert. Suchen Sie nach Lachs, Huhn und magerem Rindfleisch, um Ihr Abendessen zu ergänzen.
  4. Bild mit dem Titel Journal schreiben Schritt 2

    4 Führen Sie ein Tagebuch. Es gibt mehrere Vorteile für die psychische Gesundheit, die sich aus dem Schreiben in einem Tagebuch ergeben. Wenn Sie Ihre Erfahrungen und Reaktionen aufschreiben, können Sie lernen, Ihre emotionalen Auslöser zu identifizieren. Es kann Ihnen auch helfen, Muster in Ihren Reaktionen zu erkennen, sodass Sie darüber nachdenken können, wie Sie diese Verhaltensweisen ändern können. Journaling kann auch Stress und Angst reduzieren.
    • Machen Sie es sich zum Ziel, jeden Tag in Ihr Tagebuch zu schreiben. Nehmen Sie sich mindestens fünf Minuten Zeit, um alles aufzuschreiben, was Sie denken.
    • Lesen Sie am Ende jeder Woche Ihre letzten Einträge durch. Denken Sie über alles Wichtige nach, was in Ihrem Leben passiert ist.
  5. Bild mit dem Titel Be Mature Step 5

    5 Sprechen Sie über Ihre Gefühle. Das Verwalten Ihrer Emotionen bedeutet nicht, dass Sie Ihre Gefühle ignorieren oder unterdrücken müssen. Es ist normal und gesund, eine Vielzahl von Emotionen zu spüren. Lernen Sie, diese Gefühle auf gesunde Weise auszudrücken. Über Ihre Emotionen zu sprechen ist sehr produktiv.
    • Versuchen Sie, mit Freunden oder der Familie zu sprechen. Es ist eine gute Idee, Ihre Lieben wissen zu lassen, wie Sie sich fühlen. Versuchen Sie zu sagen: „Ich war in letzter Zeit sehr gestresst. Hast du Zeit, mit mir zu reden? '
    • Sei ruhig und rational, während du redest. Es ist in Ordnung, Wut oder Frustration auszudrücken, aber ohne zu schreien.
  6. Bild mit dem Titel Heal Your Life Schritt 16

    6 Mit Hormonen umgehen. Hormone können erhebliche Stimmungsschwankungen verursachen und sind auch mit vielen Emotionen verbunden, wie z. B. Traurigkeit, Reizbarkeit und sogar Depressionen. Frauen haben in der Regel während der Schwangerschaft, der Wechseljahre und der Menstruation mit vielen hormonellen Emotionen zu tun. Verfolgen Sie Ihre Emotionen, um herauszufinden, ob sie mit Zeiten zusammenhängen, in denen Ihre Hormone im Fluss sind.
    • Um mit diesen intensiven Emotionen umzugehen, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Ihre Stimmung zu regulieren. Iss gesunde Lebensmittel und bewege dich. Die Endorphine werden helfen.
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Medikamente. Wenn Sie beispielsweise mit schwerem PMS zu tun haben, können Medikamente hilfreich sein.
  7. Bild mit dem Titel Überwindung von Traurigkeit Schritt 1

    7 Mit Weinen umgehen. Wenn Sie zu unerwarteten Tränen neigen, kann sich dies negativ auf Ihr tägliches Leben auswirken. Unvorhersehbares Weinen hängt oft mit Hormonen zusammen. Es ist aber auch ein Symptom, dass Sie Angst haben. Weinen ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Es ist die Art und Weise, wie Ihr Körper Emotionen freisetzt.
    • Wenn Sie weinen, zwingen Sie sich nicht aufzuhören. Der Versuch, Ihre Emotionen so zu blockieren, kann viel unnötige Energie kosten.
    • Versuchen Sie stattdessen zu verhindern, dass die Tränen jemals beginnen. Machen Sie positive Schritte, um Ihre Emotionen zu verwalten, wie z. B. Journaling und Meditation.
    Werbung

Methode 3 von 3: Verstehe deine Gefühle

  1. Bild mit dem Titel Überwindung von Traurigkeit Schritt 18

    ein Bestätige deine Gefühle. Der Umgang mit Emotionen kann schwierig sein, da sie sich schnell ändern können. Aber es ist wichtig, dass Sie sich erlauben, Ihre Emotionen zu erleben, da ihre Unterdrückung Stress verursachen kann. Wenn Sie eine Emotion erleben, identifizieren Sie sie und erkennen Sie sie an.
    • Wenn Sie sich beispielsweise nervös fühlen, fragen Sie sich: 'Wovor habe ich Angst?' Das Erkennen und Bestätigen des Problems kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie Sie damit umgehen sollen.
    • Es ist in Ordnung, sich negative Emotionen fühlen zu lassen. Wenn Sie frustriert sind, weil Sie bei der Arbeit keine Beförderung erhalten haben, ist das normal. Nutzen Sie diese Emotion als Motivation, um einen neuen Weg zu finden, sich selbst herauszufordern.
  2. Bild mit dem Titel Überwinde Traurigkeit Schritt 6

    2 Mit Traurigkeit umgehen. Traurigkeit ist eine häufige Emotion, und es ist völlig normal, sich gelegentlich so zu fühlen. Wenn Ihre Traurigkeit nur ein oder zwei Tage dauert, ist das gesund. Wenn Sie längere Zeit unter Traurigkeit leiden, sollten Sie sich an Ihren Arzt oder einen Psychologen wenden.
    • Wenn Sie sich schlecht fühlen, fühlen Sie sich möglicherweise nicht bereit, Kontakte zu knüpfen. Isolation kann jedoch das Gefühl der Traurigkeit verstärken. Versuchen Sie etwas wie Besorgungen zu machen oder eine Pediküre zu bekommen. Sie müssen nicht viel emotionale Energie aufwenden, aber Sie werden menschlichen Kontakt bekommen.
    • Versuchen Sie, ein Projekt in Angriff zu nehmen. Sie werden sich von allem ablenken, was Sie stört, und das Gefühl der Vollendung wird Ihre Stimmung stärken. Dies ist eine großartige Zeit, um das Fotoalbum in Angriff zu nehmen, das Sie organisieren wollten.
  3. Bild mit dem Titel Deal With Being Alone Schritt 11

    3 Reflektieren. Wenn Sie Ihre Gefühle identifiziert haben, denken Sie einige Zeit darüber nach, was diese Emotionen verursacht. Wenn Sie wütend auf Ihren Partner sind, weil er die Wäsche nicht weggeräumt hat, fragen Sie sich, ob es ein tieferes Problem gibt. Sind Sie tatsächlich verärgert, weil Sie das Gefühl haben, dass Ihre Anfragen nicht gehört werden?
    • Wenn Sie intensive Emotionen erleben, denken Sie über die zugrunde liegende Ursache nach. Sie können Ihr Tagebuch verwenden, um Ihre Emotionen zu verfolgen.
  4. Bild mit dem Titel Gewichtszunahme natürlich Schritt 5

    4 Übe Selbstpflege. Selbstpflege ist der Prozess, um sicherzustellen, dass alle Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Es ist äußerst wichtig für Ihre emotionale Gesundheit. Das Üben der Selbstpflege kann so einfach sein, als ob Sie sich Zeit lassen, um Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen, z. B. jeden Tag ein Kapitel eines Buches zu lesen.
    • Kümmere dich um dich selbst, indem du die Beziehungen pflegst, die dir wichtig sind. Gönnen Sie sich auch dann, wenn Sie beschäftigt sind, Zeit, um eine Pause einzulegen und Spaß mit Freunden zu haben.
    • Geben Sie sich die Erlaubnis, jeden Tag etwas für sich selbst zu tun. Es kann so einfach sein, sich nach dem Abendessen ein Stück dunkle Schokolade zu gönnen.
  5. Bild mit dem Titel Be Mature Step 11

    5 Finden Sie ein Support-System. Um Ihre Emotionen vollständig verwalten zu können, benötigen Sie ein Unterstützungssystem. Ein Unterstützungssystem ist für Ihr emotionales Wohlbefinden unerlässlich. Wenn Sie mit Stress oder anderen intensiven Emotionen zu tun haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Freund oder ein Familienmitglied haben, mit dem Sie sprechen können.
    • Verwenden Sie Technologie. Wenn Sie weit weg von Ihrer Familie wohnen, verbringen Sie Zeit mit Telefonieren oder Video-Chats.
  6. Bild mit dem Titel Überwinde Traurigkeit Schritt 32

    6 Betrachten Sie Beratung. Das Gespräch mit einem Spezialisten für psychische Gesundheit ist eine großartige Möglichkeit, Emotionen zu verarbeiten und zu lernen, mit ihnen umzugehen. Wenn Ihre Gefühle Ihr tägliches Leben beeinträchtigen, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Fachmann um Hilfe zu bitten. Wenn Ihre Traurigkeit beispielsweise dazu führt, dass Sie sich krank melden, um zu arbeiten, oder wenn Sie scheinbar keine einfachen Aufgaben erledigen können, benötigen Sie möglicherweise Hilfe.
    • Wenn Ihre Gefühle dazu führen, dass Sie andere beschimpfen oder Sie sich regelmäßig außer Kontrolle fühlen, kann Ihnen ein Fachmann helfen, Änderungen vorzunehmen.
    • Bitten Sie Ihren Arzt, einen Berater zu empfehlen. Sie können auch einen vertrauenswürdigen Freund oder ein Familienmitglied um Rat fragen.
    Werbung

Experten-Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie stoppe ich emotionale Reaktionen? Liana Georgoulis, PsyD
    Lizenzierte Psychologin Dr. Liana Georgoulis ist eine lizenzierte klinische Psychologin mit über 10 Jahren Erfahrung und ist jetzt klinische Direktorin bei Coast Psychological Services in Los Angeles, Kalifornien. Sie erhielt 2009 ihren Doktor der Psychologie von der Pepperdine University. Ihre Praxis bietet kognitive Verhaltenstherapie und andere evidenzbasierte Therapien für Jugendliche, Erwachsene und Paare. Liana Georgoulis, PsyD Antwort eines lizenzierten Psychologen Experten Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, treten Sie zurück und geben Sie sich Zeit, um zu verarbeiten, was Sie fühlen. Sobald Sie eine Sekunde Zeit hatten, um zu überlegen, was Sie erleben, können Sie gemessener reagieren. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Emotionen nicht kontrollieren zu können, ist es möglicherweise eine gute Idee, sich an einen Therapeuten zu wenden.

Beliebte Themen

Disney hat ein neues Special von den Descendants mit dem Titel 'Descendants Remix Dance Party'. So können Sie es online ohne Kabel ansehen.

Andy Murray war für den Löwenanteil seiner Karriere der Zweitbeste, aber die Zeiten ändern sich!.

Die Rivalen UCF und USF treffen sich am Freitagabend zum Krieg 2019 auf der I-4. So können Sie einen Live-Stream des Spiels online ohne Kabel ansehen.

Die achtjährige Flaggschiff-Show Arrowverse neigt sich dem Ende zu. So können Sie das Serienfinale online verfolgen.

Wie man Algensalat macht. Viele Menschen zögern, Algen zu probieren, aber es ist tatsächlich ein ausgezeichnetes Essen. Seetang ist fett- und kalorienarm und eine ausgezeichnete Quelle für Mineralien, einschließlich Kalzium und Eisen.https: //www.bbcgoodfood.com/howt ...

Ihr Leitfaden zum Online-Streamen von Disneys Frozen – einschließlich einfacher Streaming-Informationen, Darstellern und Charakteren und wie sie aufgenommen wurden.