Wie man türkischen Tee macht

Türkischer Tee ist ein großartiges Getränk, das Sie als Snack am Nachmittag genießen, für die Gäste servieren oder nach dem Essen genießen können. Dazu benötigen Sie schwarze Teeblätter und einen türkischen Wasserkocher. Wenn Sie keinen türkischen Wasserkocher besitzen, können Sie stattdessen zwei stapelbare Töpfe verwenden, einen kleinen und einen großen. Mit nur wenigen Zutaten können Sie Ihren türkischen Tee in wenigen Minuten zubereiten und genießen!

Methode ein von 3: Verwendung eines traditionellen türkischen Kessels

  1. Bild mit dem Titel Make Turkish Tea Step 1

    ein Kaufen Sie Ihre Lieblings-schwarzen Teeblätter. Wenn Sie keinen schwarzen Tee zur Hand haben, wenden Sie sich an ein lokales Lebensmittelgeschäft, einen Teeladen oder einen Online-Anbieter, um Ihre Teeblätter zu erhalten. Denken Sie daran, dass die Stärke Ihres Tees davon abhängt, wie viel Wasser Sie am Ende hinzufügen. Wählen Sie also Ihren Lieblings-Schwarztee als Grundgeschmack!
    • Türkische Tees sind in drei Hauptstärkenklassen unterteilt: starke dunkle Tees, bekannt als Koyu; mitteltief bräunlichrote Tees, genannt tavşan kanı, was Kaninchenblut bedeutet; und schwache leichte Tees namens açık.
    • Probieren Sie dunkle Teeblätter wie Darjeeling, Assam und Nilgiri für eine schöne, starke Basis.
    • Kaufen Sie Kräutertees wie Minze, Apfel, Hagebutte oder Zitronen-Ingwer, wenn Sie Ihren Tee mit einem stärkeren Geschmack bevorzugen.


  2. 2 Kochen Sie 5 Tassen (1.200 ml) Wasser im unteren Topf. Wenn die beiden Töpfe angebracht sind, nehmen Sie den oberen Topf aus dem unteren Topf und füllen Sie die untere Teekanne mit Wasser. Stellen Sie die obere Teekanne wieder auf, während Sie anfangen, das Wasser zu kochen. Für den besten Geschmack sollten Sie gefiltertes oder abgefülltes Wasser verwenden, wenn Sie es haben.
    • Wenn Sie Leitungswasser verwenden, lassen Sie es etwa 10 Sekunden lang kalt laufen, bevor Sie den Topf füllen, damit es die Wärme schneller aufnimmt.
  3. 3 2 Esslöffel (28,3 Gramm) Teeblätter in den oberen Topf geben. Nehmen Sie den Deckel von der oberen Teekanne ab und geben Sie die Blätter vorsichtig in den leeren Topf. Für ein angenehmes Aroma fügen Sie zusätzlich 1 Esslöffel (14,3 Gramm) Tee mit losem Geschmack hinzu, z. B. Earl Grey oder andere schwarze Teebasen mit Aromen wie Orange, Zitrone oder Grapefruit.
    • Bewahren Sie Ihren türkischen Tee für den besten Geschmack in einer versiegelten Verpackung auf. Dies verhindert, dass es durch äußere Gerüche und Feuchtigkeit beeinträchtigt wird.
  4. 4 Gießen Sie kochendes Wasser aus dem unteren Topf in den oberen Topf. Nehmen Sie den oberen Topf vorsichtig aus dem unteren Topf und gießen Sie etwas kochendes Wasser in die obere Teekanne. Hören Sie auf zu gießen, sobald das Wasser ungefähr ist ein2 1,3 cm von der Oberseite entfernt und den oberen Topf auf das erhitzte Element stellen, um den unteren Topf zu ersetzen.
    • Bewegen Sie den größeren Topf während des Gießens in kreisenden Bewegungen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten.
    • Schwarzer Tee muss in sehr heißem Wasser eingeweicht werden. Überprüfen Sie daher, ob das Wasser kocht, bevor Sie es über die Teeblätter gießen.
  5. 5 2 Tassen (470 ml) Wasser in den unteren Topf geben. Während sich der obere Topf auf dem Element erwärmt, geben Sie mehr Wasser in den unteren. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie den unteren Topf auf ein nahe gelegenes Element, das ausgeschaltet ist, und lassen Sie es sitzen. Sie möchten, dass dieses Wasser beim Servieren des Tees noch heiß ist.
    • Sobald Sie mit dem Einweichen des Tees fertig sind, verwenden Sie das Wasser im unteren Topf, um den Tee zu verdünnen. Daher ist es wichtig, genügend Wasser im unteren Topf zu haben!
  6. 6 Stellen Sie die obere Teekanne auf die untere Kanne, wenn der Tee anschwillt. Sobald Sie bemerken, dass der Tee in der oberen Teekanne bis zum Rand anschwillt - was 30 Sekunden bis 1 Minute dauern sollte -, heben Sie ihn an und stellen Sie ihn auf die untere Teekanne. Lassen Sie einen kleinen Spalt zwischen den beiden Töpfen, damit Dampf entweichen kann.
    • Verschließen Sie den oberen Topf mit einem Deckel, nachdem Sie den unteren Topf darunter gestellt haben.
  7. Bild mit dem Titel Make Turkish Tea Step 7

    7 Kochen den Tee für ca. 10 bis 15 Minuten bei schwacher Hitze. Schalten Sie Ihren Ofen auf niedrige Hitze, die 'Min' oder '2' auf Ihrem Ofenring ist. Dadurch bleibt der Tee knapp unter dem Siedepunkt, während er weiter sprudelt. Sobald die Teeblätter in der oberen Kanne auf den Boden sinken, ist der Tee servierfertig.
    • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Tee fertig ist, nehmen Sie vorübergehend den Deckel von der oberen Kanne ab und überprüfen Sie den Stand der Teeblätter.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 2 von 3: Verwendung eines Doppelkessels

  1. Bild mit dem Titel Make Turkish Tea Step 8

    ein Kaufen Sie schwarze Teeblätter in Teeläden, Big-Box-Läden oder bei Online-Anbietern. Türkische Tees werden nach Stärke in eine der folgenden Kategorien eingeteilt: stark und dunkel (Koyu); mitteltiefes bräunliches Rot (tavşan kanı); schwach und leicht (açık). Die Stärke hängt jedoch davon ab, wie stark Sie sie mit Wasser verdünnen. Wählen Sie also Ihren bevorzugten Grundgeschmack, um die besten Ergebnisse zu erzielen!
    • Probieren Sie dunkle Teeblätter wie Assam, Darjeeling und Nilgiri, wenn Sie starken Tee bevorzugen.
    • Wenn Sie Ihren Tee mit einem stärkeren Geschmack bevorzugen, probieren Sie Kräutertees wie Apfel, Minze, Hagebutte oder Zitronen-Ingwer.
    • Wählen Sie ein paar verschiedene Arten und probieren Sie sie alle aus!
  2. 2 Kochen Sie 5 Tassen (1.200 ml) Wasser in einem großen Topf. Türkische Teekessel sind im Wesentlichen Doppelkessel Dies kann durch Stapeln eines kleinen Topfes auf einem größeren Topf hergestellt werden. Füllen Sie den unteren Topf mit Wasser - gefiltert oder in Flaschen erhalten Sie den besten Geschmack.
    • Tauschen Sie den kleineren Topf mit einer Rührschüssel aus, wenn Sie möchten.
    • Wenn Sie Leitungswasser verwenden, lassen Sie es 10 Sekunden lang laufen, bevor Sie Ihre Pfanne füllen, damit es die Wärme schneller aufnimmt.
    • Kupfer, Aluminium und nicht rostfreier Stahl sind die besten Materialien für Ihre Pfanne oder Schüssel.
  3. 3 2 Esslöffel (28,3 Gramm) Teeblätter in den kleineren Topf geben. Stellen Sie den oberen Topf auf eine ebene Fläche und schöpfen Sie Ihren Tee hinein. Fügen Sie zusätzlich 1 Esslöffel (14,3 Gramm) Tee mit losem Geschmack wie Zitrone, Orange oder Grapefruit hinzu.
    • Bewahren Sie Ihren türkischen Tee immer in einem verschlossenen Vorratsbehälter auf, damit er nicht durch Feuchtigkeit und äußere Gerüche beeinträchtigt wird.
  4. 4 Gießen Sie 2 Tassen (470 ml) kochendes Wasser über die Blätter in dem kleinen Topf. Nehmen Sie den kleinen Topf heraus und stellen Sie ihn auf das Kochfeld. Heben Sie den großen Topf an, kippen Sie ihn in einem Winkel von 45 Grad und gießen Sie das kochende Wasser vorsichtig um die Oberseite der Teeblätter in den kleinen Topf. Bewegen Sie den großen Topf beim Gießen langsam in kreisenden Bewegungen, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten.
    • Hören Sie auf zu gießen, wenn das Wasser ungefähr ist ein2 1,3 cm von der Oberseite des kleinen Topfes entfernt oder wenn Ihnen das kochende Wasser ausgeht.
    • Stellen Sie sicher, dass das Wasser kocht, bevor Sie es auf die Teeblätter gießen. Schwarzer Tee muss für die Wirkstoffentwicklung in Wasser mit einer Temperatur von mindestens 100 ° C getaucht werden.
    • Halten Sie den Topf auf mittlerer Hitze, bis Sie das aufsteigende Wasser bemerken.
    • Lassen Sie die Pfanne ohne Deckel, während sie kocht.
  5. 5 2 Tassen (470 ml) Wasser in den großen Topf geben. Geben Sie mehr Wasser in den großen Topf, während Sie darauf warten, dass der Tee kocht. Stellen Sie dann den größeren Topf auf ein nahe gelegenes Element, das ausgeschaltet ist, und lassen Sie ihn sitzen.
    • Sie müssen dieses Wasser verwenden, wenn Sie Ihren Tee servieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie genug in Ihrem Topf haben.
  6. Bild mit dem Titel Make Turkish Tea Step 13

    6 Stellen Sie den kleinen Topf auf den großen Topf, wenn der Tee anschwillt. Sobald Sie bemerken, dass der Tee bis zum Rand des kleineren Topfes anschwillt, heben Sie ihn an und stellen Sie den größeren darunter. Halten Sie einen kleinen Spalt zwischen dem Boden des kleineren Topfes und dem Rand des größeren Topfes ein, damit Dampf entweichen kann.
    • Setzen Sie einen Deckel auf den kleinen Topf, nachdem Sie den größeren darunter gestellt haben.
  7. 7 Den Tee bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Stellen Sie den Ofen auf niedrige Hitze, die normalerweise 'Min' oder '2' auf Ihrem Ofenring ist. Wenn Sie eine genaue Temperatur auswählen können, stellen Sie sie auf ungefähr 91 ° C ein. Diese Temperatur hält den Tee auf einer Temperatur knapp unter dem Siedepunkt. Sobald die Teeblätter in dem kleinen Topf auf den Boden sinken, ist der Tee servierfertig!
    • Nehmen Sie den Deckel vorübergehend vom kleinen Topf ab, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Tee fertig ist. Wenn die Teeblätter den Boden des Topfes erreicht haben, ist er trinkfertig!
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 3 von 3: Servieren Sie Ihren Tee

  1. ein Füllen Sie Ihr türkisches Teeglas mit Tee und kochendem Wasser. Türkischer Tee wird traditionell mit einer Portion Wasser in einer türkischen Teetasse serviert. Füllen Sie zunächst 1/4 bis 1/2 Ihres türkischen Teeglases mit Tee aus der oberen Kanne. Nachdem Sie das Glas mit Tee gefüllt haben, füllen Sie den Rest der Tasse mit dem Wasser in der unteren Teekanne. Gießen Sie es vorsichtig ein, um Blasenbildung zu vermeiden.
    • Füllen Sie das Glas zu 1/4 des Weges mit Tee, wenn Sie helleren Açık-Tee bevorzugen, und bis zu 1/2 voll, wenn Sie Ihren dunklen Tee, genannt Koyu, bevorzugen. Alles in der Mitte heißt tavşan kanı.
    • Streuen Sie 1 Teelöffel (4,2 Gramm) Zucker nach Geschmack ein.
    • Trinken Sie die Kanne Tee innerhalb von 30 Minuten.
  2. 2 Servieren Sie Ihren türkischen Tee mit Snacks wie Borek oder süßem Baklava. Beide sind gebackenes Gebäck, das Ihren Tee perfekt ergänzt. Sie können sich auch für Zitronenriegel, Teekuchen und heiße Brötchen entscheiden.
    • Wenn Sie Ihren Tee zu einer Mahlzeit trinken, probieren Sie geräucherten Lachs auf Roggen- oder Hühnchensandwiches.
  3. 3 Trinken Sie Ihren Tee mit Zucker oder Zitrone für zusätzlichen Geschmack. Wenn schwarzer Tee nicht nach Ihrem Geschmack klingt, kombinieren Sie ihn mit einer Zitrone oder fügen Sie 1 bis 2 Zuckerwürfel hinzu. In der Türkei legen viele Menschen Zuckerwürfel unter ihre Zunge, um sich aufzulösen, während sie ihren Tee trinken.
    • Milch wird traditionell nicht mit türkischem Tee serviert, aber wenn Sie es bevorzugen, probieren Sie es aus.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Sind geräucherte schwarze Tees wie Lapsang Souchong eine häufige Wahl für türkischen Tee? Alp Mıhçıoğlu Nein sind sie nicht. In der Türkei wird normaler / normaler schwarzer Tee verwendet, daher ist dies nichts Besonderes. Wenn Sie Tavşan-Kanı-Tee zubereiten möchten, fügen Sie ein wenig Natriumbicarbonat hinzu. Wenn Sie jedoch etwas mehr hinzufügen, ist der Tee bitter.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Aromatisierter schwarzer Tee
  • Türkisches Teekannenset (oder ein kleiner und großer Topf)
  • Türkische Teetassen (oder kleine Glasbecher)
  • Esslöffel messen

Tipps

  • Sie können einen türkischen Teekessel und ein Tassen-Set bei einem Online-Anbieter kaufen, wenn Sie keinen besitzen.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Tommy Haas klang optimistisch, dass Roger Federer 2021 in Bestform auf die Tour zurückkehrt. Das Schweizer Ass fällt für den Rest der Saison aus, nachdem es sich einer zweiten Operation an seinem lästigen rechten Knie unterzogen hat.

NFL Pro Bowlers treten am Donnerstag beim Skills Showdown 2020 an. So können Sie es online live ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Die 5 größten Tennis-Rivalitäten aller Zeiten.

Das Comeback von Roger Federer wird von Millionen auf der ganzen Welt mit Spannung erwartet.

Alle Eltern sind unterschiedlich und einige sind nachsichtiger als andere. Das zu bekommen, was Sie wollen, passiert nicht immer und Sie sollten offen dafür sein, abgelehnt zu werden. Wenn Sie die richtige Planung für Ihre Anfrage durchführen, können sie einfach nachgeben und Sie kaufen ...

Es ist ein innerstaatlicher Rivalitätskampf am Samstagabend, als UCF in einem Basketball-Match gegen Südflorida antritt. So können Sie das Spiel ansehen.