Wie man einen Schneemann macht

Wenn der Winter mit starkem Schneefall einhergeht, ist es Zeit, rauszukommen und einen Schneemann zu bauen! Es ist einfach, drei Schneebälle aufzurollen, einen großen, einen mittleren und einen kleinen. Stapeln Sie sie mit dem größten unten und dem kleinsten oben für den Kopf. Dann lassen Sie Ihrer kreativen Seite freien Lauf, indem Sie den Schneemann mit einem Gesicht, Kleidung, Armen und allen gewünschten Accessoires dekorieren!

Teil ein von 3: Nassen Schnee und einen flachen Fleck finden

  1. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 1

    ein Suchen Sie nach feuchtem und packbarem Schnee. Wenn Ihr Schnee zu flauschig oder pudrig ist, können Sie keinen Schneemann bauen. Geh raus in den Schnee und schaufel etwas zwischen deine beiden Hände. Drücken Sie es zusammen und wenn es sich zu einer Kugel formt, können Sie einen Schneemann bauen.
    • Wenn der Schnee auseinander fällt, ist es nicht gut, einen Schneemann zu bauen. Wenn Sie fest entschlossen sind, können Sie beim Aufrollen etwas Wasser in den Pulverschnee mischen. Dies funktioniert jedoch nicht garantiert.


  2. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 2

    2 Suchen Sie einen flachen Rasenabschnitt. Wenn Sie Ihren Schneemann am Hang bauen, kann er umkippen. Sie möchten auch nicht auf Asphalt oder Zement bauen, da diese mehr Wärme speichern und Ihr Schneemann Sie beim Fahren oder Gehen möglicherweise behindert. Stellen Sie sicher, dass in der Gegend auch genügend Schnee liegt.
  3. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 3

    3 Baue den Schneemann im Schatten. Wenn Sie möchten, dass Ihr Schneemann so lange wie möglich hält, ohne zu schmelzen, bauen Sie ihn an einem Ort, an dem nicht viel direktes Sonnenlicht vorhanden ist. Wenn sich in Ihrer Nähe ein großer schattiger Baum befindet, ist dies ein großartiger Ort. Wenn Sie den Schneemann in die Nähe eines Gebäudes bringen, spenden Sie auch einen Teil des Tages Schatten.
    • Dies dient nur dazu, dem Schneemann zu helfen, länger zu halten. Wenn Sie nicht viel Schatten haben, ist das in Ordnung.
    Werbung

Teil 2 von 3: Einen Schneemann aufrollen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Schneemann Schritt 4

    ein Packen Sie einen Schneeball mit Ihren Händen für den unteren Teil. Nehmen Sie mit beiden Händen eine Handvoll Schnee auf. Pack es zusammen in eine runde Form. Fügen Sie dem Ball in Ihren Händen Schnee hinzu, bis er einen Durchmesser von etwa 30,5 cm hat oder bis er zu schwer wird.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie warme, wasserdichte Handschuhe tragen, da sonst Ihre Hände beim Umgang mit dem Schnee weh tun.
  2. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 5

    2 Rollen Sie den Ball über den Boden, um den unteren Teil zu bilden. Stellen Sie den Schneeball auf den Boden und rollen Sie ihn vorwärts. Vermeiden Sie beim Rollen die Herstellung eines Zylinders, indem Sie die Richtung ändern, in die Sie den Ball rollen. Rollen Sie weiter, bis der Ball etwa 1 Meter breit ist.
    • Hören Sie auf, den Schneeball an der Stelle zu rollen, an der sich der Schneemann befinden soll. Stellen Sie sicher, dass Sie irgendwo in der Nähe dieser Stelle beginnen und den Ball rollen, damit Sie dort landen.
    • Es funktioniert oft gut, den Ball in einer großen Spirale zu rollen. Beachten Sie jedoch, dass dies ein offensichtliches Muster im Schnee hinterlässt.
    • Klopfen Sie Ihren Schneeball von Zeit zu Zeit zusammen, damit kein überschüssiger Schnee abfällt.
  3. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 6

    3 Bilden Sie den Mittelteil. Nehmen Sie mit beiden Händen etwas Schnee auf und packen Sie ihn in einen engen Ball. Fügen Sie mehr Schnee hinzu, bis der Ball zu schwer zum Tragen ist. Legen Sie es auf den Boden und rollen Sie es herum, wie Sie es für den unteren Teil getan haben. Halten Sie diesmal an, wenn der Ball eine Breite von etwa 0,6 Metern erreicht.
    • Rollen Sie den Schneeball in einem Kreis um den unteren Teil oder in einer geraden Linie von ihm weg und zurück zu ihm. Auf diese Weise müssen Sie den Ball, wenn Sie fertig sind, nicht weit zum unteren Teil tragen.
  4. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 7

    4 Heben Sie den Mittelteil auf den Unterteil. Lassen Sie sich je nach Größe von jemandem beim Heben des großen Balls helfen. Beugen Sie die Knie und stellen Sie sicher, dass Sie mit den Beinen und nicht mit dem Rücken aufstehen. Heben Sie es auf und legen Sie es vorsichtig auf den unteren Teil. Stellen Sie sicher, dass es genau in der Mitte der unteren Kugel sitzt.
    • Es hilft, wenn Sie die Oberseite der unteren Kugel und die Unterseite der mittleren Kugel abflachen. Dies hilft dem Mittelteil, fest auf dem Unterteil zu sitzen.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Schneemann Schritt 8

    5 Machen Sie einen 30,5 cm langen Schneeball für den Kopf. Schaufeln Sie einen letzten Schneeball für den Kopf. Packen Sie es mit Ihren Händen, bis es etwa 30,5 cm breit ist. Sie sollten in der Lage sein, den Kopf zu machen, ohne ihn zu rollen, aber es ist in Ordnung, ihn zu rollen, wenn Sie möchten. Wenn Sie fertig sind, legen Sie es vorsichtig auf den Körper des Schneemanns.
  6. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 9

    6 Packen Sie etwas Schnee zwischen die Abschnitte. Sobald die drei Abschnitte vorhanden sind, schöpfen Sie mehr Schnee auf und packen Sie ihn zwischen die einzelnen Abschnitte. Dies verleiht dem Schneemann ein einheitliches Aussehen von oben nach unten, anstatt wie drei übereinander gestapelte Schneebälle auszusehen. Werbung

Teil 3 von 3: Dekorieren Sie Ihren Schneemann

  1. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 10

    ein Stecken Sie eine Karotte in die Mitte des Kopfes für eine Nase. Holen Sie sich eine lange rohe Karotte aus dem Supermarkt für die Nase des Schneemanns. Legen Sie es in die Mitte des oberen Schneeballs. Stellen Sie sicher, dass Sie es so platzieren, dass darüber Platz für Augen und darunter Platz für einen Mund ist.
    • Den Schneemann zu Ihrem eigenen zu machen, dreht sich alles um Kreativität. Wenn Sie etwas anderes haben, von dem Sie glauben, dass es als Nase cool aussieht, verwenden Sie es stattdessen.
  2. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 11

    2 Verwenden Sie Knöpfe, Kieselsteine ​​oder Holzkohle für die Augen. Legen Sie sie über die Karotte und platzieren Sie sie gleichmäßig rechts und links. Schieben Sie sie in den Kopf und drehen Sie sie im Kreis, damit sie im Schnee stecken bleiben. Jedes runde Objekt wirkt auf die Augen.
    • Andere Optionen für die Augen sind gelbe Tischtennisbälle, blaue Gummibälle oder große grüne Plastiksteine.
  3. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 12

    3 Machen Sie einen Mund mit einer Reihe von Kieselsteinen oder Holzkohle. Verwenden Sie dasselbe, was Sie für die Augen verwendet haben, um den Mund zu formen, oder mischen Sie ihn mit anderen runden Gegenständen. Platzieren Sie den Mund unter der Nase, aber nicht zu nahe am Mittelteil.
    • Schneiden Sie einen Mund aus Filz, stecken Sie ein paar falsche Plastikzähne ins Gesicht oder biegen Sie ein Stück Gummischlauch zu einem Lächeln.
  4. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 13

    4 Fügen Sie zwei Stöcke für die Arme des Schneemanns hinzu. Finden Sie ein paar Stöcke, die etwa 2,5 cm breit und weniger als 1 Meter lang sind. Schieben Sie die Stöcke in den Mittelteil des Schneemanns. Positionieren Sie die Stöcke so, dass sie nach oben oder unten abgewinkelt sind, damit der Schneemann das Aussehen erhält, das Ihnen am besten gefällt.
    • Wenn Sie möchten, legen Sie vor den Armen ein Hemd oder einen Mantel um den Körper des Schneemanns.
    • Verwenden Sie auch alte Besenstiele, Golfschläger oder falsche Skelettarme!
  5. Bild mit dem Titel Make a Snowman Step 14

    5 Den Schneemann mit Mütze und Schal abrunden. Hier haben Sie noch mehr Raum für Kreativität. Schnappen Sie sich eine alte Ballkappe, einen Cowboyhut, einen Fedora oder einen Zylinder für den Kopf des Schneemanns. Wickeln Sie einen bunten Schal um den Hals. Verwenden Sie alte Sachen, die Sie gerne ruinieren.
    • Fügen Sie eine Krawatte, eine Sonnenbrille oder anderes Zubehör hinzu, um den Schneemann von den anderen abzuheben.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie kann ich meinem Schneemann Farbe hinzufügen? Geben Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in eine Sprühflasche mit Wasser, sichern Sie den Deckel und schütteln Sie sie gründlich. Sprühen Sie dann die Lebensmittelfarbstoffmischung auf die gewünschten Bereiche Ihres Schneemanns.
  • Frage Kann ich einen Schneemann dazu bringen, einen Eiszapfen als Nase zu haben? Ja, nehmen Sie einfach den Eiszapfen und setzen Sie ihn dort ein, wo die Nase genauso sein soll wie bei einer Karotte.
  • Frage Ich habe es letztes Jahr versucht, aber jedes Mal, wenn ich versuchte, es zu rollen, fiel etwas Schnee ab. Warum? Es kann sein, dass der Schnee nicht kompakt oder feucht genug war. Sie können dem flauschigen Schnee gefrorenes Wasser hinzufügen, damit er in einem Stück bleibt.
  • Frage Wie mache ich einen perfekten Schneeball? Lesen Sie in diesem Artikel, wie es geht Machen Sie den perfekten Schneeball .
  • Frage Als ich die Verpackungsmethode für meinen Schneemann ausprobierte, fiel sie weiter. Soll ich den Schneemann mit Wasser übergießen, damit er sich in Eis verwandelt und aushärtet? Ja - und Wasser darüber zu gießen scheint zu helfen, stellen Sie einfach sicher, dass es sehr kaltes Wasser ist.
  • Frage Was würden wir für die Augen und den Mund des Schneemanns brauchen? Für die Augen. Verwenden Sie große Kohlenstücke. Wenn nicht verfügbar, verwenden Sie Steine ​​oder Kieselsteine. Verwenden Sie für den Mund Muscheln, Kieselsteine ​​oder kleine Kohlenstücke.
  • Frage Was soll ich anstelle von Knöpfen verwenden? Sie können jedes runde, harte Objekt verwenden, einschließlich Kieselsteine ​​/ Steine ​​oder Golfbälle.
  • Frage Wird es mir schwer fallen, einen Schneemann zu bauen? Der Prozess ist ziemlich einfach. Was schwierig sein kann, ist warm zu bleiben oder den Mittelteil anzuheben, wenn es schwer wird.
  • Frage Kann ich einen Schneemann mit zehn Schneebällen bauen? Nein, denn für den unteren, oberen und mittleren Bereich werden etwa 30-40 Schneebälle benötigt. Ich nehme an, wenn Sie einen Mini-Schneemann bauen wollten, könnten Sie vielleicht mit 10 davonkommen.
  • Frage Kann ich Süßigkeiten für Augen und / oder Mund verwenden? Ja, es wird dringend empfohlen. Es gibt Ihrem Schneemann einen kreativen, gemütlichen Look.

Beliebte Themen

Roger Federer und Novak Djokovic sind an Bord der Kampagne „Gemeinsam gewinnen“ im Kampf gegen das Coronavirus. Federer nahm sofort die Bitte seines Freundes Guga Kuerten an, bei der Bekämpfung des Hungers in Brasilien mitzuhelfen.

Wie schreibe ich ein Referenzschreiben für die Einwanderung. Personen, die an Einwanderungsverfahren beteiligt sind, müssen ihre Anträge häufig mit Referenzschreiben von Gemeindemitgliedern und Kollegen unterstützen. Diese Briefe werden von Richtern und ...

Neugierig, was 'Liebe' im Tennis bedeutet? Wir werden die Bedeutung von Liebe definieren, mit Beispielen teilen, wann sie verwendet werden soll, den Ursprung des Begriffs überprüfen und vieles mehr!

Die ACL ist ein Band im Kniegelenk, das den Femur (Oberschenkelknochen) mit der Tibia (Schienbein) verbindet. Es hilft, das Knie zu stabilisieren, indem es verhindert, dass es sich nach innen oder außen bewegt. Sobald Sie die ACL einmal zerrissen haben, ...

Wie man Plaid trägt. Nur wenige Muster sind so ikonisch und erkennbar wie Plaid. Dieser Druck stammt aus dem Tartan-Stil des im alten Schottland verwendeten Stoffes und ist weltweit ein bekannter Modeträger. Http://scotshistoryonline.co ....

Venus (L) und Serena Williams London, 19. Juni (IANS): Die Williams-Schwestern – Venus und Serena – dominierten die Wimbledon-Frauenmeisterschaft.