Wie man ein Shamballa-Armband macht

Shamballa-Armbänder basieren auf einem Perlenstil, der ursprünglich für Gebet oder Meditation verwendet wurde. Sie können eine zu Hause herstellen, indem Sie die Schnüre mit quadratischen Knoten zusammenknoten und in gleichmäßigen Abständen dekorative Perlen zwischen die Knoten legen. Wenn Sie gerne Schmuck basteln, werden Sie es lieben, Ihr eigenes Shamballa-Armband herzustellen und zu tragen!

Teil ein von 5: Kabel abschneiden und positionieren

  1. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Schritt 1

    ein Schneiden Sie 3 Meter Schnur in 3 gleiche Teile. Legen Sie die Schnur flach in einer langen Linie aus oder falten Sie sie in 3 Linien, um Ihre Schnitte auszurichten. Schneiden Sie dann mit einer Schere die lange 3-Meter-Schnur in 3 1-Meter-Stücke.
    • Wenn Sie sie so gleichmäßig wie möglich gestalten, wird sichergestellt, dass Ihnen bei der Herstellung von quadratischen Knoten keine einzelne Schnur ausgeht.


  2. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Schritt 2

    2 Trennen Sie jede Schnurlänge und legen Sie sie parallel zueinander. Ziehen Sie die Schnüre auseinander, wenn sie sich verheddern, und legen Sie sie so, dass sie parallel zueinander sind, und richten Sie sie an einem Ende gleichmäßig aus. Es ist wichtig, dass sie gleichmäßig ausgerichtet sind, damit kein einzelnes Kabel vor den anderen abläuft.
    • Wenn eines der Kabel drastisch kürzer als die anderen ist, müssen Sie möglicherweise eine längere Zeichenfolge neu schneiden und es erneut versuchen.
  3. 3 Binden Sie einen losen Knoten etwa 13 cm bis 15 cm nach unten. Bewegen Sie Ihre Hände 13 cm bis 15 cm von den aufgereihten Enden nach unten und binden Sie einen losen Knoten. Um den Knoten zu knüpfen, legen Sie alle 3 Schnüre um Ihren Finger und ziehen Sie das kurze Ende durch die Schlaufe.
    • Ziehen Sie es nicht zu fest, da Sie es später wieder rückgängig machen können.
  4. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Schritt 4

    4 Kleben Sie die geknotete Seite auf einen Tisch, um sie festzuhalten. Reißen Sie etwa 7,6 cm Klebeband von der Rolle ab und befestigen Sie die Schnüre direkt über dem Knoten am Tisch. Kleben Sie es in Richtung der hinteren Kante Ihres Arbeitstisches, damit Sie den gesamten Bereich des Tisches bearbeiten können.
    • Dies macht es viel einfacher, quadratische Knoten zu knüpfen und zu verhindern, dass sich die Enden der Schnüre verheddern.
    Werbung

Teil 2 von 5: Die Schnur verknoten

  1. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Schritt 5

    ein Trennen Sie jede Schnur so, dass sie einem kleinen Tipi ähnelt. Verlegen Sie die 3 Kabel getrennt voneinander. Sie haben links die Nummer 1, in der Mitte die Nummer 2 und rechts die Nummer 3.
    • Das Armband wird mit Makramee hergestellt quadratische Knoten .
  2. 2 Legen Sie Kabel 1 über die Kabel 2 und 3. Nehmen Sie das Kabel Nummer 1 und legen Sie es horizontal über die Kabel 2 und 3. Es sollte flach über die anderen Kabel gelegt werden.
    • Am Ende erhalten Sie eine Form, die wie zwei Dreiecke nebeneinander aussieht.
  3. 3 Legen Sie Kabel 3 wieder über Kabel 1. Schieben Sie die Schnur 3 unter der Schnur 1 heraus und positionieren Sie sie an derselben Stelle oben auf der Schnur 1. Die Schnur 1 liegt nun auf der Schnur 2 und unter der Schnur 3. Ziehen Sie die Schnüre straff, um sie getrennt zu halten und die Enden davon abzuhalten Wirren.
    • Es kann hilfreich sein, die Kabel 1 und 2 mit der linken Hand festzuhalten, während Sie das Kabel 3 neu positionieren.
  4. 4 Führen Sie das Ende von Kabel 3 durch die Schlaufe von Kabel 1 und 2. Nehmen Sie das Ende von Kabel 3 und führen Sie es unter und durch die mit den Kabeln 1 und 2 hergestellte Schlaufe. Es sollte unter dem Mittelteil verlaufen, wo sich die Kabel 1 und 2 treffen, und oben auf der linken Seite von Kabel 1.
    • Es kann hilfreich sein, die Kabel 1 und 3 mit einem Finger festzuhalten, während Sie das Ende von Kabel 3 durch die Schlaufe ziehen.
  5. 5 Nehmen Sie die Schnüre 1 und 3 und ziehen Sie sie fest, um einen Knoten zu bilden. Ziehen Sie die Schnüre links und rechts (Schnüre 1 und 3) ganz nach oben (genau unter der Stelle, an der Sie den ersten regulären Knoten gemacht haben). Stellen Sie sicher, dass Sie den Knoten festziehen, damit er an Ort und Stelle bleibt, während Sie den Rest der Knoten machen. Stellen Sie sicher, dass das mittlere Kabel gerade nach unten verläuft, während Sie an den Kabeln auf beiden Seiten ziehen.
    • Damit ist die erste Hälfte eines einzelnen quadratischen Knotens am Shamballa-Armband abgeschlossen.
  6. 6 Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, aber verlegen Sie die Kabel darunter. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang mit Kabel 1, aber anstatt es über die anderen 2 Kabel zu legen, führen Sie es unter ihnen. Nehmen Sie dann die Schnur 3 rechts und führen Sie sie unter die Schnur 1. Führen Sie das Ende der Schnur 3 über und durch die Schlaufe der Schnüre 1 und 2.
    • Ziehen Sie die Kabel wie zuvor fest und lassen Sie Kabel 2 gerade in der Mitte verlaufen.
    • Dies vervollständigt einen einzelnen quadratischen Knoten.
  7. 7 Erstellen Sie 4 bis 6 weitere quadratische Knoten. Die Idee ist, eine Linie von quadratischen Knoten zu machen, bis es Zeit ist, die erste Perle an Ort und Stelle hinzuzufügen. Eine gute Anleitung ist, 4 bis 6 Knoten zu machen, bevor Sie die erste Perle hinzufügen.
    • Je mehr Knoten Sie machen, desto länger wird das Armband. Denken Sie also daran, wenn Sie einen kleinen oder großen Handgelenkumfang haben.
    Werbung

Teil 3 von 5: Perlen hinzufügen

  1. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Step 12

    ein Fädeln Sie eine Perle auf die mittlere Schnur (Schnur 2). Führen Sie das Ende von Kordel 2 durch das Mittelloch der Perle und drücken Sie es ganz gegen den letzten quadratischen Knoten, den Sie gemacht haben. Es kann verrutschen, wenn Sie weiter quadratische Knoten binden. Schieben Sie es also am Ende Ihres nächsten halben Knotens wieder ganz nach oben.
    • Wenn die Perle flache oder dekorative Seiten hat, die Sie beim Tragen des Armbands zeigen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Perle zu diesem Zeitpunkt in die richtige Position drehen.
  2. 2 Binden Sie den nächsten quadratischen Knoten direkt unter die Perle. Beginnen Sie wie im ersten Schritt, nehmen Sie das Kabel 1 und legen Sie es über die Kabel 2 und 3. Legen Sie es dann auf das Kabel 3, bevor Sie das Ende des Kabels 3 durch die Schlaufe der Kabel 1 und 2 führen Ziehen Sie es fest, um die Perle zu fixieren.
    • Die Idee ist, die Perle innerhalb des quadratischen Knotens zu fangen.
  3. 3 Machen Sie 2 weitere quadratische Knoten, bis es Zeit ist, die nächste Perle hinzuzufügen. Vervollständigen Sie den quadratischen Knoten, indem Sie die gleiche Reihenfolge beim Anordnen der Schnüre ausführen, jedoch umgekehrt. Führen Sie also Kabel 1 unter Kabel 2 und 3 und platzieren Sie es dann über Kabel 3 in derselben Position. Als nächstes die Schnur 3 über und durch die mittlere Schlaufe ziehen.
    • Möglicherweise möchten Sie das Armband um Ihr Handgelenk messen, um sicherzustellen, dass es die richtige Größe hat. Sie müssen das Klebeband nicht lösen, sondern das Armband vorsichtig anheben und über Ihr Handgelenk legen, um festzustellen, wie lange es noch dauern muss.
    • Fügen Sie jede Perle wie zuvor hinzu und fangen Sie jede Perle innerhalb eines quadratischen Knotens ein. Verwenden Sie insgesamt etwa 5 oder 6 Perlen, abhängig von Ihrer Handgelenkgröße oder der gewünschten Größe des Armbands.
    • Halten Sie die Lücken zwischen den Perlen und die Längen an beiden Enden symmetrisch, um ein professionell aussehendes Armband zu erhalten.
    • Beachten Sie, dass die Größe der Perlen auch die Anzahl der hinzugefügten Perlen beeinflussen kann. Passen Sie Ihren Plan daher entsprechend an.
  4. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Step 15

    4 Beenden Sie die andere Endseite des Armbands, wie Sie begonnen haben. Nachdem Sie alle Perlen hinzugefügt haben, machen Sie genau die gleiche Anzahl quadratischer Knoten wie zu Beginn. Wenn Sie es gleichmäßig halten, werden die Perlen auf dem Armband zentriert.
    • Wenn Sie feststellen, dass das Armband zu lang wird, können Sie zurückgehen, indem Sie einige der Knoten und eine Perle lösen. Möglicherweise müssen Sie einen stumpfen Nagel oder ein anderes kleines Werkzeug verwenden, um die Knoten zu lösen.
    Werbung

Teil 4 von 5: Armband abbinden

  1. ein Binden Sie das Armband ab, nachdem Sie den letzten quadratischen Knoten gebunden haben. Entfernen Sie nach Abschluss des letzten Knotens das Klebeband, um das Armband zu lösen, und drehen Sie es um, sodass die Rückseite nach oben zeigt. Verwenden Sie dann die Schnüre auf beiden Seiten (1 und 3), um einen festen Knoten zu knüpfen.
    • Dies ist ein normaler Knoten (kein Quadrat, nicht), der hergestellt wird, indem die Schnur um Ihren Finger geschlungen wird, das Ende durch die Schlaufe geführt und straff gezogen wird.
  2. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Schritt 17

    2 Geben Sie einen Klebestreifen auf jede Seite des Knotens. Tupfen Sie genug Sekundenkleber auf, um den Knoten zu bedecken, und lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde lang trocknen. Drehen Sie dann das Armband um, sodass die Vorderseite nach oben zeigt, und machen Sie dasselbe.
    • Es kann hilfreich sein, den Kopf eines kleinen Nagels oder Zahnstochers zu verwenden, um den Kleber in die kleinen Spalten zwischen den Schnüren zu drücken.
    • Es kann mehr oder weniger lange dauern, bis der Kleber getrocknet ist - siehe Anweisungen auf der Verpackung.
  3. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Step 18

    3 Schneiden Sie die 2 äußeren Schnüre bis zur Basis des geklebten Knotens ab. Platzieren Sie die Klingen Ihrer Schere so nah wie möglich am Knoten und schneiden Sie die 2 äußeren Schnüre ab. Lassen Sie die mittlere Schnur ungeschnitten.
    • Die 2 mittleren Schnüre an beiden Enden des Armbands sollten jetzt die einzigen verbleibenden Schnüre sein.
    Werbung

Teil 5 von 5: Herstellung der Verschluss- und Perlenquasten

  1. Bild mit dem Titel Make a Shamballa Bracelet Step 19

    ein Schneiden Sie die beiden Enden ab, bis sie die gleiche Größe haben. Legen Sie das Armband so, als würden Sie es um Ihr Handgelenk legen, und ziehen Sie die beiden Enden gerade. Verwenden Sie dann eine Schere, um sie so zu schneiden, dass sie gleich lang sind.
    • Lassen Sie auf beiden Seiten mindestens 13 cm Kabel, damit Sie es nicht versehentlich zu kurz machen, um es um Ihr Handgelenk zu legen.
  2. 2 Legen Sie eine 1 Meter lange Schnur unter die 2 Armbandschnüre. Schlingen Sie die einzelnen Schnüre wie am Handgelenk zusammen. Führen Sie dann das 1 Meter lange Kabel unter diesen beiden Kabeln. Stellen Sie sicher, dass Sie es in der Mitte der 2 Kabel halten.
    • Es ist in Ordnung, wenn Ihr zusätzliches Kabel etwas weniger als 1 Meter beträgt. Es ist nur hilfreich, wenn Sie ein zusätzliches Kabel haben.
  3. 3 Machen Sie einen losen quadratischen Knoten. Behandeln Sie die 2 mittleren Schnüre als Mittelschnur (2) und das neue Stück Schnur als linke und rechte Schnur (1 und 3) und binden Sie einen quadratischen Knoten, genau wie Sie es am Hauptteil des Armbands getan haben. Halten Sie dies ziemlich locker, da es gleiten muss, damit Sie die Länge des Armbands anpassen können.
    • Denken Sie daran, dass Sie die Hälfte des quadratischen Knotens machen, aber die Schnüre zuerst über die Oberseite und dann unter die Schnüre führen.
  4. 4 Machen Sie ungefähr 5 weitere lose quadratische Knoten und binden Sie sie ab. Nachdem Sie eine Reihe von 5 oder 6 quadratischen Knoten gemacht haben, binden Sie die Enden wie die anderen Enden des Armbands ab (drehen Sie es nach hinten und binden Sie einen Knoten mit den äußeren Schnüren).
    • Überspringen Sie das Kleben der letzten Knoten, da Sie die Schnüre benötigen, um herumrutschen zu können.
  5. 5 Schneiden Sie die Enden ab, um 1 Schnur auf jeder Seite der quadratischen Knoten zu lassen. Verwenden Sie Ihre Schere, um die zusätzliche Schnur abzuschneiden, und lassen Sie an beiden Enden etwa 7,6 cm bis 10 cm Schnur.
    • Wenn Sie an beiden Enden eine zusätzliche Schnur lassen, können Sie das Armband vergrößern, damit Sie es an- und ausziehen können.
  6. 6 Fügen Sie an jedem Ende der 2 losen Schnüre eine letzte Perle hinzu und schneiden Sie das Extra ab. Binden Sie einen Knoten gegen Ende der ersten Schnur und lassen Sie genügend Platz für die Perle und einen letzten Knoten. Schieben Sie die Perle neben den Knoten und sichern Sie sie mit einem weiteren Knoten. Schneiden Sie das letzte Stück Schnur unter jedem letzten Knoten ab, um Ihr Armband zu vervollständigen.
    • Verwenden Sie für diesen Schritt einen normalen Knoten, legen Sie die einzelne Schnur um Ihren Finger, führen Sie das Ende durch die Schlaufe und ziehen Sie sie straff.
    • Sie können jede Perle für die Endstücke verwenden - normale Perlen oder Shamballa-Perlen, wenn Sie ein monochromatisches Armband wünschen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Welche Perlengröße soll ich verwenden? Die Größe der Perle spielt keine Rolle, solange die Perlen nicht zu klein sind. Verwenden Sie mittlere oder große Perlen für beste Ergebnisse.
  • Frage Wie lang müssen die Kabel sein? Ca. 4 m (13,1 ft) wachsbeschichtete Nylonschnur (1 mm); Farbe Ihrer Wahl - siehe die Dinge, die Sie unten brauchen.
  • Frage Könnte ich Knöpfe anstelle von Perlen verwenden? Ellie Das nehme ich an. Aber es wäre ziemlich schwierig, Knöpfe durchzuziehen, da Knöpfe mehr Löcher als Perlen haben.
  • Frage Kann ich Perlen mit großen Löchern verwenden? Ja. Die Lochgröße der Perle spielt keine Rolle. Wenn Sie beim Binden der Knoten einen Raum um die Perle lassen, kann sich die Perle bewegen, wenn Sie das Armband tragen.
  • Frage Wie kann ich sicherstellen, dass die Perlen am Armband an Ort und Stelle bleiben, während ich es noch mache? Sie können das Armband mit einer Sicherheitsnadel an Ihrer Jeans halten oder sicher an einem Tisch befestigen.
  • Frage: Wenn ich kurz davor bin, die Shamballa zu beenden, muss ich das Ende verbrennen? Es hängt davon ab, wie Sie die Shamballa machen möchten, aber es würde ordentlicher aussehen, wenn Sie die beiden Enden zusammenbinden.
  • Frage Müssen die Kabel abgeklebt werden? Nein, die Kabel müssen nicht abgeklebt werden.
  • Frage Wie mache ich ein Shamballa-Armband ohne Perlen? Machen Sie es genauso wie mit Perlen, knoten Sie einfach die Schnüre weiter, bis die gewünschte Länge erreicht ist.
  • Frage Welche Art von Schnur verwende ich für ein Shamballa-Armband? Welche Kabelgröße verwende ich? Sie können Nylon, Seide, Leder, Hanf und viele andere Schnüre verwenden. Die Größe hängt von den Perlen und der endgültigen Dicke ab, die Sie für Ihr Armband wünschen. Ich verwende für die meisten Projekte eine chinesische 1,2-mm-Knotenschnur, da sie für die meisten Perlen geeignet und weich zu tragen ist.
  • Frage Kann ich eine elastische Schnur anstelle einer Nylonschnur verwenden? Elastische Schnur funktioniert nicht gut. Sie können Hanf, Nylon, Seide und Leder für Shamballa und anderen geknoteten Schmuck verwenden.

Beliebte Themen

Nr. 20 Iowa eröffnet am Samstagabend die Saison 2019 zu Hause gegen Miami Ohio. So können Sie das Spiel online in 4K ohne Kabel live ansehen.

Die Nummer 30 der Welt, Filip Krajinovic, trifft in der ersten Runde des Paris Masters auf den spanischen Veteranen Feliciano Lopez. Krajinovic führt das Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Spieler mit 1:0.

Ungewöhnliche Wettmuster lassen beim 6:0, 6:3-Sieg von Andrea Hlavackova/Lukasz Kubot gegen Lara Arruabarrena/David Marrero Zweifel an Spielmanipulationen aufkommen.

Auf der Suche nach einem Live-Stream des Spiels TCU vs. Arkansas am Samstagabend? Hier ist eine vollständige Übersicht darüber, wie Sie kostenlos online oder auf anderen Geräten ansehen können.

So können Sie Anthony Pettis gegen Donald 'Cowboy' Cerrone und alle UFC 249-Vorrundenkämpfe live online sehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Halep hat das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Spielern geführt und geht als fester Favorit in dieses Spiel.